weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:11
@lawine
Braucht es das?
@Chavez
Versteh ich grad nicht, um was soll es da gehen?
Dass die Bevölkerung in die EU will=Ungarn?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:13
dunkelbunt schrieb:Vielleicht weil man verhindern will, dass dort die USA bis zum letzen Ukrainer die Russen bekämpfen werden. Es geht nur um zwei Teilrepubliken, die auch noch geschichtlich mehr mit den Russen als je mit dem Westen verbunden waren, also was soll denn wriklich diese Paragraphenreiterei bringen, wenn dort ohnehin schon seit vielen Jahrzehnten Ressentiments auf beiden Seiten gezüchtet werden.
Ach so die Ukraine soll also Opfer Spielen. Wäre ja nicht so als würden sie ohne US Waffen keinen Widerstand leisten.
Will man die jetzt noch bis zum Äußersten ausschlachten, nur um strategisch einpaar Meter Grenze zu gewinnen, oder will man wirklich demokratisch-humanistische Werte vertreten, die so aber nicht umsetzbar sind.t
ist ziemliche eindeutig wer um ein paar Meter Grenze in die Offensive geht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:15
Chavez schrieb:Damit die UA Armee die US Waffen vernünftig benutzen kann, muss man sie erst an diesen ausbilden, denkst du das dauert eins bis zwei Tage? Viel Spaß dabei. Wenn nur die Aufständischen plötzlich im US Panzern ankommen war es wieder der Russe? Oder sieht man dann doch ein, dass dort einige sich zu gerne eine goldene Nase an dem Konflikt verdienen.
Mal doch keine Fantasiegbilde. Es ist doch schon mehrmals abgesteckt worden wenn denn geliefert wird aus welchem Bereich.

Die Ausbildung an ner Javelin ist in 5 Tagen durch, oder noch schneller wenn es Leute mit Erfahrung sind.

Kein Mensch will Großgerät liefern. Wäre auch Logistisch Unsinnig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:17
echt? gibts
dort große Ölvorkommen?
t
Nö, aber es sind die Schwächsten Länder der NATO, so gut wie keine Armee, keien eigene Luftwaffe und Putin kann noch locker ne 5 Kolonne einschleusen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:19
greenkeeper schrieb:Das du Dir da immer so sicher scheinst zu sein, is schon bewundernswert.
Erfahrungswerte. Du weißt schon das er nicht darüber entscheidet?
greenkeeper schrieb:Ich weiß nich, ich finde die Idee is einfach nur 'ne weitere Provokation zum finalen Showdown.
Wie im Western, nur dass da immer die "Guten" gewinnen. Muss im RL aber nich genauso sein. :(
Gruß greenkeeper
Ja gut also lassen wir Russland seinen Kettenhunde gewinne.

Aber ist schön zu sehen wie alle kuschen weil einige Politiker wieder abstruse Atomkriegsszenarien beschwören.

Hätten im kalten Krieg alle so die Hosen Voll gehabt wäre Europa immer noch Teil der UDSSR.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:20
Wenn ich grad höre wie Lawrow die deutsche Einheit in Zweifel zieht, die Sowjetunion von der Teilung Deutschlands und damit Europas freispricht, wirds mir ehrlich schlecht und zeigt einmal mehr, dass gewisse Positionen, im Hinblick auf die Ukraine, aus russischer Sicht nicht verhandelbar sind. Das erinnert alles mehr und mehr an Stalin.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:21
@canales
hattest du schon was mit der Ukraine zutun? warst du schon mal da? Es gibt 4 Regionen die Sich stark von einander unterscheiden, die Karpaten, Galizien, Zentralukraine und Süd-Ostukraine. Den Ukrainer gibt es nicht, es gibt die Ukrainer und diese sind von Grund auf verschieden und haben auch verschiedene Interessen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:22
@Fedaykin
Putin kann? Putin hat Null Interesse daran.
das passt aber einigen im Westen nicht, deswegen wird Putin zum Monster gebasht.
die wollen partout, dass Putin eine Gefahr für die Baltischen Staaten sein soll.

seit mehr als einem Jahr hör ich diesen Bullshit, um bei deiner Wortwahl zu bleiben.

@Fedaykin
Fedaykin schrieb:wäre Europa immer noch Teil der UDSSR.
du und dein verqueres Gechichtsbild. Dir kann keiner helfen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:22
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Liefern die Amis denn jetzt Waffen ? Nö
Was hat das damit zu tun das befürchtet wird das durch Waffenlieferungen in die Ukraine durch die USA es zu einer eskalation führen kann in die dann alle Natorstaaten hineingezogen werden?
nix oder? Hör doch auf den Unsinn vertreten und zu verbreiten zu wollen das die militäreischen Entscheidungen einzelner Nato Mitgliedsstaaten keinen Einfluss auf die anderen Mitgliedstaaten hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:22
@Chavez
Also wie hier in der BRD...Bayern, Schwaben, Rheinländer etc. oder wie ist das zu verstehen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:24
lawine schrieb:Putin kann? Putin hat Null Interesse daran.
das passt aber einigen im Westen nicht, deswegen wird Putin zum Monster gebasht.
die wollen partout, dass Putin eine Gefahr für die Baltischen Staaten sein soll.
Nö, man nimmt lediglich die Ängste der Baltischen Staaten war. Also kann es Putin ja egal sein wenn man sich dort vorbereitet für etwas was er nicht vor hat. Super Sache also.
lawine schrieb:du und dein verqueres Gechichtsbild. Dir kann keiner helfen.
Nö, du verstehst nur den Kontext nicht, dafür muss man gewisse Ereignisse der Geschichte kennen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:27
Was hat das damit zu tun das befürchtet wird das durch Waffenlieferungen in die Ukraine durch die USA es zu einer eskalation führen kann in die dann alle Natorstaaten hineingezogen werden?
Nix, weil das ja nur deine Idee ist. Ist die NATO durch die Lieferungen von nicht lethalen Waffen letztes Jahr reingezogen worden?

Was soll denn Passieren wo Russland doch offiziell außer Moralischer Unterstützung nix für die Sepas überhaupt? Tja dann müssen sie Farbe bekennen.

Quit pro Quo, wenn Russland denen alles mögliche Finden lässt, warum sollten sie nicht ein paar Panzerabwehrraketen finden in der UA.
wichtelprinz schrieb:nix oder? Hör doch auf den Unsinn vertreten und zu verbreiten zu wollen das die militäreischen Entscheidungen einzelner Nato Mitgliedsstaaten keinen Einfluss auf die anderen Mitgliedstaaten hat.
Wie erwähnt jede Entscheidung betrifft andere Staaten, nur hast du nicht Automatisch nen V fAll oder was du dir da ausgedacht hast.

Ich denke du bist mit der NATO Charta vertraut?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:28
@canales
kann man so ca. sagen, nur das sagen wir mal die Berliner lieber mit polen leben wollen und die Bayer mit Österreich. Und die Berliner die Bayern dazu zwingen wollen gefälligst den Berliner Dialekt zu sprechen und die sollen auch aufhören das Oktoberfest zu feiern und aufhören dabei die Lederhosen zu tragen ;) so in etwa und das alle noch sich gegenseitig hassen und bereit sind sich gegenseitig an die Gurgel zu gehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:32
@Chavez
du darfst noch dazu fügen, welche Helden verehrt werden sollen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:33
@Chavez

nö, wo wird das denn erzwungen?

Hängt sich alles an diesem einen Vorschlag auf? Und da ging es nur um Amtsprachen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:34
Fedaykin schrieb:Nö, aber es sind die Schwächsten Länder der NATO, so gut wie keine Armee, keien eigene Luftwaffe und Putin kann noch locker ne 5 Kolonne einschleusen.
Nunja, Putin wird kaum einen Krieg mit der NATO riskieren wollen, wenn es sich nicht lohnt. Da hätte er mehr verlieren als zu gewinnen ...
Was natürlich nicht heißt, nicht wachsam zu sein und die NATO schwach aussehen zu lassen ...
Momentan ist der Raketenschild in Polen durchaus berechtigt ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:35
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Wie erwähnt jede Entscheidung betrifft andere Staaten, nur hast du nicht Automatisch nen V fAll oder was du dir da ausgedacht hast.

Ich denke du bist mit der NATO Charta vertraut?
Ich brauch nicht mit den Details vertraut zu sein um zu wissen das es ein Nato Mitgliedstaat um zigfaches mehr betrifft und angeht was so sein Kriegsgefährte treibt als ein nicht Nato Mitgliedstaat.

Deine Darstellung ist verwässernd und schon fast fahrlässig im Bezug auf das Selbstbestimmungsrecht. Wenns so wäre könnte es Merkel und Hollande am Popo vorbei gehn wenn die Amis und Russland einen neuen Stellvertreterkrieg mitten in Europa beginnen.
Fedaykin schrieb:Quit pro Quo, wenn Russland denen alles mögliche Finden lässt, warum sollten sie nicht ein paar Panzerabwehrraketen finden in der UA.
Ja frag das Deine Regierung und somit auch Dein oberstes Millitär warum man das nicht möchte -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:37
@lawine
das kommt noch dazu.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:40
Fedaykin schrieb:Quit pro Quo, wenn Russland denen alles mögliche Finden lässt, warum sollten sie nicht ein paar Panzerabwehrraketen finden in der UA.
Ist etwas schwierig zu verheimlichen, wenn man völlig unterschiedliche Waffensysteme benutzt ;)


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 13:40
Vieles hängt von der Interpretation dieses Artikels ab, auch ob Russland offen eingreift...
UN-Charta
Artikel 51
Diese Charta beeinträchtigt im Falle eines bewaffneten Angriffs gegen ein Mitglied der Vereinten Nationen
keineswegs das naturgegebene Recht zur individuellen oder kollektiven Selbstverteidigung, bis der
Sicherheitsrat die zur Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit erforderlichen
Maßnahmen getroffen hat. Maßnahmen, die ein Mitglied in Ausübung dieses Selbstverteidigungsrechts trifft,
sind dem Sicherheitsrat sofort anzuzeigen; sie berühren in keiner Weise dessen auf dieser Charta
beruhende Befugnis und Pflicht, jederzeit die Maßnahmen zu treffen, die er zur Wahrung oder
Wiederherstellung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit für erforderlich hält.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden