weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 15:56
@Fedaykin
Das sehr schwach galt eben dem Bildmaterial, das man wie gesagt recht einfach manipulieren kann, aber wenn es auch noch Augenzeugenberichte, und vertrauenswürdige Journalistische Aussagen dazu gibt, verdichtet sich das bild schon recht stark, das stimmt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 15:57
@Hape1238

ne sieht eher komisch aus. Müsste nen Blindgänger sein.

Das lustige was ich mich frage womit die UA Truppen denn NATO Munition abfeuern sollen.

Haben sie irgendwo noch alte 105mm oder gar 155mm Kanonen angeschafft?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 15:58
@dunkelbunt

Egal was "Du" schwach erachtest. Aber solange man beim Bildmaterial keine Fälschungshinweis findet ist es eben gutes Material, Vor allem wenn es aus Fimen entnommen wurde


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:00
@Fedaykin
Ist eher unwahrscheinlich. Das ergäbe sehr große logitische Probleme. Normalerweise tut man sich das nicht an. Und der Gegner feuert ja mit dem gleichen Material. Also tut man sich mit fremder Munition und Gerät keinen Gefallen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:00
@Fedaykin
Kannst Du mal sagen was die in der Ukraine alles produzieren?

http://www.ukroboronprom.com.ua/en/decision/107

http://www.ukroboronprom.com.ua/en/decision/108


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:02
@Hape1238

eigentlich nicht, vor allem nicht wenn man keine Signifikante Vorteile erhält. Wir können schwerlich von Moderner Munition ausgehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:04
@canales

Die seite ist doch Super, Schon mal die ganze Palette von 125mm Panzermuntion

weiterhin schon mal die Treibladung für die gängigen Russischen Artilleriemodelle


Ich meine wenn die Leute glauben das die UA nur 3 Fabriken hatte und die alle dort im Donbass stehen ist eh egal was du auspackst


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:08
@Fedaykin
Ja, hab ich mir auch gedacht, dass ein Teil selbst produziert werden kann...
Die Grads müssen sie wohl einführen, da hab ich bislang nichts gefunden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:10
@Fedaykin
Hier geht es weiter...
http://www.ukroboronprom.com.ua/en/decision/50


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:16
@canales
Ne, Grad Projektile werden auch gefertigt. Zweiter Link, Seite zwei.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:17
@Hape1238
Ah, hab ich noch nicht bemerkt...Danke!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:19
http://de.sputniknews.com/politik/20150204/300951797.html
in Jahr nach seinem Rücktritt wirft der ukrainische Ex-Regierungschef Nikolai Asarow der EU-Kommission vor, die Ukraine zur Assoziierung gedrängt und unter Druck gesetzt zu haben. EU-Kommissar Stefan Füle soll persönlich auf einen möglichen Regierungswechsel angespielt haben.

„Weder (Russlands Präsident Wladimir) Putin noch (Ministerpräsident Dmitri) Medwedew haben mir jemals gesagt, wenn ihr das Abkommen mit der EU unterschreibt, werdet ihr eine andere Regierung und einen anderen Präsidenten haben“, sagte Asarow am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Moskau. Damit antworte er auf die Frage, ob Russland Druck gemacht habe, um Kiew von der Assoziierung mit der EU abzuhalten. „Von Herrn Füle (damaliger EU-Kommissar für Erweiterung und Europäische Nachbarschaftspolitik – Red.) hingegen habe ich mehrmals gehört, dass, wenn wir nicht unterschreiben, eine andere Regierung unterschreiben wird.“
Das wäre schon hart, wenn es wirklich so gewesen wäre.
Kann natürlich auch nur ein PR-Stunt der Russen sein, die dem Asarow das Gesagte fürstlich vergüten könnten.
Heutzutage weiß man nie.
Das aufgeschobene Assoziierungsabkommen war ja nach westlicher Lesart der Hauptgrund, dass es erst zu den Protesten auf dem Maidan gekommen ist gegen die Regierung Janukowitschs.

edit:
Asarow wirbt gerade übrigens für sein neues Buch "Ukraine am Scheideweg". Da spitzt man gerne mal etwas zu beim Promoten.
http://de.sputniknews.com/politik/20150204/300953679.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:25
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:@canales

Die seite ist doch Super, Schon mal die ganze Palette von 125mm Panzermuntion

weiterhin schon mal die Treibladung für die gängigen Russischen Artilleriemodelle

Ich meine wenn die Leute glauben das die UA nur 3 Fabriken hatte und die alle dort im Donbass stehen ist eh egal was du auspackst
Bitte die Behauptungen von canales seit Beginn der Diskussion berücksichtigen und nicht falsche Annahmen und Gesprächsinhalte konstruieren.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.02.2015 um 16:26
hier mal die neuste karte . hab mal paar striche eingefügt wie ich mir in etwa die zielsetzung der rebellen vorstell (meinung)

4p85bywi

die munitionslager scheinen noch nicht aufgebraucht ,allerdings treffen die rebellen auf harten wiederstand . moralverlust keiner zu erkennen


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden