weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:19
@canales
Dieser Konflikt ist nur durch Kompromisse zu lösen. Die USA können nicht nur fordern, sondern
müssen auch "erfüllen". Aber einer psychisch Kranken Elite die meint sie könne die Welt beherrschen kann man mit rationalen "mitteln" eh nicht mehr begegnen.
Man kann sich schließlich alles erlauben, die Bunkerplätze sind ja gesichert.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:20
@ilija
ilija schrieb:Das was du UA nennst ist nichts anderes als eine vom Westen aufgebaute "Söldnerarmee". Ohne die US. Dollarspritzen wäre der Krieg schon längst zu Ende.
Du erlaubst, dass ich den Satz kurz verbessere...

Das was Du Armee der Republik Donetsk und Luhansk nennst ist nicht als eine vom Osten aufgebaute Söldnerarmee, ohne die Nachschubspritzen der RF wäre der Krieg schon längst zu Ende.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:22
@barew
Es gab mal angaben von Strelkow...müsste ich nochmals nachschauen, war aber ganz ok...was Kadyrow löhnt weiß man nicht


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:25
@canales
Im Gegensatz zum Faschistenherr der US. Imperialisten setzen sich die Soldaten der DNR und LNR aus lokalen Bürgern zusammen. Der Aufstand im Osten hat eindeutig seine Wurzeln in der dortigen Bevölkerung, wohingegen die ATO, die sich zumeist aus Westukrainern die ideologisch dem dritten Reich nahestehen, eine von der CIA geformte Operation ist.
Ferner kannst du uns ja über die Text "Finanzspritzen Moskaus an die Seperatisten aufklären.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:26
@ilija
Aha. Warum schrein da so viele "Allah Akbar" ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:26
@ilija
Jo, eindeutig...dies meinte auch Girkin:)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:26
die quelle dafür dürfte der alles schall und rauch blog sein @ilija


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:30
@Rechtversteher
Rechtversteher schrieb:Dann kann man nicht davon ausgehen das Frau Merkel auf einer Friedensmission in Moskau gewesen ist.
Sie hat einfach nur ausgelotet wie hoch der Einsatz Europas noch sein wird um diesen Konfilkt gegen Russland aufrechtzuerhalten.
Wie Du auf diese abstruse Schlußfolgerung kommst, wird wohl Dein Geheimnis bleiben.


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:30
@jedimindtricks
Hab grad bei den Transatlantischen Lügenmedien nachgeschaut. Selbst dort konnte man sich keine gute Lügen bezüglich russischer Geldzahlungen an die Sepas ausdenken.
Scheinbar stört die zu Lang gewordene Nase beim Denkprozess.


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:32
@canales
Die Geister hat man auf dem Maidan beschworen. Der Voodoo Kult samt um westliche Spitzenpolitiker und Nualand hat das falsche Opfer gewählt.


melden
melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:48
für die ganz dummen wie ich einer bin ..... was steht so schlimmes in dem artikel von strelkov?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:58
@barew
barew schrieb:was steht so schlimmes in dem artikel von strelkov?
Ist das nicht offensichtlich?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 21:58
für mich nicht tut mir leid


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 22:00
@canales
Und für den Konflikt in der gesamten Ukraine "sind" ausschließlich die USA und ihre Kettenhunde verantwortlich. Das was Strelkov sagt ist nix neues und bahnbrechendes. Ohne "einen bewaffneten Aufstand", bzw. die Einnahme von Regierungsgebäuden im Osten durch bewaffnete, ähnlich denen auf dem Maidan und im Westen der Ukraine, hätten wir sicherlich keinen Krieg im Osten. Aber man sollte sich vielmehr wie es dazu überhaupt kommen konnte.
Das was Strelkov tat ist "legitim", da er von der lokalen Bevölkerung in seinem Vorhaben unterstützt wurde. Jeder Aufstand fängt klein an.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.02.2015 um 22:02
@barew
barew schrieb:für mich nicht tut mir leid
Ja, mir auch, es steht dort in dem Artikel.....man muss einfach nur lesen. Schade.


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden