weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:39
@jedimindtricks
berichten die russischen Medien drüber. Vertreter von LNR/DNR und Kutschma sind da und die Sitzung hat schon begonnen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:40
@Chavez
hmm .. hat RT nen artikel zum nachlesen evtl ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:40
smokingun schrieb:die behaupten das die merkel politik bei putin das gegenteil bewirkt und der das als reine schwäche interpretiert. wenn das doch zutrifft könnte eine militärische stärke demonstration tatsächlich mehr bewirken. vermutlich ist es doch ein fehler unsererer diplomatischen denkstrategie auf diesen im letzten jhts stehengebliebenen Präsidenten zu übertragen der ja leider nur respektiert wer den längsten pimmel hat
.

ja das ist so ein bischen die Deutsche Naivität.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:42
Nochmal sie sind verantwortlich für Bürger?
Klar, zumal sie es waren, die die Radikale Politik los traten.
Wenn ich ein verbrechen begehe geht mein Bundesratabgeordneter in den Knast?
Wenn es ein politisches Verbrechen ist, das er durch seine Attitüde als politische Gangart propagiert, dann wird er mit verantwortlich gemacht. Bzw. seine Mittäter mit ihm.
Natürlich ist es verwerflich wenn sie sich nicht distanzieren, aber das war es auch, siehe Schirinowski.
Das war es nicht.
Solche Relativierungsversuche sind für die Katz.
Weil der eine nur Labert, währen die anderen immer wieder klar gewalttätig werden

Die Radikalen haben klar Gewalt in die Straßen getragen, und als diejenigen die dann mit der Gewalt an die Macht kamen, sind sie auch für die restliche Gewalt im Namen ihrer Politik verantwortlich.

Da kann der von Tschernobyl verseuchtem Wodka hirngeschwängerte Schirinowski noch so viel labern, das erreicht die Qualität nie.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:43
Ukraine-Kontaktgruppe tagt in Minsk – Presseerklärungen nicht geplant
Die Ukraine-Kontaktgruppe ist am Dienstagabend zu einer Krisensitzung in Minsk zusammengetreten. Das wurde in der weißrussischen Hauptstadt offiziell mitgeteilt.
„Presseerklärungen nach der Sitzung sind nicht geplant“, sagte die stellvertretende Sprecherin des weißrussischen Außenministeriums, Maria Wanschina. Darauf hätten sich die Verhandlungspartner geeinigt.

Vertreter der Ukraine, Russlands, der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) sowie der selbsternannten Republiken Donezk und Lugansk im Osten der Ukraine – sollen bei ihren Konsultationen ein für diesen Mittwoch geplantes Treffen im sogenannten Normandie-Format vorbereiten. Von den Resultaten der Dienstag-Gespräche hängt ab, ob das Treffen der höchsten Repräsentanten Deutschlands, Frankreichs, der Ukraine und Russlands am Mittwoch in Minsk überhaupt stattfindet.
Mehrere Politiker in verschiedenen Ländern bezeichnen die Normandie-Gespräche als die letzte Chance, ein Abgleiten zu einem großen Krieg zu verhindern.
http://de.sputniknews.com/politik/20150210/301052066.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:43
Würde sich das Kräfteverhältnis durch Waffenlieferungen ändern?
Trotz der vollmundigen Ankündigung von Präsident Poroschenko, den Donbass zurückzuerobern, bezweifeln die meisten Beobachter, dass die Ukraine die Oberhand gewinnen kann. "Wir können den Krieg gegen Russland nicht gewinnen, es geht darum, den Krieg nicht zu verlieren", meint selbst Außenminister Klimkin. Auch der US-Bericht, der Waffenlieferungen anmahnt, spricht lediglich davon "die Abschreckung in der Ukraine zu verstärken, indem das Risiko und die Kosten einer neuen Offensive für Russland erhöht werden." Stefan Meister von der DGAP drückt es so aus: "Man kann diesen Krieg nicht gewinnen, man kann ihn nur verlängern."
http://www.dw.de/was-die-aufrüstung-der-ukraine-erreichen-soll/a-18248165

Man kann aber auch viel Quark in die Tastatur hämmern.
Ja, genau das ist die Absicht dahinter. Teuer machen, und der anderen Seite den Militärischen Sieg verweigern.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:44
Fedaykin schrieb:klingt doch so wie ich es erwartet habe
War das jetzt ein jein auf meine Frage?
Dir is also nich klar, daß die UN damit die ukrainische Regierung für Menschenrechtsverletzungen zur Rechenschaft zieht? Im Artikel gings weder um Kriegsverbrechen, noch um Genozide.

Können wir uns jetzt auf die Aussage der UN einigen: ja oder nein?
Wir können uns aber auch gerne des englischen Originals annehmen falls Dir dw unserös erscheinen sollte... :trollsanta:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:45
sarasvati23 schrieb:Ein eingefrorener Konflikt, 80ies Revival des Afghanistankriegs, Sowjetunion gegen von den USA hochgerüstete Taliban.
ne eher umgekehrt. Die Sepas wurden ja hochgerüstet von Russland.

btw es waren nicht die Taliban. die gibt es erst seit den 90ern


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:45
Auf Kosten von noch mehr Menschenleben, Infrastruktur, ethnische und soziale Spaltung, ganz toller Plan... *rolleyes*


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:46
@Fedaykin
Meine Güte, du weißt sicherlich dass ich die Mudjaheddin meine, ist doch der gleiche Brei. Boko Haram wird in Nigeria auch als Taliban betitelt. Von der Al Qaida hatte vor 9/11 nie jemand was gehört.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:47
sarasvati23 schrieb:Wenn man an jeden wie man lustig ist, Waffen liefern könnte, wäre der komplette Globus ein Kriegsgebiet, es gibt internationale Verträge, die sowas regeln, damit eben keine Kriege auf so eine Art geführt werden. Was denken denn manche Leute wofür die Genfer Konventionen oder die UN da ist?
Na dann hau mal raus bzgl Waffenlieferungen.

Kann die UA genau wie die Sepas auch gefunden haben oder bei Ebay erworben.

deine Ansicht über den Stellenwert der UN ist gutgläubig um das Wort naiv zu vermeiden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:48
@Fedaykin
Ja, danke für die Bestätigung, die UN ist schon lästig, oder? Dewegen mißachtet sie acuh vehement eine Partei. Die, die du so anhimmelst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:49
In Minsk wurde Feuereinstellung und der Abzug schwerer Waffen vereinbart.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:49
@Chavez
in den transatlantischen medien sag ich mal wird darüber überhaupt nicht berichtet . dafür umso mehr vom hauptevent morgen .
aber eher alles so in soll , könnte etc geschrieben .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:51
Fedaykin schrieb:Die Sepas wurden ja hochgerüstet von Russland.
Bewei... *gähn* ... hat Poro heute eigentlich wieder Panzer über die Grenze rollen sehn?
Der alte Pilzversteher wird mir ja langsam sympathisch... :troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:53
@kurvenkrieger
reicht ein Bericht von Amnesty International? http://www.amnesty.org/en/news/ukraine-mounting-evidence-war-crimes-and-russian-involvement-2014-09-05


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:53
dunkelbunt schrieb:Klar, zumal sie es waren, die die Radikale Politik los traten.
Na das versuch mal irgenwie juristisch korrekt zu verpacken. Moralische Verantwortlichkeit und juristische ist zweierlei.
dunkelbunt schrieb:Wenn es ein politisches Verbrechen ist, das er durch seine Attitüde als politische Gangart propagiert, dann wird er mit verantwortlich gemacht. Bzw. seine Mittäter mit ihm.
Gut auch hier wirst du (ging ja um Deutschland) die juristischen §§ darlegen können die einen Politiker haftbar machen für Aktionen von Zivilisten.
dunkelbunt schrieb:Das war es nicht.
Solche Relativierungsversuche sind für die Katz.
Weil der eine nur Labert, währen die anderen immer wieder klar gewalttätig werden
was denn? Beide Politiker haben doch nur gelabert. Oder war der Politiker aktiv beim Vorfall am Gewerkschaftshaus beteiligt?
dunkelbunt schrieb:Da kann der von Tschernobyl verseuchtem Wodka hirngeschwängerte Schirinowski noch so viel labern, das erreicht die Qualität nie.
Es ist das selbe System, bzgl Verantwortlichkeit

Also wird du schon ein paar §§ raussuchen


(Nicht das ich von dir erwarte etwas zu begründen, ich weiß ja das du dich immer in Dinge verrenst und hinterher völlig anders meintest)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:53
@jedimindtricks
die russischen sind voll von den Artikel über Minsk heute. Aber wir dürfen denen nicht glauben den sie sind die Kreml Propaganda. :troll:


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:53
@kurvenkrieger
Der sieht jede Menge Stoff aus dem Osten, aber keine US Vorteile in dem Ganzen. Wie macht der das immer.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 21:54
@Taln.Reich
Taln.Reich schrieb:reicht ein Bericht von Amnesty International?
Wofür? Um die Aussagen der UN anhand des dw-Artikels deutlich zu machen?


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Antike Population76 Beiträge
Anzeigen ausblenden