weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:18
@jedimindtricks

Pudelmützen gehören zur Standardausrüstung einer Armee? :D


melden
Anzeige
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:22
canales schrieb:für Jahrzehnte.
Glaub ich nicht. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich, und da dort wohl in der Hauptsache ähnlich gestrickte Leute aufeinander los gehen, wie man oft hört -sprirch, Oligarchen, Mafiosi, und radikale Politgangster- wird der Zoff auch so schnell beigelegt werden können, wie er angefangen hat. Solange man zumindest die Zivilbevölkerung schont.

Sollte das wirklich zu einem "zwischenethnischen" Konflikt anwachsen, wirds lange dauern. Die Sowjet-Herrschaft hat man auch noch lange nicht verwunden, und das ist schon lange genug her.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:23
@canales

Schreib mir mal eine PN.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:23
@ornis
naja , das ist der kommandeur der einheit da .
aber im groben sieht man doch solche rebellen
tvlvfyub
besonders profissionell die integrierte sitzmatte das der arsch nicht nass wird .
die helme sind frisch poliert sowie die schutzbrillen . die ganze montur ist schon high end


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:38
@jedimindtricks
http://spasidonbass.ru/de/?attempt=2

unten findest du die ganze voll professionelle ausrüstung samt der sitzmatte die nicht nass wird wieder .... übersetzen müsstest du selber

dies alles wird von spenden gekauft, gesammelt und den wiederstand geschickt ...

mfg


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:40
МИД: Киев не смог представить копии документов якобы военных из России
В МИД России заявили, что украинская сторона не смогла предоставить реальные копии документов с фамилиями российских военных, о присутствии которых на территории Украины говорил Петр Порошенко.
Übersetzung
Außenministerium: Kiew war nicht imstande, Kopien von Dokumenten von den angeblichen russischen Militär zu liefern
Das russische Außenministerium sagte, dass die ukrainische Seite die tatsächlichen Kopien der Unterlagen mit den Namen der russischen Militärpräsenz auf dem Territorium der Ukraine nicht liefern konnte, von der Poroschenko sprach.
http://ria.ru/world/20150208/1046541480.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:42
Wieder ein komplett blödsinniger Versuch zu realitivieren um die Deutungshoheit zu erhalten, nur weil sich die 1. Version über die Schüsse auf dem Maidan nicht halten lässt.

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/ukraine-die-hundertschaften-und-die-dritte-kraft-13414018-p4.html
Kiew vor einem Jahr: In der ukrainischen Hauptstadt wankt die Herrschaft des Präsidenten Viktor Janukowitsch. Seit er im November 2013 Kurs auf Moskau genommen hat, sind die Bürger auf den Straßen. Obwohl die Gewalt eskaliert, obwohl Menschen verschwinden und Heckenschützen auf die Menschen schießen, sind stets Tausende auf dem Majdan, dem verbarrikadierten Protestlager im Stadtzentrum. Am 20. Februar, einem Donnerstag, erreicht die Konfrontation ihren Höhepunkt. Schüsse peitschen über die Barrikaden. Menschen brechen zusammen. Noch am selben Tag gehen über Youtube die Videobilder durch die Welt, die das Schicksal Janukowitschs besiegeln: Vermummte Schützen in Polizeiuniform schießen in die Menge. Die Maskierten feuern minutenlang auf jeden, der ihnen vors Visier gerät, obwohl in dem Augenblick, den die Aufnahmen zeigen, von einem Angriff der Demonstranten oder gar von einer Notwehrsituation keine Rede sein kann. Es ist ein kalt angerichtetes Blutbad.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:42
@barew
ja ich weiss ,wird alles aus spenden bezogen , genauso wie die panzer .
vorallem wenn man dann so vertrauensvolle personen sieht wie motorola , gubarev und mozgovoi .
na ,wo kommt denn das geld her ? oligarchen ? wo macht girkin denn werbung ?


mich würde das ja alles mal brennend interessieren .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:44
@jedimindtricks
Im Haushaltsplan der DNR/LNR dürften da wohl kaum Gelder übrig sein....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:49
@canales
naja , bin im zahlen jonglieren nicht der stärkste , aber auch für die volksrepubliken dürft sich der krieg in dem umfang irgendwo im 3 stelligen millionen bereich taxieren . wenn man bedenkt was man so alles jeden tag raushaut +dann noch die klamotten ,verpflegung etc
da sind schon spendengelder zusammengekommen ... bzw sachgegenstände

derweil hat ja die bevökerung offiziell kein geld mehr , keine währung .
oder hat sich da was getan ?
finazminster haben die ja keinen im moment ,oder ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:53
@jedimindtricks
http://novorossia.su/ru/node/6770

2 panzer geklaut ... als der wiederstand began hatten die nur 3 BTR .... hat der strelkow oft gesagt .... nun der wiederstand hält schon ein Jahr stand ... wenn nur 1 mal im monat 2-3 Panzer mal ebenso geklaut werden (übrigens einfach mal auf der zunge zergehen lassen .... eineeeen paaaaaanzeeer klaueeeeen.... scheisse wo ist hier in deutschland die nächste panzer batallion? :-) ) dann müssten der Wiederstand mindestens 30-40 Panzer haben die nur geklaut worden sind .... und es gibt auch UA Soldaten die alles liegen lassen wenn sie wegrennen oder eingenommen werden da kommen halt noch paar panzer dazu...

aber ist nur meine meinung... gibt es eigentlich videos wie russische panzen über die grenze fahren oder ist das alles nur bla bla bla russen liefern panzer?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:55
@barew
Wer soll diese Fotos machen ?
Und wenn, das sind Alles Fälschungen !


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:55
ich rede nicht von fotos ich rede bewusst von videos


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:58
Sicherheitskreise: Bis zu 50.000 Tote
Nach offiziellen Angaben hat der Krieg im Osten der Ukraine bislang 1200 Soldaten und 5400 Zivilisten das Leben gekostet. Deutsche Sicherheitskreise glauben aber: Es dürften fast zehn Mal so viele sein.

Deutsche Sicherheitskreise rechnen nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung damit, dass bislang bis zu 50.000 ukrainische Soldaten und Zivilisten in den Kämpfen im Osten des Landes ums Leben gekommen sein könnten. Das sind fast zehnmal so viele, wie zuletzt offiziell angegeben. Die offiziellen Zahlen seien eindeutig zu niedrig und nicht glaubwürdig, hieß es aus den Sicherheitskreisen. So würden nach schweren Gefechten oft einstellige Opferzahlen gemeldet, obwohl es in Wirklichkeit Dutzende Tote gegeben haben müsse.

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko gab in München die Zahl der Kriegstoten in der Ukraine mit 1200 Soldaten und 5400 Zivilisten an.

Damit wich er von den bisherigen Angaben der Vereinten Nationen ab. Sie hatten zuletzt von 5358 Toten gesprochen und dabei die vom ukrainischen Verteidigungsministerium gemeldeten Gefallenen mitgerechnet. Dabei handle es sich um eine „konservative Schätzung“. Man gehe davon aus, dass die tatsächliche Opferzahl „wesentlich höher“ liege.
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/ukraine-sicherheitskreise-bis-zu-50-000-tote-13416132.html

Also würden die Zahlen von Cyberberkut so ca. stimmen. Und das die zahlen der Verluste des ukrainischen Militär so ca. bei 20.000 bis 30.000 liegen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:58
@barew
Na und ?
Wer soll diese Videos machen ?
Es gibt viele Videos von Kolonnen von Fahrzeugen ohne Nummernschilder.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 14:58
barew schrieb:dann müssten der Wiederstand mindestens 30-40 Panzer haben die nur geklaut worden sind ....
dadurch das der " wiederstand " eher größer wie kleiner wurd und immer mehr panzer in den donbass gebracht wurden , müsste man heute schon in einer woche 30-40 panzer erbeuten .
die erfolgsmeldungen diesbezüglich kann man ja aber an einer hand abzählen . die sepas filmen sich da gern dabei .
auf ne schlagzeile von novorussia kann ich grad wenig geben .

für dieses "alles nru bla bla " biste bissl spät .
gibt diverse gründe


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 15:06
@jedimindtricks
die "Sepas" filmen sich gern dabei wie die mit russischen panzern über die grenze fahren?

und diese gründe ohne einen video ist nur bla bla für mich

@Hape1238
Wer soll diese Videos machen? .... hmmm vielleicht die die hier groß schreien dass das gemacht wurde/wird? eventuell von ach so tollen geheimdiensten die sonst was immer finden aber hier nichts zu zeigen haben? ka .... du hast recht wer soll es filmen wenn es gar nicht gemacht wird? aber neeeee dann zerfällt ja die ganze logik wie die "Sepas" an ihre waffen und panzer und militärfahrzeuge kommen .... sind ja schließlich nicht vom himmel gefallen

man sollte vielleicht die rosarote brille der naivität wieder ablegen und sich die alternativen überlegen und nicht einfach nur behaupten "ist halt so weil es nicht anders gehen könnte.... sind ja schließlich einfache leute die vor der ganzen eskalation nicht mal wussten wie man eine waffe richtig nachlädt"...

ohne hier jemandem zu beleidigen aber .... hmm neeee neee ich lass das

mfg


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 15:10
@barew
Ja, wer soll die machen ?
Die Grenze wird von den "Rebellen" kontrolliert, da kommt Niemand hin, auch die OSZE nicht.
Russland will die Grenze von der OSZE nicht überwachen lassen. Die Rebellen so wieso nicht.
Das Zeug wird sicher per Eisenbahn kommen. Plane drüber, schon wirds schwer. Nicht desdo trotz sind ja Waffen aufgetaucht bei den "Rebellen", die es in der Ukraine nicht gibt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 15:11
@barew
Das mit den Geheimdiesten ist so eine Sache...dazu bräuchte es wohl einen geostationären Satelliten über dem Gebiet...hatte irgendwann mal gelesen, dass die RF genau weiß wann immer einer der Satelliten im Bereich der Grenzgebietes ist, da kann man sich anpassen...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 15:13
@barew
nee ,die sepas filmen sich gerne wenn sie was erbeuten meint ich .
in der regel zerstören sie ja den panzer der ihnen gegenübersteht . dann filmen sie sch ja auch vorm ausgebrannten wrack .


melden
402 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Welle108 Beiträge
Anzeigen ausblenden