weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 10:59
@Fedaykin
der Code steht nur im Ersten also war die Einbürgerung am 17.09.2014


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:00
Chavez schrieb:sie wurden von der Vernichtung befreit, besuch mal Auschwitz und schau dir das an, denn nach der Judenfrage, hätten die Nazis die Polenfrage geklärt. Steht genauso im Generalplan Ost.
Ja hätte hätte Fahrradkette. Tatsache ist die Nationen wurden nicht in die Selbstbestimmung entlassen. Sieht man gut an Ungarn 56.


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:02


Poroschenko:Und Odessa hat am 2. Mai auch einen großen Preis bezahlt damit wir heute sehen können, was passiert wäre, wenn wir damals den Anlauf an Separatisten nicht gestoppt hätten.

Wenn er das wirklich so gesagt hat, dann soll man sich nicht wundern, das es Menschen in der Ukraine gib,t die sich nicht wie Freiwild behandeln lassen wollen und zur Waffe greifen um ihr Rechte und ihr Leben zu verteidigen.
Da relativiert und entschuldigt ein Staatsoberhaupt den bestialischen Mord an über 100 Menschen und der Westen schweigt. Was für ein Trauerspiel.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:02
Tja ich hätte da gerne eine Seite über Ausweise um das mal zu überprüfen. Aber da müssten wir schon die Behörden direkt fragen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:08
Z. schrieb:МИД Украины: Киев на переговорах в Минске будет представлять Леонид КучмаЭкс-президент Украины Леонид Кучма будет представлять свою страну на переговорах в Минске, запланированных на 10 февраля. Об этом сообщил руководитель департамента политики и коммуникаций украинского МИД Алексей Макеев.
Übersetzung
Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Ukraine: Kiew bei den Gesprächen in Minsk wird Leonid Kutschma vertreten
Ex-Präsident der Ukraine Leonid Kutschma wird sein Land bei den Verhandlungen in Minsk, für 10. Februar geplant darstellen. Dies wurde durch Leiter Politik und Kommunikation Außenminister der Ukraine Alexei Makeev angekündigt.
http://russian.rt.com/article/73230
wenn das stimmt, hat sich Minsk gerade erledigt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:10
@Larry08
Larry08 schrieb:Damit dürfte dann die Diskussion ob Russland Waffen an die Separatisten liefert, erledigt sein.

Pantsir S-1 Systeme hat die Ukraine nie bessen und Online bekommt man da auch keine Version von.^^
Syrien hatte/hat welche, vielleicht kommt das Teil ja daher. Dort soll es ja gerade ziemlich chaotisch sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:18
@Urotsukidoji
Und wie kommt das Teil nach Luhansk...eingeflogen?
Wohl dann eher ein Rückläufer über Russland, vielleicht Garantiefall:)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:18
@Urotsukidoji
Na, jetzt wirds noch verrückter...
Womit ? Mit der Donezk Self Defence Kriegsmarine ?


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:20
Poroschenko:Und Odessa hat am 2. Mai auch einen großen Preis bezahlt damit wir heute sehen können, was passiert wäre, wenn wir damals den Anlauf an Separatisten nicht gestoppt hätten.

Wenn er das wirklich so gesagt hat, dann soll man sich nicht wundern, das es Menschen in der Ukraine gib,t die sich nicht wie Freiwild behandeln lassen wollen und zur Waffe greifen um ihr Rechte und ihr Leben zu verteidigen.
Da relativiert und entschuldigt ein Staatsoberhaupt den bestialischen Mord an über 100 Menschen und der Westen schweigt. Was für ein Trauerspiel.
Äußerst bedenkliche Aussagen, die sich der Herr da leistet. Sollte mal breiter bei uns thematisiert werden. Bin mal gespannt, wann sich unsere Diplomaten dazu äußern.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:22
Chavez schrieb:wenn das stimmt, hat sich Minsk gerade erledigt.
In München wurde doch schon gesagt, was sie wollen. Waffen, keine Friedenstruppen. Die wollen wohl insgeheim nach Moskau, weil sich die Gelegenheit gerade bietet.


melden
melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:23
@Chavez
Die Amerikaner haben keine Interesse an einer Friedlichen Lösung. Es ist alles nur Show und am Ende wird man Russland für das Scheitern des Friedens Planes verurteilen. Irgendwo wird man im Plan eine Stelle einbauen die für die Russen und Separatisten nicht hinnehmbar, ähnlich wie während der Verhandlungen in Rambouillet 1999 als man von den Serben verlangte das sie die Stationierung von Nato Truppen im ganzen Land hinnehmen sollen.
In Bosnien gab es ebenfalls einen ähnlichen Fall:
Dort hatten vor Kriegsbeginn sich alle Seiten geeignig Bosnien nach ethnischen Kantonen aufzuteilen:
carrington  cutileiro peace plan 134716
Alle Seiten hatten schon diesen Plan unterschrieben als kurz darauf der Jugoslawische US Botschafter Warren Zimmermann erschien und sich mit Izetbegovic traff. Izetbegovic zog seine Unterschrift danach zurück und erklärte den Plan für nichtig mit der Begründung das er jegliche Art von Teilung Bosniens nicht akzeptiere.
Die US. Seite leugnet dies natürlich :).


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:25
@dunkelbunt
Für solche Aussagen gehört man nach Den Haag. Und jene die ihn Schützen sollte man psychiatrisch einweisen lassen. Das solch ein Verbrecher sich geniert als Opfer darzustellen ist an Perversion nicht zu überbieten. Und wenn man so einem Menschen noch eine "Bühne" in einem Europa gibt das sich selbst für aufgeklärt hält, dann fragt man sich wie verkommen unser Moral und Wertekompass nur sein kann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:26
@Urotsukidoji
Na, das glaubst Du doch wohl selbst nicht, dass das Ding durch NATO-Staaten rollt ? Und ansonsten kam es dann doch aus Russland, oder ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:26
Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Ukraine: Kiew bei den Gesprächen in Minsk wird Leonid Kutschma vertreten
Ex-Präsident der Ukraine Leonid Kutschma wird sein Land bei den Verhandlungen in Minsk, für 10. Februar geplant darstellen. Dies wurde durch Leiter Politik und Kommunikation Außenminister der Ukraine Alexei Makeev angekündigt.
http://russian.rt.com/article/73230
wenn das stimmt, hat sich Minsk gerade erledigt.
Naja , warum ?
Kutschma hat die Unterschrift unter Minsk gesetzt , genauso wie sachartchenko und ploitz... Auf der anderen Seite . Wird doch sehr interessant ob die beiden erscheinen . Wenn nicht liegt es am Gipfeltreffen am Mittwoch ein Date zwischen poro und den Rebellen zu bekommen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:29
Urotsukidoji schrieb:Syrien hatte/hat welche, vielleicht kommt das Teil ja daher. Dort soll es ja gerade ziemlich chaotisch sein.
Ein Blick auf die Karte wirft da gewisse Probleme auf. Aber nett das sie es in den Richtigen Farben umlackiert haben.

Von Syrien durch die Türkei, durch Russland nach Lughansk.
ist klar


Vor allem gut das die Bergarbeite daran ausgebildet wurden.


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:29
@jedimindtricks
Tja, es wird auch Zeit das sich Rebellen und Poro treffen. Das hätte man schon vor fast 10 Monaten tun sollen. Aber daran hatten die Amerikaner "keine" Interesse, weil sie meinten man könne den Konflikt im Stile einer kroatischen Oluja beenden.
Ähnlichen Fall hat man auch in Syrien gehabt. Die USA hatten nie "Interesse" an Verhandlungen zwischen Assad und den dortigen Rebellen. Sondern es ging immer darum, daß die Gegenseite "die Maximalforderung" der selbsternannten "Weltführer" hinnimmt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:31
dunkelbunt schrieb:In München wurde doch schon gesagt, was sie wollen. Waffen, keine Friedenstruppen. Die wollen wohl insgeheim nach Moskau, weil sich die Gelegenheit gerade bietet.
Ja, noch nen Einhorn Rot Weiß zu deinen Phantastereien?

Friedenstruppen wären ja OK, sofern sie nicht aus Russland kommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:31
@ilija
Na das wird aber schwer, das zu beweisen. Da ist russisches Kriegsmaterial in "Rebellengebiet" ne Leichtigkeit nachzuweisen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 11:32
@ilija

oh ja in Jougslawien wurde alles Fremdgesteuert. Den Bürgerkrieg, Sebrenica, Sarajewo? Alles Fremdgesteuert.


mal ne Frage bist du nicht zufällig der Ilija der mal einen bestimmten Blog betrieben hat?


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden