weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:50
@smokingun

ah das ist juristisch abhängig vom Zeitpunkt den man Wählt. Denn so gehsehen ist die Krim ja siet März nicht mehr Teil der Ukraine.

Territoriale Integrität zu achten mit Stichtiag: ???


melden
Anzeige
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:50
@Chavez
Weißrussland ist auch Europa und die Balkan Staaten auch genauso wie ein Teil der Türkei.
Vielleicht sollte man mal eine bunte Land-Karte von Europa posten. Für alle, die nicht wissen, wie groß und vielfältig der Kontinent Europa eigentlich ist.


Europa, die "Schöne" und Vielfältige. Freuen wir uns doch über diese Vielfältigkeit.

@IvanIV
IvanIV schrieb:Wenn wir schon anfangen die Leute da nach Rassen zu trennen, was ist überhaupt ein ethnischer Russe und nach welchen Merkmalen unterscheidet man ihn denn von einem ethischen Ukrainer?
Das Umfeld und auch das Klima prägt uns (oberflächlich). Ein Stadtmensch ist z. B. anders durchgeknallt, als ein Landmensch, wenn es nun mal um unangenehme Eigenschaften geht.

Europäer - Europa - der europäische Kontinent IST aus 1 Stück.
Europa, die "Schöne" und Vielfältige.

Das Gegenstück, die Einfalt, ist stink-langweilig.

Rassismus z. B. ist eines der einfältigsten Ideologien, der man in seiner Einfalt verfallen kann. Damit meine ich nicht dich, IvanIV, sondern all die Menschen, die glauben, dass es grundlegende Unterschiede gibt zwischen den Menschen. Die gibt es nicht. Wir sind alle dieselbe "Menschen-Rasse". Also existiert der Rassismus nur in der Ideologie (Idiotologie), denn die Rassismus-Ideologie ist in einem zufriedenstellenden Alltag nicht anwendbar.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:51
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:hmn , gegenbelege zu dem schwachsinn ?
danke kein Bedarf. Schwachsinn ist schon nicht belegt, sondern einfach so daher gesagt worden. Auch wenn es in irgendeiner Boulevardzeitung stand.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:52
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Mehr als die Hälfte davon sollen aus der Ostukraine stammen und russische Muttersprachler sein.
jedimindtricks schrieb:More than half of the battalion’s fighters are Russian-speaking eastern Ukrainians
Das ist ja dann wohl die gleiche Aussage, deckt sich aber nicht mit Deiner Behauptung, daß
jedimindtricks schrieb:diese asov typen sind zu über der hälfte ethnische russen und ausm donbass
sind. Russisch sprechende Ukrainer sind noch lange keine ethnischen Russen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:52
IvanIV schrieb:Das ist jetzt, nach dem Naziputsch so dass es zum guten Ton gehört wenn man ukrainisch spricht. Die Nazis von Azov, Aidar usw... sind aber selbst viel zu blöd um es zu lernen. Das macht sie noch nicht zu ethnischen Russen.
und wieder in deiner Welt. Es gab keinen Nazi putsch. Wie denn wenn die Nazis die MAcht nicht übernommen haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:52
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Und? Dürfen die nicht das selbe wie die Russen?
Seit wann liebäugelt Russland mit der EU oder der NATO und bekommt vom Westen hilfe?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:52
@Phantomeloi
nunja , der krieg läuft unter anderem deswegen weil den ukrainern ethnische säuberungen /säuberungsversuche vorgeworfen werden ....


@IvanIV
joo , du machst es dir ja wieder einfach . also ist ab jetzt jeder artikel von sputnik und RT als schwachsinn zu bezeichnen und ne runde schämen angesagt


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:54
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:also ist ab jetzt jeder artikel von sputnik und RT als schwachsinn zu bezeichnen und ne runde schämen angesagt
nichts anderes kenne ich von pro-US Fraktion. Alles Russenpropaganda usw...

nenne ich jetzt halt alles US-Propaganda, was einfach so in irgendwelchen westlichen Medien daherbehauptet wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:56
wichtelprinz schrieb:Seit wann liebäugelt Russland mit der EU oder der NATO und bekommt vom Westen hilfe?
????? Was hat das damit zu tun wer im Parlament sitzt?

Russland bekam durchaus Hilfe vom Westen, vor allen in den 90ern

aber warum darf in Russland in der Duma einer Sitzen der zum Völkermord aufruft, und zur Errichtung einer Monarchie, aber in der Ukraine nicht?


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:57
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Es gab keinen Nazi putsch. Wie denn wenn die Nazis die MAcht nicht übernommen haben.
Und warum kontrollierten sie am 22. Februar den Zugang zur Rada? Dem Tag als die Rada den Präsidenten absetzte und dabei den Artikel 111 der Ukrainischen Verfassung missachtete?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:57
@IvanIV
also al jazeera eine von den usa gelenkte nachrichtenagentur ?
gewagt ... könnte man belegen bestimmt .
gehört ja eher nicht zu den transatlantischen medien .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:58
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:und wieder in deiner Welt. Es gab keinen Nazi putsch. Wie denn wenn die Nazis die MAcht nicht übernommen haben.
Klar hat der gewaltbereite Rechte Sektor massgeblich beim Sturz mitgeholfen - wird ja sogar so im Spiegelinterview geschildert. Danach haben die neuen Machthaber die Nazibattalione eingesetzt und Leute aus dem rechten Sektor an wichtigen Positionen eingesetzt, zB als Staatsanwalt für die Abklärung der Maidanschützen.

Du darfst das alles natürlich ignorieren und es lupenreine Demokraten nennen ohne Bezug zu Neofaschisten -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:58
@jedimindtricks

ok, ich denke jetzt ist er erstmal verwirrt. Spiel satz und Sieg in der Debatte


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 13:59
IvanIV schrieb:Und warum kontrollierten sie am 22. Februar den Zugang zur Rada? Dem Tag als die Rada den Präsidenten absetzte und dabei den Artikel 111 der Ukrainischen Verfassung missachtete?
So weil ne Bande Schläger dort sitzt haben sie die Regierungsgewalt?

Ne,


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:00
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:aber warum darf in Russland in der Duma einer Sitzen der zum Völkermord aufruft, und zur Errichtung einer Monarchie, aber in der Ukraine nicht?
Warst es nicht Du der einmal beim relativieren betonte das jedes Land seine eigenen Gesetze hat? -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:01
hat der gewaltbereite Rechte Sektor massgeblich beim Sturz mitgeholfen - wird ja sogar so im Spiegelinterview geschildert. Danach haben die neuen Machthaber sie Nazibattalione eingesetzt und Leute aus dem rechten Sektor an wichtigen Positionen eingesetzt, zB als Staatsanwalt für die Abklärung der Maidanschützen.
Haben die Nazis die Macht übernommen? Nein. Wurde das System der UA gestürzt? Nein.

in Frankreich sitzt auch die Le Pen Anhänger im Parlament.

Haben dort die Faschisten die Macht?

Nein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:02
wichtelprinz schrieb:Warst es nicht Du der einmal beim relativieren betonte das jedes Land seine eigenen Gesetze hat? -.-
Ich habe nie was relativiert. Aber gut, in Russland dürfen also Leute in der Duma Sitzen die im Russischen Sinne faschistische Tendenzen haben.

In der Ukraine beginnt man deswegen einen Proxy Krieg?


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:02
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:So weil ne Bande Schläger dort sitzt haben sie die Regierungsgewalt?
die doch nicht. Die Regierungsgewalt haben Jazenjuk (Selbsternannter Prämierminister), Turtschinow (Selbsternannter Parlamentschef), Awakow (Selbsternannter Polizeichef) und Nalevaichenko (Selbsternannter Geheimdienstchef) übernommen.

Und dafür waren ihnen die Nazi Schläger nicht zu schade. Sie waren gerade gut genug um die Sourveränität der Ukraine zu vernichten. Man hat ihnen Sitze im Parlament versprochen, und die haben sie auch bekommen.

Und jetzt gibt man den Nazischlägern, die auf dem Maidan treue Dienste geleistet haben, Waffen in die Hand und lässt sie zusammen mit der Armee die Jenigen bekämpfen, die diese Machtübername von Jazenjuk und seinen Kumpels einfach nicht akzeptieren können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:02
@Fedaykin
Will die Ukraine in die EU und in die NATO?
JA


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:04
Fedaykin schrieb:Denn so gehsehen ist die Krim ja siet März nicht mehr Teil der Ukraine.
ist mir aber neu das wir diese Annektion anerkannt haben vor allem da die begründung der sanktionen darauf beruhen und auch jetzt verlängert werden.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden