Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.993 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:42
Urotsukidoji schrieb:Welche Quellen sind Dir denn genehm?
Sachliche, verschiedene Sprache, und möglichst viele, die Wahrheit liegt dann irgendwo in der Mitte.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:43
@Vollzeittroll
Vollzeittroll schrieb:das liegt nicht an genehm, sondern an der gewollten Propaganda die ASuR betreibt.
Genau so wie die Propaganda der MSM. Und wer hat jetzt recht?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:43
Fedaykin schrieb:Ein Grund mehr für die Seperatisten dort ihre Luftabwehr in Bereitschaft zu halten.
Oder ein Grund mehr die Anwesenheit des ukr. Militärs im entsprechenden Gebiet nicht einfach ins Nirvana zu verlegen, so wie es von den msm gemacht wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:44
@Fedaykin
Sachliche Quellen kannst Du zur Zeit mit der Lupe suchen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:44
@kurvenkrieger
naja, Headlines würde ich jetzt nicht gleich als Propaganda unserer Zeitungen heranziehen.

Welche würdest du eher kaufen, einer mit einer Headline und einem dramatischen Bild oder eine Zeitung mit durchgehendem Fließtext und nach oxford-standard formatierten Über- und Unterschriften ;)


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:44
Die USA wollen also einen gigantischen Krieg zwischen Atommächten anzetteln, nur um ihre Wirtschaft auf Vordermann zu bringen... sehr realistisch.
Welche 15 Jährigen machen solche Videos?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:47
@kurvenkrieger

Der Artikel belegt nix, er spielt mit einem Szenario, und scheint die Theory vom Großen Schachbrett nicht verstanden zu haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:47
@Egalite
Egalite schrieb:Anhand der Bilder kann man erkennen, dass es eine Explosion von außen gegeben haben muss.
Vorab, finde Deine Beiträge die letzten Tage wieder angenehm sachlich, will nicht streiten, da ich Dir hier im Grunde zustimme, möchte aber kurz meine Vorgehensweise bei der Bewertung solcher Belege oder Indizien aufzeigen. Tatsache ist, man sieht auf den Bildern Durchschläge und Löcher:

BtDE1p5CUAAEUq9.jpg large

Und auch ist die Richtung des Durchschlags ist zu erkennen, von Außen.

Das zeigt, da schlugen unterschiedlich große Objekte durch die gezeigten Teile auf den Bildern. Das dieses gezeigt wird ist eine Tatsache, mehr aber so nicht. Ich versuche es noch mal zu erklären, es kann nun ja auch sein das:

1. Die Teile von einem anderen Flugzeug sind und die Löcher so rein geschlagen wurden, die Teile wurden dann dort platziert um Hinweise für einen Abschuss zu liefern.

2. Die Bilder sind einfach so gefälscht.

Sollte als Beispiel reichen. Ich gehe ein ganz strenges und klares und auch übliches Schemata bei der Wertung von Aussagen durch. Das ist auch nichts nun wirklich neues, so wird eben gearbeitet.
Egalite schrieb:Damit kann man mittlerweile wohl sagen, es hat mit hoher Sicherheit ein Beschuss von außen stattgefunden hat (Raketenbeschuss ein paar Meter vor dem Ziel explodiert).
Die "Echtheit" der Bilder vorausgesetzt, ist es ein starkes Indiz dafür


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:48
@Urotsukidoji
Alles was dir nicht in den Kragen passt ist gleich Mainstream, wenn du mir gezielte Propaganda in deutschen Medien, ausgenommen Boulevard-Blätter.
Die Titel sollten in etwas so aussehen:
"Alles Lüge"; "Gegner X war es", etc. etc. das nennt sich Propaganda.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:49
@Vltor
naja für manche reicht es.

In Gewissen Russischen Kreisen gibt es wieder die Paranoia die der UDSSR so zu eigen war.


Wenn man Bedenkt wer von beiden Supermächten neue ICBMS in Dienst stellt.

Russland will gerne die Nr 2 auf der Welt sein. Dafür fehlt ihnen aber die Ökonomische Stärke. Außer Gas und Öl gibt es wenig womit man auf den Weltmärkten teilnimmt.

Problematische ist aber das China immer mehr die Nr2 wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:50
Vollzeittroll schrieb:naja, Headlines würde ich jetzt nicht gleich als Propaganda unserer Zeitungen heranziehen.
Dann probiers mit den überwiegend reißerischen, und gänzlich emotionalen Inhalten.
Aber gut, geschenkt; derartige Schundblätter waren noch nie als Hort sachlichen Journalismusses zu bezeichnen. Es bleibt aber frappierend, wie gleichgeschaltet sich diese Propaganda ihren Weg bahnt.
Fedaykin schrieb:Der Artikel belegt nix, er spielt mit einem Szenario, und scheint die Theory vom Großen Schachbrett nicht verstanden zu haben.
Und Du scheinst es jetzt mit unbelegten, bzw. neuerdings sogar mit gänzlich unkommentierten, Vermutungen zu probieren. Wie Du zu diesen weisen Schlüssen gelangt bist, bleibt ja wieder im Dunklen.
Respekt, wirklich Sachlurch! :troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:51
@kurvenkrieger
Klar, Rechtspopulisten schreiben immer gleich. Siehe ASuR; Bild; oder jegliches britisches Blatt, das du gezeigt hast.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:51
@Vollzeittroll
Nein, nicht alles.
Aber das Beispiel welches ich heute gebracht habe zeigt mal wieder wie dort Stimmung gemacht wird. Ich habe dort seit Monaten keine Pro-Russische Meldung mehr gehört. Das macht schon stutzig.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:52
Ergebnisse des sog "Angriffs der UKR Armee" auf Donezk heute

https://www.youtube.com/watch?v=wGdxOXoxGkk#t=121


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:52
Purusha schrieb:Ich denke, dieses "eventuell" können wir langsam abhaken. Es ist doch ziemlich klar bewiesen, dass eine BUK in der Gegend von Shnizne herumgefahren wurde. Das Gebiet wird von Separatisten beherrscht.

https://www.metabunk.org/threads/claim-buk-launcher-trucked-out-of-ukraine.3977/page-2

Wenn die Separatisten gar nicht mit einer BUK hantieren können, wieso fahren sie dann damit herum? Ist doch völliger Blödsinn, Waffensysteme herumzukutschieren, die man gar nicht bedienen kann. Joyride?
Es ist eben nicht klar, wer dort damit herumfährt. Es gibt auch ein Foto aus Torez, welches den ominösen Tieflader mit einem BUK zeigt, allerdings ist das Datum der Aufnahme nicht klar.

Den gleichen Tieflader inklusive BUK und einer fehlenden Rakete sieht man auch in einem Video, bei dem aber ebenfalls unklar ist, wo und wann es gemacht wurde. Einige Indizien deuten aber darauf hin, dass das Video in Красноармейск aufgenommen wurde und nicht in Краснодон. Der Punkt dabei ist, dass Красноармейск seit Anfangs Mai in Händen der UA ist.

Emodul


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:53
@Fedaykin

Naja, außer meiner Sicht ist China jetzt schon die Nr. 2.
Im besten Falle wirds Russland zum Juniorpartner der Chinesen schaffen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:54
ASuR hatte auch Beiträge über die Erschießungen auf dem Maidan und über Odessa welche sich später als richtig herausstellten. Was aber nicht ausschließt das dort auch mal Mist steht. Keine Frage.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:54
https://twitter.com/ASLuhn/status/491217168868966401/photo/1

Mit Schrapnells übersätes Wrackteil von MH17


melden
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:56
Merke der Russe ist immer Schuld:
Journalisten sei die Gelegenheit gegeben worden, "Beweismaterial zu zertrampeln", so ein Kritikpunkt der Bundesregierung. Dieses Foto zeigt eine Reporterin unmittelbar vor einem Wrackteil.
http://www.tagesschau.de/ausland/mh17-ukraine-112.html


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 15:56
Ich glaube keiner sagt dass MH 17 nicht von einer Rakete erwischt worden ist. Die Frag ist nur von wem.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden