weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:04
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:@phantomelei meinte damit den rechten sektor der weiterzieht trotz abkommen , im falle die sepas ziehen ab zb und die ua stösst in die lücken .
Verstehe ich das richtig? Du sorgst dich, dass die "Rechten" (wie soll man die denn nennen? Sind das Rassisten/Nazis oder Radikal-Nationalisten oder einfach nur idiotische Söldner?) durch das Land wie Raubritter ziehen?
jedimindtricks schrieb:und die ua stösst in die lücken .
Wie ist das gemeint? In welche Lücken und wer genau ist die ua?


melden
Anzeige
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:08
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb: und vielleicht kann man ja mal mit der aufarbeitung beginnen in der ukraine vom letzten jahr / anderthalb
Da sind die beiden Threads hier bei Allmy mit Sicherheit aufklärungs-fördernd. Alles chronologisch abgelegt, sozusagen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:12
https://translate.google.de/translate?sl=auto&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=http%3A%2F%2Frusnovosti.ru%2Fposts%2F3...

wiederstand ist bereits in debalzewo. man redet bereits von straßenkämpfen

laut http://militarymaps.info/ sind 2 einheiten am rande von debalzewo drin....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:13
@Phantomeloi
na das ist bestimmt ne bunte mischung aus all dem was du aufgezählt hast .
in erster linie wohl leute die keinen russischen frozen conflict in der ukraine haben wollen . die grenzen sind ja klar abgesteckt von der ukraine , und wir haben es hier nicht mit abchasen oder osseten zu tun , sondern russen .


bevor die rechten raubritter sagen können sind die rebellen schon drüber gerollt .
ich seh halt nur die gefahr das die ukraine ausufert jetzt , wir haben nen abkommen das die ranghöchsten politiker in europa ausgearbeitet haben ( ehm , poro klammer ich da aus . der durft zicken , aber am ende musst er nicken ) . kommt es da nicht zu einer umsetzung wäre das schon nen gewisses desaster , und da seh ich im moment eher die gefahr beim rechten sektor das es nicht zustande kommt . bei den rebellen muss man mal abwarten was in 36 stunden ist oder wie sichs bis dahin entwickelt ....
Phantomeloi schrieb:Wie ist das gemeint? In welche Lücken und wer genau ist die ua?
na wenn die rebellen sich zurückziehen ensteht ja nomansland .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:15
und währenddessen bei nato wird aufgerüstet und transportiert :-)
Nato-Schutz: USA verlegen Bomber nach Deutschland
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/02/13/nato-schutz-usa-verlegen-bomber-nach-deutschland/


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:15
http://www.welt.de/politik/ausland/article137415371/18-Tote-in-der-Ukraine-seit-Minsker-Gespraechen.html
Dennoch bewertete er die Vereinbarung von Minsk positiv. Im Gegensatz zum gescheiterten Abkommen vom September seien nun „deutlich konkretere Verabredungen getroffen worden“, sagte Erler. Zudem stehe hinter dem 13-Punkte-Programm die „Autorität der drei Präsidenten und der Bundeskanzlerin“.
Um zu verstehen, müsste man wissen, wer genau die 18 Toten sind. Pietätlos, ich weiß. Krieg ist einfach würdelos!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:19
@barew
Das ist im Rahmen einer Übung. Also schon länger beschlossen.
http://www.defense.gov/home/features/2014/0514_atlanticresolve/


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:20
@jedimindtricks
Das, was du oben erklärst, das nenne ich dann echten Terrorismus. Auf höchster Ebene (damit meine ich US/GB-Ebene).
Dann wird´s tatsächlich happig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:23
@barew
Ups. Kommando zurück.
Demonstration für fortgesetzten Engagement in der Region. Im Sinne der Polen uind Balten sicherlich sinnvoll.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:24
naja , minsk 1 war glaub ich das maximale was man der ukraine "zumuten " konnte . minsk 2 bringt glaub ich das fass zum überlaufen ( in der ukraine ) ....
wüsste nicht was es da positiv zu bewerten gibt ,ausser man läuft mit scheuklappen durch die gegend .
Phantomeloi schrieb:Dennoch bewertete er die Vereinbarung von Minsk positiv. Im Gegensatz zum gescheiterten Abkommen vom September
tza , sollte man auch benennen warum es gescheitert ist . geländegewinne der sepas zb , und nicht zuwenig


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:28
@jedimindtricks
unreal-live schrieb:tza
Bitte nicht.
jedimindtricks schrieb:sollte man auch benennen warum es gescheitert ist . geländegewinne der sepas zb , und nicht zuwenig
Man verliert halt nicht so gern, schon irgendwie verständlich.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:31
@jedimindtricks
Ich will ja nicht stören, doch ist dir eigentlich noch nie der Gedanke gekommen, dass es NICHT (nur) um Geländegewinne gehen könnte in diesem Konflikt?

Sieh dir mal die "Gegenparteien" an.

Wenn GB und USA tabuisiert wird mit ihrer Absicht, dann haben wir einen Krieg in Europa mit Europa. D. h. "unsere eigene Hütte brennt dann lichterloh".


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:37
ThunderBird1 schrieb:Man verliert halt nicht so gern, schon irgendwie verständlich.
Och die aaaarme Junta mußte ne Schlappe kassieren und jetzt waynen sie alle ganz dolle...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:37
@Phantomeloi
Naja, vorsicht. Das die Amis ihre Pfoten im Spiel haben ist unbestritten, wie schon beschrieben, macht das jede Nation, die irgendein Interesse an einem Umsturz in der Ukraine hatte. Die Russen genauso. Das eine Verhandlung mit Briten und Amis anders ausgesehen hätte ist wohl klar. Da wäre allerdings auch keine Einigung zustande gekommen, vermut ich mal.
Also ist das was Deutschland und Frankreich erreicht haben schon mal positiv, auch wenn die Ukrainer das eben bedauern.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:39
Phantomeloi schrieb:Wenn GB und USA tabuisiert wird mit ihrer Absicht
im grunde faschobataillone , den die wollen ja auch kein frozen conflict in der ukraine .
wollt ja die kanzlerin bis vor kurzen auch nicht .
nu hat man son mittelding gefunden zwischen territorialer integrität und dezentralisierung . aber da muss sie sich schon gut anstellen die ukraine , sonst gibts die grenze zu russland nicht zurück bis ende 2015 ....

na mal abwarten , zwischenrein dürft auch noch die mh17 bombe platzen .


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:39
Grosses Rumgejammere, allerdings... @kurvenkrieger


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:39
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Das eine Verhandlung mit Briten und Amis anders ausgesehen hätte ist wohl klar. Da wäre allerdings auch keine Einigung zustande gekommen, vermut ich mal.
Also ist das was Deutschland und Frankreich erreicht haben schon mal positiv, auch wenn die Ukrainer das eben bedauern.
Sehe ich ganz genauso. Man muss es halt wissen. Dann ist den zahnlosen Pinschern das Maul gleich gestopft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:39
kurvenkrieger schrieb:Och die aaaarme Junta mußte ne Schlappe kassieren und jetzt waynen sie alle ganz dolle...
würdest du das auch sagen, wenn die Junta im Osten riesige Gebiete abgeben müsste, weil der Westen losgerollt ist?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:40
knapp 60 Euro im Monat..Durchschnittseinkommen in Kiew 70 Euro, wenn man bedenkt , dass nicht alle 5 Millionen nur Kohle abbauen und was anderes machen, was man verscherbeln kann geht des schon
aber auch nur mit den Daten die ich benutzt habe und als Reingewinn. Also wird es eher weniger.

war nur Überschlag.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 19:40
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Naja, vorsicht. Das die Amis ihre Pfoten im Spiel haben ist unbestritten, wie schon beschrieben, macht das jede Nation, die irgendein Interesse an einem Umsturz in der Ukraine hatte. Die Russen genauso.
Du weißt also mehr wie Wiki? Schieß los!
Welche russische Organisation wollte den gewählten Präsi absetzen?

@ThunderBird1
ThunderBird1 schrieb:Grosses Rumgejammere, allerdings... @kurvenkrieger
Die eigene Bevölkerung zu kriminalisieren war kein Problem, aber dafür noch Verantwortung übernehmen? Wo kämen wir da denn hin?!?


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden