weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:14
IvanIV schrieb:russische Speznaz klauen einen ukrainischen Hubschrauber ;-)
Ajo..kack auf Mercedes, son Mi-24 ist ein viel fetteres Statussymbol :)


melden
Anzeige
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:15
IvanIV schrieb:entweder das, oder im Kampf erobert. Warum nicht?
Weil die Prorussen auch Fahrzeuge verlieren, also in der Summe können die Prorussen keinen großen Hinzugewinn an Fahrzeugen haben.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:16
@jeremybrood
Da spekulierst du


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:23
IvanIV schrieb:Da spekulierst du
Ich spekuliere überhaupt nicht und bis zum Herbst hatten die Separatisten große Gebietsverluste erlitten - die Separatisten besaßen schon zum damaligen Zeitpunkt viele Militärfahrzeuge, liegengebliebene ukrainische Fahrzeuge waren das bestimmt nicht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:24
@jeremybrood
du vergisst wieder die militärpunkte... wie gesagt ein einen einzigen lager dort haben die rund 1000 fahrzeuge erbeutet (militärfahrzeuge, btr, panzer etc) das war alles keine liegengebliebene fahrzeuge ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:25
barew schrieb:wie gesagt ein einen einzigen lager dort haben die rund 1000 fahrzeuge erbeutet
Tausend is aber arg übertrieben...


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:27
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:liegengebliebene ukrainische Fahrzeuge waren das bestimmt nicht
woher willst du das wissen?

vielleicht nicht alle liegen geblieben. Ein Paar hat man bestimmt auch nach der Liquidierung des Kessels bei Ilovaysk eingesammelt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:27
@catman
В г.Артемовск расположен склад длительного хранения, на котором находилось несколько сотен (!) единиц тяжелой техники разных видов. Значительная часть была неисправна, либо разукомплектована. Но даже небольшая доля этого арсенала - довольно крупный трофей.

"In Artemovsk befindet Lager langfristige Lagerung, für die es mehrere hundert (!) Stück von schwerem Gerät der verschiedenen Arten. Ein großer Teil war defekt oder demontiert. Aber auch ein kleiner Bruchteil der Arsenal - eine ziemlich große Trophäe."

hast recht tut mir leid ... mehrere hundert stück vom schweren gerät


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:29
Судя по спутниковым картам Google Maps, одних танков там — по приблизительным подсчетам — более ста.

Basierend auf Satellitenkarten von Google Maps, einige Panzer dort - auf einer groben Schätzung - mehr als hundert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:29
barew schrieb:mehrere hundert stück vom schweren gerät
wovon ein Grossteil defekt war..gut einiges kann man wieder flott kriegen aber viel wirds net sein..naja trotzdem genug um ordentlich Radau zu machen


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:31
Ich habe eine aktuelle Karte aus der Sicht der pro-russischen Rebellen. Die unterscheidet sich etwas von dem was Ukrainische SNBO liefert.

groß!
Spoiler
4614dd2e362edfe0e888c0eebc22ed1f

rote linie ist die aktuelle Lage
hellrote ist der Verlauf der Linie vom September Minsk1


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:32


hatte das schon mal gepostet.... da wird die ganze technik wieder instandgesetzt


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:33
catman schrieb: trotzdem genug um ordentlich Radau zu machen
und vor allem genug um ein Foto mit 10 Fahrzeugen zu bekommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:38
Wie schamlos dieser Jarosch rumlügt:
SPIEGEL ONLINE: Nicht nur Moskaus Propaganda hält den Rechten Sektor für faschistisch. Ist Hitler Ihr Vorbild?

Jarosch: Er hat so viel Blut meines Volkes vergossen, ich kann ihm nichts Positives abgewinnen. Der deutsche Nationalsozialismus ist für ukrainische Nationalisten ein Feind.
genau drum SS Runen , Hakenkreuze usw. bei rechten Sektor..pööööh nitmal ehrlich is der Sack

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-krise-interview-mit-rechter-sektor-kommandeur-jarosch-a-965498.html
SPIEGEL ONLINE: Auf dem Maidan sind mehr als hundert Menschen ums Leben gekommen. War das nicht ein viel zu hoher Preis, nur um Janukowitsch ein Jahr vor den Wahlen zu verjagen?

Jarosch: Jeder Tod eines Menschen ist eine Tragödie. Wenn Janukowitsch aber an der Macht geblieben wäre, hätte es keine freien Wahlen mehr gegeben. Wir haben den hohen Preis der Freiheit bezahlt. Wir mussten ihn zahlen. Und wenn der nächste Präsident die gleichen Fehler begeht wie der alte, werden wir erneut bereit sein, ihn zu zahlen.
na klar kenn man doch von Faschos solange die anderen den Preis bezahlen, kann man sich in Ruhe in seiner Drecksideologie rumwälzen wie ein Schwein...
Mir fehlen die Worte


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:40
@catman
aber doch schon etwas älter die meldung oder? 23.04.2014 ... da wollte er ja noch zum presidenten kandidieren da müsste er das ja sagen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:47
Haha:
Zur Sicherung unserer Abschreckungsfähigkeit brauchen wir unbedingt ein zweitschlagtaugliches Langstreckennarrativ, das von Putins Unfugabwehr nicht erfasst werden kann. Sonst nimmt der Russe uns am Ende nicht länger ernst.
einfach köstlich:
Wie man dann so ein Gegennarrativ am besten einsetzt, könnte sich unsere Verteidigungsministerin bei der Altneihauser Feierwehrkapell’n abschauen, die damit jedes Jahr im Fasching für ein Gleichgewicht des Schreckens zwischen Oberpfälzern und Unterfranken sorgt. Die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Russen sind auch nicht viel größer.
http://www.faz.net/aktuell/politik/fraktur/fraktur-sonst-nimmt-der-russe-uns-nicht-mehr-ernst-13426620.html


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:48
Hier mal typisch russische Berichterstattung über den Konflikt in der Ukraine:
Vorbeirollende Panzer werden gezeigt, untermalt von Heavy- Metal Musik (bei 1:10 - 1:30).
Das ist typisch militaristische und faschistische Berichterstattung.

Das Video wurde von einer der größten russischen Zeitungen hochgeladen, Komsomolska Pravda Russland

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


Was haben diese Russen überhaupt in der Ukraine zu suchen? Das sind Gebiete die Mehrheitlich von Ukrainer bewohnt werden - und jetzt betreiben die Prorussen dort ihre Terrorherrschaft


melden
Anzeige
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 02:59
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Was haben diese Russen überhaupt in der Ukraine zu suchen?
sie haben dort schon immer gelebt.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden