weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 17:49
@canales
Naja, wie Du weißt, ist die OSZE bunt zusammen gesetzt. Da mußt Du erst mal Einigkeit erzielen, untereinander. Und "da hat Jemand geschossen" reicht eben nicht. Das ist die selbe Nummer wie mit der Grenze. Da darf die OSZE auch nicht hin, obwohl sie ein Mandat hat. Da ist es ganz einfach sich hinzustellen und zu sagen: "Und ? Haben sie Beweise"? War gut von Jauch gestern, seine Antwort: "Unzählige"!


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 17:50
@Hape1238
@canales
naja , mir ist auch unklar warum überhaupt von einem waffenstillstand gesprochen wird
mal auf die karte schauen

http://uacrisis.org/russian-andrejj-lysenko-posle-obyavleniya-pe/



ist wieder son typischer lysenko

repelled,repulsed.our artillery working fine . realität sieht wieder anders aus ...
aber
givi is 5 harte jungs los
In Donetsk region Ukrainian security service captured a subversive group which was a part of the illegal military formation “Somalia” under the leadership of the so-called “Givi”. They committed armed attacks against the units of ATO forces in Donetsk airport. “Five militants were arrested. They were armed with rifles, PK and RPK machine guns, carrying ammunition and sabotage devices,” added Colonel Lysenko
hier mal meine rechnung :D
Last night, nine Ukrainian soldiers were killed, 39 were wounded. ATO forces suffered no casualties since the announcement of the ceasefire on February 15 at 00.00, emphasized Colonel Lysenko.
9 mal 5 .. 45 tote
Reportedly, in the last two days the insurgents lost over 600 troops, 200 were wounded. The enemy forces have lost about 30 units of weapons and military equipment.
600 durch 5 = 120 tote rebellen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 17:57
@jedimindtricks
Ich vermute irgendwann wird Poro nachgeben müssen und von beiden Seiten versuchen den Flaschenhals aufzubrechen...was dann u.U. eine noch größere Katastrophe bedeuten könnte.
Er steckt in einer Zwickmühle...ohne ihn wird es deutlich schwieriger mit einem Friedensplan.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 17:57
@jedimindtricks
Man versucht unter allen Umständen, Minsk II nicht tot zureden. Aber es ist offensichtlich, mit "Vorankündigung" gebrochen worden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 17:59
@canales
@Hape1238
man muss sich fragen mit was die ukraine da irgendwas aufbrechen will .
die sind ja auch noch recht busy rund um die anderen hotspots . kommt bald echt soweit das jeder der ne knarre halten kann und will eine in die hand kriegt .


merkel hat schon recht . militärisch ist die ukraine klar zweiter sieger ... und putin lacht sich ins fäustchen mit den waffenlieferungen aus den usa . beeindruckt den gar nicht . bevor die waffen da sind , ist da ende gelände


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:03
@jedimindtricks
Irgendwie müssen sie versuchen die Artillerie auszuschalten...das müsste dann der Stab einschätzen ob und wie das möglich ist....oder sie warten auf Nebel...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:06
@canales
@jedimindtricks
Eine Möglichkeit wäre natürlich, man hält sich strikt an Minsk II. Also beginnt jetzt, die schweren Waffen abzuziehen. Dann wird man sehen...
Problem: Wer lässt sich dann freiwillig zusammen schießen ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:07
@wichtelprinz
Jetzt hab ich es gefunden...steht nicht am Ende, sondern ganz klein am Anfang neben der Stadt aus der berichtet wird...(Moskau)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:08
@Hape1238
schwere waffen abziehen ? :) klingt nach selbstmord


die osze würde sicher gerne beim abziehen zusehen , wie es vorgesehen war .
aber läuft nicht so rund wie angedacht ...


die ukrainer müssten sich quasi wieder von der DPR rauseskortieren lassen ... das wäre ja so die bedingung .
und natürlich die waffen stehen lassen ....


absolut vergleichbar mit dem " kessel " um den airport ( handshake 9ter dezember und waffenruhe),,, erst im kleinen , jetzt im etwas grösseren


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:12
@Hape1238
Ein Abzug ist nicht möglich, zumindest nicht aus dem Kessel...mit den schweren Waffen.
@jedimindtricks
Das würden die Hardliner nicht so einfach akzeptieren...also eine Kapitulation.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:13
@jedimindtricks
Wenn es nach der DPR gänge, ja. Geht es aber nicht. Es ist kein richtiger Kessel, die "Rebellen" können nur mit Ari die Wege blockieren, aber stehen tut da Keiner von der DPR. Wenn die UA nun ihre schweren Waffen abzieht, werden sie mit aller wahrscheinlichkeit zusammen geschossen, was widerum ein Bruch von Minsk II wär. Wie gesagt, Freiwillige vor...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:15
@Hape1238
@canales
naja , über kurz oder lang wird man nicht drumrum kommen sich mit den rebellen zu arrangieren .
die ukrainer kommen von norden her nicht rein , glaub ich nicht . gutes bollwerk dort von den rebellen . ist auch jeder versuch fehlgeschlagen bis dato .
deswegen musst ich eben an den handshake vom dezember denken ,... das hier wenigstens eine essensversorgung für die bevölkerung und die UA sichergestellt werden kann


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:20
Es ist mit sehr grosser Vorsicht zu geniessen, RT tut sich damit auch keinen Gefallen sollche Nachricht als Erster zu publizieren.

http://www.rtdeutsch.com/12083/headline/poroschenkos-familie-aus-kiew-geflohen-hintergrund-ultimatum-des-rechten-sektors...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:21
@jedimindtricks
Ja sicher, hast Recht. Allerdings sieht es bislang nicht danach aus.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:21
Ente oder Fakt? Weiß jemand mehr?

Nach Berichten mehrerer ukrainischer und russischer Zeitungen, hat die gesamte Familie des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko die Ukraine verlassen. Hintergrund soll ein Ultimatum des Rechten Sektors an Poroschenko sein, dass ihn das “gleiche Schicksal ereilen wird wie Gaddafi”, wenn sich nicht bis zum 23. Februar die Lage im Kessel von Debaltsevo für die ukrainischen Kämpfer verbessert hat.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:21
@Rechtversteher warst schneller ;-)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:22
ich würd's nicht ausschließen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:22
@unreal-live
@Rechtversteher
wird von mehreren Zeitungen gemeldet kann aber ein Fake sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:23
am 23ten februar ist debalsevo schon DPR controlled


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 18:25
@jedimindtricks
Das Datum ist mir auch aufgestoßen. Ziemlich spät.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden