weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:16
@Fedaykin
Lol Fedy, Fakten - was war den in den Tanklastern? Bezin, Diesel, Heizöl - wobei das das selbe ist.

Wir sind wiedermal bei der Reputation angekommen - also Felderfahrung scheinst ja wenig zu haben wenn Du von Bezingeneratoren ausgehst :D


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:17
Die europäische Friedenspolitik geht mir auf den Zeiger. Sollen sie doch endlich Waffen schicken. Erinnert mich irgendwie an das Kleinkind Verhalten, wenn ich die Hände vor das Gesicht schlage sieht man mich nicht. Nur in dem Falle ist das Gesicht die Probleme bzw. die Realität der man sich nicht stellen möchte. Während dessen werden Fakten geschaffen.

Früher oder später wird die Konfrontation eh kommen mit Russland, auf die eine oder andere Weise. Russlands Interessen, sowie die Interessen des Westens stehen nun mal konträr zueinander und ein Krieg wird zumindest aus meiner Sicht auf die ein oder andere Weise geführt. Ob dieser nun mit Stellvertretern stattfinden wird oder durch direkte Kriegsparteien ist vollkommen unerheblich.

Wenn man keinen Krieg wollte, hätten von Anfang an keine Soldaten geschickt werden dürfen und dass ist der springende Punkt.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:19
Forseti70 schrieb:Eher Sprit für Panzer bei der Masse...
Panzer werden aber eher mit Diesel betrieben oder irre ich mich da?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:20
@wichtelprinz
Lese ich da von einer Umkehr der Beweislast?
@wichtelprinz

nun immer zu, belege Daten Fakten willkommen, zb wieiviel Generatoren Russland lieferte und vieles mehr.
Denn eigentlich forderte doch @def von @Fedaykin diese Belege aufgrund
seiner Behauptung:
Fedaykin schrieb:
Nein. Eher Untwahrscheinlich, die Verbräuche von diesen Einrichtungen sind recht überschaubar.

@def schrieb:
Da bin ich ja gespannt wie du das aufdrösselst.

Erläutere doch mal deine "Wahrscheinlichkeitsrechnung" dabei.

Vergiss nicht die Quellen mit anzugeben, aus denen du die Anzahl der Stromgeneratoren und anderen Treibstoffendverbraucher und den entsprechenden Treibstoffverbrauch im Donbass nimmst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:20
Dazwischen völlig übermüdete Kämpfer der Separatisten. Sie wirken verroht und traumatisiert
Plötzlich hören wir Artillerie. Alle in Deckung! Für uns hört es sich an wie ausgehendes Feuer. Wir hören keine Einschläge. Dann wären es die Separatisten, die schießen. Die sagen uns aber, es seien die Ukrainer, die die Waffenruhe verletzen. Dann wäre es eingehendes Feuer. Wir können nicht einschätzen, was stimmt. Dann schlägt 100 Meter neben uns eine Granate ein. Doch die Ukrainer? Niemand wird verletzt. Eine Inszenierung für uns Journalisten, damit wir später berichten es sei Kiew gewesen? Wir wissen es nicht. Wer, wann, was, warum und wie - hier in diesem Krieg ist inzwischen alles denkbar. Und dabei haben wir doch eigentlich Waffenruhe.
Unser Fahrer berichtet, dass am Stadion von Donezk ein weiterer militärischer LKW-Konvoi angekommen sei - auch diesmal ohne Kennzeichen, die Ladeflächen erneut mit Planen abgedeckt. Drei Stunden später ist der Konvoi mit leeren Ladeflächen auf dem Rückweg zur russischen Grenze
Ein Konvoi mit fetter Aufschrift "Humanitäre Hilfe aus Russland" kommt uns entgegen, dahinter ein dutzend LKW mit Tankbehältern - Benzin für Donezk
http://mobil.n-tv.de/politik/Ueberall-verbrannte-Erde-Ruinen-und-Leichen-article14440596.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:22
@skep
:D Benzingeneratoren ich lach immer noch :)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:38
Fedaykin schrieb:Aber eine Aufgabe für dich. Wieviel Notstromgeneratoren welche Leistung hat Russland denn so geliefert. Witzig der letzte Konvoi dieser Art der Gefilmt wurde war kurz vor der Generaloffensive der Sepas.
LoL... für mich? Wen willst du hier verscheißern? :D

Du behauptest, es ist unwahrscheinlich das diese Tanklaster Sprit für zivilen Nutzen transportieren da dieser zivile Verbrauch überschaubar wäre.

Was hältst du davon das irgendwie zu untermauern? Schließlich bist du einer derer, die hier unentwegt nach "Beweisen" krakelen... wir hatten hier schon mal einen der meinte, ständig irgendwelche Dinge fordern zu müssen ohne seinen eigenen Forderungen gerecht zu werden.

Übernimmst du jetzt diesen Posten?
skep schrieb:Denn eigentlich forderte doch @def von @Fedaykin diese Belege aufgrund
seiner Behauptung:
Es scheint ja nicht daran zu liegen, dass ich mich unverständlich ausdrücke...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:39
@wichtelprinz

Wahrscheinlich geht man hier von den durchschnittlichen 5kw Baumarkt Notstromern aus... :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:41
wichtelprinz schrieb:Lol Fedy, Fakten - was war den in den Tanklastern? Bezin, Diesel, Heizöl - wobei das das selbe ist.
Wir sind wiedermal bei der Reputation angekommen - also Felderfahrung scheinst ja wenig zu haben wenn Du von Bezingeneratoren ausgehst :D
Wie immer nix von dir. Schade das die In Russland keine Sicherheitstafeln haben.

es war zu 90% wohl diesel, weil es am Flexibelsten einsetzbar wäre.

hast du schon ne Übersicht was die Russen so liefern?

Wie verteilt wird? Nein? Nix ?

Gut dann troll hier weiter bis KK wieder da ist.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:43
Es ist mir zwar unangenehm aber ich verwende mal die Rhetorik die mir hier schon des Öfteren um die Ohren gehauen wurde:
yummi schrieb:Die europäische Friedenspolitik geht mir auf den Zeiger. Sollen sie doch endlich Waffen schicken.
Wenn dir Friedenspolitik so zu wider ist wandere doch in die Ukraine aus. Ich wette da freut man sich über Friedensgegner jeder Art...
yummi schrieb:Wenn man keinen Krieg wollte, hätten von Anfang an keine Soldaten geschickt werden dürfen und dass ist der springende Punkt.
Falsch. Man hätte die Ukraine nicht von allen Seiten dümmlich unter Druck setzen dürfen... aber hey, hier war es ja verpönt über die Anfänge der Krise zu reden. Ist wohl zu unbequem.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:43
Ja, so wie jeder andere neutrale Mitleser auch. Man könnte listen füllen mit euren unverschämtheiten und hetzereien, liest man den Thread mal genau durch. Aber weisst du doch selbst
1) Userbezogener Kram führt auf Dauer zur Sperrung

2) Du wird nicht für alle Neutralen Mitlesen sprechen können.

3) Du kannst von mir aus kann du die Hezte und Unverschämtheiten sammeln


4) Bist nu so ein lustiger Doppelaccount? Ne egal sonst wird es noch ne Userbezogene Diskussion.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:45
@Fedaykin

Einfach mal die OSZE kontrollieren lassen, wie ja schon zigmal vereinbart wurde, und dann könnten wir uns das Rätselraten sparen. Es ist bezeichnend, dass die Russen hier offenbar immer noch nicht kooperieren und die logische Schlussfolgerung daraus eben, dass man hier verschleiern will.

Wer nichts zu verbergen hat, der lässt doch kontrollieren. Für mich Beweis genug, dass hier die Russen ein schmutziges Spiel treiben. Aber wie gesagt: Jeder bekommt die Wahrheit, die er verdient ; )


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:46
@Fedaykin
Ja und von Dir kommt doch auch nur das selbe Blabla - oh plörzlich soll da Diesel drin sein :D wird noch schwer Deine genannten Bezingeneratoren damit zu betreiben, ne :D


Da schon seit einiger Zeit, sagen wir bald ein Jahr dort Krieg herrscht werden da schon ein paar "Generatörchen" laufen.
Da brauchst keine Kristallkugel dafür, nur ein wenig Verstand.

Aber die Rusdischen Panzer sind ja extrem am Vorrücken - wie noch nie in diesem Konflikt, desshalb fährt wohl direkt daneben der Tanklaster :D

Blablabla ect pp ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:46
@Forseti70

schade die Aufnahem ist zu Unschaf. Sonst können wir zumindest die "offizielle" Beladung an den Gefahrgutkennzeichen identifizieren.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:47
Fedaykin schrieb:Wie immer nix von dir. Schade das die In Russland keine Sicherheitstafeln haben.

es war zu 90% wohl diesel, weil es am Flexibelsten einsetzbar wäre.

hast du schon ne Übersicht was die Russen so liefern?

Wie verteilt wird? Nein? Nix ?

Gut dann troll hier weiter bis KK wieder da ist.
Du bist es der hier irgendwelche Behauptungen in den Thread kotzt und wenn man nach Belegen fragt auch noch pampig wird...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:47
@Fedaykin

Bestimmt Aftershave drin für die "Rebellen"... *gähn*


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:49
@wichtelprinz

Das sind doch wieder Haarspaltereien. Stromgeneratoren gibt es auch für Dieselbetrieb. Aber mal ganz ehrlich: Wer wird den Kraftstoff (nun Wurscht ob Diesel oder Benzin) wohl als erstes für sich beanspruchen (falls hier überhaupt Optionen gegeben sind)? Da gibt es doch nichts zu deuteln.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:49
Forseti70 schrieb:Bestimmt Aftershave drin für die "Rebellen"... *gähn*
Glyzerin...


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden