weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:52
ThunderBird1 schrieb:Panzer werden aber eher mit Diesel betrieben oder irre ich mich da?
oh wie erwähnt wir wissen nur das dort flüssige Kohlenwasserstoffprodukte rumgurken.

Wie erwähnt, wohl Diesel, vor allem wenn es ja für die Feuerwehren un KTW angehen sollte und nicht an die Zivilautos.

Wie erwähnt? Weiß einer wie die Zuteilung erfolgt?

Das Rot Kreuz vor Ort?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:52
@Forseti70
Kannst ja hinhalten eine Kugel oder ein Splitter bei Kerzenschein herauszuoperieren :D
Wenn Du Ahnung hättest von Kriesengebieten wüsstest Du das es nicht wurst ist was dort für Generator stehen. -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:54
@wichtelprinz

Du hast mich offenbar nicht verstanden. Vermutlich waren Diesel und Benzin drin. Wird ja beides benötigt, denn nicht alle Militärfahrzeuge fahren mit Diesel. Gibt ja auch andere Vehicel als Panzer und BMPs... Aber kloppt Euch ruhig weiter.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:56
@Forseti70
Forseti70 schrieb:Bestimmt Aftershave drin für die "Rebellen"... *gähn*
Vodka... Höhö.
Forseti70 schrieb:Das sind doch wieder Haarspaltereien. Stromgeneratoren gibt es auch für Dieselbetrieb. Aber mal ganz ehrlich: Wer wird den Kraftstoff (nun Wurscht ob Diesel oder Benzin) wohl als erstes für sich beanspruchen (falls hier überhaupt Optionen gegeben sind)? Da gibt es doch nichts zu deuteln.
Also ganz Schnuppe ist es nicht, ob nun Panzer oder Stromgeneratoren damit betrieben werden.

Wer möchte schon erfrieren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:56
@Forseti70
:D Ach Du hast keine Ahnung was wirklich drin war - aber weisst ja extrem genau für was es eingesetz wird ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:56
@skep

Nun der Ursprung liegt daran das das Benzing für den Betrieb der Feuerwehr und Rettungwagen der Stadt dienen sollte.

Dann wurde von irgendwem Stromaggregate ins Spiel gebracht die die Russen geliefert haben.

Leider wissen wir ja nix über die Russischen Hilfslieferungen.

können also nicht wissen ob sie dort soviel " Moppels" am Laufen lassen das alle 4 Tagen ne Tankwagenkolonnen her muss


der Verbrauch für Feuerwehr und KTW ist auch recht überschaubar im Jahr,


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:56
Fedaykin schrieb:Wie erwähnt? Weiß einer wie die Zuteilung erfolgt?
Du hast doch zu dem Thema bereits eine Wahrscheinlichkeitsrechnung aufgestellt.
Ornis schrieb:
Und es könnte nicht einfach Benzin und Diesel für die Zivilbevölkerung bzw. Krankenwagen oder Feuerwehren sein? Für Großstädte wie Donezk oder Luhansk ist das sicher nicht viel. Die ca. 200.00 Liter reichen in Deutschland gerade mal für eine Tankstelle im Monat.


Nein. Eher Untwahrscheinlich, die Verbräuche von diesen Einrichtungen sind recht überschaubar.
Lass uns doch daran teilhaben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:57
@Fedaykin
Selbst wenn die Russen total bescheuert wären und alle als Kind fallen gelassen wurden würden sie keine Benzingeneratoren liefern.
Aber Deinr Annahme spricht bände :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:58
def schrieb:Du bist es der hier irgendwelche Behauptungen in den Thread kotzt und wenn man nach Belegen fragt auch noch pampig wird...
nicht mehr Behauptung als andere auch.

Habe dir einen Ansatz geliefert warum diese Kolone wohl nicht für Feuerwehr und KTW vorgesehen sein kann.


also wenn hier eh alles voller Erbrochenes ist....


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:58
@Forseti70
Forseti70 schrieb:Du hast mich offenbar nicht verstanden. Vermutlich waren Diesel und Benzin drin.
Sollte man aber nicht mischen, wenne verstehst was ich meine?
Forseti70 schrieb:Wird ja beides benötigt, denn nicht alle Militärfahrzeuge fahren mit Diesel. Gibt ja auch andere Vehicel als Panzer und BMPs... Aber kloppt Euch ruhig weiter.
Aber überwiegend. Ich denke mal es wird aber eher geheizt damit, ist ja schon extrem kalt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 11:59
OK. Dann ist ja alles klar.

Die Sepas stellen ihre Panzer wegen Spritmangels ab und kämpfen zu Fuß weiter und verteilen dann den Sprit an Zivilisten. Eigentlich ganz logisch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 12:02
Den Strom , insofern Infrastruktur nicht zerstört, liefert ja noch Kiew .

Luhansk saß ja Wochen / Monate im Dunkeln , da war nix mit Stromgeneratoren .

Die Rebellen werden die Tanks für sich als erstes beanspruchen . Betreiben ja ne militärische Offensive und haben noch ne Special Police patrollieren


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 12:02
Fedaykin schrieb:nicht mehr Behauptung als andere auch.
Und von denen forderst du unentwegt Belege...

Wirst du nun selbst welche bringen oder können wir zukünftige Forderungen deinerseits nach Belegen getrost als Trollerei abtun?

it´s your choice...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 12:03
def schrieb:Lass uns doch daran teilhaben.
Wenn du nicht folgen kannst, dann warte halt bis dich einer abholen kannst

wenn du Glaubst die Feuerwehr und Krankenwagen hauen über 200000 Liter im Monat durch gerne.

Ich halte es dennoch für wahrscheinlicher das ein Großteil des Sprits bei Militär landet. Eben weil wir zwar massig unnmerierte Pritschentransporter im Sepasgebiet und beim Grenzübergängen wahrnehmen, aber wenig Militärische Tankfahrzeuge. Vermute der Treibstoffanteil des Nachschubs kommt über andere Rounte als die Munition und läuft über die "Humanitären Transporte"


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 12:04
@Forseti70
Wenn ich Russland gewesen wäre hätte ich der Ukraine den Gashahn zugedreht, auf Westisch "sanktioniert". So hätte die Ukraine ganz andere Probleme und nicht nur noch bloss im Osten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 12:07
wichtelprinz schrieb:Selbst wenn die Russen total bescheuert wären und alle als Kind fallen gelassen wurden würden sie keine Benzingeneratoren liefern.
Aber Deinr Annahme spricht bände
Weil? Wobei ich glaube das die Kinder von anderen Dingen als hinfallen bedroht sind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 12:08
wichtelprinz schrieb:Wenn ich Russland gewesen wäre hätte ich der Ukraine den Gashahn zugedreht
Großes Tennis . Die Leute auf der Krim wären vor Begeisterung an die Decke gesprungen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 12:08
Sollte man aber nicht mischen, wenne verstehst was ich meine?t
Tja wird man auch nicht im Selben Tank durch die Gegend fahren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 12:09
@Fedaykin
Weil? :D weil Du keine Ahnung hast - aber kannst ja mal versuchen selber Benzin herzustellen in einem Kriesengebiet :D


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 12:11
@Forseti70

natürlich, die Seperatisten leuchten auch im Dunkeln und schwimmen in Milch:)


Engelsgleiche Gestalten sind das, es wäre doch traurig anzunehmen das dort die Warlords die Macht haben und den meisten Nachschub anfordern.

Aber das ist ein Interessantes Thema was man jetzt mal nachschauen kann. der Alltag dort, wie und wo werden die Lebenstmittel und eventuell Benzin verteilt?
Wie ist die Wirtschaft organisiert?


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden