weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 02:15
albatroxa schrieb:Anfang war ein Russische Nazi Video von mir das mal wieder also harmlos dargestellt wird dann kam ich mit den Frauen.
Ich glaube nicht das du so dumm bist und das nicht verstehst, dein Video war von einer Angemeldeten Demo. Das mit den Frauen die den Spruch rufen "Ruhm der Ukraine, Ruhm den Helden" der als Nazi Spruch eingetragen ist, weil es der Spruch von Banderas Bande UPA ist. Das ist so als ob du hier "Heil du weist schon wer" rufst.
Nicht diese Masche läuft nicht ich nenne das kurrupte Polizei der das Pro Ukraine nicht passt aber da es ja in Russland passiert ist es in Deinen Augen OK
was hat das mit Korruption zu tun? Was passiert in Russland eine Angemeldete Demo? Wow, gibt es Auch in Deutschland. Ich würde mal gerne sehen wie die polizei reagiert hätte wenn die "SS" oder Hakenkreuze dabei hätten. Und genau das gibt es bei den UA Neonazis.
albatroxa schrieb:Wenn dann aber in der Ukraine Menschen für ihr Land nämlich die Ukraine sind ist es dann Faschistisch ? so wir es dargestellt in machen aussagen. Hat ja auch Bilder gepostet von Ukrainischen rechten aber das russische blendest aus.
Was soll ausgeblendet werden? Natürlich müssen sie bestraft werden wenn sie Straftaten begehen.
albatroxa schrieb:Kann es auch sein das die Flaggen schwarz gelb weiß auch in der Ostukraine wedeln?
Ich hab dir die Sache mit der Flagge bereits erklärt, wenn du nicht in der Lage bist es zu verstehen, kann ich dir nicht helfen.


melden
Anzeige
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 02:16
@Chavez

Also sind wir uns dann einig . Wenn man Straftaten begeht müssen die verfolgt werden. Aich im Bezug auf die Ostukraine?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 02:16
**************++**************

hat jemand ne Meinung dazu, dass mit dem GEfangenenaustausch begonnen wurde?

*************??????*************************************************

Minsk II schrittweise umgesetzt wird

oder passt das nicht in Thema der Herren ?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 02:17
@lawine
ich habe etwas gelesen hoffen wir mal


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 02:19
@lawine
Find ich gut...jetzt sollte die Stufe mit dem Rückzug der schweren Waffen beginnen, auf beiden Seiten!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 04:26
Nochmal ganz deutlich:
- Das Thema ist hier die Ukraine-Krise, und nicht Russland oder Deutschland und der jeweilige Umgang mit angemeldeten oder unangemeldeten Demonstrationen, Ausweiskontrollen und deren Rechtmäßigkeit oder dergleichen.
- Bitte gebt zu russischen Videos und Fotos wenigstens rudimentäre Übersetzungen ab.
Fotos von Demonstrationen, bei denen die meisten User die Plakate nicht verstehen und nichtmal einschätzen können, worum es da überhaupt geht, bringen nichts.
- Ein Video nach dem anderen einzustellen, in dem dieser oder jener verhaftet wird, ohne zu wissen ob die Demo angemeldet war, und wie ansonsten die Umstände waren, ist auch reiner Spam.

Und nein, ich möchte jetzt keinen Dünnsinn über Zensur o.ä. lesen, sonst hagelt es die Sperren, die ihr euch mit 10 Seiten off-topic bereits redlich verdient habt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 07:26
@FF danke für die Klarstellung..wurde langsam unerträglich



die gezeigten Fallschirmjäger..die etwas anderes erzählen, als sonst so verbreitet wurde..nunja

also der Tenor des Sprechers ist : "die wollten nach Kiew und das Parlamentsgebäude sprengen"...wie das gehen soll so ganz ohne Sprengstoff ist nebensächlich..(die Entfernung dazwischen eh egal)

dabei meint der "Nachrichten"Sprecher ..hier ein Interview mit den Gefangenen der riesigen Kolonne aus Russland, die in Mariupol festgesetzt wurde..

..warum der des so sagt keine Ahnung (die Aufnahmen der Gefangenen sind viel älter)

und die Leute da sieht man doch ..wenn er was sagen will und vergisst, was zu sagen ist...hörst im Hintergrund schschsch tschitschi oder klickklack.. (als Drohung wasn sonst)

aber die UA tut ja nix böses


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 07:33
Anmerkung: " der erste sagt..wir habens erst gemerkt als ein ukrainischer Panzer vor uns stand"...und der andere sagt "ja wir haben gemerkt dass die russische Propaganda alles anders darstellt"

wobei ich ehrlich bezweifle dass beim Zweiten die Erkenntnis von allein kam...eher durch Gewehrkolben eingeprügelt

btw. der letzte hat nichtmal Unrecht..aber es war nunmal kein Geistesblitz


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 07:45
ist zwar sowas wien werbespot...aber wie lange würde man mit dem equipment bis kiew denn brauchen , wenn man wirklich wollte

(haus absichtlich rein wegen der neuen Waffensysteme ob man da was entdecken kann, was nicht in die UA gehört)

https://www.youtube.com/watch?v=PikXNJG7bZA

btw,,,die Funktionsweise einiger Sachen ist da auch dargestellt...von daher auch nicht uninteressant


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 08:10
Anmerkung: die Hintergrundmusik find ich auch voll bescheuert...und die Animationen eig überflüssig, wenn man eh einen echten Atombomber zeigt und anderes.....egal mich jucken die Panzer am Anfang und ob man die scho gesichtet hat


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 08:13
@catman

Frag' mal Moses Brown alias Eliot Higgins... :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 09:30
Angeblich gibt es eine weitere Einigung für den Abzug schwerer Waffen zwischen UA und den Seps.... mal schauen ob nach dem gestrigen Gefangenenaustausch vl doch ein Waffenstillstand zustande kommt?! Glaub zwar nicht wirklich dran (da in den Medien Truppenbewegungen vor Mariupol gemeldet wurden), aber mal sehen...
Die Ukraine und die prorussischen Separatisten im Osten des Landes haben sich nach Armeeangaben aus Kiew schriftlich darauf verständigt, mit dem Abzug schwerer Waffen von der Front zu beginnen. "Die Dokumente zum Beginn des Abzugs schwerer Waffen von der gesamten Frontlinie wurden unterzeichnet", teilte der ranghohe General Olexander Rosmasnin am Sonntag der Nachrichtenagentur AFP mit. Der Abzug der Waffen ist einer der im Abkommen von Minsk vorgesehenen Punkte zur Befriedung des Konflikts.
Quelle: Focus
http://www.focus.de/politik/ausland/kiew-meldet-einigung-mit-separatisten-ueber-abzug-schwerer-waffen_id_4493595.html


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.02.2015 um 09:38
@burgi
burgi schrieb:Die Ukraine und die prorussischen Separatisten im Osten des Landes haben sich nach Armeeangaben aus Kiew schriftlich darauf verständigt, mit dem Abzug schwerer Waffen von der Front zu beginnen.
wör schomal was gutes....abner wetten des is dannn schowieder Putin der handlanger, egal was is....der russe is schuld


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden