weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:16
Wer wollt Eigtl in Kiew die Scharia einführen oder gar die Verfassung ändern ? .....was ihnen jetzt Russland aufgezwungen hat !
Russland hat Kiew die Scharia aufgezwungen?


melden
Anzeige
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:17
@jedimindtricks
Mit was könnte man denn die Kiever Regierung gleich setzen?

Dieses Parlament kam meines Erachtens nicht aus freien Stücken hervor, sondern wurde von außen eingesetzt. Das weißt du doch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:20
@Chavez
nein , die verfassung zu ändern

@Phantomeloi
ich weiss nicht was von aussen für dich bedeutet ,nehme mal an cia und so .
die kiewer reagierung war nicht mehr und nicht weniger korrupt wie die in moskau , hat man ja 25 jahre durch das prozedere " wie mach ich nen oligarchenstaat " .
ne eigene identität der ukraine ? wo ?
jetzt sinds halt die nationalen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:22
@jedimindtricks
Eine Reform der Verfassung war bereits Februar letzten Jahres vereinbart worden. Minsk hat nur darauf bestanden dies auch einzuhalten.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:26
@jedimindtricks
und ist die Ukraine ein Jahr nach der Machtergreifung weniger korrupt ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:29
@IvanIV
salafisten können in deutschland gar nichts , die werden vom verfassungsschutz beobachtet . und bevor die jemand putschen könnte man noch die brüder von hogesa vorbeischicken .

mit deiner argumentation fährst du die welt gegen die wand , weil jedem dem was nicht passt sein staat ausruft und alles in anarchie verkommt - sieht man doch im donbass
Chavez schrieb:Eine Reform der Verfassung war bereits Februar letzten Jahres vereinbart worden.
ja ,liefen auch gespräche und wurden verhandlungen geführt , grade rechtzeitig kam ja girkin noch zur party dazu oder gubarev . das waren absolut keine kompetenten verhandlunsgpartner
IvanIV schrieb:und ist die Ukraine ein Jahr nach der Machtergreifung weniger korrupt?
nee , in der existens bedroht und im inoffiziellen krieg mit russland .
so ist das halt wenn man jemandem die chance verwehrt , was soll da schon wachsen . hät ja sogar besser werden können , nen alptraum für russland .

btw ... mich unterwirft kein salafist - mach dich da mal nicht verrückt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:35
@IvanIV
Lange Rede, kurzer Sinn:
http://www.un.org/News/Press/docs//2014/ga11493.doc.htm


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:35
@lawine
völkerrechtlich ist das keine Argumentation
Das Völkerrecht kennt weder ein Verbot, noch eine Erlaubnis von einseitigen Abspaltungen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:36
@IvanIV
du , ivan .
wir leben im 21ten jahrhundert und wir sind vielleicht schon nen stück weiter . niemand wird in berlin irgendjemand putschen , da kannste nu echt noch mit googfy kommen der mit nem scharfschützengewehr vorm reichstag liegt . deswegen fällt hier nicht gleich alles auseinander .

im übrigen ...
anarchisten zb. die von russischen Politikern unterstützt und mit Plätzchen versorgt werden.
das macht putin . zwar keine anarchisten , aber rechte gruppierungen und parteien . würd ich mir mal langsam gedanken machen wer hier was gegen die wand fährt .


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:37
@Hape1238
Ist ne politische, und keine juristische Entscheidung, also auch nur nach den jeweiligen Interessen der Staaten ausgerichtet.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:38
@Hape1238
Diese UN Resolution hat nichts mit dem Völkerrecht zutun.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:39
@dunkelbunt
Und erübrigt jede Diskussion. Punkt !
Da kannst Du jetzt hin und her argumentieren, es ist Fakt. Kannst ja klagen, vorm int. Gerichtshof.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:41
jedimindtricks schrieb:ja ,liefen auch gespräche und wurden verhandlungen geführt , grade rechtzeitig kam ja girkin noch zur party dazu oder gubarev . das waren absolut keine kompetenten verhandlunsgpartner
Die beiden kamen später. die beiden sind noch da? nein und warum kann man heute immer noch nicht mit dem Osten reden?

Aber Hauptsache man kann sich einen auf die beiden Vollpfosten w...

Wo sind die eigentlich heute? Nicht mal Antimaidan wollte die haben.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:41
Hape1238 schrieb:Und erübrigt jede Diskussion. Punkt !
Da kannst Du jetzt hin und her argumentieren, es ist Fakt. Kannst ja klagen, vorm int. Gerichtshof.
Zwingt dich ja keiner hier zu diskutieren. Punkt.

Gibt Leute, die sehen das anders, und wollen sich darüber austauschen, also lassen wir die Punkte mal besser dort, wo sie hin gehörten. Am Ende der Sätze.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:43
@jedimindtricks
dann nimm halt meinetwegen von Putin finanziell unterstützte und ausgerüstete Rechtsradikale. Oder nimm von mir aus nicht Deutschland sondern irgend ein anderes Land wenn du meinst dass Deutschland für alle Zeit vor einer Revolution sicher wäre.

Es geht um die Argumentation ansich. Dass angeblich eine illegale Machtergreifung in der Hauptstadt keinen guten Grund zur einseitigen Abspaltung darstellt.

Mit dieser Argumentation könnte man sogar die Machtergreifung des Kukluxclans in Washinton legatimieren. Und wehe irgendein Staat versucht sich dann abzuspalten weil es mit der Lehre des Kukluxclans nix anfangen kann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:43
@dunkelbunt
Es ist müssig, über etwas zu diskutieren, was entschieden ist. Aber bitte, tue Dir keinen Zwang an.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:44
Chavez schrieb:Die beiden kamen später.
was heisst später ?
gubarev war doch anfang märz schon volksguru ?!
Aber Hauptsache man kann sich einen auf die beiden Vollpfosten einen w...
also ich weiss nicht , wollt jetzt keine privaten details von dir wissen . die zwei sind aber fakt .
und heute , mit wem willsten da noch reden ?
mister 0,5 prozent " we have one goal " partei denis pushilin ?! oder den illegale kohleabbauer sachartchenko ?! oder mister wodka purgin ?!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:56
Chavez schrieb:Wo sind die eigentlich heute? Nicht mal Antimaidan wollte die haben.
gubarev hält auch von antimaidan nix , musst mal auf sein VK profil . der hat doch ganz andere projekte , neurussland schon vergessen ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:57
jedimindtricks schrieb:was heisst später ?
später heißt, als Jatze gesagt hat, dass man sich nicht an die Vereinbarungen halten wird und eine Regierung des Maidan bilden werden.
jedimindtricks schrieb:gubarev war doch anfang märz schon volksguru ?!
sag ich ja später
jedimindtricks schrieb:also ich weiss nicht , wollt jetzt keine privaten details von dir wissen .
ich hab nicht von mir gesprochen und ich hab ja auch die Deppen nicht ins spiel gebracht ;)
jedimindtricks schrieb:die zwei sind aber fakt .
und spielen heute überhaupt keine Rolle mehr.
jedimindtricks schrieb:und heute , mit wem willsten da noch reden ?
mit Platnizki und Sachartschenko
jedimindtricks schrieb:mister 0,5 prozent " we have one goal " partei denis pushilin ?! oder den illegale kohleabbauer sachartchenko ?! oder mister wodka purgin ?!
dann hätte Janukowitsch damals Jaze und Co. damals einfach in den Knast setzen können angefangen bei Poro dann wäre die Finanzierung des Maidan zu ende gewesen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.02.2015 um 16:59
@Chavez
wenn girkin heute nicht wäre würden so manche rebellen mit sandalen durchn schnee jumpen , also mal nicht so tun als ob der sich in luft aufgelöst hat . zumal die idee von beiden weiterlebt , nur das die jetzt im untergrund arbeiten .
ist doch vollkommen klar ?!


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden