weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 18:40
Die britische Sunday Times lässt einen ehemaligen britischen "Elitesoldaten" von der Unzulänglichkeit der ukrainischen Streitkräfte erzählen. Der 40-Jährige habe in Afghanistan und im Nahen Osten gedient und die Armee verlassen, um ukrainische Soldaten für den Kampf gegen sie Separatisten zu trainieren. Die Niederlagen der ukrainischen Streitkräfte, etwa in Debaltseve, sei auf mangelnde Führung, Ausbildung und Disziplin zurückzuführen. Meist handele es sich um Freiwillige oder Eingezogene. 60 Prozent der Gefallenen seien Opfer der eigenen Streitkräfte (friendly fire) und der Unfähigkeit, mit Waffen richtig umzugehen.
http://www.heise.de/tp/artikel/44/44211/1.html

wie sonst kann man so eine Aussage treffen? @Zerco


Deutschland hatte im April letzten Jahres unter dem Deckmantel der OSZE extra Militärberater in den Donbass geschickt um herauszufinden, wie es um die Moral und Ausstattung der ukrainische Armee steht und um die Bereitschaft "in den Einsatz zu gehen". Das hatte dazumal der Militäroberst Axel Schneider, der in Slawjansk festgesetzt wurde, ein paar Tage vorher bei einem Radiointerview sagt.
http://www.br.de/radio/bayern2/politik/radiowelt/axel-schneider-ruestungskontrolle-ost-ukraine100.html


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 18:40
Sachartschenko: Unser größter Verbündeter ist Poroschenko und die ukrainische Armee, die Munition und die Waffen, die sie uns lassen, reichen von einem Kessel zum nächsten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 18:42
@sarasvati23

Kann sein, dass englische Soldaten schon da waren, allerdings als Freiwillige, wie es eben mit den Russen bei den Rebellen andersrum auch ist. Allerdings wären die Militärausbilder "offizielle" Soldaten, die in der Ukraine sind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 18:49
IvanIV schrieb: Es gibt einfach keine Grundlage für Separatismus in Russland. Wie gesagt ich könnte mir eher vorstellen dass Deutschland auseinanderfällt.
das Gegenteil wird der Fall sein

oder ich fall vom Glauben ab:)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 18:53
@sarasvati23
Britain to send military advisers to Ukraine - Cameron
Prime minister says service personnel to provide infantry training as well as advice on logistics, medical care and tactical intelligence
1000
http://www.theguardian.com/uk-news/2015/feb/24/britain-to-send-military-advisers-to-ukraine-cameron
einige wollen wohl kein Ende des Konflikts und diesen sogar noch anheizen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 18:54
Die Außenminister des „Normandie-Formats“ sind sich darin einig, dass die Waffen entlang der Entflechtungslinie im Donbass abgezogen werden müssen, ohne dass man dafür eine 100-prozentige Waffenruhe abzuwartet. Das erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Dienstag nach dem Vierer-Treffen der Außenminister in Paris.
Ratet mal wer dagegen ist?
„Wir haben uns dafür ausgesprochen, dass unsere Länder in Wien möglichst bald für eine Verlängerung des Mandats der OSZE-Beobachtergruppe in der Ukraine plädieren, dass sie zusätzliches Personal, zusätzliche Ausrüstungen und zusätzliche Finanzierung bekommt“, sagte der russische Außenminister.
http://de.sputniknews.com/politik/20150224/301247773.html

Das wird auch Zeit, wieviel OSZE Beobachter sind da nun am Werk? 300? Zu wenige.

Der letzte OSZE Bericht lässt darauf schließen, dass die Waffenruhe überwiegend von Kiew gebrochen wird.
http://www.osce.org/ukraine-smm/142351?utm_source=feedblitz&utm_medium=FeedBlitzRss&utm_campaign=oscelatestnews


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 18:55
@Chavez
Haben die nicht für die Resolution, die Minsk 2 bekräftigen soll im UN Sicherheitsrat gestimmt? USA und GB.
Da helfen jetzt nur noch Sanktionen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 18:57
@sarasvati23
der bericht lässt vorallem drauf schliessen das die rebellen debaltseve zu brei gemacht haben und in donetsk mit gedroht haben osze mitarbeiter zu töten .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 18:59
Wie sieht das eigentlich rechtlich aus? Laut UN Charta sind die UN Staaten verpflichtet nach einer friedlichen Lösung zu suchen, sogar laut NATO Vertrag.
Es wird echt mal Zeit die kriegstreiberischen Länder zu sanktionieren.

@jedimindtricks
Ja, ziemlich schrecklich, hätte alles nicht sein müssen, wenn man seine eigene Bevölkerung nicht militärisch angegriffen hätte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 19:27
sarasvati23 schrieb:Wie sieht das eigentlich rechtlich aus? Laut UN Charta sind die UN Staaten verpflichtet nach einer friedlichen Lösung zu suchen, sogar laut NATO Vertrag.
Es wird echt mal Zeit die kriegstreiberischen Länder zu sanktionieren.
Die größten Kriegstreiber sind die Amis. Wer soll die sanktionieren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 19:33
@sarasvati23
Hätte alles nicht sein müssen, würden die Terroristen nicht mit Waffengewalt gegen friedliche Bürger vorgehen.
Eben mal richtig gestellt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 19:38
@Conzaliss
Conzaliss schrieb:Die größten Kriegstreiber sind die Amis. Wer soll die sanktionieren?
Man wird ja wohl mal träumen dürfen, das geht nur, wenn sich mal eine große Anzahl an Staaten geschlossen gegen die Außenpolitik Washington's stellen würden.

@Hape1238
Falscher geht nicht.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 19:48
sarasvati23 schrieb:Falscher geht nicht.
Wenn man es genau nimmt, hab ich hier auch schon noch abstrusere Kabinettstückchen propagandistischer Manipulation gelesen, aber das Gesamtbild scheint sich langsam doch zu klären.

Ich fürchte so richtig werden wir vllt erst in Jahren oder gar nie erfahren, was los war.
Hast du den Monitor bericht von weiter oben auch gesehen?
Das war noch objektive Berichterstattung, dachte ich mir. So kann man arbeiten.
Hoffen wir, dass das wieder öfter klappt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 20:11
sarasvati23 schrieb:Haben die nicht für die Resolution, die Minsk 2 bekräftigen soll im UN Sicherheitsrat gestimmt? USA und GB.
Da helfen jetzt nur noch Sanktionen.
Interessant wie hier Ausbilder als ein schweres Vergehen dargestellt werden.

Das liefern schwerer Waffen und Munition, um unter anderem nach der Vereinbarung von Minks II noch eine Stadt erobern zu können, ist dagegen eine Lapalie oder wie.^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 20:44
dw710h420
Andrei Zakharchuk ein ukrainischer Staatsbürger der verhaftet wurde und man ihm Staatsverrat vorgeworfen hat, weil er für russische Medien gearbeitet hat.
Wurde bei den letzten Gefangenenaustausch an die Aufständischen übergeben. Und laut Zakharchuk hat ihn die SBU davor gewarnt wieder in die Ukraine zu kommen.
Журналист Андрей Захарчук освобожден в ходе обмена пленными под Луганском.
Журналист Андрей Захарчук освобожден в ходе обмена пленными под Луганском. Гражданин Украины, сотрудничающий с информагентством «Невские новости», ранее был задержан украинскими правоохранителями. Против него возбуждено уголовное дело о госизмене. Руководство ЛНР высказало намерение обменять журналиста на военнопленных из украинской армии.
Теперь в «Невских новостях» подтверждают, что Захарчук освобожден и направляется в Санкт-Петербург, передает РИА Новости.
Übersetzung
Journalist Andrei Zakharchuk freigegeben bei einem Gefangenenaustausch in Luhansk.

Journalist Andrew Zakharchuk bei einem Gefangenenaustausch unter Lugansk freigegeben. Ukrainischen Bürger, der mit der Nachrichtenagentur "Neva News" arbeitet, wurde von den ukrainischen Sicherheitsstrukturen verhaftet. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Statsverrat eingeleitet. LNR Führung hat seinen namen mit Absicht in die Austauschliste gestellt, um die Journalisten gegen ukrainischen Kriegsgefangene auszutauschen.
"Neva News" bestätigt, dass Zakharchuk freigelassen und nach St. Petersburg geschickt wurde, berichtet RIA Novosti.
http://echo.msk.ru/news/1497890-echo.html
Und weiter
Журналист Захарчук: В СБУ мне посоветовали не возвращаться на родину
Übersetzung
Zakharchuk Journalist: In der SBU wurde mir geraten, nicht in die Heimat zurückkehren
http://lifenews.ru/news/150229


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 20:46
@Larry08
Wir haben wenigstens ne Quelle. Während Du nur unbewiesene Anschuldigungen hast.
Die Rebellen ziehen ihre schweren Waffen bereits zurück. Wahrend die Ukraine noch warten muss, bis alle Ihre Bataillone begriffen haben das Waffenruhe ist. Das dauert auf jeden Fall noch 24 stunden.

Ist doch auch klar wer jetzt noch Ausbilder schickt, will den jetzigen Kriegsverlauf noch mal ändern.
Es dürfte jetzt ziemlich klar werden wer in der Ukraine einen Stellvertreterkrieg führen möchte.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 20:57
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:der bericht lässt vorallem drauf schliessen das die rebellen debaltseve zu brei gemacht haben und in donetsk mit gedroht haben osze mitarbeiter zu töten
sachte in den Kurven ;-)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 21:03
Rechtversteher schrieb:Wir haben wenigstens ne Quelle. Während Du nur unbewiesene Anschuldigungen hast.
Du hälst die Belieferung der Rebellen mit schwerem Gerät und Munition für "unbewiesene Anschuldigungen"?

Hast du wohl ein paar Beiträge verpasst.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 21:05
@Larry08
muss ich auch verpasst haben, sorry.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.02.2015 um 21:07
@IvanIV
IvanIV schrieb:@Larry08
muss ich auch verpasst haben, sorry.
Da Hast Du nichts verpasst.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden