weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 18:09
Nein, das ist Falsch

@Phantomeloi


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 18:13
@Phantomeloi
Phantomeloi schrieb:Belassen wir es dabei. Ein souveräner Staat hat einen anderen Status als ein neutraler Staat.
Ich bin nicht dein Doktorvater.
Sorry aber das ist einfach totaler Müll. Es gibt da kein entweder oder. Man kann durchaus beides sein.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 18:21
@interrobang
Was ist falsch?

@interrobang
Also hat Österreich offiziell den Status eines "Neutralen & Souveränen" Staates?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 18:23
@Phantomeloi
Das ein Land entweder Neutral oder Souverän sein kann. Österreich ist zb beides.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 18:26
De jure ja, de facto ist das kein Land der Welt so richtig, weil in einer stark globalisierten Welt alle Entscheidungen auch immer Außenstehende und die jeweiligen Beziehungen untereinander mit einbeziehen müssen.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 18:32
@dunkelbunt
Danke GausssechNV. Das kommt in der Realität ja noch erschwerend hinzu.

So einfach sind die Verträge weder zu lesen, noch zu deuten oder gar rechtlich korrekt handzuhaben. Da sind sich teilweise die Experten nicht einig. Doch das soll hier ja nicht das Thema sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 18:33
Schweden und Finnland auch.

@Phantomeloi

du vermischt das Dinge die unabhängig voneinander sind. Strengenommen kann ein Neutrales land noch viel leichter Souvränität ausüben als wenn es Teil eines Gebildes ist wo gewisse Souveränität abgegeben wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 18:34
@dunkelbunt

das ändert nix an der Souveränität. Ist nunmal so in diesem Universum das jede Aktion eine Reaktion hervorbringt.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 18:50
@Fedaykin
Hier ist es eben auch noch mal so, dass jede Aktion von allen möglichen Seiten und mehr oder minder vorhersehbaren Konsequenzen mit bedingt ist, und das relativiert die Souveränität de facto. Ändert also eine Menge am eigentlichen nominalen Status.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 18:51
Nein, eigentlich nicht. DU kannst ja immer noch Machen was du willst, nur wirst du die Konsequenzen nicht mögen und dich anders Entscheiden.

Dennoch erfolgt damit keine Einschränkung der Souvärnität.

aber das Thema hatten wir schonmal

und ich will dir neben dem "Sezessionsthema" keine weiteren Hausaufgaben aufhalsen. Tatsache ist Phatomeloi wusste mal wieder nicht wovon er redet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 19:02
Fedaykin schrieb:das ändert nix an der Souveränität. Ist nunmal so in diesem Universum das jede Aktion eine Reaktion hervorbringt.
sehe ich realistischerweise auch so...

@Rechtversteher zur Besetzung Deutschlands könntest du ja mal anführen, wann das letzte Mal eine US Panzerkolonne den Bundestag belagert hat um eine andere Entscheidung zu erzwingen... US Aussenpolitik mag in vielen Punkten unangemessen sein, solche Storys sind mir jedoch nicht bekannt.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 19:09
@catman
Nein, das ist nicht weiter schlimm. Hat auch keiner gesagt. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 19:10
@catman
das ist in erster Linie nichtmal schlimm... stell dir vor, die Schweiz entschliesst sich plötzlich alle Terrorgruppen mit Waffen zu beliefern, und beruft sich auf Souverenitöt
Wen dan wer einschreitet liegt das nicht an der fehlenden souvärenität sondern darin das man gegen Terrorismusunterstützer vorgeht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 19:15
Also: Souveränität ist Souveränität. Kein Aber.
Eine internationale Interessenlage ist keine Beschränkung der Souveränität.

Etwas anderes ist das mit der Neutralität. Man könnte schon diskutieren, ob die Schweiz noch neutral ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 19:16
@Hape1238
Österreich is neutral und die schweiz auch. Warum denkst du das dem nicht so währe?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 19:18
@interrobang
Äh, für mich sind die auch Neutral. Aber da ja die Schweiz Sanktionen gegen Russland verhängt, könnte man schon diskutieren, ob das noch eine neutrale Handlung ist...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 19:20
@Hape1238
Neutralität heist nicht das man in der ausenpolitik nur zusieht. bestes beispiel ist hier eben Österreich. Nach dem zweiten Weltkrieg als es in Ungarn zu aufständen gege die Russische besatzung kam und es dan eine massenflucht gab um sich vor den Russen in sicherheit zu bringen gab Österreich den Befehl die Ungarn ausnamslos aufzunehmen und notfalls auf die Russen zu schiessen.

Dennoch ist Österreich Neutral. Es heist nur nicht das man immer zusieht wen Leute sterben oder das man selber keine interesen hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 19:23
@interrobang
Ja, ja. Ich schrieb ja: Man könnte diskutieren. Allerdings ein wenig oder ein bißchen Neutalität geht nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 19:24
@Hape1238
Wie gesagt, nur weil man Neutral ist brauch man weder bei einem Völkermord zusehen oder keinerlei interessen vertreten. Österreich ist zb in der hinsicht Neutral das wir weder zur westlichen noch zur Östlichen welt zählen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 19:55
interrobang schrieb:Wen dan wer einschreitet liegt das nicht an der fehlenden souvärenität sondern darin das man gegen Terrorismusunterstützer vorgeht.
sollte man dann nicht schweizer Banken genauer unter die Lupe nehmen ?


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden