weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:17
@unreal-live
Sag mal, kannst Du keine Frage beantworten ?


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:21
@Hape1238 Hast du was geraucht? Bist du nicht in der Lage den Unterschied zu erkennen zwischen "deutschen Truppen" und der "Beteiligung" deutscher Truppen.
sarasvati23 schrieb:hm, Beteiligung deutscher Truppen ist mir neu. Das steht im Original nicht so drin.
@sarasvati23 hat das völlig richtig wiedergeben

Also was soll ich/wir auf deine Frage antworten wenn du offensichtlich die einfachsten Dinge nicht verstehst


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:22
@unreal-live
So, also Du meinst, das sind deutsche Truppen. Aha. Wie sind die denn Bewaffnet ?


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:23
@Nerok
Nerok schrieb:Dann hält Deutschland ja auch einige Länder besetzt..unter anderem die USA.
Dann haben Wir auch ein Atowaffenarsenal dort oder nur einen grossen Anteil von Unseren Goldreserven um evtl. die Zinsschulden irgendwo zu begleichen?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:24
@Hape1238
Hape1238 schrieb:So, also Du meinst, das sind deutsche Truppen
lol, informiere dich mal besser, lese den Spiegel Artikel, lerne zu verstehen, und verstehe das Konstrukt OSZE.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:24
@unreal-live
Schon wieder keine Antwort. Was denn nun ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:26
Ich bin so stolz auf unsere Gegenpropaganda, die findet wirklich jede Nadel im Heuhaufen.

http://beta.nzz.ch/international/europa/die-ukrainische-hitler-banknote-1.18496013
Die Legende einer «faschistischen Junta» in Kiew ist der Hauptpfeiler der russischen Propaganda seit dem proeuropäischen Umsturz in der Ukraine vor rund einem Jahr. Die neuen Machthaber in Kiew wollten die russischsprachige Bevölkerung in der Ukraine unterdrücken und vernichten, lautet der Tenor aus Moskau. Die Legende soll die Annexion der Krim und die Einmischung in der überwiegend russischsprachigen Ostukraine rechtfertigen.

Realität ins Absurde gedreht
Oft verwenden die russischen Meinungsmacher für ihre Propaganda reale Phänomene oder Begebenheiten, drehen diese dann aber ins vollkommen Absurde. Im Beitrag des russischen Staatsfernsehens vom 12. Januar ging es eigentlich in erster Linie um einen irritierenden Auftritt des ukrainischen Regierungschefs Arseni Jazenjuk in den Tagesthemen der ARD vom 7. Januar. Jazenjuk erinnerte dabei an den Zweiten Weltkrieg und sprach von einer sowjetischen «Invasion» in der Ukraine und Deutschland.

Jazenjuk liess später erklären, dass er damit die jahrzehntelange sowjetische Okkupation in Osteuropa und insbesondere Ostdeutschland gemeint habe. Das russische Fernsehen nutzte die Gelegenheit trotzdem, um Jazenjuk in die Nazi-Ecke zu stellen. Im Internet werde der ukrainische Ministerpräsident bereits mit dem SS-Chef Heinrich Himmler verglichen, meinte der Nachrichtensprecher. Im Bild waren dabei die Porträts von Jazenjuk und Himmler nebeneinander zu sehen. Nach dieser Einblendung ging es dann nahtlos weiter mit der Geschichte der Hitler-Banknote.

Im Netz der Lügen


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:29
@Fedaykin

Fedaykin schrieb:
naja ich denke du bist auch nur einer aus der Rechten Ecke wenn du den Unsinn propagierst.

@Rechtversteher antwortete:
Warum diffamierst Du mich, vertausche nicht die Rollen das merkt sowieso jeder hier.
Ja, Fedaykin, das ist Diffamation untauglicher und abstossender Art!
Rausreden zwecklos, da die Schlagworte eindeutig sind: Rechte Ecke-Unsinn-propagieren.

Und das schreibe ich jetzt vorzugsweise öffentlich, statt den "Button" zu drücken


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:29
@Hape1238

Ich denke, du Blickst es wirklich nicht, was eine Beobachtermission mit der Beteiligung deutscher Truppen bedeutet. Also du meinst, dass die OSZE Beteiligung die deutschen Beobachter von Ihren Bundeswehrangehörigenstatus entbindet, einfach lächerlich. Aber man ist es ja gewohnt, OSZE Lügt, WIKI Lügt, SPIEGEL Lügt, nur du Blickst es ;-)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:45
@unreal-live
Um es abzukürzen, Du antwortest ja nicht: Es gibt keine deutschen Truppen in der Ukraine. Punkt!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:47
@Phantomeloi
Trololololo?

Wikipedia: Souveränität
Unter dem Begriff Souveränität (frz. souveraineté, aus mittellat. superanus, „darüber befindlich, überlegen“) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher Selbstbestimmung. Diese Selbstbestimmungsfähigkeit wird durch Eigenständigkeit und Unabhängigkeit des Rechtssubjektes gekennzeichnet und grenzt sich so vom Zustand der Fremdbestimmung ab.
Wikipedia: Neutralität_%28Internationale_Politik%29
Die Neutralität (von lateinisch neuter, keiner von beiden) eines Staates bedeutet entweder das Abseitsstehen in einem konkreten Konflikt zwischen anderen Staaten oder bezeichnet generell die allgemeine Politik der Neutralität. Von Dauernder Neutralität spricht man, wenn sich ein Staat zur immerwährenden Neutralität in allen Konflikten bekennt. Von Neutralismus spricht man, wenn ein Staat sich nicht nur aus Konflikten heraushält, sondern aus grundsätzlichen Erwägungen jegliche Bündnisse vermeidet.
Zitier doch die erklährungen auch wen du keine ahnung davon hast was du redest. Natürlich kann ein staat beides sein. So wie Österreich eben. Österreich ist Geopolitisch Neutral und auch ein Souveränes Land.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:58
@Hape1238

Wer stellt die meisten OSZE Inspektoren anteilmäßig und wem gehören diese in der Regel an?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 14:59
@unreal-live
Der Bundeswehr. Na und ?
Es sind trotzdem keine deutschen Truppen in der Ukraine.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 15:00
@mrfeelgood
mrfeelgood schrieb:Er sagte, dass in diesem Moment keine Kampfhandlungen mit regulären russischen Streitkräften stattfanden, nicht, dass keine russischen Truppen in der Ukraine seien... Großer Unterschied..
Das ist seltsam, denn ausgerechnet an diesem Tag berichteten die Ukrainischen Medien von schwersten Kämpfen gegen russische Soldaten seit Sommer.

Zitat aus einer Ukrainischen Zeitung
Five Ukrainian soldiers killed, 29 wounded in Donbas conflict zone in last day


The level of fighting in the Donbas conflict zone in January returned to levels not seen since last summer, as Russian-backed militants launched a determined attack on Donetsk airport.

The militants, many of whom Ukraine says were actually Russian soldiers, forced Ukrainian troops out of the new terminal at the airport, where they had been maintaining positions since late last May.

Read more on UNIAN: http://www.unian.info/war/1037778-five-ukrainian-soldiers-killed-29-wounded-in-donbas-conflict-zone-in-last-day.html
Acht Tage vorher bei Reuters
(Reuters) - Ukrainian army units came under attack from Russian regular forces in eastern Ukraine on Tuesday and heavy fighting was taking place, a Ukrainian military spokesman said.
http://www.reuters.com/article/2015/01/20/us-ukraine-crisis-russians-idUSKBN0KT21U20150120

Eine Woche vorher sagt Poroschenko:
Russia has more than 9,000 soldiers and 500 tanks, heavy artillery and armoured personnel carriers in eastern Ukraine, President Petro Poroshenko has said.
http://www.bbc.com/news/world-europe-30913027

Zwei Tage vorher, Ukrainische Medien
Ukraine's Ambassador at UN: There are 12,000 Russian troops on Ukrainian territory

"I once again urge Russia not to play with words. It is not theater. We have many evidence of your direct and indirect aggression against Ukraine. But we are still limited in recognizing Russia as an aggressor. It can not last long,"
http://mw.ua/UKRAINE/ukraine-s-permanent-representative-to-un-there-are-12-000-russian-troops-on-ukrainian-territory-102...

Und dann macht der Oberbefehlshaber der Ukrainischen Armee dass man zur Zeit nicht gegen reguläre russische Truppen kämpfe...

Am nächsten Tag sagt der Verteidigungsminister wieder das Gegenteil.
Ukrainian Defence Ministry claims 6,000 Russian army troops in east Ukraine
http://uatoday.tv/politics/ukrainian-official-says-6-000-russians-in-ukraine-but-not-on-front-line-of-fighting-in-the-ea...

Russische Truppen haben sich wohl für die Dauer der Pressekonferenz des Oberbefehlshabers der Ukrainischen Armee, kurzfristig aus dem Staub gemacht?

Ich habe eine Erklärung.
Politiker, und sogar Verteidigungsminister, können es sich leisten zu lügen. Wenn es hart auf hart kommt sagen sie einfach sie hätten es nicht gewusst und wurden von verantwortlichen Stellen falsch informiert usw...

Aber der Oberbefehlshaber trägt eine ganz andere Verantwortung vor dem Kriegsgericht. Und offensichtlich ist er nicht bereit für die Führung der Ukraine seinen Kopf hinzuhalten.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 15:08
Hape1238 schrieb:Es sind trotzdem keine deutschen Truppen in der Ukraine.
und jetzt zeigst du mir die Stelle hier, im Wiki, im Spiegel Artikel, wo davon geredet wird, dass REGULÄRE Truppen ( in deinem Wortverständnis) aktuell anwesend sind. Wurde da nicht eher von "soll", wird überlegt etc geredet. ? Bei einem Lunaeinsatz wären z.B. deutsche Truppen notwendig. Und wenn man es genau nimmt sind OSZE Mitarbeiter, die von der Bundeswehr kommen, deutsche Armeeangehörige, mit jeweiliger Truppenzugehörigkeit ;-) . Da niemand etwas behauptet hat, war deine wiederkehrende Frage einfach Bullshit


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 15:22
Dünnes Eis! Schaue mal die Bundespressekonferenz da fragen schon rührige Journalisten nach.
Fedaykin schrieb:
naja ich denke du bist auch nur einer aus der Rechten Ecke wenn du den Unsinn propagierst.
Warum diffamierst Du mich, vertausche nicht die Rollen das merkt sowieso jeder hier.
LEsen und Verstehen das Wort hieß "ATOMRAKETEN"

ein kleiner aber Entscheidener unterschied bei der Gewichtung der Atomwaffen.
sarasvati23 schrieb:unrealistisch, dass hier alle Stellungen und Waffen preisgegeben werden, von beiden Seiten, dafür müsste es eine Vertrauensbasis geben, die es bekanntlich nicht gibt. Gibt man alle Positionen preis, macht man sich auch angreifbar. Es gibt berechtigte Zweifel, dass Kiew an einer friedlichen Lösung interessiert ist. Auf wieviel Mann will Kiew seine Armee aufstocken, 250 000? Dann noch Angebote von Wafffenlieferungen durch GB, Polen, etc. die Tage, mögliche Waffenllieferungen aus den USA,... das schafft Mißtrauen.
Du das Misstrauen gegenüber den Sepas ist wohl berechtigter. Das die UA angesichts der Niederlagen versucht ihre Kräfte so aufzubauen um Erfolgreiche Defensive zu bewerkstelligen ist Verständlich.

und die Kontrolle des WAffenabzuges ist wohl klar auformuliert worden. Erfassung der Menge Art und Standort durch die OSZE.
Es soll eine Überwachung der Front und der Einhaltung der Vereinbarungen erfolgen, und zwar durch die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), also auch mit Beteiligung deutscher Truppen,[19] und mit Unterstützung von Satelliten und Drohnen.[16]
Innerhalb von 30 Tagen soll das ukrainische Parlament in Kiew eine Autonomie „bestimmter Regionen der Gebiete Lugansk und Donezk“ beschließen[20][16]
Wikipedia: Minsk_II

hm, Beteiligung deutscher Truppen ist mir neu. Das steht im Original nicht so drin.
Na ganze Einfach weil alle OSCE Mitglieder mitwirken können. Der Begriff Truppen ist etwas fehlgeleitet.
sarasvati23 schrieb:Eine Woche noch ungefähr hat Kiew für diesen Punkt Zeit. Die Volksrepubliken haben schon Vorschläge geschickt und einen Parlamentarier aus Kiew bez. der Thematik nach Donezk eingeladen.
Ah dann haben wir ja den Vorwand für einen möglichen Angriff auf Mariupol.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 15:23
Rechtversteher schrieb:Warum diffamierst Du mich, vertausche nicht die Rollen das merkt sowieso jeder hier.
Tu ich das? Ich gebe nur wieder welche Kreise genau den Unsinn propagierne den du schreibst.

Eine Besatzung kannst du ja nicht nachweisen. BEhauptest es aber fest, KLar Ideologie der Reichbürgerbewegung und ähnlicher Kreise.

ist nicht meine Schuld wenn du dich mit solchen Federn schmückst.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 15:24
Fedaykin schrieb:LEsen und Verstehen das Wort hieß "ATOMRAKETEN"
Ich wußte es, dass du Relativieren wirst ;-), Echt ist dir das nicht zu dumm, wenn sie keine solche Bedeutung haben, wozu dann in Deutschland lassen und modernisieren !


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 15:25
@sarasvati23

du führst überigens Lustige Interpretation der Texte durch

4.On the first day after the pullout a dialogue is to start on modalities of conducting local elections in accordance with the Ukrainian legislation and the Law of Ukraine "On temporary Order of Local Self-Governance in Particular Districts of Donetsk and Luhansk Oblasts," and also about the future of these districts based on the above-mentioned law.
Without delays, but no later than 30 days from the date of signing of this document, a resolution has to be approved by the Verkhovna Rada of Ukraine, indicating the territory which falls under the special regime in accordance with the law "On temporary Order of Local Self-Governance in Particular Districts of Donetsk and Luhansk Oblasts," based in the line set up by the Minsk Memorandum as of 19 September 2014.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.03.2015 um 15:26
@unreal-live
@unreal-live
im Wiki steht die OSZE soll die Umsetzung überwachen, aber nichts detailliertes:

Es soll eine Überwachung der Front und der Einhaltung der Vereinbarungen erfolgen, und zwar durch die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), also auch mit Beteiligung deutscher Truppen,[19] und mit Unterstützung von Satelliten und Drohnen.[16]
Innerhalb von 30 Tagen soll das ukrainische Parlament in Kiew eine Autonomie „bestimmter Regionen der Gebiete Lugansk und Donezk“ beschließen[20][16]
OSZE Mitarbeiter sind unbewaffnete Leute, die meißt Armeeangehörige sind, aber nicht nur. Auch Zivilisten.
Das hat nix mit der Bundeswehr zutun, auch wenn sie Bundeswehrangehörige sind. Die Aussage "deutscheTruppen" ist falsch. Wenn schon, dann "deutsche OSZE-Angehörige".
Deutsche Truppen sind nicht in der Ukraine. Aber genau das impliziert die Aussage.


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden