weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 11:13
@wichtelprinz
Jo, dann wird sich zeigen, ob wir noch frei rumlaufen dürfen.
Gar nicht witzig, der Gedanke, dennoch ein ernst-zu-nehmender Gedanke.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 11:24
@Phantomeloi
Solang die Mehrheit es akzeptiert, mitmacht und dafür ist, ist doch die Welt in Ordnung ;)


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:11
Volksrepublik Donezk (VRD): komplette Bewaffnung, die wir haben, gab uns die gegen uns kämpfende Armee

Die Volkswehr reparierte 100 Einheiten der Trophäen-Technik.

Das erzählte der Stellvertretende Kommandeur des Verteidigungsministerium-Corps der VRD Eduard Basurin.

http://rusvesna.su/german/1425515192

„Heute hatten die Journalisten die Möglichkeit die Reparatur der ukrainischen Technik, worüber wir die ganze Zeit reden, zu beobachten. Wir mussten die Technik nicht mal erkämpfen, sie wurde stehen gelassen. Wir holen sie, bringen sie zu bestimmten Orten, wo der Schaden festgestellt, die Reparaturen durchgeführt werden, dann kehrt die Technik in die VRD-Armee zurück“, erzählte Basurin.

Der Vertreter des Verteidigungsministeriums erzählte auch, dass die Volkswehr auch weiterhin „bestimmte Aktionen“ durchführen werde, um die Gerüchte zu widerlegen, dass die Waffen angeblich aus der Russischen Föderation kämen.

Laut dem ersten Stellvertretenden Direktor des Reparaturbetriebes für die Militärtechnik, beschäftigen sich die Fachleute nicht nur mit den Reparaturarbeiten der schweren Waffen. Nach der Reparatur wird die Technik auch modernisiert. „In unserem Betrieb wird die Technik nicht nur repariert, sondern auch modernisiert, unter der Berücksichtigung der praktischen Erfahrungen aus den Kampfhandlungen“, erklärte der Betriebsvertreter.

Wie er sagt, kann man die Militärtechnik der VRD genau wegen dieser Modernisierung leicht von der Ukrainischen unterscheiden. „Die Besonderheit einiger Panzertechnik besteht darin, dass es möglich ist, von ihr abzuspringen. Wir stellen keine metallischen Abgrenzungen und Platten, wie das die ukrainischen Streitkräfte tun“, erzählte der Stellvertrendende Direktor den Journalisten.

Im Durchschnitt, so der Betriebsvertreter, braucht man für die Reparatur und Wiederherstellung einer Technikeinheit vier bis fünf Tage. „Für die Wiederherstellung einer Technikeinheit braucht man im Durchschnitt vier-fünf Tage. Maximal bis 30 Tage. An der Reparatur einer Technikeinheit arbeiten 4-5 Menschen“, fügte er hinzu.

Wie schon oft im Verteidigungsministerium der VRD gesagt wurde, steht die Trophäen-Technik nach der Reparatur der Volkswehr zur Verfügung. „Wir betonen, dass die komplette Bewaffnung, die wir besitzen, wir im Wesentlichen von der Ukraine bekommen, von der Armee, von den Militärtruppen, die gegen uns kämpfen“, fügte Basurin hinzu. Zu der Lage an der Demarkationslinie der Konfliktseiten, sagte Basurin, dass die ukrainischen Streitkräfte mit allen Mitteln die OSZE-Beobachter täuschen und die Verletzungen der Minsker Vereinbarungen von ihnen verheimlichen.

„Unsere Informationen bestätigen, dass die ukrainischen Streitkräfte nicht beabsichtigen ihre schweren Waffen von der Frontlinie abzuziehen“, sagte er.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:21
@IvanIV

Nicht schlecht also bauen die ukrainische T64 zu modernen russischen t72b3's um .. Nehmen auch die btr80 der ukrainer und montieren daran 30mm Kanonen dass die den btr82a erstaunlich ähnlich sehen.. So ist das also.. Die Buks waren wohl auch Landwirtschaftsfahrzeuge die mit Hilfe von Sojusraketen modifiziert wurden .. Und deren Truppenstärke resultiert wohl auch aus den ukrainischen Cyborgs die erbeutet wurden und zu russischen kampfandroiden wurden.. Krasse Typen.. Wusste nicht dass die sepas aus einer Mischung aus von braun macgyvenr und Einsteins bestehen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:37
@Phantomeloi

Mrs. Mephistos Meinung in allen ehren ^^ aber sie geht dabei völlig an den fakten vorbei und macht dabei irgendwelche unsinnigen zirkelschlüsse die dazu führen dass immer der westen schuld ist ,ausserdem ist es moralisch nicht vertrettbar die täter zu Opfer zu stilisieren und das die frau zero kremlkritik macht und längst verifizierte falsche propoganda immer noch als der fakt darstellt der was wir dummen anscheinend nicht wahrhaben wollen lässt die frage aufkommen welche motivation sie verfolgt und ob ihre bezahlte reden bspw bei Gazprom irgendwas damit zutun haben. der offene Brief trifft es auf den punkt sie hat eine fehlgeleitete verblendete loyalität zu einem regime das den russen nur schadet . und nein mit selbsbewusstsein hat das nix zutun wenn leute die wirklich Ahnung sie in einer debatte mit ihrem unfug konfrontieren und sie als reaktion das Studio verlassen möchte .


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:39
@mrfeelgood
mrfeelgood schrieb:Nicht schlecht also bauen die ukrainische T64 zu modernen russischen t72b3's um
naja wenn du z.b. eine T-72 A2 nimmst und Kontakt5 Reaktivpanzerungsowie ein Sosna Visier montierst dann ist das von einer T-72B3 äußerlich nicht mehr zu unterscheiden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:42
@IvanIV

Zu Blöd dass diese nicht einfach dran geklebt werden können sondern in der Fertigung verbaut werden müssen


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:42
@mrfeelgood
mrfeelgood schrieb:Die Buks waren wohl auch Landwirtschaftsfahrzeuge die mit Hilfe von Sojusraketen modifiziert wurden ..
Die Ukraine hat doch selber jede Menge BUKs.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:47
Und nein T72B3 hat ohne Kontakt 5 keinen runden Turm ;) im Gegensatz zum t72a


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:51
@mrfeelgood
mrfeelgood schrieb:Zu Blöd dass diese nicht einfach dran geklebt werden können sondern in der Fertigung verbaut werden müssen
Wieso denn das? Panzer werden in Modulbauweise gefertigt. Man entwickelt ja nicht alle Paar Jahre einen neuen Panzer, sondern man entwickelt nur Neue Module dafür. Alte tauscht man aus und so werden alte Panzer zu neuen Panzern umgerüstet. Auch russische T-72B3 Panzer sind alte Panzer. Früher waren es vielleicht T-72A dann T-72B. und schließlich T-72B3.

Man kann auch einen beliebigen T-72B3 Panzer nehmen und in einen T-72A2 verwandeln, wenn man morderne Module gegen ältere und billigere austauscht.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:52
@mrfeelgood
mrfeelgood schrieb:Und nein T72B3 hat ohne Kontakt 5 keinen runden Turm ;) im Gegensatz zum t72a
man kann eine T-72a mit Kontakt5 Problemlos nachrüsten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:54
Hatte ich auch früher gedacht aber dem ist nicht so neuer Turm muss z.b. her ... Der Designer des t72 hat mal paar interessant te Bilder in nem panzerforum hoch rein gestellt aus seiner Fotosammlung muss suchen aber dann siehst du was ich meine


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 12:54
@smokingun
Wenigstens küsst sie nicht den bloggerauspeischenden arbabischen Arsch wie die Deutsche Regierung ;p


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 13:01
@mrfeelgood
Kontakt 5 wird unter Anderem verwendet für:
Т-72BA, Т-72B3, T-72М1М, Т-80U, Т-90, Т-90А, Т-90С, Т-90К, Т-90СК, Т-90АК, Т-90СА, Т-90СКА,

Der Turm der T80, T90 und T72 haben alle verschiedene Formen.

Kontakt 1, Kontakt 4 und Arena wird auch auf der T-72B Serie verwendet. Das ist deshalb möglich weil die einzelnen Module einheitliche Befestigungen haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 13:05
Arena is n hardkill system und hat nix damitnzutun Kontakt 4 gibts nich und trotzdem kannst du Kontakt 5 nicht einfach an nen t72a klatschen.. Bei dem genannten Typen von dir werden die im Werk direkt verbaut .. Naja ist eh gnadenlos veraltet das system


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 13:08
@mrfeelgood
Львовский танкоремонтный завод Lviv Panzerreparatur Fabrik bietet unter anderem ehm dran"klatschen" von kontakt 5 :-)


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 13:09
@mrfeelgood
mrfeelgood schrieb:und trotzdem kannst du Kontakt 5 nicht einfach an nen t72a klatschen..
Hier ist ein bild einer T-72A die mit Kontakt 5 nachgerüstet wurde:

t72a-contact5-kz
Tank T-72A of Kazakhstan, uparmoured with explosive reactive armour Contact-5.

http://wio.ru/anti/t/kontakt.htm


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 13:09
@barew
Jo in nem Panzerwerk geht das.. Muss aber mit der Panzerung verschweißt werden


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 13:10
@mrfeelgood
http://www.lbtrz.net/about/

unter Модернизация /Modernisierung

танки Т-72 (усиление броневой стойкости, ходовой части, новые средства связи, повышения противорадиационной и противоминной защиты, системы "Контакт", "Туча", двигатель В-84).

dranklatschen und so


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 13:10
@mrfeelgood
mir sind insgesamt 3 fabriken in UA bekannt die sowas anbieten und machen also nicht blos nur eine fabrik


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Germania Magna36 Beiträge
Anzeigen ausblenden