weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.896 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 19:42
@Chavez

Na ja der besteht schon, nur auf Fotos nicht unbedingt ersichtlich.. Aber gibt ja auch noch mehr Unterschiede..


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 19:45
@mrfeelgood
der T-90 basiert auf der Basis des T-72, dort ist kein Größenunterschied. Gibt es jetzt auch schon Behauptungen ein T-90 sei in der Ostukraine?


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 20:12
@nocheinPoet
Hier sind 3 Korrekturen von Parismatch zu ihrem Foto, btw. auch noch örtlich und zeitlich falsche Darstellung
http://humanrightsinvestigations.org/2014/07/28/why-is-paris-match-on-the-location-of-a-buk/
http://www.parismatch.com/Actu/International/EXCLU-MATCH-Un-camion-vole-pour-transporter-le-systeme-lance-missiles-57728...
LaDerobee schrieb:
Die Russen haben sich da wahrscheinlich verhaspelt oder nur schlecht recherchiert, aber die Grundaussage das die Ukraine gelogen hat bleibt doch damit richtig.
Klar, bei den einen ist es natürlich eine Lüge und die anderen haben sich nur verhaspelt.

Klar, bei den einen ist es natürlich eine Lüge und die anderen haben sich nur verhaspelt.
Eine Lüge ist eine bewusste Täuschung, und die Ukraine hat ihr eigenes Material mit falschen Angaben versehen.
Das wurde von den Russen auf der PK angesprochen.
Kommen wir mal zur PK der Russen.

Schulferien/Haupturlaubszeit in Russland, Donnerstag 17.Juli, 17.10, Beamte im Feierabend.
12h später veröffentlicht die ukrainische Regierung ein vom ukrainischen Geheimdienst gemachtes Video auf dem ein SAM-System (wahrscheinlich KUB oder BUK) auf Kettenfahrzeug auf Tieflader zeigt und behauptet das wäre aufgenommen worden in der Stadt Krasnodon nahe der russischen Grenze in Fahrtrichtung Ukraine und darauf zusehen sei die BUK mit der die MH17 abgeschossen wurde.
<Das wurde auf der PK als Lüge aufgedeckt>

Freitag 8.00-15.00 Beamte in Russland überprüfen die Informationen zum Absturz. Beraten die Situation, waretn auf weitere Anweisungen, Sammeln Infos. Bereiten evtl. schon PK vor. Russlands Verteidigungsministerium stellt die bekannten 10 bis heute nicht beantworteten Fragen.
Dann Wochenende bei Traumwetter (übrigens auch in der UKR), beim Wochenendeinkauf, auf dem Weg zur Datsche oder Baggersee.
Einige der wenigen wegen Urlaub und Wochenende verfügbaren Analysten und Undercover sammeln evtl. Infos in und zu Krasnodon auch via Googlemaps und co. um den Aufnahmeort des Videos zu verifizieren.
Sie finden es nicht in Krasnodon und Umgebung.
Den echten Aufnahme-Ort können sie trotz intensiver Suche wegen Mangelbesetzung und fehlender Zeit nicht ausfindig machen, sie konnten aber Krasnodon ausschliessen wahrscheinlich auch andere Grenzorte oder orte die unter Kontrolle der Seperatisten standen. Das ist viel Arbeit und wichtiger als ganze Ukraine abzusushen wo genau das Bild aufgenommen wurde.
Also legen sie sich auf Krasnoarmeisk fest weil das auf dem Schild stand, und auf der PK ja irgendetwas angegeben werden muss, man kann ja nicht behaupten, Krasnodon war es nicht und dann keine Alternative anzeigen.

Montag Russland Arbeitsbeginn bei den zuständigen Regierungsbehörden, Der Inhalt der PK wird besprochen, Die Pk wird abgehalten mit vielen berabeiteten Informationen zum MH17 Abschuss.
http://www.mid.ru/brp_4.nsf/0/ECD62987D4816CA344257D1D00251C76

Ich halte also fest das die unter Personalmangel wegen Wochenende und Urlaubszeit an einem Behördenfreitag und übers Wochenende eine PK am darauffolgenden Montag abhalten konnten in denen Satellitenbilder, Radaraufzeichnungen und geheimdienstliche Erkenntnisse ausgewertet und vorbereitet wurden.
Ein vielfaches mehr an Informationen wie in den letzten 215 Tagen in allen NATO Ländern, Ukraine, Malaysia, OSZE, UNO usw. insgesamt veröffentlicht wurde. Und das in 8-10h regulärer Arbeitszeit.

In dieser kurzen zeit liess sich sicher noch Krasnodon ausschliessen und damit die einfachste Version der Überführung der Ukraine der Lüge bewerkstelligen.
In einer solch kurzen Zeit alle Ortschaften mit solchen Strassen in der Ukraine per Satellitenfotos oder örtlicher Begehung durch Agenten zu überprüfen ist eigentlich unmöglich und demzufolge auch gescheitert.
Ich denke das ist nachvollziehbar.
Die Russen waren aber gezwungen aus der Rhetorik der Überführung der Lüge heraus einen Ort zu nennen.
Sie haben den falschen genannt, das war keine Lüge, das war Irrtum ohne echte Alternative. Die wussten sicher das das nicht passt, koonnten aber nichts finden was noch besser war.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 20:26
Und wenn das Photo der paris Match das eh nichts brauchbares zeigt schon so gar nichts sagt dann ist die ganze bellingcat-story die auf dieses Photo aufbaut eine einzige Farce.
Denn auf dem Foto wird die BUK 3x2 identifiziert.
Das kann genauso gut auch ein Zirkustransporter mit nem Elefanten drauf sein der ein Wochenende lang mit Photoshop neudimensioniert wurde.
Das Foto ist völlig unbekannter Herkunft, das musste auch Paris Match zugeben, die gelogen haben sie hätten es selber in Shnizhne aufgenommen.
Auf dem Foto ist nichts zu erkennen, das kann man aus einem Beliebigen anderen BUK Foto in das Parismatch Foto eingerendert haben und dann nochmal abfotografiert und dann Paris Match zum Kauf angeboten haben.

Das ganze bellingcat.com .pdf ist ein einziger Murks, weil sich die gesamte Logikkete auf dieses Foto stützt.

Und ähnliches kann ich bei allen bellingcat Artikeln die ich gelesen habe nachweisen.
Ebenso da wo man nur kurz drübergeflogen ist fallen gleich wieder unlogische Zusammenhänge auf die dort gemacht wedren und garkeine Zusammenhänge sind.

Die Arbeitsweise zieht sich bei bellingcat auffällig durch alle Berichte, selbst damals schon als Higgins zu Syrien berichtete.
Alles war nur gegen Assad (damals war die ISIS noch unser guter NATO-Freund).


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 20:33
@LaDerobee
Ich seh da jetzt keine Korrekturen von Paris Match zu ihrem Foto...könntest Du die mal kopieren und einstellen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 20:42
@LaDerobee
Es ist im Übrigen eine Indizienkette...und die bleibt bestehen, weil das Foto tatsächlich im Sepa-Gebiet in der Nähe von Lugansk gemacht wurde.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 21:24
@canales

Du ich vermute mal wir kommen da nicht weiter, wird nicht verstanden, selbst wenn nun ein wenig mehr Wille zu erkennen ist. Ist ja nicht schlimm. ;)


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 21:29
Nein das Foto wurde am östlichen Stadtrand von Donezk gemacht.
Und das Video, das du evtl meinst?, ist eindeutig laut ukrainischer Propaganda im Gebiet unter Kontrolle der Ukraine gemacht worden, auch hier wieder das Bild dazu das wir gestern schon hatten, sag mal @canales, hast du das auch schon wieder vergessen ?
DH2
Also weder Foto noch Video sind glaubhaft da beide von den Autoren selbst zugegeben und nachgewiesener Massen verfälscht wurden, teilweise mehrfach und eigentlich schon aufgrund ihrer miserablen Qualität an sich schon keine weiteren Aussagen darauf aufbauend begründen können.

Auch gelingt es dir und @nocheinPoet nicht meine Argumente zu dementieren.
Stattdessen kommen dieselben Fragen wie gestern.
Und da muss man sich schon die Frage stellen, wenn ihr beide alles gleich wieder vergesst, warum äussert ihr euch dazu so auffallend häufig ( Ja vielleicht grad deswegen, weil ihr so schlecht erinnern könnt ?)


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 21:36
canales schrieb:Ich seh da jetzt keine Korrekturen von Paris Match zu ihrem Foto...könntest Du die mal kopieren und einstellen?
Also bitte, ich habe die Verlinkt. Ich mache da doch jetzt nicht noch eine Fotoreportage draus :=)
Die Texte dort sind sehr kurz und übersichtlich inklusive Datums und Autorenangaben.
Ich bin kein Kindergärtner.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 21:40
hier die ursprüngliche Nachricht 1 Tag vor Korrektur waybackM

http://web.archive.org/web/20140728193957/http://www.parismatch.com/Actu/International/EXCLU-MATCH-Un-camion-vole-pour-t...

Der Text links unter dem Foto ist mitentscheidend.
Alles weitere erklärt die andere verlinkte Seite.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 21:51
Also vergesst das Paris Match Foto, das ist wegen der aussagelosen Qualität, der vielen Lügen über die Herkunft, und bis heute ungeklärten Quelle unverwertbar.
Und schaut euch mal den bellingcat.com Bericht an ohne das Foto, die ganze 3x2 Story funktioniert nicht mehr, da fehlt dann Hand und Fuss und alles weitere was eh schon mit der Story nicht erklärbar war bricht in sich zusammen.

Übrigens sind damals so ziemlich alle Medien in Ost und West auf das Foto hereingefallen u.a. auch bellingcat.
Was bellingcat bis heute nicht davon abhält das als Grundlage ihres "überzeugenden Nachweis" der Verantwortung der Rebellen für den Abschuss der MH17 mit einer BUK zu nehmen.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 22:02
So ich muss gleich los, darum noch einer zu dem Thema:

Alle Medien in Ost und West beziehen sich wenn sie die MH17 mit einer BUK verbinden einzig und allein auf die bellingcat Stories.
Warum tuen sie das ? Warum macht keiner eigene Recherchen ? Weil es beim Versagen der bellingcat Story einfacher ist mit dem Finger auf bellingcat zu zeigen und selber keine Verantwortung übernehmen muss ?
Es gab fast ein halbes Jahr keine andere Quellen dazu, ausser einer die besagte sie habe eigene Satellitenbilder und Aufklärungserkenntnisse die den Abschuss durch eine BUK der rebellen bezeugen kann.
Das war das US State Department.
Und wisst ihr noch wie lange die diese Aussage beibehalten haben ?
Genauso lange wie herauskam das das ParisMatch Foto garnicht von ParisMatch geschossen wurde und die Geschichte ans Licht kam, am 29.Juli 2014.
danach behauptete das State Department auf einmal sie hätten ja nur Informationen aus dem Internet bzw. öffentlich zugänglichen Quellen wie digigtal globe.

Also was bleibt wenn die bellingcat Theorie mit BUK 3x2 nicht mehr funktioniert ?
Garnichts-nur heisse Luft.
Und darum tut sich in dem Fall nichts mehr.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.03.2015 um 01:10
@Chavez

Der T-90 ist Turmbedingt höher..

Soweit ich weiss nicht, aber hier hat ja jemand behauptet man kann einen T64 von einem T90 nicht unterscheiden...


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.03.2015 um 06:15
Obs jetzt richtig zur Sache geht? Anscheinend wird ein baldiger Sturz des Regimes geplant.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.03.2015 um 06:41
@LaDerobee

Das mit den miserablen Fotos von Paris Match und das sich damit nichts belegen läßt, hatte ich Anfang Dezember auch schon mal angebracht:

Diskussion: Russland das Buhland... aber warum? (Beitrag von Ornis)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.03.2015 um 07:00
@ThunderBird1
@ThunderBird1

Youtube video was recht unseriös wirkt = anscheinend?


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.03.2015 um 07:01
@Shionoro

Werte das doch für Dich selbst aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.03.2015 um 07:02
@ThunderBird1

nein 0.o warum sollte ich.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.03.2015 um 07:04
@Shionoro

Dann eben nicht, lass es Dir dann von einem anderen "vorkauen", oder was weiss ich. Warum haste denn nachgefragt?

Manche Videos sagen mir mehr aus als seitenweise Geschriebenes was ich hier teilweise lese.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.03.2015 um 07:10
@ThunderBird1

Das problem ist, dass die zwar vieles aussagen, aber wenig wahres.

Dass das Parlament die Regierung stürzen will ist doch total absurdDie Regierung besteht aus der Mehrheit der Parteien dieses Parlaments.
Die einzigen die da irgendwie um Hilfe für irgendwas bitten könnten wären Minderheiten in diesem Parlament, also vereinzelte Personen,, der Rest gehört zur regierung und wird sich wohl kaum selbst stürzen wollen.


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden