weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.835 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 18:58
@Rechtversteher

Also ich bin es nicht wegen dem der thread andauernd geschlossen wird, den Schuh zieh ich mir nicht an.

Außerdem gehört das ewige geseiere und dessen in frage stellung von wegen 'JEDER DER DIE UKRAINE UNTERSTÜTZT IST AUCH IRGENDWO EIN NAZI' nunmal zu dem Thema dazu, das ist doch eines der hauptpropaganda werkzeuge.


melden
Anzeige
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 18:58
@Shionoro
Jaja, die Swoboda ist natürlich die demokratischtste Partei überhaupt, und mit Azow und Ähnlichen zusammen höchstens einfach rechtspopulistisch, und der Klitschko -dem auch direkte Verbindung zur Mafia nachgesagt werden- soll einen Friedensnobelpreis bekommen. Lässt tief blicken.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:02
Shionoro schrieb:Außerdem gehört das ewige geseiere und dessen in frage stellung von wegen 'JEDER DER DIE UKRAINE UNTERSTÜTZT IST AUCH IRGENDWO EIN NAZI' nunmal zu dem Thema dazu, das ist doch eines der hauptpropaganda werkzeuge.
Den Schuh ziehst Du Dir gerade an, wenn Du eine objektive Wahrnehmung hättest wüssest Du das auch. Man kann diese Diskussion auch ohne Schuldzuweisungen an andere User führen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:02
dunkelbunt schrieb:Jaja, die Swoboda ist natürlich die demokratischtste Partei überhaupt
könnte man wirklich glauben, wenn man so hört was jaze in letzter Zeit so von sich gibt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:02
@dunkelbunt

Wer hat gesagt die swoboda sei demokratisch ausgerichtet? Ich sicher nicht.
Heißt aber nicht dass jeder der mit ihr umgeht ein nazi ist oder politisch fragwürdig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:02
@Rechtversteher

Nein tue ich nicht, die wahrheit wird man wohl sagen dürfen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:05
@Shionoro
Deine Wahrheit, objektiv gesehen willst du das wir unsere Diskussion an deiner Wahrheit an passen. Nehme doch einfach mal den Artikel den ich verlinkt habe und sage was daran falsch ist.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/05/03/mit-deutschen-steuergeldern-adenauer-stiftung-mischt-in-der-ukrain...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:07
@Rechtversteher

Also möchtest du abstreiten, dass es die wahrheit ist, dass niemand direkt rechtsextrem ist oder rechtsextreme unterstützt nur weil er mit ihnen kontakt hat?


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:08
Chavez schrieb:könnte man wirklich glauben, wenn man so hört was jaze in letzter Zeit so von sich gibt.
Was genau meinst du?
Das mit dem Geschichtsrevisionismus? Ja, sehr demokratisch und höchst ethisch.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:08
@Shionoro
Ich wusste gar nicht das Rechtsextreme entweder oder Knöpfe haben :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:09
@Shionoro
und was hältst du davon, das der Chef des Rechten Sektor jetzt Berater des Generalstab ist?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:10
@Chavez

Was soll ich davon halten? toll ist es nicht, aber es macht auch die UA nicht zum Nazi Militär.
Man hat kaum eine andere Wahl als den rechten sektor zu gewissen teilen einzubinden.

@wichtelprinz

Haben sie auch nicht, habe ich auch nie gesagt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:11
Shionoro schrieb:Was soll ich davon halten? toll ist es nicht, aber es macht auch die UA nicht zum Nazi Militär.
Man hat kaum eine andere Wahl als den rechten sektor zu gewissen teilen einzubinden.
naja ich würde die lieber im Knast sehen.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:11
Shionoro schrieb:Man hat kaum eine andere Wahl als den rechten sektor zu gewissen teilen einzubinden.
Klar, ist Alternativlos..

dass schon lange auf Verhandlungen gedrängt wird, interessiert nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:11
@dunkelbunt

Richtig, oder hast du ne gute alternative? lass mal hören.

@Chavez

Wäre schön, ist aber im moment wohl kaum drin.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:13
@Shionoro
Nur mal so, eine Gruppierung welche antidemokratisches Gedankengut hegt und pflegt kann eine Alternative sein?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:14
Shionoro schrieb:Wäre schön, ist aber im moment wohl kaum drin.
ja? die haben doch da ein neues Gesetz was Nationalistische und Kommunistische Propaganda verbittet, wie währe es denn wenn die Polizei nicht Rentnern die in der Roten Armee gedient haben, nachlaufen würde, sondern den ganzen Neonazis?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:14
@Shionoro
Hat jemand gesagt das jemand rechtsextrem ist, der Rechtsextreme unterstützt. Wir reden hier von einem Land in dem jeder der nicht der vorgegebenen Meinung ist, mit dem Tod rechnen musst. Das könnt Ihr nicht irgendwelche andere Beispiele anbringen.
Das wird an Klitschko kritisiert, das er demokratisch handeln will, aber sich nicht gegen Rechtsextremismus in seinem Lande stellt.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:15
@Shionoro
Waffen niederlegen, sich drauf besinnen, dass man das Amt selbst mit Schlägertrupps und Verfassungsbrüchen okkupierte, und mit Dissidenten einen Plan ausarbeiten, wie jedem in der Situation geholfen werden kann, nicht hier scheinheilig auf Recht und Ordnung pochen.

War ja nicht so, dass es vor dem Putsch nicht auch funktionierte, auch trotz Clan-Streitereien. Jetzt kommen ganz Schlaue daher, und wollen mit der Eu und den Amis im Rücken den Dicken markieren, kommen aber nicht aus der Hüfte, und verheizen dabei ihr eigenes Volk samt Land. Das ist ganz große Staatsmännische Kaka.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.05.2015 um 19:17
@wichtelprinz

Nenn mir eine andere


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Perfekte Utopie23 Beiträge
Anzeigen ausblenden