weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:28
@canales
ich hab dich nach etwas anderem gefragt, welche russischen NGO´s haben Geld bekommen und was war deren Aufgabe?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:30
@canales
Es ging ja um Deine Formulierung, darum nur der Ausschnitt. Es ist schon peinlich zu erwähnen das die Zahlungen 2015 wieder zugenommen haben und nicht zu erwähnen wieviel Milliarden Kredite der Ukraine gewährt worden, die für das führen eines Krieges gegen die eigene Bevölkerung verwendet werden. das die Goldreserven aus der Ukraine verschwunden sind hätte auch ein Thema sein können. Da wird einen dann klar, das alles was Amerika tut nicht umsonst ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:31
@Chavez
Das steht doch da wofür die Gelder waren...zumindest was USAID betrifft...und eine Stiftung von Soros...
Erwartest Du von mir, dass ich jetzt alle etwa 100 NGOs aufliste und jeden Dollar nachweise?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:32
@Rechtversteher
Welche Formulierung?
Dass Russland ebenfalls NGOs unterstützt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:33
@canales
ja da wird nur eingegangen was die USA finanzierten, aber nicht, was die Russen finanzierten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:35
@canales
Die, die ich zitiert habe, was denn sonst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:37
@Chavez
Nein, steht nur dabei:
Rechtversteher schrieb:Umgekehrt investiert Putin seit der Orangenen Revolution 2004 in eine Reihe von NGOs, mit denen der russische Einfluss im Ausland ausgebaut werden soll.
Was immer damit gemeint ist...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:38
@canales
ganz genau es wird eine Behauptung mal wieder aufgestellt, es wird etwas angedeutet und nicht weiter geführt. na warum wohl?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:39
@Chavez
Entweder bittere Wahrheit, oder plumpe westliche Propaganda um Putin zu schaden...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:41
@canales
welche bittere Wahrheit? es wird nicht mal gesagt worum es geht, es wird etwas angedeutet und lässt den Leser sich selbst etwas zusammen reimen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:43
@Chavez
bitter für diejenigen, die NGOs aus dem Ausland grundsätzlich als Agententum einordnen, aber selbst das auch machen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:44
@canales
siehst da ist es wieder kein plan haben aber etwas laber. Lies mal das Gesetz nach worum es dort geht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:46
@Chavez
Geht es nicht darum?
NGO-Gesetz
Der Gesetzentwurf, der politisch tätige und aus dem Ausland finanzierte Nichtregierungsorganisationen in Russland als „Auslandsagenten“ einstuft und für sie stärkere Kontrollen vorsieht, war in der vorigen Woche von der Regierungspartei Geeintes Russland in der Staatsduma (Parlamentsunterhaus) unterbreitet worden. Menschenrechtler kritisierten, dass das Gesetz viele „verschwommene Formulierungen“ beinhalte. Auch die Bürgerkammer äußerte sich besorgt und kündigte eine Expertise des neuen Gesetzes an. Die Regierung hingegen hat den Gesetzentwurf unterstützt.


Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/trend/NGO_Gesetz_2012/#ixzz3acDyjJq6


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:48
@canales
Genau das, Politische Tätigkeit. Und was haben die russischen NGO´s gemacht? Haben sie an den Wahlen mitgewirkt wie es Golos versucht hat? oder war es die Organisation "Russkij Mir" die Sprachkurse gegeben hat?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:49
Bin gerade bei einer Recherche über ein Kapitel im Artikel "Medienmanipulation" gestolpert:
Nach einer von YouGov für Zeit Online durchgeführten repräsentativen Umfrage hatten 47 Prozent der Befragten im Dezember 2014 den Eindruck, dass die Medien in Deutschland einseitig berichten und von der Politik gelenkt werden. Nur 40 Prozent hielten die Berichterstattung für objektiv und unabhängig.[25]

Anfang desselben Monats ergab eine Umfrage von Infratest Dimap im Auftrag der Fernsehsendung Zapp, dass 69 Prozent der wahlberechtigten Bevölkerung in Deutschland weniger oder gar kein Vertrauen in die Medien haben. Lediglich 29 Prozent bekundeten großes oder sehr großes Vertrauen.[26]

Beide Umfragen stehen im Kontext der Darstellung des Ukraine-Konflikts in den Medien.
Wikipedia: Medienmanipulation#Umfragen

Weiter oben im besagten Artikel dann auch das:
Im empirischen Teil fokussiert seine soziale Netzwerkanalyse zunächst die soziale Umgebung von 219 leitenden Redakteuren deutscher Leitmedien. Jeder Dritte unterhielt informelle Kontakte mit Politik- und Wirtschaftseliten; bei vier Außenpolitik-Journalisten, Stefan Kornelius, Klaus-Dieter Frankenberger, Michael Stürmer und Josef Joffe finden sich dichte Netzwerke im US- und Nato-affinen Elitenmilieu. Weitere analysierte Journalisten sind Kai Diekmann (Bild), Peter Frey und Claus Kleber (ZDF) und Matthias Naß (ZEIT).
http://de.wikipedia.org/wiki/Medienmanipulation#Manipulation_durch_Netzwerke_und_das_Konzept_des_.E2.80.9Esozialen_Kapit...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:49
@Chavez
Und wer definiert "politische Tätigkeit"?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:50
@canales
Willst du jetzt Sprachkurse unter politischer Tätigkeit einstufen oder was?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:52
@canales
Golos hat offensichtlich politische Tätigkeit aufgeübt. Denn es war als Wahlbeobachter anwesend.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:53
@ornis
Und dieser Journalist ist Mitgliede der Regierungspartei...so what?
Wikipedia: Michail_Wladimirowitsch_Leontjew


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 21:53
@canales
canales schrieb:so what?
Whataboutism?


melden
388 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden