weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 22:52
@canales
was für ein Schwachsinn. Wie ich schon sagte die Bezeichnung "ausländische Agent" wird nicht willkürlich verteilt, sondern alle Organisationen die aus dem Ausland finanziert werden werden so genannt. Es ist keine "Schwarze Liste".

Hier wird wieder der böse Bär herumgereicht und Human Rights Watch beteiligt sich nicht zum ersten mal an Inszenierungen dieser Art.

t7c7e7a 8740042

кровавый хряк - ещё не здох!


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 22:55
@Ukrop
Naja...offensichtlich haben wir im Westen weniger Angst vor "Opposition" siehe RT (Deutsch)

Und dieses neue Gesetz ist ja ne Erweiterung des Gesetzes von 2012...so langsam nimmt die Angst dort Züge an die ich für nicht ungefährlich halte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.05.2015 um 23:15
@Ukrop
da werden schon die tollsten sachen gezeichnet

wqsemo84


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 08:37
Es ist mal wieder soweit:


http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-poroschenko-spricht-von-richtigem-krieg-mit-russland-a-1034610.html
Ukraine-Krise: Poroschenko spricht von "richtigem Krieg" gegen Russland

"Ich glaube, sie bereiten eine Offensive vor." Mit eindringlichen Worten warnt der ukrainische Präsident Petro Poroschenko seine Landsleute vor einem Angriff Russlands. In einem Interview sagt er, Putin sei nicht zu trauen.

Die Ukraine befinde sich in einem "richtigen Krieg" mit Russland, sagte Staatspräsident Petro Poroschenko der britischen BBC. Die Ukrainer sollten auf eine russische Offensive vorbereitet sein. Er vertraue dem russischen Präsidenten Wladimir Putin nicht. Dennoch sagte Poroschenko, er habe keine andere Option, als mit Putin zu verhandeln.


Die diplomatischen Fronten zwischen Russland und der Ukraine sind verhärtet: Putin bestreitet, dass russische Truppen in der Ukraine seien, die die prorussischen Rebellen unterstützen. Die Verhandlungspartner kommen sich so nicht näher.

Poroschenko betonte ausdrücklich, dass die Lage in seinem Land kein Kampf mit von Russland unterstützten Separatisten sei. "Die Tatsache, dass wir Soldaten von russischen Spezialeinheiten gefangengenommen haben, ist ein starker Beweis dafür." Am Wochenende hatte die Ukraine die Festnahme zweier russischer Soldaten in der Region bekanntgegeben. Die Regierung in Moskau hat bislang nur eingeräumt, russische "Freiwillige" könnten auf Seiten der Rebellen kämpfen.

Vor einem Angriff aus Russland habe Poroschenko keine Angst, sagte er: "Ich glaube, sie bereiten eine Offensive vor, und ich denke, wir sollten bereit sein."

[...]


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 10:02
@def

Ist doch eine belegte Tatsache, dass Russland einen Krieg gegen die Ukraine führt, eben nur nicht offen, sondern feige und versteckt als hybriden Krieg.

Für Waffen und Kämpfer aus Russland gibt es nun genug Belege, auch für den Beschuss von russischer Seite.

Mag zwar noch immer ein paar geben, die den Fakten leugnen, aber das ist VT, gibt ja in jedem Bereich ein paar Irrationalsten.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 10:24
@nocheinPoet

Natürlich... total belegt. So wie die bisherigen russischen Invasionen seit dem Beginn der Ukraine Krise... aber diesmal kommen die Russen nun aber wirklich!

Mal sehen was diesmal von der Invasion übrig bleibt...

Aber immerhin hat man 2 Speznas als Beweise gefangen genommen.
Und da es eine Grundeigenschaft von Spezialeinheiten wie Seals, KSK oder auch Speznas ist, sofort nach einer Gefangennahme alles zuzugeben und seine Mission zu verraten, haben diese 2 Elitesoldaten der RF den Ukrainern sofort alles gestanden... :Y:
nocheinPoet schrieb:Für Waffen und Kämpfer aus Russland gibt es nun genug Belege
Für Waffen und Kämpfer aus europäischen Staaten auf Seiten Kiews auch. So wie es Milliarden Zahlungen des Westen an Kiew gibt, die postwendend in Militärmaterial für den Bürgerkrieg gesteckt werden? So wie im Vorfeld über Jahrzehnte unter anderem durch ein RFE, eine Adenauer Stiftung oder einen Herrn Soros die ehemaligen Staaten der SU "demokratisiert" wurden?

Führen diese westlichen Staaten nun einen feigen versteckten hybriden Krieg gegen die Bevölkerung im Osten der Ukraine?
nocheinPoet schrieb:Mag zwar noch immer ein paar geben, die den Fakten leugnen, aber das ist VT, gibt ja in jedem Bereich ein paar Irrationalsten.
So wie es jene gibt, die noch immer meinen der schwarze Peter wäre in Moskau zu Hause und dem Westen gehe es nur um Demokratie und Völkerrecht? Ja solche Typen gibt es... aber das gehört ebenso ins Reich der VT...


Einfach mal die Eier haben und zugeben das einen Demokratie und Völkerrecht einen Dreck interessieren und es allen Beteiligt ausschließlich darum geht, die eigene Geostrategie zum Erfolg zu führen... aber hey, dann würde wohl der Rückhalt in der Bevölkerung für solche Aktionen gänzlich schwinden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 10:43
Es gibt doch noch Leute, die sind immer noch in den Fünfzigern hängen geblieben.Da war eine Kartoffelkäferplage eben eine gezielte Provokation der Imperialisten gegen Stalins Errungenschaften. Klares Weltbild; Die Welt ist Böse, nur Russland ist die letzte Bastion der gerechten und freien Welt. Sie sind umzingelt. Verträge und Völkerreicht sind nur was für Weicheier. Alles klar.
Dabei übersehen sie, das die ganze Angelegenheit Krim/Ukraine so langsam für Russland zum Disaster wird. Jeder Tag, an dem der Krieg in der Ukraine weiter geht, kosten Russland Geld und Einfluss. Innenpolitisch scheint es positive Effekte zu geben, die allerdings jäh umschlagen könnten. Und Aussenpolitisch wird sich Russland weiterhin immer tiefer isolieren.
Russland wird immer mehr Macht und EInfluss verlieren.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 10:58
Poroschenko: "Befinden uns in richtigem Krieg mit Russland"
Tschechiens Außenminister: Russland sollte Versteckspiel beenden

10.43 Uhr: Nach der Festnahme von zwei mutmaßlichen russischen Soldaten in der Ostukraine hat Tschechiens Außenminister Lubomir Zaoralek Russland zu mehr Offenheit aufgefordert. "Es wäre gut, endlich mit dem Versteckspiel aufzuhören", sagte der Sozialdemokrat am Dienstag nach einem Treffen mit seinem ukrainischen Kollegen Pawel Klimkin in Prag. Der so genannte Hybridkrieg, bei dem Soldaten ohne nationale Hoheitsabzeichen kämpfen, führe in eine Sackgasse.
Quelle

http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/ukraine-krise-poroschenko-spricht-von-richtigem-krieg-mit-russland_id_...

das riecht nach Ausnahmezustand ... darf man gespannt sein


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:00
@albatroxa

Noch sind es "mutmaßliche" russische Soldaten. Ich bin ja gespannt, ob die Beweisführung dieses Mal etwas konsistenter stattfindet als bisher...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:06
Die Beweisführung ist schon abgeschlossen . Freiwillige Urlauber heißt es aus Moskau . Ihre Vita wird vermutlich auch schon dementsprechend angepasst sein .


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:07
@def
dann warten wir mal ab.

https://de.informnapalm.org/bei-stschastje-gerieten-speznas-kaempfer-aus-toljatti-in-ukrainische-gefangenschaft
Gestern wurden im Laufe erbitterter Kämpfe gegen eine russische Diversionsgruppe, die in den Raum von Schtschastja eingedrungen ist, 2 Militärangehörige der Streitkräfte Russlands gefangengenommen, und zwar Kämpfer der Toljatti-Spezialeinheit (Speznas) des GRU: ein Kapitän und ein Sergeant der Streitkräfte Russlands. Beide wurden verwundet, Schwere der Verwundung noch unbekannt. Gesamtverluste seitens der Angreifer werden noch präzisiert,…
https://de.informnapalm.org/chronologie-der-gefangennahme-der-aufklaerer-der-3-speznas-brigade-gru/


Chronologie der Gefangennahme der Aufklärer der 3. Speznas-Brigade GRU


und bin off schönen Tag an alle :)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:18
@albatroxa

informnapalm.org? Seriously?

https://de.informnapalm.org/ueber-uns/
Über Uns


Projekt informnapalm.org ist eine Freiwilligen-Initiative, gegründet mit dem Ziel, die Öffentlichkeit im Ausland über die politischen Ereignisse in der Ukraine zu informieren.

Das Projektteam besteht aus Menschen, denen das freie demokratische Schicksal der Ukraine und Europa wichtig ist. Wir sind international, und veröffentlichen wie Meldungen direkt aus der Ukraine, von den Insidern und Autoren des InformNapalmTeams, so auch Übersetzungen internationaler Medien, hauptsächlich europäischer.

Jeden Tag arbeiten wir hart daran, aktuelle und objektive Informationen über den Verlauf der Anti-Terror-Operation in der Ukraine zu sammeln, zu bearbeiten und zu veröffentlichen, und die Agressionspolitik der Russischen Föderation aufzudecken, die die ukrainische autonome Republik Krim annektiert hat und internationalen Terrorismus in der Donbass Region aktiv unterstützt.

Wir bitten alle, denen die Zukunft Europas nicht gleichgültig ist, unsere Informationen zu verbreiten, und freuen uns über Zusammenarbeit in jeglicher Form, die den Erhalt des Friedens in Europa unterstützt.
Ich für meinen Teil werde da auf etwas objektivere Quellen warten. ;)


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:21
@def
russia today seriosli ??? Das ist doch der Sender der in Russland der Kanzlerin Ihre Rede nicht komplett übersetzt und dann die Stimme ausblendet oder?
def schrieb:Projekt informnapalm.org ist eine Freiwilligen-Initiative, gegründet mit dem Ziel, die Öffentlichkeit im Ausland über die politischen Ereignisse in der Ukraine zu informieren.

Das Projektteam besteht aus Menschen, denen das freie demokratische Schicksal der Ukraine und Europa wichtig ist. Wir sind international, und veröffentlichen wie Meldungen direkt aus der Ukraine, von den Insidern und Autoren des InformNapalmTeams, so auch Übersetzungen internationaler Medien, hauptsächlich europäischer.
Wenn man solche Ziele hat was ist dagegen auszusetzen? aber klar das Du das in Frage stellen mußt ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:25
Vielleicht sollten Natosoldaten der Urlaub im Donbass nahe gelegt werden.
Und auch die Grenzen von ukrainischen Nato-Nachbarstaaten könnten etwas durchlässiger gestaltet werden. Für großes Gerät und LKWs beladen mit humanitären Hilfsgütern.
Dann wäre das Blutvergießen etwas ausgeglichener. Und wir könnten uns Zurück lehnen und jegliche Einmischung durch die NATO leugnen.
Solange die keine Fähnchen und Zeichen Tragen , wird der Nachweis von NATO Truppen unmöglich. Urlaub wird man wohl noch machen dürfen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:25
albatroxa schrieb:russia today seriosli ???
Kann mich nicht entsinnen die als objektiv betitelt, oder gar etwas von denen verlinkt zu haben.´
albatroxa schrieb:Wenn man solche Ziele hat was ist dagegen auszusetzen? aber klar das Du das in Frage stellen mußt ;)
Da kannst du geifern soviel du willst. Jemanden der sich so etwas auf die Agenda schreibt:
def schrieb:Jeden Tag arbeiten wir hart daran, aktuelle und objektive Informationen über den Verlauf der Anti-Terror-Operation in der Ukraine zu sammeln, zu bearbeiten und zu veröffentlichen, und die Agressionspolitik der Russischen Föderation aufzudecken, die die ukrainische autonome Republik Krim annektiert hat und internationalen Terrorismus in der Donbass Region aktiv unterstützt.
im Ukrainekonflikt als objektiv zu bezeichnen ist schon irgendwie... naja, mehr als naiv. :D


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:27
@def


http://grani.ru/Politics/World/Europe/Ukraine/m.241081.html

aus den Medien aus den Osten aber in Russisch

Hier ein paar Schlagzeilen

http://grani.ru/Politics/World/Europe/Ukraine/

Ich denke mit nen Translator wird es ein wenig verständlich


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:29
@EvilParasit

Die NATO schickt ihre Soldaten ganz offiziell in die Ukraine um zu beraten und auszubilden. ;)

Die NATO schickt auch allerlei Hilfsgüter in die Ukraine... natürlich nur humanitären Kram.

Und nicht zuletzt haben westliche Konzerne längst Söldner für den Einsatz in der Ukraine engagiert. Da die aber keine Abzeichen tragen ist der Nachweis natürlich unmöglich... :D



Ach dieser Doppelstandard immer wieder...


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:30
def schrieb: naja, mehr als naiv.
Meinst Du jetzt mich???


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:30
@albatroxa

Ich lese grundsätzlich nichts, was ich ohne Übersetzer nicht verstehen würde... und da ich keinen Buchstaben Russisch oder Ukrainisch kann muss ich da leider passen... trotzdem Danke für die Mühe.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.05.2015 um 11:31
albatroxa schrieb:Meinst Du jetzt mich???
Wenn du informnapalm.org als objektive Quelle einstufst meine ich dich... genau.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden