weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:20
@albatroxa
albatroxa schrieb:Ukraine beendet die militärtechnische Zusammenarbeit mit Russland
Wie? Jetzt erst?

Soll das etwa heißen dass die Ukraine die ganze Zeit militärische Zusammenarbeit ausgerechnet mit dem Land hatte, welches die Ukraine überfallen hat und seit über einem Jahr militärisch bekämpft?

Wer trägt dafür jetzt die Verantwortung?

Und vor allem. Was soll die Ukraine jetzt mit den ganzen Motoren und Ersatzteilen für russische Militärtechnik machen? Es wird sich wohl kaum ein Abnehmer dafür auf dem EU Markt finden. Wie sollen diese ausfallenden Einnahmen kompensiert werden?
Ich hoffe die Ukrainische Führung hat eine Idee was das angeht.


melden
Anzeige
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:25
@Ukrop
Ukrop schrieb:Wie? Jetzt erst?

Soll das etwa heißen dass die Ukraine die ganze Zeit militärische Zusammenarbeit ausgerechnet mit dem Land hatte, welches die Ukraine überfallen hat und seit über einem Jahr militärisch bekämpft?
Was soll diese Frage war eigentlich bekannt das Russland Militärtechnik aus der Ukraine bezog siehe meinen Beitrag oder selbst mal Googeln aber ich denke du weißt es selbst ganz gut.
Ukrop schrieb:Wer trägt dafür jetzt die Verantwortung?
Na wer denn sag es Du mir?
Ukrop schrieb:Und vor allem. Was soll die Ukraine jetzt mit den ganzen Motoren und Ersatzteilen für russische Militärtechnik machen? Es wird sich wohl kaum ein Abnehmer dafür auf dem EU Markt finden. Wie sollen diese ausfallenden Einnahmen kompensiert werden?
Tja was macht die Ukraine mit und Russland ohne .. Was macht Frankreich mit den 2 Schiffen was nicht ausgeliefert werden und das Geld zurück bezahlt... Rüstungsindustrie sollte kein Hauptbestandteil einer Volkswirtschaft sein !!! Die ukraine wird es überleben langfristig


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:27
@albatroxa
albatroxa schrieb:Was soll diese Frage war eigentlich bekannt das Russland Militärtechnik aus der Ukraine bezog siehe meinen Beitrag oder selbst mal Googeln aber ich denke du weißt es selbst ganz gut.
Entspann dich, natürlich war mir das auch bewusst. Ich wollte nur auf die Glaubwürdigkeit der Ukrainischen Regierung hinweisen. Ein Jahr lang von einer russischen Invasion heulen und dann erst die militärische Zusammenarbeit beenden. Wenn sie das mit der Invasion ernst meinten, bleibt die Frage warum die militärische Zusammenarbeit erst jetzt eingestellt wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:28
was soll das Gefasel,
Hetze gegen den Westen,
Das Gequatsche
der ganze Käse den Du da so von Dir gegeben hast, für die Tonne,
das Übliche das ich von Russentrollen kenne
ein Whataboutism nach dem Anderen.
Mit Verlaub, "ehrenwerter noch ein Poet",
wo sind Deine Argumente?

Sagt Dir Rabulistik irgendwas?
Was anderes als auskotzen, kann ich deinem Post leider nicht entnehmen.
Konkret auf einzelne Punkte einzugehen, scheint zuviel verlangt.
Offensichtlich scheint in diesem Forum solche Argumentation durchaus korrekt zu sein.
Nun ja, die Einen werden gesperrt, andere widerum übersehen.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:30
@albatroxa
albatroxa schrieb:Tja was macht die Ukraine mit und Russland ohne ..
naja, Russland erweitert einfach seine Rüstungsindustrie und fertigt die Teile die früher aus der Ukraine geliefert wurden halt selbst. Natürlich ist das mit gewissen Investitionen verbunden.

Die Ukraine kann die Ausfälle die ihr dadurch entstehen nicht so leicht ersetzen.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:30
@Ukrop
Ukrop schrieb:Entspann dich
ich bin ganz gechilt keine sorge ;)
Ukrop schrieb:Ich wollte nur auf die Glaubwürdigkeit der Ukrainischen Regierung hinweisen
Es kommen auch wieder Wahlen keine Angst...
Ukrop schrieb: Ein Jahr lang von einer russischen Invasion heulen und dann erst die militärische Zusammenarbeit beenden. Wenn sie das mit der Invasion ernst meinten, bleibt die Frage warum die militärische Zusammenarbeit erst jetzt eingestellt wird.
Aber man hat


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:32
@Ukrop
naja, Russland erweitert einfach seine Rüstungsindustrie und fertigt die Teile die früher aus der Ukraine geliefert wurden halt selbst. Natürlich ist das mit gewissen Investitionen verbunden.

Was die Ukraine kann die Ausfälle die ihr dadurch entstehen nicht so leicht ersetzen.
Na dann ist ja alles gut... Da war doch letzens Probleme mit der Raumfahrt und auch mit den Motoren für den Kampfhubschrauber aber ist Dir sicher bekannt oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:32
@nocheinPoet
Sagt der Troll.Nix für ungut, wo Argumente fehlen, folgen die Beleidigungen, kennt man von dir.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:32
@albatroxa
ja ist bekannt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:39
@skep

Du ich habe so viele Argumente hier im Forum schon gebracht, gibt einige Threads da auch von mir, nur ist es bei gewissen Menschen für die Katz, die wollen nicht verstehen, die sind nicht in der Lage zu verstehen.

Da gibt es die Wünschelrutengänger, jene die an Zaubersteine glauben, oder jene die meinen die Erde sein hohl, und die Sonne kreise um die Erde, oder die Erde sei erst 6000 Jahre alt oder es gab da mal einen Raumstation Atlantis, oder die Pyramide stehe so, das man da die Lichtgeschwindigkeit ..., oder jene die behauptet es gäbe keine Viren, oder nur kein HIV oder es gäbe kein Krebs ...

Und eben auch jene die glauben, da gäbe es keine hybriden Krieg Russlands in der Ukraine und Putin wäre ein Altruist. Was soll es?

Mit all diesen Menschen kann man nicht rational diskutieren, weil sie default eben irrational sind. Kann man hier nachlesen, da kommt von all diesen hier über 1000 Seiten nur der gleiche Unfug.

Fakten wie die Soldaten und die Waffen werden ignoriert, dass es für DNR unmöglich ist, alleine das Material zu beschaffen und zu erbeuten wird ausgeblendet. Dass die ersten die Krawall gemacht haben Russen waren auch.

Borodai und Girkin schon vergessen?

Eben so schaut es aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:41
Ukrop schrieb:Und vor allem. Was soll die Ukraine jetzt mit den ganzen Motoren und Ersatzteilen für russische Militärtechnik machen? Es wird sich wohl kaum ein Abnehmer dafür auf dem EU Markt finden. Wie sollen diese ausfallenden Einnahmen kompensiert werden?
Oh auf dem Weltmarkt gibt es nachfrage nach dem Krams.

Und naja Rüstung ist eh nie relevant für die Volkswirtschaft eines Landes.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:44
Ich sehe @nocheinPoet versucht die Diskussion auf Persönliches einzuschränken. Wir sollten wieder zum Thema zurückkehren.

Was schreiben die Ukrainischen Zeitungen heute?

ZN.ua berichtet dass das Ukrainische Parlament die Ukrainische Streitkräfte im Rahmen der ATO von Verpflichtungen gegenüber der Genfer Konvention teilweise freistellt.
Rada announced the withdrawal from the several obligations of the Convention for the protection of human rights due to the invasion of the Russian Federation.

This step is foreseen by international law, say the MPs.

The Verkhovna Rada of Ukraine at the meeting of may 21, adopted a statement about the departure from some obligations under the International Convention on civil and political rights and the Convention on the protection of human rights and fundamental freedoms until the complete cessation of armed aggression.

The corresponding resolution was supported by 249 deputies. "To approve the Statement of the Verkhovna Rada of Ukraine to derogate from certain obligations set by paragraph 3 of article 2, articles 9, 12, 14 and 17 of the International Convention on civil and political rights and articles 5, 6, 8 and 13 of the Convention on the protection of the rights of human rights and fundamental freedoms for the period until the complete cessation of the armed aggression of the Russian Federation, namely until the withdrawal of all illegal armed groups, managed, controlled and financed by the Russian Federation, the Russian occupation forces and their military equipment from the territory of Ukraine, the restoration of full control over the state border of Ukraine, the restoration of constitutional order and order in the occupied territory of Ukraine", - stated in the text of the resolution.

The statement explains that some of the actions of the authorities, including law enforcement agencies, under the existing in Ukraine laws may conflict with the above rules, but they are dictated by the emergency situation in the East of the country and the need to combat terrorism, in particular the ATO.

In the course of the discussion, the parliamentarians noted that international law provides for the possibility of such measures in connection with unleashed aggression against Ukraine. It was opposed by a faction of the Opposition bloc, which said that it deprives Ukrainian citizens the right to appeal to the European court of human rights.

Earlier, human rights activists claimed that the violation of the rights of minorities in the region involved not only rebels, but also the forces of ATO. In particular, we are talking about a chaotic shelling of residential areas, and the use of prohibited ammunition.


Read more here: http://zn.ua/POLITICS/rada-zayavila-ob-othode-ot-ryada-obyazatelstv-konvencii-o-zaschite-prav-cheloveka-v-svyazi-s-voyno...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:49
NAja der Russland Thread wird noch mehr zweckentfremdet

aber ja einfach nur Kopieren ohne eine Aussage bringt nicht viel


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:50
@Fedaykin

Man wird ja wohl noch News zum Threadthema posten dürfen ohne gleich Gift und Galle über zu kriegen oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:52
Nun man sollte eben das C & P schon erweitern.

aber gut, schaun mer mal was sich so tut. Seit 12 Wochen ist es ja etwas aus dem Brennpunkt gegangen.

und solange Russland kein Interesse hat sind die Sepas auch gebunden, sonst ist nach 2 Tagen die Munition alle.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.05.2015 um 10:54
Ist aber definitiv interessant zu sehen, wer da bei welchen News und Links aus dem Loch gekrochen kommt... man könnte glatt meinen Heise trifft einen wunden Punkt bei manchem hier... :Y:


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden