weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:13
@catman

Ich glaub keiner von Ihnen ist der Ami Player.
Die haben alle eigene Interessen und Vorstellungen.

Interessant ist nur, wie schnell solche persönlichkeiten zu "Amiagenten" "Nazis" und "Juden" mutieren.

Wenn sie dann Fallen, schreit keine Krähe mehr nach Ihnen. Und Verfechter dieser Thesen , müssen ihre Argumentationskette andern.

Das ist halt das Kranke Bild des Atombombenwerfers.
Bei denen bei vielen Kritikern , der sonst so beliebte Pazifissmus beiseite geschoben wird. Wenn dann mal der "Ami" eins auf die Fresse bekommt.

Die ganzen Linken Pazifisten, die sonst gerne gegen die USA und ihre Konflikte protestieren.
Verteidigen jetzt Putin und die Seps, da sie ja gegen die Naziamis kämpfen.
Auch wenn sie sich dabei mit den Rechten und rechtsextremen auf eine Seite Schlagen.
Wie heuchlerisch doch so eine Bewegung sein kann...


melden
Anzeige
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:14
Fedaykin schrieb:Oh machen wir ein Rückblick auf Debaltseve
Glaube nicht dass das kleine Mädchen von Debaltzeve spricht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:22
@def
def schrieb:Viel eher schon... bereits bei der Eskalation und Radikalisierung des Maidan war die Mehrheit der Ukrainer uninteressant:
Es besteht schon ein kleiner Unterschied zwischen der Meinung der Leute zum Thema "Was ist auf dem Maidan los und was halten sie davon" und einem nationalen Votum, bei dem es um die territoriale Zusammensetzung des Landes geht.

Des Weiteren gab es ja auch eine Mehrheit die sich für eine weitere Annäherung an die EU aussprach. Das man die Vorgänge auf dem Maidan in gewisser Form nicht gutgeheißen hat, ist dann wie gesagt wieder eine andere Sache, die aber nicht die positive Sicht hinsichtlich EU Beitritt aufhebt.
def schrieb:Aber schon klar, dass die Mehrheitsmeinung völlig egal ist wenns für die "Gute Sache" beziehungsweise, gegen das erklärten Feindbild geht...
Bitte nicht wieder irgendwelche Behauptungen aufstellen, die mir irgendeine undifferenzierte Sicht wie du sie an den Tag legst unterstellt.

@Ukrop
@pamir

Der Einsatz regulärer russischer Streitkräfte gegen die Ukraine hat übrigens schon auf der Krim stattgefunden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:24
Ukrop schrieb:ja mach mal ein Rückblick auf Debaltsevo.
Na war Klar wer die Stadt TAgelang beschossen und Gestürmt hat. Misnk hin oder her.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:26
@Maite

Na die UA hat Debaltsevo ja Gott sei Dank evakuiert bevor die Sepas die "Feuerewalze" angeworfen haben.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:26
Fedaykin schrieb:Na war Klar wer die Stadt TAgelang beschossen und Gestürmt hat. Misnk hin oder her.
Was meinst du denn wie die UA vorher in die Stadt gekommen ist? War doch Teil der DVR


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:29
Fedaykin schrieb:Na die UA hat Debaltsevo ja Gott sei Dank evakuiert bevor die Sepas die "Feuerewalze" angeworfen haben.
evakuiert ? ha ein Desaster wars:

Diskussion: Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine (Beitrag von catman)

Auszugsweise:
Seit Tagen stellt sich die ukrainische Öffentlichkeit die Frage, wieso die Militärführung scheinbar tatenlos zusieht, wie ihre Truppen umzingelt werden. Parallel dazu läuft die Evakuierung der 25 000-Einwohner-Stadt äußerst stümperhaft. Rund 5000 Menschen sollen sich immer noch in der Stadt befinden. Viele Ukrainer fragen sich, ob das Ausmaß der Inkompetenz der ukrainischen Führung jedes erträgliche Ausmaß überschritten habe. In dieser verzweifelten Lage machen sogar Gerüchte die Runde, die Einkesselung der Truppen in Debalzewo werde bewusst in Kauf genommen, um mehr internationale Hilfe zu erzwingen.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:30
@Fedaykin
hast du Belege dafür dass die Rebellen die Wohnhäuser von Debaltsevo beschossen haben?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:31
Larry08 schrieb:Es besteht schon ein kleiner Unterschied zwischen der Meinung der Leute zum Thema "Was ist auf dem Maidan los und was halten sie davon" und einem nationalen Votum, bei dem es um die territoriale Zusammensetzung des Landes geht.

Des Weiteren gab es ja auch eine Mehrheit die sich für eine weitere Annäherung an die EU aussprach. Das man die Vorgänge auf dem Maidan in gewisser Form nicht gutgeheißen hat, ist dann wie gesagt wieder eine andere Sache, die aber nicht die positive Sicht hinsichtlich EU Beitritt aufhebt.
Kein Thema... ich weiß doch längst, dass Mehrheitsmeinungen nur dann eine Rolle spielen, wenn sie ins Schema passen... der Maidan, der von der Mehrheit der Befragten abgelehnt wurde hat sich mit Gewalt an die Macht gebracht... alles tutti Frutti und im sinne der Mehrheit der Ukrainer! :Y:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:35
Fedaykin schrieb:Na die UA hat Debaltsevo ja Gott sei Dank evakuiert bevor die Sepas die "Feuerewalze" angeworfen haben.
Das hat doch die Ukraine garnicht gemacht. Evakuieren konnte sie nicht und ergeben durften sich die Soldaten nicht. Informationen wurden vorenthalten.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:36
def schrieb:der Maidan, der von der Mehrheit der Befragten abgelehnt wurde hat sich mit Gewalt an die Macht gebracht..
Janukowitsch wollte ursprünglich auch in die EU, da hat sich keiner aufgeregt


CNN: benutzt Russland für seine toten Soldaten mobile Krematorien?

Russia using mobile crematoriums to burn dead soldiers?



melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:38
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Russia using mobile crematoriums to burn dead soldiers?
lol. Wie weit kann Journalismus noch sinken? Bald empfehlen sie Lichtglobuli gegen Putin.

Hey was wäre doch das Gelächter Groß wenn RT behauptet hätte die USA würden in der Ukraine mit Bodentruppen und mobilen Krematorien kämpfen.

epic fail


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:39
@def
def schrieb:Kein Thema... ich weiß doch längst, dass Mehrheitsmeinungen nur dann eine Rolle spielen, wenn sie ins Schema passen... der Maidan, der von der Mehrheit der Befragten abgelehnt wurde hat sich mit Gewalt an die Macht gebracht... alles tutti Frutti und im sinne der Mehrheit der Ukrainer!
Wenn du es falsch darstellst, macht es das nicht besser.

Die radikalen Kräfte des Maidan haben nicht die Regierung des Landes übernommen.

Des Weiteren ändert das immer noch nichts daran, dass es ein nationales Votum über die Krim hätte geben müssen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:39
jeremybrood schrieb:Janukowitsch wollte ursprünglich auch in die EU, da hat sich keiner aufgeregt
Da kannst du mal sehen was die EU so alles vom Leder gelassen hat, dass sich das ändert... aber warte, da kann und darf nur Russland... nein, nochmal:

DA KANN UND DARF NUR PUTIN DRAN SCHULD SEIN!!!!!einself


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:40
Larry08 schrieb:Die radikalen Kräfte des Maidan haben nicht die Regierung des Landes übernommen.
Was nicht sein kann, darf schließlich auch nicht sein.

Radikale Rechtsextreme sind schließlich Demokraten wie du und ich... nein, nicht wie ich!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:40
Senigma schrieb:Das hat doch die Ukraine garnicht gemacht. Evakuieren konnte sie nicht und ergeben durften sich die Soldaten nicht. Informationen wurden vorenthalten.
Fedi meinte Zivilisten und nicht die eingekreisten Soldaten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:40
Jojo auf CNN ist verlass und alle können da was lernen :D ;)

media-mishaps-fail-pics-0185


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:41
wichtelprinz schrieb:Jojo auf CNN ist verlass und alle können da was lernen
und was stimmt da etz nich ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:42
@catman

Wenn du Schweizer wärst, wüsstest Du's :)


melden
Anzeige
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:43
@Larry08
Larry08 schrieb:Die radikalen Kräfte des Maidan haben nicht die Regierung des Landes übernommen.
Die haben die Alte Regierung vertrieben.

Dann brauchte sich Jazenjuk nur noch bücken und die Macht aufzuheben.
Jazenjuk ernannte Nalevaychenko zum Geheimdienstchef.
Nalevaychenko hat Verbindungen zum Jarosch und dem Rechten Sektor.
Nicht zuletzt verbündete sich Jazenjuk mit den Rechtsradikalen Parteien und steckte ihre Anführer ins Regierungskabinett.

Die Zusammenhänge sind mir jedenfalls klar.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden