weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:36
@Forseti70
Forseti70 schrieb:Das Märchen erzählen Leute wie Du.
Ich sage dass der Weihnachtsmann (Russiche Bodentruppen in der Ukraine) nicht existiert.
Du sagst er existiere doch.

Wer von uns muss jetzt die Existenz des Weihnachtsmanns belegen?
Forseti70 schrieb:Die Beweise sind erdrückend
Dann bist du ein leicht zu beeindruckender Mensch.
Von welchen Beweisen sprichst du? Her damit. Mal sehen ob sie standhalten.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:36
@pamir
nun, die befragten russischen Soldaten sagen aber was Anderes...neben vielen weiteren Indizien.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:38
@canales

Putin selbst könnte auf dem Schlachtross in Kiew einmarschieren und seine Trolle würden es bestreiten. Dafür werden sie ja auch bezahlt.

http://www.sueddeutsche.de/politik/propaganda-aus-russland-putins-trolle-1.1997470


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:39
So. Und da ich mein Geld leider nicht hier verdiene, verabschiede ich mich. Bis später!


melden
pamir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:41
@Forseti70

Geh mal zum doc und lass dich mal durchchecken.

@canales

Wovon einer aussagte es seinen keine Regulären Truppen da.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:41
@unreal-live
Sachlich war der Einwurf von @Maite?

Die Auslöser laut wiki:
Auslöser Nichtunterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union durch die ukrainische Regierung[1]
Handelssanktionen seitens Russlands und sein Druck auf die Ukraine, der Zollunion zwischen Russland, Kasachstan und Weißrussland beizutreten[2]
hohe Arbeitslosigkeit, Korruption in den Staatsorganen auf allen Ebenen[3]
exzessive Polizeigewalt bei der Auflösung von Protesten am 30. November 2013
Wikipedia: Euromaidan

Insbesonders der 2. Punkt ist im Hinblick auf die Sanktiönchen der EU und der USA jetzt interessant. Diese Mittel scheinen ja auch Russland nicht fremd zu sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:43
@pamir
Dafür mind. zwei dies bestätigten...zwei aus dem Krankenbett heraus...
Und machen wir uns nichts vor...denen wird schon gesagt, was sie im Falle einer Gefangennahme mitzuteilen haben...


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:43
@canales
canales schrieb:nun, die befragten russischen Soldaten
du meinst die verhörten russischen Staatsbürger...
Dafür gibt es eine einfache Erklärung. Sie haben Angst um ihr Leben.
Ihre Verwandten sagen etwas anderes.

Nebenbei ist die Zurschaustellung von Kriegsgefangenen ein Kriegsverbrechen.
Auch sind die Gefangenen vor öffentlicher Neugier, z. B. "Zurschaustellen", zu schützen. (Art. 13 GA III)
http://www.drk.de/ueber-uns/auftrag/humanitaeres-voelkerrecht/genfer-abkommen/schutz-der-gefangenen-soldaten.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:45
@Ukrop
Nebenbei ist das zur Schaustellen von Kriegsgefangenen ein Kriegsverbrechen.
Ahso, das darf nur die Gegenseite...in einem Ausmaß, naja, ich denke da werden alle Gefangenen vorgeführt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:47
Es ist ignorant zu denken, der Kreml hätte keine Truppen in der Ukraine. Und im Donbass hätte der Kreml nichts zu sagen.

Dann würde der Kreml seine Grenzen ordentlich sichern. schließlich könnte der Konflikt nach Russland überschwapen. Samt schwerem Gerät welches auf anarchische weise über die Grenzen quert.

Aber dem ist nicht so. D.h. der Kreml hat alles im Griff.

@unreal-live

Ach was ? Ich dachte nur die Atombombenwerfer sind die bösen und gemeinen ?
Deinen Komentaren nach, scheint das zumindest so zu sein.

@Forseti70

@Ukrop
Und @pamir
sind Trolle. Nichts weiter.

Die sprechen gerne von der Nazijunta. Auf gegenteiliges gehen sie nicht ein, sondern schweigen zumeist.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:47
@canales
Genfer Konvention gilt auch für die Gegenseite. Auch da gehört sich das Vorführen von Gefangenen nicht.

Nur sind da ganz andere Ansprüche. Schließlich erheben die Volksrepubliken im Osten der Ukraine keinen Anspruch auf Europäische Werte und verlangen von der EU keine konkrete Perspektive zur Aufnahme in die Staatengemeinschaft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:49
@Ukrop
Als die Seps ihre Gefangene durch die Strassen trieben, hast du dich auch nicht beschwert.

Aber ein Interview im Krankenbett ist natürlich viel schlimmer...


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:50
@EvilParasit
EvilParasit schrieb:Als die Seps ihre Gefangene durch die Strassen trieben, hast du dich auch nicht beschwert.
Nochmal. Ich verurteile das Vorführen von Gefangenen auf beiden Seiten.


melden
pamir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 13:51
@EvilParasit
EvilParasit schrieb:Die sprechen gerne von der Nazijunta
hab ich noch nie behauptet, also laber keinen dünnschiss


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:00
@EvilParasit
EvilParasit schrieb:Davor war sie ja die US-Faschisten-Nazi Playerin , in den Augen der Putintrolle.
Als sie in der Ukraine niemand gewählt hat, kam das große Schweigen. Und Poro wurde, nebst Jazu, zum neuen US- Faschisten-Nazi Player.
Poro glaub ich eigentlich nicht..Jatze könnte ich mir schon eher vorstellen, aber seine Partei is eh auf 4% abgekackt


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:06
EvilParasit schrieb:@Ukrop
Und @pamir
sind Trolle. Nichts weiter.

Die sprechen gerne von der Nazijunta. Auf gegenteiliges gehen sie nicht ein, sondern schweigen zumeist.
Ich sag dir mal was böser Parasit, Besetzungen von Gebäuden schön und gut, aber die Armee auf die Menschen zu hetzen und mit schweren Kalibern in deren Wohnhäusern feuern zu lassen und dabei tausende Zivilisten zu töten ist ein Vebrechen, da würdest du in Deutschland nicht eine Schnitte sehen wenn du da so ein Vorgehen rechtfertigen würdest.






Übersetzung

“Der Donbass brennt. Mütter, Ehefrauen weinen um die Gefallenen. Viele Tote, auch die Kinder werden ermordet. Der Nazi will alles Lebende hier vernichten. Was haben wir getan, um all das erleiden zu müssen? Weil wir gegen den Faschismus aufgestanden sind? Der Nazi will uns in die Knie zwingen. Aber unser Volk wird er nie unterwerfen können. Wir glauben an den Frieden. Auch hier werden die Kinder spielen dürfen.”


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:11
canales schrieb:Nebenbei ist das zur Schaustellen von Kriegsgefangenen ein Kriegsverbrechen.
oh dann haben die Sepas ja letztes Jahr voll reingehauen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:12
Maite schrieb:ch sag dir mal was böser Parasit, Besetzungen von Gebäuden schön und gut, aber die Armee auf die Menschen zu hetzen und mit schweren Kalibern in deren Wohnhäusern feuern zu lassen und dabei tausende Zivilisten zu töten ist ein Vebrechen, da würdest du in Deutschland nicht eine Schnitte sehen wenn du da so ein Vorgehen rechtfertigen würdest.
Oh machen wir ein Rückblick auf Debaltseve?


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:13
@Fedaykin
ja mach mal ein Rückblick auf Debaltsevo.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 14:13
canales schrieb:Dafür mind. zwei dies bestätigten...zwei aus dem Krankenbett heraus...
Und machen wir uns nichts vor...denen wird schon gesagt, was sie im Falle einer Gefangennahme mitzuteilen haben...
also haben sie vom Kreml die Anweisung, die Anwesenheit regulärer russischer Truppen zu bestätigen ? Wow geile Logik


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden