weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:15
@albatroxa


kann man sich ruckzuck einbürgern lassen :D

siehe sackwilli. oder wie der heisst.( diesen georgischen verbrecher)
die nehmen da gern jeden ,der ihre agenda mitträgt :troll:

aber über wahlen ,freie zudem ,wird da eh nichts mehr geregelt.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:17
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:aber über wahlen ,freie zudem ,wird da eh nichts mehr geregelt.
Ok es gab Wahlen und im Westen der Ukraine... gab es keine freien Wahlen??? kannst Du das belegen wenn ja wo ist der böse Volksaufstand im Westen der Ukraine? Ich rede jetzt von der Bevölkerung


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:19
also über manipulierte wahlen , und banditen die abgeordnete mit waffengewalt zum (freiwilligen :D ) rücktritt zwangen brauchen wir uns doch hoffentlich nicht weiter zu unterhalten... @albatroxa


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:22
@pere_ubu

Nö das Stimmt Aber danach war im Westen wieder Ruhe die Verwaltungen wieder in Takt und unter Kontrollen der UA Regierung die dann durch Neuwahlen ersetzt wurde... Oder willst Du den Ukrainer verbieten eine Verbrecherregierung abzusetzen ? Aber bevor wir hier über etwas streiten was uns nicht zusteht weil wie gesagt das ist Sache der Ukrainer nicht unser Ding...


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:23
@albatroxa


von schlimm zu schlimmer siehst du als fortschritt?
auch angesichts der eingesetzen mittel?

naja....


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:24
@albatroxa

Prinzipiell kann man schon sagen, dass die Wahlen letztendlich frei waren. Ich sehe es ehr als problematisch an, dass signifikante Teile der Bevölkerung nicht an der Wahl teilnehmen konnten ( Warum hat man z.B die Flüchtlinge nicht wählen lassen? ) . Das verschiebt die Machtverhältnisse auf eine Art und Weise, wie man es in keinem angehenden Rechtsstart akzeptieren kann. Von daher müssten schnellsten Neuwahlen mit einem Reboot her ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:25
naja , die rebellen beweisen sich mal wieder mit der vorführung von ukrainern .
zu sehen auf dem faschokanal OPLOT sind der abchasen leader und der commander der nationalen republic guard ( auf krücken )


dazu der kriegsgefangene mit massiv hämatomen im gesicht .


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:25
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:von schlimm zu schlimmer siehst du als fortschritt?
warst Du schon mal dort von nichts ins nichts bleibt nichts. Man hatte nicht und ich sage nichts zu verlieren


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:29
@albatroxa


ich wette ,dasss sich der grossteil der ukrainer ihren weggeputschten präsidenten mittlerweile zurückwünscht.
inflation galoppiert , einkommen sinken ,staat steht neuerdings vor der pleite ,die söhne werden im angefachten krieg verheizt usw.
ich bin mir sicher ,dass die putschregierung bei neuwahlen keinen blumentopf gewinnen könnte.
da muss ich gar nicht "dagewesen sein" . das warst du sicherlich genausowenig.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:31
@unreal-live
unreal-live schrieb:Prinzipiell kann man schon sagen, dass die Wahlen letztendlich frei waren. Ich sehe es ehr als problematisch an, dass signifikante Teile der Bevölkerung nicht an der Wahl teilnehmen konnten ( Warum hat man z.B die Flüchtlinge nicht wählen lassen? ) . Das verschiebt die Machtverhältnisse auf eine Art und Weise, wie man es in keinem angehenden Rechtsstart akzeptieren kann. Von daher müssten schnellsten Neuwahlen mit einem Reboot her ...
Stimme ich zu mit Neuwahlen aber man will miteinander eh nicht zu tun haben das ist nun so und momentan hat man keine Möglichkeit für ganze Wahlen . Es würde auch zu keinen Ergebniss fürhren die Interessen sind zu Unterschiedlich.. Mit den Flüchtlingen muss ich nachfragen denke das hängt mit den Wohnsitz zusammen. (Meldeadresse) Bekannt war lange in Kiew (kommt aus Kramatosk) Ihre Tochter konnte in Kiew nicht zur Schule weil Meldeadresse in Kramatosk ... Jetzt ist sie in Kiew gemeldet und alles ok


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:32
ich wette ,dasss sich der grossteil der ukrainer ihren weggeputschten präsidenten mittlerweile zurückwunscht.
wieviel wettest du denn ? bin dabei !


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:33
@jedimindtricks


ich wette meinen account hier :D ( der ist aber nix mehr wert :D )

aber mei omma sagte immer: wer wetten will ,will betrügen....


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:37
@pere_ubu
jedimindtricks schrieb:ich wette ,dasss sich der grossteil der ukrainer ihren weggeputschten präsidenten mittlerweile zurückwunscht.
#

bezweifle ich aber frag nach oder lese in den Ukrainischen Foren dann werden Deine Augen aufgehen ... Auch Poro steh auf der Kippe
pere_ubu schrieb:inflation galoppiert , einkommen sinken ,staat steht neuerdings vor der pleite ,die söhne werden im angefachten krieg verheizt usw.
einkommen sinken von 200 Doll auf 150 beides zu wenig daher unrelevant. Söhne verheitzt zustimmung das muss aufhören!!!

Die Wirtschaft wird wieder an fahrt gewinnen wenn das andere geklärt ist...
pere_ubu schrieb:ch bin mir sicher ,dass die putschregierung bei neuwahlen keinen blumentopf gewinnen könnte.
Nach der Putschregierung gab es Wahlen und die nächsten werden auch kommen das entscheidet wer.. genau die UA selbst
pere_ubu schrieb:da muss ich gar nicht "dagewesen sein" . das warst du sicherlich genausowenig.
Du nicht Schade... sehr Gastfreundlich dort und herzliche Menschen ( Meine Frau ist Ukrainerin)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:38
@pere_ubu
das ist nicht grad viel . offenbar nicht soviel vertrauen in deine thesen ..


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:41
unreal-live schrieb:Prinzipiell kann man schon sagen, dass die Wahlen letztendlich frei waren.
nach oder vor den parteienverboten usw, ?
und wie war das mit den abgeordneten ,die dann mehre knöpfe gleichzeitig drückten? ( bin zu faul jetzt die bildchen dazu rauszusuchen)

hast du jetzt auch schon erinnerungslücken? @unreal-live


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:47
@pere_ubu

ich hätte etwas präziser sein können. Frei im Sinne von, dass man jetzt niemanden mit der Waffe nötigte....leider haben sich ja beide Gebiete nicht mit Parteiverboten zurückgehalten....


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 01:59
gibt leider noch zu wenige ,die sich von den konflikten distanzieren , unabhängig von wahlen .

dabei ist das durchaus möglich ,sowohl in der ukraine ,alsauch auf der krim :

http://www.jw.org/de/aktuelle-meldungen/pressemitteilungen/nach-region/ukraine/friedliche-atmosphaere-kongress-jehovas-z...

jaja-alter hut ,ich weiss : stell dir vor es ist krieg und keiner geht hin :troll:


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 02:23
502014218 univ sqr lg


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 02:27
Poroschenko befürchtet russische Invasion
Die Gefahr eines russischen Einmarsches sei beispiellos groß, warnt der ukrainische Präsident. Russland sieht in der Warnung ein taktisches Manöver gegen G-7.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/ukraine-petro-poroschenko-gefahr-russischer-einmarsch-g-7-gipfel

...und selber rüsten wie die sau:
Am Donnerstag hatte Poroschenko in einer Rede an die Nation Russland erneut vorgeworfen, die Teilung der Ukraine vorzubereiten. Die ukrainische Rüstungsindustrie arbeite angesichts der Gefahr im Dreischichtsystem, sagte der Präsident und wies auf die bereits geleistete Aufrüstung des Landes hin. Seien zu Beginn der Kampfhandlungen etwas mehr als 5.000 Soldaten einsatzbereit gewesen, kämpften heute bereits 50.000 "ukrainische Helden" gegen die Separatisten. Insgesamt verfügen die Streitkräfte der Ukraine laut Poroschenk über etwa 250.000 Mann.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.06.2015 um 02:33
@Pfeifenphysik
Pfeifenphysik schrieb:und selber rüsten wie die sau:
Ja ist nicht gut aber was soll er machen ? Sag mal was? Fahräder bauen? Die Seps haben ja nicht gerade abgerüstet oder?


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt