Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.896 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 12:14
In Charkiv hat eine Frau einen ATO Kämpfer angegriffen.

In Charkiv hat eine Frau einen ATO Kämpfer angegriffen.(Blog von Ukrop)


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 12:59
na wenn du es schreibst.

Nee ich glaube Bloggern nicht, kann ja jeder was schreiben.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 13:23
@Fedaykin
Das schreiben keine Blogger sondern Ukrainische Medien unter Berufung auf den Berater des Innenministeriums Gerashchenko. Ich habs nur übersetzt und da ist auch ein Link zur Quelle. Nicht nur ATN hat darüber geschrieben. Sämtliche Ukrainische Zeitungen haben das genauso wieder gegeben. Ich kann dir gerne ein Dutzend Links dazu geben falls es Zweifel an der Quelle gibt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 13:49
Apropos bellingcat...hier mal der neueste Bericht zum Thema militärische Unterstützung aus Russland...
https://www.bellingcat.com/news/uk-and-europe/2015/05/31/avalanche/

Interessant auch diese angebliche Aufschrift:
“За Донбасс!
(For or in the donbass)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 13:55
@Ukrop
Wenn ich jetzt über jeden Bombenanschlag von pro russischen Terroristen nen Blog anfertigen würde sprengt es den Server .
In Marinka prügeln sie sich ? Warum ? Der pro russische Rebell steht vor der Tür , wa


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 14:52
@canales

Da werden verschiedene Tanks mit dem gleichen Slogan gezeigt und DAS soll ein Beweis sein. Das ist genauso ein Beweis wie die Bahntransportnummer die auf jeden Fahrzeug stehen was per Bahn versendet wurde, egal ob vor einem oder 10 Jahren


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 15:19
@unreal-live
Du meinst diese Aufschrift wird im Donbas getätigt und die Teile gehen dann zur Reparatur nach Russland?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 15:23
@Ukrop
Es wird vom "deutschen Widerstand" gesprochen, der eine russischen Expansion im Wege stand. Das bezieht sich keinesfalls auf den WKII.
Ich übersetze es so:
Historisch gesehen hat Russland seine Grenzen so weit wie möglich nach aussen gedrückt. Es hörte mit der Expansion erst auf, als Russland auf leistungsfähige Staaten traf. Was für den Westen Imperialismus bedeutet, bedeutet es für Russland den Bau von Befestigungsanlagen. Im Laufe der Zeit wurde Russland im Westen vom deutschem Widerstand, im Süden vom Großbritannien und den USA und im Osten von China und Japan begrenzt, und definiert eine Sicherheitszone Nord-Zentral-Eurasien, dem ehemaligen sowketischen Raum.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 15:38
Aha, zu einer Zeit, als das British Empire rund um den Globus ging, die Franzosen und die Spanier bereits die andere Hälfte der Erde unter Kontrolle hatten, und selbst die Belgier, Holländer und Deutschen ihre Claims überall absteckten, war das also die große und bedrohliche Expansion, ja? Hm, die einseitige Betrachtung gibt wieder zu denken.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 15:51
Hier gehts ja immer recht schnell zu. Wurde das schon gebracht?
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/mh17-absturz-bericht-bellingcat-manipulation
Anhand von Satellitenfotos wollte Russland die Schuld der Ukraine am Absturz von Flug MH17 beweisen. Eine unabhängige Analyse belegt nun: Die Bilder wurden gefälscht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 16:27
@interrobang
yop ,das wird ausgiebigst diskutiert .
was mich wundert ist das die medien da erst heute drauf anspringen .
wenn ich mir zb dieses bild mal nehm von einem beitrag @Ukrop
t656b69 mh17 brief 05 900
dann ist das schon ne " mittelschwere " katastrophe wielang die " qualitätsmedien " brauchen .
gut , hier kann man das auf bellingcat zurückführen , aber auch ansonsten würde den redaktionen mehr leute zu gesicht stehen die den ganzen tag das netz nach infos abgrasen .
also auf dem bild da oben müsste ja eigtl ne BUK stehen die ja aber wegretuschiert wurde um ne option zu haben das damit mh17 abgeschossen wurde .
allerdings gibt das google earth anders wieder

BUK2B16.JPG



und so weiter .
also bin mir ja mittlerweile auch recht sicher das ukrop = babushka ist . den käse habe ich vor monaten schon durchdiskutiert . nein , es wird immer und immer wider wiederholt bis irgendwas hängen bleibt .

ich mein , am schlechtesten sind ja die wolken gefaked


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 16:35
anmerkung : die gezeigte buk wurde ende mai zerstört und die basis nördlich von donetsk aufgegeben . also in dem fall war nix mit erbeuten für die rebellen .hat russland nicht gehindert satbilder zu fälschen


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 16:46
der größte lump im ganzen land das ist und bleibt der denunziant


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 16:52
@unreal-live
hast du einen fehler gefunden oder ist es richtig das russland satbilder gefälscht hat ?
brauch ich da ne " forensische " analyse ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 17:04
@Ukrop

Du glaubst Ukrainischen Quellen? Seit wann? Wenn es passt?

Du merkst die Ironie deines Handelns.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 17:37
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:wenn man mal von ausgeht das es ausserhalb der okkupierten gebiete mindestens ein bombenanschlag pro tag gibt von pro russischen terroristen
na klar...sicher hast du Belege dafür


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 17:43
das war vor 3 tagen
A bomb exploded outside a sweet shop in Kiev that is owned by Ukrainian President Petro Poroshenko's Roshen chain, police said on Friday.
http://www.reuters.com/article/2015/05/29/us-ukraine-crisis-blast-idUSKBN0OE0Q320150529


in der ukraine muss ich zu jederzeit angst haben das irgendwo ne bombe hochgeht .
odessa , kharkow , kiew - die hotspots halt .
nennt sich terrorismus . putin würd sie von der kloschüssel schiessen ....
da kommen die rebellen mit poroshenko super weg


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 17:46
@jedimindtricks

kann da nix von jeden Tag lesen
"The explosion made a hole with a diameter of 0.6 meters in the wall of the shop. It has damaged shelves and some of the goods," the police said in a statement, adding that the incident happened at around midnight on Thursday.
seit wann achten Terroristen darauf, dass es keine Zivilisten am Zielobjekt gibt ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 17:48
@catman
brauchst nicht relativieren . ich verfolg das jeden tag und es ist auch wurscht ob ein waffenlager ausgehoben wird oder irgendwo ne bombe hochgeht .
wenn nicht gleich 20 menschen sterben ist es wohl unwichtig ?
in der ukraine werden sprengstoffanschläge verübt ,das ist fakt . ich hab dir jetzt ein zeitnahes beispiel raugesucht was ich fortführen könnte .


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 17:49
jedimindtricks schrieb: ich hab dir jetzt ein zeitnahes beispiel raugesucht was ich fortführen könnte .
dann mach das Mal


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden