Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:41
Zitat von catmancatman schrieb:Wenns erstmal aufgebaut wurde und gscheit funzt, kann es beliebig erweitert werden und somit genug Kram zur Verfügung stehen um die russischen Raketen abzuwehren...was einen Erstschlag bedenkenlos ermöglichen würde
Klar ganz einfach, und man bruacht ja auch im bestenfall nur 1,5 Abwehrgeräte für jeden Russischen Sprengkopf.

Von den Standorten mal ganz zu schweigen.


Das der NMD Schirm Game Changer wird ist eher unwahrscheinlich.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:42
@Fedaykin
Natürlich ist es einfach, wenn die Infrastruktur dafür steht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:44
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:na wenigsten gings dann nach paar Minuten aus eigener Kraft weiter, du wirst es nicht glauben......von den Fails der Bundeswehr wollen wir mal lieber nicht sprechen, würde nicht gut ausschauen ;-)
Naja bevor die SPD alles runtergewirtschaftet hatte lief es recht gut.

Aber die BW ist schlau genug keine Paraden zu veranstalten.


@dunkelbunt

Ach Bitte, ich diskutier jetzt mir dir nicht die Problematik eines ABM Schirms, und warum der kein Game Changer ist.



Du weißt schon das die Problematische Infastruktur in der Menge der KKVs liegt.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:45
@Fedaykin

selbst da hat Russland in etwa gleich viel wie die NATO..musste mich etz auch noch anmelden, um mehr Infos zu kriegen..aber egal hat sich gelohnt

SIPRI als Quelle taugt natürlich besser.. merci trotz Anmeldeaufwand :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:46
@Fedaykin
Gibt da nix zu diskutieren, weil es so ist, wie ich es sage. Wenn die Infrastruktur steht, ist jede weitere Ausbaustufe kein Thema.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:47
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Aber die BW ist schlau genug keine Paraden zu veranstalten.
würd ja auch geschichtlicher Anlass dazu fehlen..meinssu nich ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:50
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Du weißt schon das die Problematische Infastruktur in der Menge der KKVs liegt.
Was ist ein KKV?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:52
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Der Prototyp der am Roten Platz liegen bliebt lässt dunkles erahnen.
was ein Prototyp ist sollte dir eigentlich klar sein..aber gut da gibts andere bei denen es bei Serienmodellen Schlimmeres gibt:
Die Kampfjets der nächsten Generation drohen zur Blamage für die USA zu werden. Die Kosten für die F-35 "Lightning II" sprengen inzwischen jede Vorstellungskraft, die F-22 "Raptor" hat Probleme mit der Sauerstoffversorgung der Piloten. Jetzt wurde das Ganze zur Chefsache.
Seit 2008 haben mindestens ein Dutzend F-22-Piloten über Benommenheit und Blackouts durch Sauerstoffmangel berichtet, doch erst Gordon und Wilson gaben dem Vorgang ein Gesicht - und einen Namen. Seit ihrem Auftritt spotten Medien und Fachwelt über den "Raptor-Husten". "In einem Raum voller Raptor-Piloten", erklärte Gordon auf die erstaunte Nachfrage der Fragestellerin, "wird die Mehrheit die meiste Zeit über husten."

Wie ernst das Problem inzwischen ist, macht allein die Tatsache deutlich, dass US-Verteidigungsminister Leon Panetta höchstpersönlich in der Causa aktiv geworden ist - ein sehr ungewöhnlicher Vorgang für ein Sicherheitsproblem, das auf die Luftwaffe beschränkt ist. Panetta verfügte laut Angaben des Pentagon, die F-22 vorerst nicht mehr auf Langstreckenflügen, sondern nur noch im Umkreis von Flughäfen einzusetzen, um im Notfall jederzeit eine Landung zu ermöglichen.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/air-force-pentagon-schraenkt-einsatz-von-f-22-kampfjets-ein-a-833571.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:54
Was ist ein KKV?
t
siehst, und deswegen rede ich ungern über ABM mit Leuten die sich damit nicht mal eingelesen haben.


Gab es da nicht mal nen eigenen Thread dazu? Hier wird es Themensprengend.
Zitat von dunkelbuntdunkelbunt schrieb:Gibt da nix zu diskutieren, weil es so ist, wie ich es sage. Wenn die Infrastruktur steht, ist jede weitere Ausbaustufe kein Thema.
LOL, die Nummer wird dir nie zu blöd. Hier ist gar nix "wiel du es sagst"


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:55
Zitat von dunkelbuntdunkelbunt schrieb:Was ist ein KKV?
kinetic kill vehicle

oder katholische Krankenversicherung :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:57
@dunkelbunt

gemäß deiner Logik ist es ja kein Problem für Russland sein bestehendes ABM System aufzurüsten gell?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:58
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Von den Standorten mal ganz zu schweigen.
genügen Aegis Kreuzer parken...fertig


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:59
@Fedaykin
Einfacher jedenfalls, als vor einer Erstinbetriebnahme und vor dem Infrastrukturausbau. Darum geht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 12:59
@catman
Danke :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 13:02
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:LOL, die Nummer wird dir nie zu blöd. Hier ist gar nix "wiel du es sagst"
Glaubs du. Einfach mal über Mechanisierung und optimierte Produktionsstätten informieren, dann wird klar, was hier mit einer "Vereinfachung" gemeint ist.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 13:05
@Fedaykin

sagen wir in Russland sind 2 Tausend einsatzbereit..wieviele sind wohl auf Europa gerichtet ? Und wieviele Flugkörper sind auf einem Aegis Kreuzer ? Das funzt schon

btw: einige Politiker sagen: "aufgrund russischer Aggression blahblahblah Raketenschild schnell bauen blahblahblah" und andere sagen "es ist nicht gegen Russland gerichtet blahblahblah"..tja wassen nu ?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 13:10
bellingcat hat einen Bericht veröffentlicht über die Aussage der Herstellerfirma, dass die BUK 9M38M1 nicht mehr "in Gebrauch" sei...
Einige Bilder waren schon bekannt.
https://www.bellingcat.com/news/uk-and-europe/2015/06/03/evidence-the-russian-military-supplied-the-type-of-missile-used-to-shoot-down-mh17/


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 13:11
Zitat von canalescanales schrieb:über die Aussage der Herstellerfirma, dass die BUK 9M38M1 nicht mehr "in Gebrauch" sei...
wieder son Schmarrn...man hat garnicht gesagt, dass es garkeine Restbestände mehr gibt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 13:13
@catman
Du kannst jetzt gerne Erbsenzählen...
“Production of BUK-M1 missiles was discontinued in 1999, at the same time Russia passed all such missiles that were left to international clients.”
Link siehe oben


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.06.2015 um 13:14
Zitat von catmancatman schrieb:genügen Aegis Kreuzer parken...fertig
Nö, die kannst du eben nicht einfach irgendwo Parken.

ich würde es gerne in einen Seperaten Thread besprechen, wo es besser Passt, Erst dann macht es auch Sinn anständig Hintergrundinfos einzbauen.
TEinfacher jedenfalls, als vor einer Erstinbetriebnahme und vor dem Infrastrukturausbau. Darum geht.
Ne ist klar, dennoch nicht Beliebig Skalierbar, aber du übersiehst eben die Wesentlich Infrastruktur bei ABM Systemen.
Zitat von dunkelbuntdunkelbunt schrieb:Glaubs du. Einfach mal über Mechanisierung und optimierte Produktionsstätten informieren, dann wird klar, was hier mit einer "Vereinfachung" gemeint ist.
du auch die Economics of Scale nützen dir da herzlich wenig. Weil selbst relativ simple System wie ATGM schon bei 80000 Dollar Pro Stck liegen.

Ein Sprenkopf Täuschkörper bzw die MIRV und MARV sind immer günstiger.


1x zitiertmelden