weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 17:52
@catman
mitte mai
http://article.wn.com/view/2015/05/15/Bomb_explodes_in_Ukraine_s_port_city_of_Odessa/

dann schau mal related videos , das ist nur der krempel den RT veröffentlicht wenns ins bild passt .
das sind schon ein paar . sicher nicht jeden tag ,aber schön das wir erbsen zählen .
bleibt trotzdem terrorismus .


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 17:53
@jedimindtricks

Weißt du wie Google das Datum der Bilder bestimmt ?

For standard satellite images, it’s simply the date the imagery was taken, which makes sense. Easy enough. The discrepancies arise when Google loads imagery for a large area from a commercial aerial provider. In those cases, they’re given a range of dates for the imagery. The date you see on the screen is the “oldest known date” for that imagery, while the tic mark in the Historical Imagery sliders is the “newest known date”. In many cases, those date ranges can be up to a few months apart.
To confuse it further, some providers don’t even have exact dates for a batch of imagery; they might simply say “April-June, 2010″. In those cases, Google considers that to be “April 1 – June 30, 2010″, and then displays the date as explained in the previous paragraph

http://www.gearthblog.com/blog/archives/2011/03/how_google_earth_displays_dates_on.html
http://www.liveleak.com/view?i=6f6_1433129573


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 17:54
jedimindtricks schrieb:bleibt trotzdem terrorismus
in dem Beispiel auch keine Toten oder Verletzten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 17:58
@catman
bei related videos sind mindestens 20 weitere explosionen aufgelistet , auch in hotels .
wasn los ? platzpatrone ,oder was ?

also bombenexplosion total supi wenn niemand stirbt ?

@unreal-live
keine ahnung ob man das auch für GE pro anwenden kann , es ist aber auf allen bildern eine optische veränderung . vorallem zerstörung buk vor - nachher .
das müsste die besagte buk vor der zerstörung sein an dem selben fleck

w 08fa0290


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 18:01
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:in der ukraine muss ich zu jederzeit angst haben das irgendwo ne bombe hochgeht .
odessa , kharkow , kiew - die hotspots halt .
nennt sich terrorismus .
Allerdings. Nur hat das nichts mit dem Konflikt im Osten der Ukraine zutun.

Kiever Nazis haben sich zu diesem Anschlag bekannt.
Das sind Früchte des Maidans.

http://vesti-ukr.com/kiev/101678-stali-izvestny-verojatny-organizatory-vzryva-v-magazine-roshen
Confessed to the blasting shop Roshen announced in Kiev, the new explosions
In their videos they said that "revenge against the dictator Poroshenko"


The radicals of the Kiev Diviϟion has claimed responsibility for the undermining of the Roshen store in Kiev.

In his video, they said that "the militants have laid a shell-less explosive device in a shop owned by a daring dictator Petro Poroshenko".

"The population dies, and his business increased 18 times. Call on all right-wing radicals to destroy the business of a chosen occupant. Wait for new explosions," says the man on the video.

Sources of "News" in radical circles confirmed version, voiced by the organization.

Group "Kyiv Division even in radical circles is called uncontrollable - she has no specific leader, and all the actions they organize are spontaneously, rumor has it that they are ordinary thugs.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 18:08
Ukrop schrieb:Allerdings. Nur hat das nichts mit dem Konflikt im Osten der Ukraine zutun.
nein , natürlich . wie konnt ich darauf nur kommen ?

du bringst ganz komische quellen aus der ukraine , ist dir hoffentlich schon aufgefallen ?

kiew division ? also das kiew bataillon ist an der front , wer ist denn die division ?
diktator poroshenko ? nunja , ist ja super das es ein bekennervideo gibt , muss man ja nicht lange suchen


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 18:10
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:nein , natürlich . wie konnt ich darauf nur kommen ?

du bringst ganz komische quellen aus der ukraine , ist dir hoffentlich schon aufgefallen ?
Vesti-Ukr ist eine seriöse Ukrainische Zeitung. Ich verlinke deshalb nur Ukrainische Zeitungen damit du dich nicht hinter russischer Propaganda verstecken kannst.

Wenn es Zweifel an der Quelle gibt kann ich gerne noch ein Dutzend Ukrainischer Zeitungen verlinken wo das gleiche Berichtet wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 18:12
@Ukrop
ja wie jetzt ? die ukraine hat ne seriöse presse ?
schreiben die nicht auch noch was von russischer invasion ? kannste ja mal paar dutzend zeitungen verlinken die das gleiche berichten dann machen wir mal ne auslese .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:27
Hat schon wer den neuesten Propaganda Müll von Bellingcat gelesen?

Ich hab mir ja auch mal die Mühe gemacht und hab nachgeguckt mit exiftool bei einem Beispiel.
http://stat.multimedia.mil.ru/images/military/military/photo/mh17_brief_05-900.jpg

Richtig ist, das Bild wurde mit geringerer Auflösung um 75% komprimiert und als JPG gespeichert, mit
Creator Tool Adobe Photoshop CS5 Windows

Aber bellingcat schreibt auf Seite 10, bei dieser "ELA" Fehlerstufenanalyse, dass die unterschiedlichen Bildbereiche darauf hinweisen, dass das Bild an diesen Stellen manipuliert wurde.
http://www.bellingcat.com/wp-content/uploads/2015/05/Forensic_analysis_of_satellite_images_DE.pdf

Bitte mal mit diesen Bildern von fotoforensics, worauf sich auch bellingcat bezieht, vergleichen und Schlüsse ziehen.

Ein Originalbild mit ELA anlysiert
books-orig
books-orig-ela
An original digital photograph (Source: Hacker Factor) has high ELA values, represented by white colors in the ELA. The sections that are black correspond to the solid white book and the black 8x8 squares in the original image. Solid colors compress very well, so these are already at their minimum error levels.

Ein Originalbild einmal gespeichert
books-orig
books-resave-ela
he original image was resaved one time. To the human eye, there is no visible difference between the original and the resave image. However, ELA shows much more black and more dark colors. If this image were resaved again, it will have even lower (darker) ELA values.

Ein modifiziertes Bild
books-edited
books-edited-ela
The resaved image was digitally modified: books were copied and a toy dinosaur was added. ELA clearly shows the modified areas as having higher ELA values.
http://fotoforensics.com/tutorial-ela.php

Das Ergebnis der ELA Analyse auf dem Bild mit den Wolken vom russischen Verteidungsministerium sieht stark nach der 2. Varianten aus, einmal gespeichert. Da die Wolken flächig sehr Weiß sind, sind sie ganz besonders Links in der Ecke sehr schwarz.

Wieso sollten die Russen Bilder fälschen und die Metadaten nicht manipulieren? Man kann Metadaten sogar mit exiftool entfernen.

Die Richtigkeit von google earth Datumsangaben kann man definitiv auch in Zweifel ziehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:36
so definitiv ist das nicht wenn man sich die öllache hinzunimmt wie es bellingcat gemacht hat .
aber naja , da werden irgendwelche selbstanalysen gemacht über bilder die gefälscht sind .
war damals klar , wurd heute nochmal klarer .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:39
@jedimindtricks
mensch, bist du gutgläubig, wie vertrauenswürdig sind denn die NATO Bilder?
analysis.php
analysis.php
da sind auch so unregelmäßigkeiten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:39
ist doch nichtssagend das alles. Offensichtlicher wird es nur für die Paranoiden.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:39
Habe dies hier heute gefunden und eben im falschen Thread gepostet.
Kann jemand russisch und die Argumente vollständig inhaltlich übersetzen ?
Man kann leider nicht den ganzen Text kopieren für den google Übersetzer.
http://ntv.livejournal.com/398128.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:41
sarasvati23 schrieb:ist doch nichtssagend das alles. Offensichtlicher wird es nur für die Paranoiden.
versteh nicht ? schreibste mit dir selber ?


keine ahnung warum du nun ein natobild rannimmst und mit der forensischen analyse
" da sind auch so unregelmässigkeiten " daherkommst .
keine ahnung warum du mir gutgläubigkeit vorwirfst wenn ich das bild zum ersten mal seh - von daher für mich nicht relevant .
hab zwei eigene augen im kopf , eigenes hirn . mach dir da mal keine sorgen .


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:43
jedimindtricks schrieb:so definitiv ist das nicht wenn man sich die öllache hinzunimmt wie es bellingcat gemacht hat .
ja und jetzt könnte man ja mal fragen seit wann Russen den Motor hinten einbauen ;-)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:45
@unreal-live
dann frag doch mal ;)
glaube nicht das sich mit diesem bild ne schadenslokalisierung machen lässt .
irgendwas läuft ja aus ,... sekundär welche flüssigkeit


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:49
@unreal-live

ich hatte auch mal bei nem Frontmotor ne Öllache hinten...war die Hydraulikleitung, und nu?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:53
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:hab zwei eigene augen im kopf , eigenes hirn
tatsächlich?
bellingcat ist eine Propagandaseite, so wie infonapalm, ukraine@war und wie sie alle heißen, man gibt seinen "Analysen" einen wissenschaftlichen Touch, damit der Laie auf jeden Fall denkt, dass das alles seine Richtigkeit hat. Und die meisten hinterfragen diese Seiten ja tatsächlich nicht, also die die diese Seiten regelmäßig konsumieren, sehr ungesund meines Erachtens nach, dabei ist es so einfach zu manipulieren und zu fälschen.

Dass die Bilder komprimiert und als JPG gespeichert wurden ist wohl das einzige was man nachweisen kann. Das ist zu wenig für eine Fälschung.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:54
jedimindtricks schrieb:irgendwas läuft ja aus ,... sekundär welche flüssigkeit
Genau, weil irgendeiner das so sagt? Ich behaupte das ist ne eine unebenen Fläche und einfach Regenwasser bzw. ne Pfütze, die je nach Wetter mal größer oder kleiner wird.


was ist an meiner Version weniger plausibel das erkläre mir mal....erkennst du nicht die Systematik dahinter, wie an der Stelle schon Suggestiv vorgegangen wird?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2015 um 19:58
sarasvati23 schrieb:bellingcat ist eine Propagandaseite, so wie infonapalm, ukraine@war und wie sie alle heißen, man gibt seinen "Analysen" einen wissenschaftlichen Touch, damit der Laie auf jeden Fall denkt, dass das alles seine Richtigkeit hat. Und die meisten hinterfragen diese Seiten ja tatsächlich nicht, also die die diese Seiten regelmäßig konsumieren, sehr ungesund meines Erachtens nach, dabei ist es so einfach zu manipulieren und zu fälschen.

Dass die Bilder komprimiert und als JPG gespeichert wurden ist wohl das einzige was man nachweisen kann. Das ist zu wenig für eine Fälschung.
finds immer wieder gut wie du eigtl RT , lienews und konsorten beschreibst .
du kannst dir ja anschauen was du willst ,aber propaganda wird da nicht betrieben sondern eher mit dem wenigen was man überhaupt hat gearbeitet , vornehmlich geolocation .
ich habe hier zwei seiten vorher schon aufgezeigt warum das satbild gefälscht ist .
die BUK wurd zerstört und die urkainer haben die kaserne verlassen . ob das jpg ,afp oder gsg ist ist wumpe .
natürlich sind dann aber die daten von google gefälscht oder nicht korrekt angegeben , macht mehr sinn wa .
unreal-live schrieb:was ist an meiner Version weniger plausibel das erkläre mir mal....erkennst du nicht die Systematik dahinter, wie an der Stelle schon Suggestiv vorgegangen wird?
ich brauch die pfütze nicht . allein die wolken sind bekannt von etlichen fälschungen der russen die letzten monate .


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden