weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:21
emodul schrieb:Radar kann man an eine SU-25 auch dranhängen, aber keine Ahnung, ob das die UA mit ihren SU-25 aucht tut.
Ne,nen Luft Luft Radar kann man nicht einfach dranhängen. Die Russen haben in ihre Aufgemotzen Su25 Radare eingebaut.

Bei den Ukrainern wage ich das zu bezweifeln.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:22
@Babushka

danke aber die links funzen nicht..

Es gibt übrigens nicht nur einen informations krieg sondern aufgrund der verändeten google richtlinien auch einen löschkrieg ..wikipedia wird leider auch manipuliert:

http://www.nzz.ch/international/russland-manipuliert-wikipedia-1.18347764

google spuckt jedenfalls gar nix aus weder bei hamzatov noch chamatov.. bei Vasili Geranin hingegen gibts zahlreiche löschungen aufgrund der datenrichtlinie . interessant oder? Agenten haben übrigens auch gerne mehrere Identitäten . beide namen sind russen und sind mit deessn regierung verknüpft

bei der 2 .Person Igor Bezler gibts aber viele infos und diese Verbindungen reichen zum kreml..

achja die CIA erwägt übrigens Special forces Capture Operations für diese Täter ..wäre ich einer deren würde ich auch abtauchen bzw. verschleiern


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:22
@emodul
Die Ukraine verfügt außer den SU-25 noch über Mig29 und SU-27.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:25
Fedaykin schrieb:Ne,nen Luft Luft Radar kann man nicht einfach dranhängen. Die Russen haben in ihre Aufgemotzen Su25 Radare eingebaut.

Bei den Ukrainern wage ich das zu bezweifeln.
Bin mir ziemlich sicher, dass ich Bilder von so einem POD an einer SU-25 gesehen habe.

Emodul

PS: Ok, gerade gesehen, dass es sich dabei um die 25TM handelt, davon dürfte die UA vermutlich keine haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:25
Ist Bekannt.

Ist die Frage ob die Russen die Charakteristika auf dem Radar unterscheiden können. Ne Su25 fliegt eben anders als Multirole/Jagd jets.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:26
@emodul

ist aber kein Luft Luft Radar Pod.

Eher Eloka oder Kamera.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:26
wichtelprinz schrieb:Also was ich so von Kiew höre sollen bei den gezielten Bombardierungen 1000 Rebellen getötet worden sein.
Vergiß diese Zahlen, das ist absurder Schwachsinn.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:27
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Eigentlich nicht, weil die Su 25 kein Radar hat. Die R77 ist auch eine IR Rakete
Die R-77 ist primär eine Radarrakete, gibt aber auch vielleicht eine IR Variante, aber ob die auch in den ukrainischen Beständen zu finden sind ist fraglich, selbiges geht für allerhand Gondeln mit Equipment


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:27
Genaue Zahlen gibt es sowiso recht wenig.

Gibt es aktualisierte Zahlen zu Zivilopfern in diesem Konflikt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:29
@mrfeelgood

ja, es war mal ne IR Variante in Arbeit, allerdings in Russland.

was daraus wurde unbekannt. Deswegen der Einwand bzg mangelndes Radar.

der Tornado der BW kann auch nicht einfach Radarraketen unterhängen.

Nur die Briten haben eine spezielle ADF Version.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:29
@smokingun
smokingun schrieb:danke aber die links funzen nicht..
Bei mir schon.

hier ist noch ein Artikel vom letzten Jahr, wo Hamzatov erwähnt wird. Da ist auch das Foto was die SBU für ihren Fake missbraucht hat.
http://www.belvpo.com/ru/32795.html
smokingun schrieb:google spuckt jedenfalls gar nix aus weder bei hamzatov noch chamatov..
tja, sprachbarriere. Versuch mal damit
Муса Магомедович Хамзатов


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:31
Fedaykin schrieb:Genaue Zahlen gibt es sowiso recht wenig.
Bei Zivilisten sind sie viel, viel höher als von Kiew zugegeben aber ich meine Sachen wie 1000 Sepas auf einen Streich. Wenn in Syrien insgesamt 100 Leute am Tag sterben an allen fronten zusammen und von allen Parteien zusammen, dann ist es schon technisch unmöglich in der Ukraine 1000 Kämpfer nur aus der Luft zu eliminieren, das ist kompletter Unfug.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:32
@Fedaykin

Keine Ahnung warum dann die Russen der Su-25 die Fähigkeit geben eine R-77 abzufeuern, entweder die Rakete hat auf gewisse Distanzen kein Leitradar nötig oder man hat sich einfach die Option für die Zukunft offen gehalten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:32
@Tenthirim
Könnte auch nur ne unglückliche Formulierung sein, die Adresse stimmt scheinbar trotzdem. Is doch irrelevant ob die Adresse auf dem Plakat stand oder nur dank dem Plakat zu bestimmen war.
Noch was anderes:
Dein Vergleichsplakat weist andere Laufweiten im Dreizeiler unter dem Bildmotiv auf. Fraglich, ob dort nich doch die Adresse vermerkt war. Wie kannst Du das sicher ausschließen?

@Glünggi
Glünggi schrieb:Also ich bleibe bei meiner Definition von Flächenbombardements.
Wenn man flächendeckend ein Stadtviertel zerbombt ohne Rücksicht auf Kolateralschaden und nicht nur einzelne Häuser in denen Aufständische vermutet werden gezielt zerstört
Auf Deinen Fotos ist das leider schwer zu bestimmen, da man nicht wirklich mehr als eins zwei Häuser sieht..
Nur wurden bei den Luftangriffen/ Artillerie/ Raketen-Beschüssen keine Aufständischen getötet, die waren angeblich ganz woanders. So lauten die Berichte der Zivilisten vor Ort, das muß man einfach mal zur Kenntnis nehmen.
Insofern halte ich Deine Implikation für haltlos, es wird ohne Rücksicht auf Verluste relativ willkürlich auf Zivilisten geschossen. Klick Dich einfach mal durch meine Beiträge, da findest Du auch ne Menge Videomaterial zum Thema "gezielter Beschuß von Aufständischen".
Mir liegt jedenfalls noch nix vor, was das Vorgehen der Junta rechtfertigen würde.

@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Fußt mutmaßlich in der russischen Propaganda, dass Kiew einen Krieg gegen die eigene Zivilbevölkerung führt und ethnische Säuberungen durchführt, was ebenso unbelegt ist.
:D
Lächerlich.
Der legitime Protest wurde komplett kriminalisiert und von unserem Rabulistiker wirds einfach genauso ignoriert wie die SS-Uniformierten im Parlament, die Bezeichnung Aufständischer als Untermenschen oder nur die verhältnismäßig hohen Opferzahlen innerhalb der Zivilbevölkerung. Von den Ankündigungen der Regierung mal ganz abgesehen.
Hier muß alles gleich mehrfach belegt werden und es kommen doch nur Relativierungsversuche und Marginalisierungen, falls ausnahmsweise nich gleich mit Beleidigungen "argumentiert" wird.
:nerv:
Im Kindergarten gehts sachlicher zu, absolut indiskutabel.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:33
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ist die Frage ob die Russen die Charakteristika auf dem Radar unterscheiden können. Ne Su25 fliegt eben anders als Multirole/Jagd jets.
Das wäre Spekulation. Ein Jagdjet kann auch langsam fliegen wie eine SU-25.

russische Radardaten zeigen, dass ein Flugzeug ohne Transpondersignal sich auf wenige Kilometer der Boeing genähert hatte. Sogar nah genug für eine IR Rakete. Es muss also nicht eine BUK gewesen sein, obwohl das auch nicht ausgeschlossen werden kann, denn die ukrainischen BUKs waren ebenfalls in Reichweite und in Gefechtsbereitschaft.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:36
@mrfeelgood
Russland hat einfach gezeigt, dass der Abstand zwischen Militärmaschine und der Boeing so gering gewesen ist. Das selbst die kleinste IR Rakte die der Ukrainischen Luftwaffe zur Verfügung steht dafür gereicht hätte.

Man sprach von einer R-60, und die ist infrarot.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:37
@Fedaykin
Über Gaza bekommt an jeder Ecke belastbare Zahlen.
Für die Ukraine sieht das schon anders aus.

Since the fighting began three months ago, 478 civilians killed, and 1,392 have been wounded.
http://www.economist.com/news/europe/21607852-battle-continues-and-death-toll-mounts-west-imposes-more-sanctions-fightin...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:37
@nocheinPoet
Also wenn Kiews Regierung Dir die Zahlen von 1000 getöteten Rebellen an einem Tag bei Luftangriffen nennt hältst Du das immer noch nicht für ein massive Bombardierung?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:38
@Babushka

Ja aber eine Infrarotrakete heftet sich an eine Wärmequelle.. Aber vielleicht wird das Cockpit auch heiß genug.


@Fedaykin

Ok, hab recherchiert, offenbar können nur russische "aufgemotzte" Su-25 Radarraketen benutzen


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:39
Babushka schrieb:Man sprach von einer R-60, und die ist infrarot.
Dazu tendiere ich auch.
mrfeelgood schrieb:Ja aber eine Infrarotrakete heftet sich an eine Wärmequelle.. Aber vielleicht wird das Cockpit auch heiß genug.
Oder Distanzzünder, je nach Richtung und Winkel wäre dann eben das Cockpit das erste exponierte Teil der 777 gewesen was die Zündungsdistanz zwischen Rakete und Zielobjekt auslöst.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden