weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:39
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:So lauten die Berichte der Zivilisten vor Ort, das muß man einfach mal zur Kenntnis nehmen.
Insofern halte ich Deine Implikation für haltlos, es wird ohne Rücksicht auf Verluste relativ willkürlich auf Zivilisten geschossen.
Ja man muss es zur Kenntnis nehmen. Aber ich persönlich bin nicht dazu in der Lage aufgrund dessen ein Urteil zu fällen, ob wirklich willkürlich geschossen wird.
Ich mein was hindert sie daran, einfach die ganze Stadt auf einen Knall wegzubomben?
Dann würde man auch eventuelle Rückzugsgebiete erwischen... und das wär dann eindeutig ein Flächenbombardement.
Einzelne Wohnblöcke nacheinander willkürlich abzuballern, wäre ein terroristischer Akt ohne wirkliches strategisches Ziel.. es sei denn man will einfach die Leute aus der Stadt treiben.
Es ist möglich dass die Westukrainer dies tun.. aber auch da .. ich kann das nicht eindeutig bestimmen.
Ich kann die einzelnen Aspekte zur Kennntnis nehmen.. und nach ihnen tendieren... mehr nicht.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:47
Babushka schrieb:hier ist noch ein Artikel vom letzten Jahr, wo Hamzatov erwähnt wird.
interessant darin gehts um strategien des cyberwars

guck mal darin steht dieser name:

Geranin Vasily, ein Militärexperte.

also wer ist das jetzt auf dem foto?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:50
Zum Abschuss von heute:
Ein Rebellenkommandeur bestätigte den Abschuss in russischen Medien. Die Kampfjets seien mit tragbaren Flugabwehrraketen abgeschossen worden, sogenannten Manpads, sagte der Kommandeur. Mindestens ein Pilot habe sich retten können, man habe seinen Fallschirm gefunden. Vom Piloten selbst fehle aber bislang jede Spur.
Bei den abgeschossenen Maschinen soll es sich laut Angaben der Separatisten um ein Su-25 Erdkampfflugzeug handeln und um einen Jagdbomber des Typs Su-24.

@Fedaykin
Zahlen von heute:
Wednesday, July 23
11:27 GMT:
Since March, 432 people have been killed in the Donetsk region, 36 of them women and 6 children, the local health department has said. Over 1,000 people have been wounded.
http://rt.com/news/173628-malaysian-plane-crash-ukraine/


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:50
+++ 14:15 Rebellen bestätigen offenbar Verwechslung +++

Einem Korrespondenten der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zufolge sollen ihm prorussische Kampfer bestätigt haben, dass sie am Absturztag kurz nach der Explosion den Befehl erhalten hätten, "zur Unglücksstelle zu fahren und die Piloten festzunehmen". Demnach sind die Separatisten offenbar davon ausgegangen, es habe sich bei der abgeschossenen Maschine um einen Kampfjet gehandelt, dessen Piloten sich mit dem Schleudersitz gerettet haben könnten.

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/14-48-Merkel-macht-Moskau-Vorwuerfe-article13277566.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:52
@Fedaykin
@wichtelprinz
@smokingun

Gibt es konkrete Angaben zu der Anzahl der zivilen Opfer in der Ukraine?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:52
Babushka schrieb:Es muss also nicht eine BUK gewesen sein, obwohl das auch nicht ausgeschlossen werden kann, denn die ukrainischen BUKs waren ebenfalls in Reichweite und in Gefechtsbereitschaft.
Dafür kann man den Abschuß seitens der Rebellen mit BUK relativ gut ausschließen.
Ohne Radar und bei der Bewölkung halte ich das für nahezu ausgeschlossen.
wichtelprinz schrieb:Also wenn Kiews Regierung Dir die Zahlen von 1000 getöteten Rebellen an einem Tag bei Luftangriffen nennt hältst Du das immer noch nicht für ein massive Bombardierung?
Woher kommen denn diese Zahlen, denen würde ich nich unbedingt trauen...
Glünggi schrieb:Ja man muss es zur Kenntnis nehmen. Aber ich persönlich bin nicht dazu in der Lage aufgrund dessen ein Urteil zu fällen, ob wirklich willkürlich geschossen wird.
D'accord, neutrale Berichterstatter laufen da ja schon lange nich mehr rum.
Angesichts der Tatsache, daß wir dort den Umsturz mitfinanziert haben und ne Demokratie aufgebaut werden soll, müssen die Taten Kiews allerdings auch entsprechend kritisch begleitet werden. Bislang werden klare Verfehlungen einfach wegignoriert, geopolitische Interessen überwiegen.
Aber damit isses nich getan. Das entspräche keinesfalls jenen westlichen Standarts, für die neuerdings auch Kiew stehen soll.
Dieser Präsident, der Krieg gegen seine Bevölkerung führt, hat einfach jegliche Legitimität verspielt. Aus dieser Perspektive wäre es sogar komplett unerheblich, wie viele (bewaffnete) Aufständische bei den Luftangriffen ums Leben kamen. Es trifft - so oder so- nur legitime Dissidenten, die erst durch die Wahrnehmung ihrer Rechte auf Selbstbestimmung kriminalisiert und getötet wurden.
Der Offensivkrieg ist der Krieg eines Tyrannen;
wer sich jedoch verteidigt, ist im Recht.
Voltaire »Der Mann mit den vierzig Talern«, 1768


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:53
Die Propagandaschau macht wieder Stimmung gegen Russland ... auf ganz primitivem Niveau

"Putin ist kein würdiger Gastgeber" für die WM 2018
http://www.tagesschau.de/inland/russland-wm-100.html

Nicht mal Fragezeichen haben die in der Überschrift ... die Verbrecher


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:53
@nocheinPoet
Alter Schwede!
Hast Du heute Vormittag gepennt?

"Der Kämpfer hatte darin bestätigt, dass er am Tag des Unglücks wenige Minuten nach dem Knall der Explosion von seinem Vorgesetzten den Befehl erhalten habe, mit seiner Einheit sofort zur Unglücksstelle zu fahren, um „die Piloten“ festzunehmen."

Von einem eigenen Abschuss steht da nichts.

Es ist ein Flugzeug explodiert und abgestürzt. In einem Kriegsgebiet geht man da normalerweise von einer Militärmaschine aus. Von daher ist es üblich da Leute zur kontrolle hinzuschicken.



Geil, wie die sich an jeden Strohhalm klammern und immer noch versuchen den Sepas alles in die Schuhe zu schieben.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 14:56
@ichweis

Viel besser ist da Katar. Die sind noch echte Könige und knüppeln Demonstrationen wenigstens noch gescheit nieder ...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:00
nocheinPoet schrieb:Einem Korrespondenten der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zufolge sollen ihm prorussische Kampfer bestätigt haben, dass sie am Absturztag kurz nach der Explosion den Befehl erhalten hätten, "zur Unglücksstelle zu fahren und die Piloten festzunehmen".
die faz hat leute auf rebellengebiet? oder erfinden sie nachrichten für schlagzeilen?...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:03
Die Absturzstelle:
3juh2847
Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Amerika-zeigt-seine-Beweise-article13282771.html


melden
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:03
Die amerikanische Regierung hat am Dienstag via CNN ein erstes Satelliten-Foto des Abschusses von Flug MH17 vorgelegt.

mh cnn 600x426

Das meinen die USA doch nicht ernst, oder?

So ein Bild hätte ich auch erstellen können...

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/22/abschuss-mh17-us-regierung-legt-erstes-satelliten-foto-vor/

Artikel der Washington Post dazu:

http://www.washingtonpost.com/world/national-security/us-discloses-intelligence-on-downing-of-malaysian-jet/2014/07/22/b...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:05
@Urotsukidoji
Urotsukidoji schrieb:Hast Du heute Vormittag gepennt?
Atme mal schön locker durch die Hose, ich habe nur die Meldung eingestellt. Nicht mehr.


melden
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:07
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Einem Korrespondenten der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zufolge sollen ihm prorussische Kampfer bestätigt haben, dass sie am Absturztag kurz nach der Explosion den Befehl erhalten hätten, "zur Unglücksstelle zu fahren und die Piloten festzunehmen". Demnach sind die Separatisten offenbar davon ausgegangen, es habe sich bei der abgeschossenen Maschine um einen Kampfjet gehandelt, dessen Piloten sich mit dem Schleudersitz gerettet haben könnten.
sollen
haben
hätten
offenbar
ausgegangen
könnten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:07
@25h.nox
25h.nox schrieb:... die faz hat Leute auf Rebellengebiet?
Ob die FAZ weiß ich nicht, sind aber deutsche Reporter unten, gibt Bilder und Filme wo sie da Wrackteile zeigen und mit Milizen sprechen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:08
ikomiko schrieb:Das meinen die USA doch nicht ernst, oder?
Warum? Die mußten sparen!
Wir können ja schon froh sein, daß die überhaupt noch jemanden mit ner Vollversion gefunden haben, der das Bild von DigitalGlobe (von 2010) nich nur ausschließlich lesen konnte.
Die Clip-Arts mit den Explosionen sind doch todschick, was stellste Dich nur so an?
:troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:09
Die Geheimdienste erklärten aber, sie arbeiteten immer noch an den Beweisen und könnten in den kommenden Tagen auch neue vorlegen
Müssen die sich Ihre Beweise zusammenbasteln?

Die USA hätten zum Zeitpunkt des Abschusses eine Boden-Luft-Rakete entdeckt, die grob in dem von Separatisten kontrollierten Gebieten abgefeuert wurde
Noch ungenauer gehts nicht?

Ansonsten steht in dem Artikel nur Hörensagen. neue Erkenntnisse gibt es nicht.

Wenn das alles ist was die USA nach 6 Tagen liefern können frag ich mich ob Snowden nicht stark übertrieben hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:10
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Atme mal schön locker durch die Hose, ich habe nur die Meldung eingestellt. Nicht mehr.
Das wurde doch heute morgen schon ausgiebig durchgekaut. Wozu also?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:10
@nocheinPoet
Also ergeht für Dich die Bezeichnung Flächenbombardierung aus der zivilen Opferzahl? Allgemein lässt sich also die Heftigleit eines Angriffs nur mit Opferzahlen belegen. Nicht mit eingesetzten Mitteln, nicht mit Raum, nicht mit wie viele Menschen zur Flucht gezwungen wurden sondern alleinig wie viel Opfer ein Angriff gefordert hat?
Man zeigt dazu Bilder aus dem 2. WK mit zerbombten Städten.
Finde den Fehler.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 15:11
Urotsukidoji schrieb:Müssen die sich Ihre Beweise zusammenbasteln?
Türlich, warum sollten wir sonst ne geschlagene Woche lang auf Mitschnitte/ Radardaten/ Satellitenbilder warten müssen, um dann doch nur ne Praktikantencollage betrachten zu können.


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden