weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 01:25
@kurvenkrieger Du denkst, dass sie vermutlich gedacht haben, den Einsatz von Raketen oder Flugzeugen verbergen zu können und sie wurden durch die Veröffentlichung der Russen einfach überrascht?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 01:40
@kurvenkrieger
However, planning for Rapid Trident 2014 — a large, USAREUR-led multinational exercise scheduled for July — is ongoing, he said.

That exercise, in Lviv [Ukraine], near the Polish border, is to “promote regional stability and security, strengthen partnership capacity, and foster trust while improving interoperability between USAREUR, the land forces of Ukraine, and other (NATO and partner) nations,” according to the USAEUR website.

In addition to USAREUR troops, Rapid Trident 2014 will include units from Armenia, Azerbaijan, Bulgaria, Canada, Georgia, Germany, Moldova, Poland, Romania, the United Kingdom and Ukraine, Westover said. …

http://libertyunyielding.com/2014/03/14/pentagon-planned-military-exercise-ukraine-go-july/#asBGJd6b8orfAv8V.99

Aha, Rapid Trident lief parallel auch noch wie geplant. Erinnert das irgendwen an irgendwas?
nö, das manöver wurde laut bundeswehr auf einen späteren zeitpunkt verschoben.

http://www.bundeswehr-journal.de/2014/us-militar-sucht-neuen-termin-fur-ubung-in-der-ukraine/#more-3268


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 02:43
@robert-capa
Ahja, danke für die Info! Weißt Du zufällig welche Übungen dann noch so anstehen?
In der RIA war von 8 Übungen die Rede, damit wären wir dann bei (vorerst) 7.
http://de.ria.ru/politics/20140403/268194596.html

@unreal-live
unreal-live schrieb:Du denkst, dass sie vermutlich gedacht haben, den Einsatz von Raketen oder Flugzeugen verbergen zu können und sie wurden durch die Veröffentlichung der Russen einfach überrascht?
Nein, ich sammel erstmal Ideen. Warum sollte Russland noch jemanden überraschen? Die fahren doch schon nen eher transparenten Kurs mit der OSZE an ihren Grenzposten.
Im Vergleich zu den Russischen Daten wirkt die vermeintliche Grafik vom State Department ja wie die reinste Kinderkacke, also das is schon überraschend.
:D
Mal abwarten was passiert. Daß die Satellitenaufnahmen/ Radardaten/ Funkmitschnitte bisher ja noch nich veröffentlicht wurden spricht ja schon Bände...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 02:46
http://www.focus.de/panorama/videos/dreamliner-hoerte-direct-routing-erlaubnis-mit-nach-diesem-funkspruch-flog-der-mh17-...

Also ganz ehrlich, das Erste was mir hier in den Sinn kommt, der Pilot verlässt den Korridor, ein Soldat sieht etwas auf dem Radar was dort nicht sein darf, (dass angeblich russische Flugzeuge ständig in den ukrainischen Luftraum eindringen wird ja von Kiew behauptet) er sieht as die Lage ist angespannt und er drückt ab. Das dort im Gebiet mindestens zwei ukrainische BUK Systeme standen ist bereits bekannt. Ist das auch der Grund warum die USA die Bilder nicht veröffentlicht?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 03:05
''Kiew hat Boeing MH 17 selbst abgeschoßen - seine "Beweise" gegen "Separatisten" sind Fälschungen''




die ersten 5 min


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 03:17
https://bellingcat.com/wp-content/uploads/2014/07/BtGNeZcIEAEuSNj.jpg

Perfekte Rekonstruktion. Das Trefferbild ist sonderbarerweise auf der der Frontlinie abgewendeten Seite der Maschine.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 03:35
Ich stelle mal das Bild von @clubmaster noch einmal rein
BtGNeZcIEAEuSNj


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 03:41
Auf einmal ist wieder jeder ein Luftfahrtexperte, kommt mir irgendwie bekannt vor ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 03:48
@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:Auf einmal ist wieder jeder ein Luftfahrtexperte
wer ist jeder?
Draiiipunkt0 schrieb:kommt mir irgendwie bekannt vor
und was sagt das jetzt,
Wert deines Beitrags = 0?


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 03:51
@blablabla123

Ich wollte damit andeuten, dass die VTler sich schon wieder auf dieses Thema stürzen.
War auch garnicht unbedingt auf allmy bezogen.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 03:51
Nochwas von Brisanz

http://de.ria.ru/business/20111020/261058811.html

Strafaktion der UKA gegen die Niederlande.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 03:53
Draiiipunkt0 schrieb:Ich wollte damit andeuten, dass die VTler sich schon wieder auf dieses Thema stürzen.
War auch garnicht unbedingt auf allmy bezogen.
Was ist denn VT wenn ein Wrackteil seinem ursprünglichen Platz zugeordnet wird?


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 04:03
@clubmaster

Lass dir nochmal den letzten Satz meines letzten Posts auf der Zunge zergehen.

Bin auch schon wieder weg und überlasse den "Experten" das Feld ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 04:10
@Chavez
Natürlich, irgendwas is da im Bush. hrhr... ;)

Zäumen wir das Pferd mal von hinten auf:
konnten die Rebellen das überhaupt hinkriegen?
Buk M1 benutzt das Suchradar 9S18 oder 9S18M (russisch СОЦ 9C18 „Купол“, Nato-Code Tube-Arm) mit einer Reichweite von 85 km. Tieffliegende Ziele können in einer Flughöhe bis hinunter zu 100 m aus 35 km Entfernung, tiefer fliegende Ziele in 10 bis 20 km Entfernung verfolgt werden.

Das Feuerleitradar 9S470/9S470M1 arbeitet im H/I-Band und ist auf dem Startfahrzeug montiert. Es beginnt mit der Zielaufschaltung bei der Höchstreichweite der Rakete von 32 km und einer maximalen Höhe von 15 bis 22 km, je nach Modell.

Die Steuerung erfolgt mit dem halbaktiven Radar-Verfahren, bei dem das Ziel von dem Feuerleitradar permanent „beleuchtet“ wird und die Rakete den reflektierten Mikrowellen folgt.
Wikipedia: Buk_M1

Ohne Suchradar (nur mit dem TELaR-H/I-Band) wäre die Zielerfassung also quasi unmöglich.
Selbst wenn sie es geschafft hätten, das Fahrzeug richtig auszurichten und ihr Ziel visuell zu erfassen (war doch recht stark bewölkt?), gabs bei irgendwas um 30km Reichweite und der Maximalhöhe von 15 bis 22km keinen großen Spielraum für Fehler:
Die Reaktionszeit von der Zielerfassung bis zum Start der Rakete beträgt 22 Sekunden.
...
Feuerleitradare unterscheiden sich in Aufbau und Funktionsweise wesentlich von Suchradaren. So können sie in der Regel nicht selbstständig Ziele aufklären, da ihre spezielle Konstruktion mit sehr hoher Impulsfolgefrequenz, schmaler Hauptkeule und kurzen Sendeimpulsen für eine großflächige Zielsuche ungeeignet ist. Daher muss als Ergänzung ebenfalls ein Suchradar vorhanden sein, welches für das Feuerleitradar die genaue Position des Zieles ermittelt.
Wikipedia: Feuerleitradar
Außerdem soll der Werfer defekt gewesen sein (laut Ukrainischem Militär).
Die ganzen Freischaltcodes für die Software wird man den Rebellen jedenfalls nich aufm Beipackzettel geliefert haben, wahrscheinlich konnten sie das Teil garnich nutzen.
Nike, just do it!?
Das müssen dann weniger Improvisationstalente gewesen sein als wahre Genies... ;)
Chavez schrieb:...ein Soldat sieht etwas auf dem Radar was dort nicht sein darf, (dass angeblich russische Flugzeuge ständig in den ukrainischen Luftraum eindringen wird ja von Kiew behauptet) er sieht as die Lage ist angespannt und er drückt ab.
Hmm.
Hätte der Transponder vom Flieger nich deutliche Signale aussenden müssen, daß es sich dabei um ne Zivilmaschine handelt? Wie besoffen muß man sein um das zu übersehen? Ich muß dabei wieder an die erwähnten Bieflaschen im Artikel von Parry denken. ;)
Andere Variante:
die (Ukrainische) Su-25 flug kurzzeitig zwischen der betreffenden Radarstationen und Passagierflieger, deswegen hat die Zielerfassung plötzlich das Zivilflugzeug als Militärmaschine erkannt: aus den 2 Zielen wurde eins, IFF-Code-swap quasi.
...
Auch moderne Luftabwehrsysteme sind in der Lage, über diese Transponder-Codes festzustellen, ob ein solches Flugzeug in ihr Visier geraten ist. Darüber hinaus versuchen militärische Radaranlagen eine sogenannte "Freund-Feind-Erkennung" anhand eines von Militärflugzeugen gesendeten IFF-Codes (Identification Friend or Foe).
http://www.sueddeutsche.de/politik/abschuss-des-fluges-mh-wer-kann-ein-flugzeug-in-zehn-kilometern-hoehe-treffen-1.20533...
In certain tactical situations, multiple tracks that have been positively identified come into close proximity and, because of range resolution and radar sweep time, can no longer be distinguished from one another...
http://www.wagner.com/technologies/datafusion-tracking/awacslevel2.html#Automatic%20IFF%20Interrogation

@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:Ich wollte damit andeuten, dass die VTler sich schon wieder auf dieses Thema stürzen.
War auch garnicht unbedingt auf allmy bezogen.
Allen vorran die gleichgeschaltete Systempresse mit ihrer unkritisch hinterfragten Kolpoltation eines konspirativen Weltbilds voller böser Russen und Vlad "the impaler" Putins Raketen... ;)


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 04:12
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Allen vorran die gleichgeschaltete Systempresse mit ihrer unkritisch hinterfragten Kolpoltation eines konspirativen Weltbilds voller böser Russen
Es gibt kein gut oder böse. Es gibt nur Interessen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 04:13
@Draiiipunkt0
Achja? Meine subjektive Meinung bewertet Deine Interessen schneller wie Du mir was von Dualitätsauflösung erzählen kannst.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 04:20
@kurvenkrieger

Du kannst gerne bewerten soviel du willst, ändert nix daran, dass es immer nur um wirtschaftliche Interessen geht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 04:26
Draiiipunkt0 schrieb:dass es immer nur um wirtschaftliche Interessen geht.
Die gleichgeschaltete Erklärung Putins zum Schuldigen entspringt ja auch gewisser Interessenlagen.
Ab dem Moment, an dem die Wahrheit durch dreiste Propaganda ersetzt wird, darf man getrost Bösartigkeit attestieren.
Wenn Dir die Profitmaxime hingegen wirklich alles legitimiert, sei Dir das aber auch vergönnt. ;)


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 04:30
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Ab dem Moment, an dem die Wahrheit durch dreiste Propaganda ersetzt wird, darf man getrost Bösartigkeit attestieren.
Hey, ich stehe auf keiner der beiden Seiten.

Finde unsere zwangsfinanzierten Medien auch nicht toll und natürlich betreiben die Propaganda.
Aber die russischen Mainstream Medien machen es genauso oder willst du das leugnen?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 04:36
Draiiipunkt0 schrieb:Aber die russischen Mainstream Medien machen es genauso oder willst du das leugnen?
Dazu fehlen mir (dank Sprachbarriere) einfach die Fakten, das wäre eher ne Frage an die Russen.
Schuster bleib bei Deinen Leisten; ich halt mich lieber an die vernichtende Kritik unserer Medienlandschaft, damit kenn ich mich wenigstens aus.
Was ich so bei RIA und RT lesen konnte überwog jetzt nich durch emotionalisiertes Propagandagefasel, auch beim besten Willen nich. Da wirkten die Tagesthemen erst kürzlich wieder um längen verlogener...
Aber bitte - wenn Du wirklich schlechte Artikel bei denen gefunden hast: immer her damit!


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden