weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 14:54
@nocheinPoet mehr hast du zu dem Text nicht zu sagen.....es lebe die Dissonanzreduktion....diese würde dir gut tun.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 14:59
@nocheinPoet

Belege doch mal, dass Russland hier von jemandem heilig gesprochen, oder gar als Held "gesockelt" wird.

Oder ist das wieder nur eine deiner allgemeingehaltener Meinungen die du hier streuen möchtest?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 14:59
Hey die OSZE hat herausgefunden dass man mit Drohnen auch noch andere Dinge machen kann als Terroristen abzuballern
http://www.srf.ch/news/international/burkhalter-will-drohnen-in-der-ukraine-einsetzen
Das sind echte Genies, dass die auf solch eine Idee kommen... schon jetzt :D


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:00
rockandroll schrieb:Jetzt wäre es an uns etwas Empathie für die russischen Interessen zu entwickeln, und ich bin mir sicher, dass man sich auch ohne Waffen einig würde. Haben doch schließlich alle was davon, wenn sie auch zufrieden sind.
Absolut aber ein Hauptstilmittel der westlichen Verdrehung ist es eben die ATO als einen gesamtukrainischen Willen darzustellen und zu verschleiern, dass dies wieder mal vor allem ein transatlantischer Wille ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:02
@Z.

Erstmal zum Mist von dir vorneweg, schraube dich in die Fassung und das ganz schnell, ich mache hier keine Witze und es gibt nichts das deine dämliches und infantiles "hahaha" auch nur im Ansatz rechtfertigen würde.
Z. schrieb:Phosphorbomben
Möglich, wird sich zeigen, was da zu gefunden wird, solche Dinge kommen leider vor, werden wohl entsprechen geahndet und gut. Kriegsverbrechen gab es von allen Seiten in jedem Krieg mehr oder weniger. Belegt so als Möglichkeit nichts und selbst wenn, ist es kein Beleg für einen gezielten Angriff auf die Zivilisten sondern ein Zeichen einer gewissen Hilflosigkeit, weil da immer mehr neue und auch schwere Waffen ins Land gebracht werden.

Z. schrieb:Min. 230.000 Flüchtlinge.
Ja und? Wo Krieg ist gibt es immer auch Flüchtlinge. Die fliehen wegen den Verbrecher im Land, die aus Russland du weißt sicher schon...
Z. schrieb:Rechtsextreme mit Militärtechnik.
Belege und was soll das nun sagen? Gibt es auch bei unserer Polizei und in der Bundeswehr.
Z. schrieb:Abgestürzte Passagierflugzeuge.
Ja und?
Z. schrieb:Ein Land volle Atomkraftwerke.
Ja und?
Z. schrieb:Ethnisch anmutende "Säuberung".
Belege? Das Gefasel einiger belegt nichts.
Z. schrieb:Gewalttätige Übernahme einer Regierung.
Quatsch, oder meinst du das mit dem Bürgermeister in Donezk? Stimmt der ging nur unter Androhung von Gewalt, schon übel was?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:05
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:. Belegt so als Möglichkeit nichts und selbst wenn, ist es kein Beleg für einen gezielten Angriff auf die Zivilisten sondern ein Zeichen einer gewissen Hilflosigkeit, weil da immer mehr neue und auch schwere Waffen ins Land gebracht werden.
Du verteidigt international geächtet Waffen, das nenne ich mal widerlich!


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:05
@nocheinPoet

Den rechten Sektor in ua mit unserer Polizei und Bundeswehr zu vergleichen ist schon irgendwie... gaga.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:05
@Chavez
Chavez schrieb:Wer möchte raten wer für die Anschläge von der Ukrainischen Regierung demnächst verantwortlich gemacht wird?
Lass mich raten, die haben die Verbrecherband auch nicht jubelnd empfangen? Oder waren es Kollaborateure?

Sicherlich wurden die von Kiew umgelegt, so um dann den Verbrechern aus Russland die Schuld geben zu können. Oder wer soll dafür wohl die Verantwortung tragen?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:08
@nocheinPoet

Es wurde nur einer umgelegt... der andere war wohl nicht zu Haus als das Attentat stattfand.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:10
@unreal-live @Chavez

Ich sage ja, wenn nicht russische Propaganda verbreitet wird, oder gegen andere Meinungen oder Andersdenkende gehetzt wird, wird eben rumgeblüdelt:
t5e36fc image
Der Schalldämpfer fehlt, aber mich würde nicht wundern wenn Awokow sagt das sei die
Mordwaffe und der Verdächtige.
aber klar ihr erkennt alle den Ernst der Lage, ist ja auch so witzig, hahaha wie lustig. Ihr habe einfach keinen Anstand - so sieht es aus, richtig pietätlos...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:10
nocheinPoet schrieb: Ein Volksaufstand gab es in der DDR und der sah anders aus, da hieß es "Wir sind das Volk" - und es ging vom Volk aus. Es gab keine Gewalt, also im Vergleich jetzt zu dem was in der Ukraine Phase ist.
der einzige Aufstand in der Ukraine der wirklich vom Volk kam war auf dem maidan und der Ursprung war .. weil Putin den Präsidenten erpresste um das EU Abkommen zu kippen...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:10
nocheinPoet schrieb:Sicherlich wurden die von Kiew umgelegt, so um dann den Verbrechern aus Russland die Schuld geben zu können
das passiert nur bei Außenstehenden. Ins eigene Nest wird nicht geschissen, soviel Kultur haben sogar Kriminelle ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:12
@unreal-live
unreal-life schrieb:
Du verteidigt international geächtet Waffen, das nenne ich mal widerlich!
Rüstungsindustrie, milliardenschwerer Militärkomplex?
Widerlich, aber dennoch real & etabliert...
Der Poet steht ja nur zu der Scheußlichkeit,
die noch Gang & Gäbe zu sein scheint.
Verleugnen kann man's ja wohl kaum.
Aber ja, dagegen gehen wäre sinnvoller,
anstatt es zu verteidigen...

@smokingun
smokingun schrieb:
der einzige Aufstand in der Ukraine der wirklich vom Volk kam war auf dem maidan und der Ursprung war weil Putin den Präsidenten erpresste um das EU abkommen zu kippen...
Der wurde doch garnicht erpresst, der war halt auch dagegen, unter den EUSA Bedingungen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:13
@smokingun
smokingun schrieb:Putin den Präsidenten erpresste um das EU abkommen zu kippen
Man merkt, dass du überhaupt nicht informiert bist und gar keine details kennst , sonst würdest du nicht so sowas schreiben. ab in den alten thread mit dir und weiterbilden


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:13
der einige Aufstand in der Ukraine der wirklich vom Volk kam war auf dem maidan und der Ursprung war weil Putin den Präsidenten erpresste um das EU abkommen zu kippen...
Ein Volksaufstand umfaßt immer das ganze Land und nicht nur einen Platz voller rechter Schlägertruppen. Daher war weder der Maidan ein ukrainischer Volksaufstand, noch Neurussland, letzteres aber schon viel näher dran als Kiewstans Maidanmythos.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:14
@nocheinPoet

mal so am rande:

in Kiew wurde die demokratisch legitinierte Regierung eines souveränen Staates unter Anwendung von Gewalt von der rechtsextremen speerspitze des maidan aus dem Amt geprügelt. gouverneure wurden verdroschen und mussten unter Schlägen den Rücktritt unterzeichnen. (gut dokumentiert, anfänglich sogar von den hiesigen Medien)

das alles scheint für dich kein problem und Ausdruck demokratischer Willensbildung.

aber, beim Bürgerneister von donezk hört der spass für dich dann auf?

sollte das tatsächlich dein ernst sein?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:16
nocheinPoet schrieb:Lass mich raten, die haben die Verbrecherband auch nicht jubelnd empfangen? Oder waren es Kollaborateure?

Sicherlich wurden die von Kiew umgelegt, so um dann den Verbrechern aus Russland die Schuld geben zu können. Oder wer soll dafür wohl die Verantwortung tragen?
Wie wäre es wenn du ausnahmsweise dich mit dem Thema wirklich beschäftigst als hier zu hetzen. Lwow ist in der Westukraine das ist die Hochburg der Swoboda Partei, die Andere Stadt ist in der Zentralukraine, Einstein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:17
@unreal-live
unreal-live schrieb:mehr hast du zu dem Text nicht zu sagen.....es lebe die Dissonanzreduktion.
Warum sollte ich auf jeden Mist und jeden Beitrag eingehen, wo du mir ja auch nicht auf meinen Antworten willst, stelle die Frage ja nur schon seit gestern und auch zuvor schon mehrfach.

Eure ganzen Fragen und das ganze Gerede, alles nur Ablenkung, bisher hat nur @Moses77 den Mut gehabt dazu mal Farbe zu bekennen, alle anderen inkusive dir drehen nur richtig am Rad und hetzten und eiern und .... - aber nichts zum Bürgermeister und der Frage mit dem Volksaufstand.

Ist klar, die Sache ist so klar, fällt schon schwer den russischen Propagandamüll noch glaubhaft zu verkaufen.

Russische Freiheitskämpfer die plündern und Autos klauen und den legitimen Bürgermeister vertreiben sind da einfach schwer als Helden einzubauen... - ich verstehe dich da schon,...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:18
@smokingun

Die EU wurde immer von janukowitsch bevorzugt bis Sie die gauklerin zur verhandlungsmasse und ihre Freilassung zur Bedingung machten.

2012 verweigerte die EU die Unterschrift unter ein ausverhandeltes assoziierungsabkommen... nicht janukowitsch, die EU war es.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:20
nocheinPoet schrieb:aber klar ihr erkennt alle den Ernst der Lage, ist ja auch so witzig, hahaha wie lustig. Ihr habe einfach keinen Anstand - so sieht es aus, richtig pietätlos...
Einstein lies dir mal die FB Seite von Awakow durch, das ist der Innenminister, er war einer der Organisatoren vom Maidan und letzte Woche hat er behauptet der Maidan sei ein Projekt des FSB. Aber das weist du alles nicht weil du dich mit dem Thema nicht beschäftigst du bist hier nur zum Hetzen.


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden