weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 13:51
jedimindtricks schrieb:man denke zb an die vielen helikopter über semyenovka . allerdings hatten sich die rebellen hier ja gut zwischen zivilisten verschanzt weshalb es zuviel opfer gab die überhaupt nix dafür konnten .
Es wundert mich gar nicht mehr, dass du den Angreifer verteidigst. Die Armen konnten ja gar nicht anders als in die Zivilisten reinzuballern.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 13:52
@unreal-live
ach , du bringst das immer durcheinander .
angreifer waren ausländische , paramilitärische einheiten .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:01
kurzer rückblick .
eine kolumne von klitschko aus der bild vom 16ten 3ten 2013
Der 16. März wird als dunkler Tag in die Geschichte Russlands eingehen! Das, was die russische Regierung mithilfe von Separatisten und einem rechtswidrigen Referendum hier durchgeführt hat, ist ein klarer Bruch des Völkerrechts.

Die westliche Welt kann und darf den Angriff auf ukrainisches Territorium nicht unbeantwortet lassen: Heute erwarten wir, dass die EU die schärfsten Sanktionen, die es seit Ende des Kalten Krieges gegeben hat, gegen Russland verhängen wird. Die Krim ist und bleibt ukrainisch!

Ich bin traurig darüber mitanzusehen, was russische Propaganda angerichtet hat: Hier wurden alle Menschen aus der Ukraine, die für Freiheit gekämpft haben, pauschal als Rechtsradikale dargestellt.

Es sind schamlose Lügen, mit denen Russland eine Invasion gegen die Ukraine gestartet hat.

Ich bin besorgt, dass die Angriffe gegen die Ukraine weitergehen werden, auch über die Krim hinaus. Wir sehen, wie vom Kreml gesteuerte Provokateure in Donezk und Charkiv Schaden anrichten wollen.

Die Menschen in der westlichen Welt müssen jetzt zusammenstehen und Wladimir Putin klarmachen: Bis hierhin und nicht weiter!
http://www.bild.de/politik/ausland/vitali-klitschko/die-krim-ist-und-bleibt-ukrainisch-35096576.bild.html


vitali klitschko ist soweit als fairer sportsmann bekannt und eher weniger rechtsradikal . eher weltoffen .

zack , am 17.3. haben wir motorola in kharkov
gesteuerter provokateur ? könnte was dran sein ... ;)


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:03
@jedimindtricks

klitschko + bild, noch dümmlicher gehts nimmer, gut weiss man dich noch genauer zu verorten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:04
@unreal-live
werd doch endlich mal sachlich .
ist ja nicht zum aushalten dein persönliches gegeifer .
du kannst die sätze überhaupt nicht einordnen in deinem mikrokosmos , das ist echt zum haare raufen .


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:13
@jedimindtricks

du zauberst mir ein lächeln ins Gesicht....wenn du selber nicht mal auf die Reihe bekommst warum seine Aussagen ständig nur Mist sind und nicht mal in der Lage bist ein ganz simples Datum richtig wiederzugeben, was soll man sich da noch mit dir unterhalten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:15
@unreal-live
welches datum ist denn falsch ? dann korrigier doch & gut ist ?!

aber klar , die bild wird vermutlich zum ziel verschiedener kampagnen , sind soweit mir bekannt die einzigen die einen social media redakteur auf die ukraine angesetzt haben .
unreal-live schrieb:wenn du selber nicht mal auf die Reihe bekommst warum seine Aussagen ständig nur Mist sind
dann sag doch einfach welche aussagen falsch sind eh du hier puls bekommst .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:19
jedimindtricks schrieb:werd doch endlich mal sachlich
och das ist nicht schwer:
Klitschko wurde dafür kritisiert, dass er sich während der Euromaidan-Proteste mit der rechtsextremen Swoboda-Partei unter der Führung von Oleh Tjahnybok verbündet hatte. Er verteidigt die Allianz mit den Rechten allen Bedenken zum Trotz. „Wir haben verschiedene Ideologien, zwei Dinge aber einen uns: Wir kämpfen gegen die heutigen Machthaber, und wir wollen europäische Werte in unserem Land“, sagt er.

Die Friedrich-Ebert-Stiftung verurteilt das Verhalten der Opposition um Klitschko: Sie distanziere sich nicht eindeutig von Swobodas antisemitischer, fremdenfeindlicher und rassistischer Rhetorik und habe damit „Swoboda in den Augen der Öffentlichkeit vom Stigma befreit, sie legitimiert“ und ihr den Anschein gegeben, „als sei sie als Partner mit anderen Parteien gleichwertig“. Oleh Tjahnybok stand stets neben Klitschko, Arseni Jazenjuk und Julija Tymoschenko während der Euromaidan-Proteste und der Krimkrise 2014.
Wikipedia: Vitali_Klitschko


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:25
@jedimindtricks

sorry, jetzt wird es lächerlich wenn du schon die Jahreszahlen nicht mehr einordnen kannst und es dir nicht auffällt .
jedimindtricks schrieb:vitali klitschko ist soweit als fairer sportsmann bekannt und eher weniger rechtsradikal . eher weltoffen .
Gut, jemand der mit Faschisten zusammengearbeitet hat und einen Staatsstreich mitorganisiert der ist hochgradig mitverantwortlich für die jetzige Lage in der Ukraine.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:27
@catman
man muss sicher nicht alles gut heissen ,deren ideologie teilt er ja nicht .
aber die friedrich ebert stiftung fügt viele puzzleteile zusammen , unter anderem die verbindungen von svoboda hin zur front national und npd
http://library.fes.de/pdf-files/dialog/10030.pdf

das sind die , die sich in sankt petersburg getroffen haben mit u.a. seperatistenvertretern .
es nährt alles das grundgerüst das hier ein grösserer bandenkrieg von statten geht zwischen hauptsächlich rechten kräften auf beiden seiten , die sich allesamt gut bis sehr gut kennen .


die front national baut ja nun auch kräftig an der demokratie im donbass mit


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:30
jedimindtricks schrieb:man muss sicher nicht alles gut heissen ,deren ideologie teilt er ja nicht .
und? ich würde mich nie neben einem Nazi hinstellen oder sogar noch mit dem Zusammenarbeiten.
79125 bc3bcndnismitfaschisten
schaut gar net so angewidert aus wo er ihm die Hand schüttelt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:33
unreal-live schrieb:sorry, jetzt wird es lächerlich wenn du schon die Jahreszahlen nicht mehr einordnen kannst und es dir nicht auffällt .
nee,wa ?
du hast echt keine anderen probleme wie ein tippfehler ?! 3=4 ?!
na dann mal merci für die diskussion


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:34
Ich lach mich tot:
Auch von Meinungsfreiheit hält Miroschnitschenko nicht viel. Am Dienstag stürmt er in das Büro von Alexander Pantelejmonow, dem Chef des Ersten Kanals in Kiew, und zwingt ihn mit Gewalt, eine Kündigung zu unterschreiben. "Während wir am Maidan kämpften, zeigte der Erste Kanal nur russische Seifenopern", rechtfertigt Miroschnitschenko die Attacke, "also mussten wir den Chef beseitigen."

Miroschnitschenko arbeitete früher selbst für verschiedene Fernsehsender und sitzt heute im Parlamentsausschuss für Informations- und Pressefreiheit.
Vielleicht merken die Ukrainer ja bald, dass des mit der EU Aufnahme auch ohne Russland sowieso nix wird..und alles vergebens war
Swoboda war entscheidend für Janukowitschs Sturz

Bei den Parlamentswahlen im Herbst 2012 erreichte Swoboda knapp zehn Prozent. Fünf Jahre zuvor schafften es die Nationalisten nur auf 0,7 Prozent. "Swoboda punktete vor allem bei Protestwählern, die über die Janukowitsch-Regierung verärgert waren", sagt Dmytro Schulga, Politologe in Kiew. Die meisten Stimmen fängt die Partei im Westen der Ukraine, wo sie bei den Regionalwahlen 2010 in einigen Wahlkreisen über 50 Prozent der Stimmen holte.

Vor zwei Jahren verbündete sich Swoboda mit der Vaterlandspartei von Arseni Jazenjuk und der Partei Udar von Vitali Klitschko. "Das ist ein taktisches Bündnis, um die Opposition zu stärken", sagt Schulga. Beim Sturz von Präsident Janukowitsch spielte Swoboda eine entscheidende Rolle. Swoboda-Aktivisten besetzten das Kiewer Rathaus, verschanzten sich am Unabhängigkeitsplatz, übten Druck auf das Regime aus. Ohne ihren Einsatz wären die Massendemonstrationen kaum möglich gewesen.

Deshalb ist Swoboda an der Übergangsregierung beteiligt. Neben Intellektuellen und Bürgeraktivisten sitzen nun auch Nationalisten wie Andrej Mochnik auf Ministerposten. Der Umweltminister fordert, die Verstaatlichung von Industriebetrieben und die Verzeichnung der ethnischen Zugehörigkeit von Ukrainern in ihren Reisepässen. Vizepremier Alexander Sytsch, ebenfalls Swoboda-Mitglied, forderte, Frauen dürften selbst nach einer Vergewaltigung nicht abtreiben und müssten "ein anständiges Leben" führen.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article126065954/Nationalistische-Antisemiten-regieren-in-Kiew-mit.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:35
Chavez schrieb:und? ich würde mich nie neben einem Nazi hinstellen oder sogar noch mit dem Zusammenarbeiten.
ja ,schon paradox in der gesamten region .
russland stellt die dicksten hotelsuiten in sankt petersburg zur verfügung und lässt die kräfte mal im donbass arbeiten die einst gut mit der svoboda konnten .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:38
jedimindtricks schrieb:russland stellt die dicksten hotelsuiten in sankt petersburg zur verfügung
Den Beleg, dass dies vom Staat gesponsort wurde bist du aber schuldig...

Festnahmen von rechten an Adolf Geburtstag lässt man auch lieber weg


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:41
jedimindtricks schrieb:ja ,schon paradox in der gesamten region .
russland stellt die dicksten hotelsuiten in sankt petersburg zur verfügung und lässt die kräfte mal im donbass arbeiten die einst gut mit der svoboda konnten .
Beleg das, dass der Russische Staat dort den Veranstaltern diesen Raum zur Verfügung gestellt hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:42
@catman
das wird schwer den zu erbringen . da in russland solche " großveranstaltungen " aber sicher nicht ohne wissen vom kreml laufen ,wurde zumindest abgenickt .

@Chavez

puzzlestücke .
diese leute in sankt petersburg arbeiten u.a. auch unter dem deckmantel ASZE.
eine organisation die für russland gold wert war weil sie ihre wahlen legitimiert haben .
aus deren sicht natürlich .
also will wohl keiner connections abschreiben ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:45
jedimindtricks schrieb:das wird schwer den zu erbringen . da in russland solche " großveranstaltungen " aber sicher nicht ohne wissen vom kreml laufen ,wurde zumindest abgenickt .
na klar...lol

ne Demonstration is doch was Anderes als eine Versammlung im Hotel oder in nem anderen Gebäude

Einen Hinweis auf den Namen des "Abnickers" wirst du wohl auch nicht haben...also kann man das ruhig als Unsinn einordnen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:46
jedimindtricks schrieb:das wird schwer den zu erbringen . da in russland solche " großveranstaltungen " aber sicher nicht ohne wissen vom kreml laufen ,wurde zumindest abgenickt .
du meinst also jede einzelne Veranstaltung in Russland bedarf einer Genehmigung im Kreml? in einem Land welches 50 mal größer ist als Deutschland. Das ist Paranoia.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 14:47
gut , dann könnte man ja auch einfach ne oppositionsdemo zulassen , oder paar amerikanischen NGOS paar veranstaltungen machen lassen .
aber irgendwie stehen dann hundertschaften polizei da .


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jesus war Schwarz?18 Beiträge
Anzeigen ausblenden