weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.785 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 20:02
jedimindtricks schrieb:das milchakov nicht erst im donbass auf sich aufmerksam macht mit eindeutigen flaggen und symbolen
sind die Bilder vor dem Gesetz entstanden oder danach? aber las mich raten das spielt für dich auch keine Rolle?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 20:05
Chavez schrieb:warum? die sagen was sie wollen, UA reformiert am besten als neutrale Föderation.
dann sollte man so freundlich sein der ukraine wieder ihre grenze bewachen lassen das man anfangen kann zu reformieren
Chavez schrieb:ja weil man hofft die UA als Föderalen, Neutralen Nachbar zu erhalten, falls dies scheitert
again . das ganze ist zum scheitern verurteilt solang die grenze nicht kontrolliert wird .
Chavez schrieb:gegen welche Typen?
novorussia armed forces
Chavez schrieb:wer den noch außer Rusitsch?
schau dich doch mal bei denen auf dem vk profil um . da kennt jeder jeden und kontakte gehen bis in die führungsriege der LDPR
Chavez schrieb:also wenn einer nicht einverstanden ist das die UA auf ihre Bürger ballert ist er deiner Meinung nach also ein Nazi?
ballert niemand auf bürger , das schaut anders aus - siehe grosny .
Chavez schrieb:sind die Bilder vor dem Gesetz entstanden oder danach? aber las mich raten das spielt für dich auch keine Rolle?
nein ,weils erbsenzählerei ist .
irgendwie war immer was vorher/nachher .
und spricht milchakov auch nicht frei und die staatsanwaltschaft sollte zumindest jetzt dran sein .
immerhin beflammt er ein konflikt den russland gern gelöst sehen will deiner meinung nach


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 20:18
jedimindtricks schrieb:dann sollte man so freundlich sein der ukraine wieder ihre grenze bewachen lassen das man anfangen kann zu reformieren
man hat einen Plan erstellt den man Schritt für Schritt befolgen sollte um die Grenzen wieder zu bekommen, dies wird bis jetzt nicht gemacht. Übrigens wie stellt man sich vor wie Russland das machen soll? Soll russland in die Ostukraine einmarschieren die Aufständischen bekämpfen und die UA Soldaten bei Hand packen und sie an die Grenze führen oder wie?
jedimindtricks schrieb:again . das ganze ist zum scheitern verurteilt solang die grenze nicht kontrolliert wird .
aha und ein Massaker wird es nicht geben wenn die UA die Reformen nicht umsetzt und man ihr die Grenzen übergibt? die führen jetzt schon eine Blockade der Region durch, was laut Minsk nicht erlaubt ist, was würden sie machen wenn sie auch noch über die Grenze macht hätten?
jedimindtricks schrieb:novorussia armed forces
und? was passt da nicht?
jedimindtricks schrieb:schau dich doch mal bei denen auf dem vk profil um . da kennt jeder jeden und kontakte gehen bis in die führungsriege der LDPR
stell es einfach rein, ich werde da ganz bestimmt nicht suchen um nachzuschauen ob du recht hast. Du musst immer deine Behauptung belegen.
jedimindtricks schrieb:ballert niemand auf bürger , das schaut anders aus - siehe grosny .
das ist jetzt ein Witz oder?
jedimindtricks schrieb:nein ,weils erbsenzählerei ist .
irgendwie war immer was vorher/nachher .
und spricht milchakov auch nicht frei und die staatsanwaltschaft sollte zumindest jetzt dran sein .
immerhin beflammt er ein konflikt den russland gern gelöst sehen will deiner meinung nach
ein Gesetz hat keine Rückwirkung, da kann man nicht den für etwas anklagen was er vor diesem Gesetz gemacht hat. Du schreist doch hier so gerne nach Rechtsstaat. Und ich denke mir er wird in Russland ganz bestimmt nichrt mit Nazisymbolen rum laufen oder es ergeht ihm wie den Typen die Adis Geburtstag feiern wollten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 20:28
@Chavez
Chavez schrieb:man hat einen Plan erstellt den man Schritt für Schritt befolgen sollte um die Grenzen wieder zu bekommen, dies wird bis jetzt nicht gemacht
Kommunalwahlen wurden doch angesetzt auf den 25.10. außerdem wurde eine Kommission berufen die eine Verfassungsänderung zum Ziel hat:
In der Ukraine hat eine Verfassungskommission ihre Arbeit aufgenommen. Präsident Petro Poroschenko kündigte bei der ersten Sitzung des Gremiums in Kiew eine Dezentralisierung der Machtbefugnisse an, die aber nicht die Bereiche Verteidigung, Sicherheit und Außenpolitik betreffe.
http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-1139.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 20:30
@canales
und was mit dem Rest?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 20:33
@Chavez
zunächst mal stimmt nicht, dass "nichts" gemacht wird.
Und dies sind schonmal Dinge, die im Abkommen stehen.
Das soll ja beidseitig erfolgen...Zug um Zug, da jetzt zu denken eine Seite macht sofort alles und die andere Seite ist davon befreit dürfte zu nichts führen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 20:47


Die Alte ist krank. Bei Bazon Brock hatte die Meinungsmacher Moderatorin ja damals schon auf Granit gebissen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 20:48
Chavez schrieb:man hat einen Plan erstellt den man Schritt für Schritt befolgen sollte um die Grenzen wieder zu bekommen, dies wird bis jetzt nicht gemacht. Übrigens wie stellt man sich vor wie Russland das machen soll? Soll russland in die Ostukraine einmarschieren die Aufständischen bekämpfen und die UA Soldaten bei Hand packen und sie an die Grenze führen oder wie?
ok ,dachten wir waren schon etwas weiter .
ist richtig ,es wurde ein plan erstellt .
ich hatte aber das gefühl als dieser plan in kraft treten sollte waren die rebellen noch schwer aktiv in debaltseve.
laut eigenen aussagen ihr land ,was laut dem plan nicht der fall ist .
demnach wurde der plan defacto zu beginn einseitig aufgekündigt .

wie man sich das vorstellt ? es gab da den plan der unabhängigen beobachter osze , müssen keine ukrainer sein .
Chavez schrieb:aha und ein Massaker wird es nicht geben wenn die UA die Reformen nicht umsetzt und man ihr die Grenzen übergibt? die führen jetzt schon eine Blockade der Region durch, was laut Minsk nicht erlaubt ist, was würden sie machen wenn sie auch noch über die Grenze macht hätten?
das wäre ja nun mal eine behauptung von dir die du belegen müsstest ( mit deinen masstäben ) .
aber gut ,du siehst offenbar die gefahr eines massakers was ich für den genickschuss halten würde den die urkainer sich selber verpassen würden . also tendenz eher 0 .
die blockade wird auch weiterhin bestand haben solang terroristen die führungsriege darstellen oder sich nicht einer fairen wahl stellen mit ordentlichen gegenkandidaten .
Chavez schrieb:und? was passt da nicht?
naja , von was haben wir es denn die ganze zeit ?
dachtest du milchakov kämpft für neuafrika ?
Chavez schrieb:stell es einfach rein, ich werde da ganz bestimmt nicht suchen um nachzuschauen ob du recht hast. Du musst immer deine Behauptung belegen.
achso ,dir ist das quasi schnuppe wen die ukraine da bekämpft . interessant .
sorry wenn ich das schreib , aber vermutlich glaubst du das sind traktorfahrer oder minenarbeiter
Chavez schrieb:Und ich denke mir er wird in Russland ganz bestimmt nichrt mit Nazisymbolen rum laufen
nein , er trifft sich aber mit der führungsriege der europäischen rechten in sankt petersburg und diskutiert dort diverse ideologien wie zb ( ums mit den worten vom vineyard saker zu zitieren ) ukrainer abmetzeln .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 20:57
derweil suchen die rebellen händeringend nach ukrainern die ihre flotte bedienen
CG JqEPWgAA2lzD


auf dem bild steht wohl soviel wie " in gute hände abzugeben " .
aufgenommen in donetsk , zdf . eigendorf


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 21:21
jedimindtricks schrieb:ok ,dachten wir waren schon etwas weiter .
ist richtig ,es wurde ein plan erstellt .
ich hatte aber das gefühl als dieser plan in kraft treten sollte waren die rebellen noch schwer aktiv in debaltseve.
laut eigenen aussagen ihr land ,was laut dem plan nicht der fall ist .
demnach wurde der plan defacto zu beginn einseitig aufgekündigt .
nein, man hat Poro sofort gesagt das dort ein Kessel ist und Poro hat seine Soldaten dort drauf gehen lassen.
jedimindtricks schrieb:wie man sich das vorstellt ? es gab da den plan der unabhängigen beobachter osze , müssen keine ukrainer sein .
ist ja auch richtig, soll ja neutral sein.
jedimindtricks schrieb:das wäre ja nun mal eine behauptung von dir die du belegen müsstest ( mit deinen masstäben ) .
wie kann ich etwas belegen was noch nicht in Kraft getreten ist?
jedimindtricks schrieb:aber gut ,du siehst offenbar die gefahr eines massakers was ich für den genickschuss halten würde den die urkainer sich selber verpassen würden . also tendenz eher 0 .
warum wenn man fragen darf? wegen der EU oder USA? die nehmen meist diese Stellung ein wenn es um eigene Interessen geht:
dreiaffen
oder gab es berichte über die Gay-Parade in Kiew die vom Rechten Sektor zusammen geprügelt wurde?
jedimindtricks schrieb:die blockade wird auch weiterhin bestand haben solang terroristen die führungsriege darstellen oder sich nicht einer fairen wahl stellen mit ordentlichen gegenkandidaten .

Und wer sagt das sie Terroristen sind? Welche Terroranschläge haben sie begangen?
jedimindtricks schrieb:achso ,dir ist das quasi schnuppe wen die ukraine da bekämpft . interessant .
sorry wenn ich das schreib , aber vermutlich glaubst du das sind traktorfahrer oder minenarbeiter
also willst du wieder nichts belegen. Einige schon, oder was hat Givi vorher gemacht?
jedimindtricks schrieb:nein , er trifft sich aber mit der führungsriege der europäischen rechten in sankt petersburg und diskutiert dort diverse ideologien wie zb ( ums mit den worten vom vineyard saker zu zitieren ) ukrainer abmetzeln .
gibt es eine Aufnahme solcher Äußerungen? man kann ja das Video Herrn Markin (Untersuchungskommission) zukommen lassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 21:56
Chavez schrieb:nein, man hat Poro sofort gesagt das dort ein Kessel ist und Poro hat seine Soldaten dort drauf gehen lassen.
was man dem gesagt haben will spielt keine rolle .
du hattest einen plan erwähnt ...
zeig mir mal den kessel auf in diesem plan und wie die eigentliche regelung war wie der plan abzulaufen hat .
richtig , so nicht .
Chavez schrieb:ist ja auch richtig, soll ja neutral sein.
joo , wo ist das problem ? irgendwo hakt es gewaltig ,wa .
Chavez schrieb:wegen der EU oder USA? die nehmen meist diese Stellung ein wenn es um eigene Interessen geht:
schon harter tobak was du da aufbaust .
glaube nicht das die eu ein massaker gutheissen würde wegen " interessen "
also im moment seh ich nur russland das über leichen geht für ihre " interessen " und das " volk" " jubelt " .
Chavez schrieb:Und wer sagt das sie Terroristen sind? Welche Terroranschläge haben sie begangen?
die laufen den ganzen tag nur mit plastikwummen rum ,wa ?
egal , sind es halt keine terroristen .
umso besser, können sie sich ja einer fairen wahl stellen . sollte ja ein klacks sein
Chavez schrieb:also willst du wieder nichts belegen. Einige schon, oder was hat Givi vorher gemacht?
warum sollt ich belegen das die novorussia armed forces aus tr5aktorfahrern besteht ?
wäre ja eher dein part .
einen teil davon , rusitsch kennste ja . wie wärs mit oplot , vostok etc .
guck dich doch mal um
Chavez schrieb:man kann ja das Video Herrn Markin (Untersuchungskommission) zukommen lassen.
oh , es gibt eine untersuchsungskommision für sankt petersburg ?
na die wird sicher alle videoaufnahmen haben , wobei ich nicht glaube das sich die jungs filmen lassen wenn sie ihre ideologien teilen .
nun , neurussland gibt es halt nicht ohne weitere kämpfe ,klarer fall .
müsste man mal den jungs erzählen die alle ne neurussland flagge im donbass tragen . sind ja einige ,wa -


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 22:21
jedimindtricks schrieb:was man dem gesagt haben will spielt keine rolle .
natürlich spielt es eine Rolle, man hat Poro angeboten die Soldaten aus dem Kessel abziehen zu lassen doch er wollte dies nicht zugeben.
jedimindtricks schrieb:du hattest einen plan erwähnt ...
zeig mir mal den kessel auf in diesem plan und wie die eigentliche regelung war wie der plan abzulaufen hat .
richtig , so nicht .

hier die Konferenz danach und da ist der Plan von Minsk
Wikipedia: Minsk_II
jedimindtricks schrieb:joo , wo ist das problem ? irgendwo hakt es gewaltig ,wa .
was?
jedimindtricks schrieb:schon harter tobak was du da aufbaust .
wo? willst du mir erzählen die USA und EU sehen was Kiew treibt was gegen Minsk verstößt?
jedimindtricks schrieb:glaube nicht das die eu ein massaker gutheissen würde wegen " interessen "
also wie viele Tote haben wir? Laut UN 6.000 und laut deutschen Sicherheitskreisen 50.000. Ich sehe kein Aufschrei ich sehe kein Stopp nichts passiert.
jedimindtricks schrieb:also im moment seh ich nur russland das über leichen geht für ihre " interessen " und das " volk" " jubelt " .
Wo?
jedimindtricks schrieb:die laufen den ganzen tag nur mit plastikwummen rum ,wa ?
egal , sind es halt keine terroristen .
umso besser, können sie sich ja einer fairen wahl stellen . sollte ja ein klacks sein
bin ich für, aber die Kontrolleure der Wahlen sollen neutral sein
jedimindtricks schrieb:warum sollt ich belegen das die novorussia armed forces aus tr5aktorfahrern besteht ?
fängt diese Trollerei wieder an? Du sollst belegen das die DNR und LNR alles Neonazis sind wie du es behauptest.
jedimindtricks schrieb:wie wärs mit oplot
hast du da ein Link das Oplot Neonazis sind ist mir jetzt neu ich kante die Jungs von ihrem Kampf Klub in Charkow vor dem Krieg.
jedimindtricks schrieb: vostok etc .
guck dich doch mal um
dann stell doch einmal ein Link rein!!!!!!!!!!!!! Meine Fresse andere hätte man schon für so einen Mist hier verwarnt, dass man Behauptungen aufstellt und nie belegt.
jedimindtricks schrieb:oh , es gibt eine untersuchsungskommision für sankt petersburg ?
nein
jedimindtricks schrieb:na die wird sicher alle videoaufnahmen haben , wobei ich nicht glaube das sich die jungs filmen lassen wenn sie ihre ideologien teilen .
also gibt es keine Aufnahme was man da gesagt.
jedimindtricks schrieb:nun , neurussland gibt es halt nicht ohne weitere kämpfe ,klarer fall .
müsste man mal den jungs erzählen die alle ne neurussland flagge im donbass tragen . sind ja einige ,wa -
palaber


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 22:24
Chavez schrieb:oder gab es berichte über die Gay-Parade in Kiew die vom Rechten Sektor zusammen geprügelt wurde?
Wenn Du diese Parade meinst ja gibt es Berichte nur werden die gerne übersehen hier.

Dort wurden aber die rechten eher von der UA Polizei rangenommen



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 22:26
@albatroxa
im deutschen TV auch? oder in Mainstream Zeitungen?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 22:28
@Chavez

Muss ich nachsehen aber wäre doch eine Aushängeschild für die Ukrainer weil sie damit zeigen gegen rechts zu sein. Da haben wohl unsere Medien die Ukraine Vernachläsigt zum Nachteil der Ukraine aber es war G7 an den tag .. ich denke mal daher wird es so sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 22:30
albatroxa schrieb:Muss ich nachsehen aber wäre doch eine Aushängeschild für die Ukrainer weil sie damit zeigen gegen rechts zu sein.
ja genau, die Ukraine ist der einzig Wahre Kämpfer gegen Rechts.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 22:33
@Chavez
Gibt ja auch nen Bericht im Spiegel...
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/gay-pride-parade-in-kiew-angriff-von-rechts-a-1037489.html


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 22:35
Chavez schrieb:ja genau, die Ukraine ist der einzig Wahre Kämpfer gegen Rechts.
Fängt das wieder an. Wo habe ich geschrieben das es die einzigen sind??

Dann monierst Du das es in den Medien hier nicht zu sehen was. Ist ein Nachteil für die Ukraine!!
Aber durch G7 war es halt so..aber wird sicher was geben in DE Medien habe nicht gesucht weil sah es ja in den UA Medien...

Wo werden nochmal Gleichgeschlechtliche als Krank eingestuft. aber wäre hier der falsche thread.

Fazi : Die Regierung UA geht sehr wohl gegen Neonanzis vor


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 22:36
@canales
danke dann muss ich nicht suchen :D


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 22:42
@albatroxa
Jo, man muß konstatieren, dass der gesamte Osten einen großen Nachholbedarf hat, was Toleranz betrifft...dass solche Demos stattfinden können und sie auch von der Polizei geschützt werden ist schonmal ein Fortschritt.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden