weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 17:56
@Chavez
Chavez schrieb:natürlich sonst könnte man jeden Verbrecher zum Abgeordneten erklären nach seiner Festnahme
Urteilst Du nicht etwas vorschnell?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 17:57
jedimindtricks schrieb:ist ja gut das man wohlmöglich unschuldig monatelang /jahrelang im knast sitzt bevor der prozess losgeht .
also wenn ich das da lese:
jedimindtricks schrieb:andere länder , andere sitten
dir ist wohl nicht klar, dass auch in BRD alles totqal überlastet ist und genausolche Zustände herrschen..und dann kommt noch die U-Haft hinzu und und und...

also wirklich tu doch nich so als obs nur in RF so ist..echt etz

oder soll mans lieber so machen:
Belezki ist 35 Jahre alt und stammt aus Charkow in der Ostukraine, er spricht Russisch mit seinen Männern und mit den Medien. Noch vor einem halben Jahr saß er in Charkow in Untersuchungshaft, wegen des Vorwurfs des Extremismus. Belezki ist Führer der rechtsextremen „Sozial-Nationalen Versammlung“ (SNA). Er ist für die „rassische Reinigung der Nation“. Die historische Sendung des ukrainischen Volkes sei es, „die weißen Völker der Welt auf ihren letzten Kreuzzug im Kampf ums Überleben anzuführen. Der Feind ist das von Semiten angeführte Untermenschentum.“ Man kann das in einem seiner Texte auf der SNA-Webseite nachlesen.

Dann siegte der Maidan, unter starker Mithilfe rechter Nationalisten, und das Parlament amnestierte Belezki im Februar als „politischen Gefangenen“. Nicht viel später hatte der neue Innenminister die Idee, Freiwilligeneinheiten aufzustellen. Jetzt ist Belezki Kommandeur einer Polizei-Einheit, seine Mitgefangenen sind mit dabei, und das Logo der rechtsextremen SNA wird auf jede Uniform genäht, unterlegt mit einer slawischen Haken-Sonne.
Beitrag von catman, Seite 3.681


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:07
Herta Müller über Putin und die Krim

"...Vergleich mit Kosovo ist falsch. In Kosovo hat vorher ein Völkermord stattgefunden bevor die NATO eingeschritten ist (und ausserdem vorher noch in Bosnien)... und wer stellt sich heute dagegen un den Krieg in Syrien zu verhindern? (gemeint ist Putin)"
Am Schluss prophezeit noch Fr. Müller dass Putin der Ukraine dauernd Nadelstiche machen wird




melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:08
jedimindtricks schrieb:was macht diese frau in einem russischen gefängniss ?
ihr wird Mord von russischen Staatsbürgern vorgeworfen.
jedimindtricks schrieb:warum wird permanent ihre freilassung gefordert , ja sogar mehr oder weniger festgehalten im minsk abkommen .
sie wird nicht erwähnt also eher weniger.
jedimindtricks schrieb:und , ist die frau kaltblütiger wie die rebellen die ein amnestieangebot haben ?
Amnestie? gibt es nicht mehr.
canales schrieb:Urteilst Du nicht etwas vorschnell?
nein wo habe ich geurteilt? ich hab gesagt es ist nicht in Ordnung wenn einer Verhaftet wurde das man ihn dann zum Abgeordneten macht um ihn so raus zu hauen über Sawtschko hab ich hier noch kein Wort verloren, ich sagte ihr wird Mord vorgeworfen.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:09
@jeremybrood
Es muss aber nicht unbedingt ein Völkermord vorher stattfinden, es reicht schon, wenn Unruhen das Land erschüttern, und die rechte der Leute nicht mehr garantiert werden können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:11
Aldaris schrieb:Ein weiterer Bruch des Humanitären Völkerrechts.
ach ,die ganze frontlinie ist vermint und voll damit - deswegen tun sich die rebellen ja auch so schwer mitunter und brauchen spezielles antiminen know how .
catman schrieb:also wirklich tu doch nich so als obs nur in RF so ist..echt etz
ich bezieh mich nur auf diesen fall . ansonsten müssten wir mal schauen wann es in deutschland den letzten politischen gefangenen gab . das scheint shavchenko ja wohl zu sein , ansonsten dürfte ja ein prozess ein klacks sein wenn alles so sonnenklar ist .
Chavez schrieb:sie wird nicht erwähnt also eher weniger.
sie fällt genauso unter den punkt illegaler gefangener .
gibt ne anklage ja . genauso könnte man putin des mordes anklagen .
Chavez schrieb:Amnestie? gibt es nicht mehr.
na wie jetzt ?
also minsk 2 tod ?
gut ,das war mir ja ja schon fast klar bei der unterzeichnung . dauert etwas ,aber wir finden den gleichen nenner.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:12
@Chavez
Ein Verbrecher ist man frühestens nach einer Verurteilung...vorher ist man Beschuldigter, zumindest nach den Standarts hier.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:14
sie gefällt genauso unter den punkt illegaler gefangener .
nein. ihr wird Mord vorgeworfen, wo ist das jetzt Illegal?
jedimindtricks schrieb:gibt ne anklage ja . genauso könnte man putin des mordes anklagen .
weswegen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:14
@Chavez
ach ,die rebellen verteilen nur blumen ?


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:14
dunkelbunt schrieb:Es muss aber nicht unbedingt ein Völkermord vorher stattfinden, es reicht schon, wenn Unruhen das Land erschüttern, und die rechte der Leute nicht mehr garantiert werden können.
Natürlich werden die Rechte der Bevölkerung in der Ukraine von der Regierung geschützt - den Russischstämmigen in der West- und Zentralukraine ist nichts passiert, obwohl die "Faschisten" schon seit einem Jahr regieren


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:14
ich bezieh mich nur auf diesen fall . ansonsten müssten wir mal schauen wann es in deutschland den letzten politischen gefangenen gab . das scheitn shavchenko ja wohl zu sein , ansonsten dürfte ja ein prozess ein klacks sein wenn alles so sonnenklar ist
warum sollte es so sein ?

Warum soll sie bevorzugt schneller abgeurteilt werden, als jemand Anderes ? Ein plausibler rechtlicher Grund reicht ja aus...
jedimindtricks schrieb:gibt ne anklage ja . genauso könnte man putin des mordes anklagen
mach doch mal :)
jedimindtricks schrieb:dauert etwas ,aber wir finden den gleichen nenner.
haben wir doch schon...wir sind uns nur bei den Hauptverantwortlichen nicht einig :)


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:15
@Aldaris

Das Humanitäre Völkerrecht verbietet den Einsatz von Minen, Sprengfallen und andere Vorrichtungen als Repressalie gegen die Zivilbevölkerung als solche oder gegen einzelne Zivilpersonen oder zivile Objekte. So und wer schießt nochmal wahlos in die Städte? Danke keine weiteren Fragen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:16
@dunkelbunt
dunkelbunt schrieb:Es muss aber nicht unbedingt ein Völkermord vorher stattfinden, es reicht schon, wenn Unruhen das Land erschüttern, und die rechte der Leute nicht mehr garantiert werden können.
Um ein militärisches Eingreifen zu rechtfertigen?
Ich denke die UNO-Charta gibt das nicht her...ist aber ein interessantes Feld.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:16
So und wer scheißt nochmal wahlos in die Städte?
mittlerweile beide...am Anfang wars die UA


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:17
jedimindtricks schrieb:na wie jetzt ?
also minsk 2 tod ?
gibt es noch das Gesetz? Nein.
jedimindtricks schrieb:ach ,die rebellen verteilen nur blumen ?
sie Ermitteln weil ihre Staatsbürger ermordet wurden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:18
@unreal-live

Eigentlich geht es darum: Das Übereinkommen über das Verbot des Einsatzes, der Lagerung, der Herstellung und der Weitergabe von Antipersonenminen und über deren Vernichtung (auch Ottawa-Konvention oder Mine Ban Treaty) ist ein völkerrechtlicher Vertrag zum Verbot von Antipersonenminen.

http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cbereinkommen_%C3%BCber_das_Verbot_des_Einsatzes,_der_Lagerung,_der_Herstellung_und_de...


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:21
jeremybrood schrieb:Natürlich werden die Rechte der Bevölkerung in der Ukraine von der Regierung geschützt - den Russischstämmigen in der West- und Zentralukraine ist nichts passiert, obwohl die "Faschisten" schon seit einem Jahr regieren
Nicht wirklich. Sie können nicht mal die Rechte der "normalen" Bevölkerung schützen beim kaum vorhandenen Rechtsstaat, und erst Recht nicht die von Minderheiten. Dass in der Exekutive nachweislich Extremisten ihr Unwesen treiben, ist ein neuer Beleg dafür.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:21
@Chavez
Dann müsste es hier auch Ermittlungen geben...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-konflikt-fotojournalist-von-artilleriefeuer-getoetet-a-1021122.html

Insgesamt schon 7 getötete Journalisten.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:22
canales schrieb:Ich denke die UNO-Charta gibt das nicht her...ist aber ein interessantes Feld.
Kannst ja mal lesen, steht unter "Recht zur einseitigen Sezession", wurde auch hier bei Allmy ziemlich ausführlich behandelt, als das mit der Krim war.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 18:23
catman schrieb:Warum soll sie bevorzugt schneller abgeurteilt werden
weil dieser fall bis in höchste politische instanzen geht und auch thema in minsk 2 war .
catman schrieb:am Anfang wars die UA
semyenovka war nicht wahllos . der gaudi hat die rebellen immer mehr werden lassen .
Chavez schrieb:sie Ermitteln weil ihre Staatsbürger ermordet wurden.
nee , ging darum .. wenn ein rebelle gefangenen genommen wurde , ist er das weil er blumen verteilt hat oder weil er vermutlich menschen erschossen hat ?
in den augen der rebellen ist das ein gefangener , und das hat man ja vereinbart das man diese austauscht . jetzt wüsste ich nicht warum man von dieser regelung shavchenko ausschliessen sollte und ihren fall genauer beleuchten .
das wäre ja ne lebensaufgabe alle verbrechen die im donbass begangen wurden die letzten monate aufzuklären .
Chavez schrieb:gibt es noch das Gesetz? Nein
minsk 2 ist kein gesetz sondern ein abkommen .
und ja , alle wollen das umgesetzt wissen .
die ukraine , russland , die rebellen , deutschland , frankreich , eu , amerika , die welt .
aber irgendwie .....


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden