weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.832 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 17:23
@henner85
Ich sag doch, besser lesen:
Wiki:
Hape1238 schrieb:„Menschen mit patriotischen Einstellungen lehnen Nationalismus nicht ab. Vielmehr geht beides oft Hand in Hand.[11]“
Das war das dritte Mal...


melden
Anzeige
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 17:25
dunkelbunt schrieb:Wenn sich die Leute dann eben mehr mit Russland als mit der Ukraine identifizieren, dann kann man ihnen schlecht was anderes anerziehen, oder?
Mit wem die Leute sich identifizieren haben die Wahlen 2014 in der Ukraine gezeigt: eine große Mehrheit ist gegen eine gewaltsame Aufteilung des Landes und und gegen eine Aufteilung in Volksrepubliken.
Ob die jetzt nun alle Fans von Poroschenko oder von der NATo sind, ist eine andere Frage


melden
henner85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 17:26
@Hape1238

Dass sie es nicht ablehnen heisst nicht das sie welche sind. Verstehst du das nicht? Ich habe es doch zitiert und dunkelbunt hat es gut beschrieben. Alle Nationalisten sind Patrioten aber nicht alle Patrioten sind Nationalisten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 17:28
@henner85
Ging erst mal um Deine Aussage, das würde nicht in Wiki stehen.
Ausserdem bin ich anderer Meinung, was Russland betrifft.


melden
henner85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 17:38
@Hape1238

mir ist wie gesagt noch nie aufgefallen dass die Russen oder ihre Regierung andere Völker abwertend betrachten oder sich so äussern. Da haben wir wohl unterschiedliche Meinungen zu


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 17:43
@henner85
Na, dann mach die Augen auf und lies richtig !
Beispiel ?
Die westliche Welt hat für Russlands Führung jenen Glanz verloren, der nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion so gleißend erschien. Europa und die USA gelten in der öffentlichen Darstellung in Russland heute vor allem als dekadent und heuchlerisch, unentschlossen und doch bedrohlich. Online-Kommentare unter den außenpolitischen Artikeln russischer Tageszeitungen beklagen, dass die "sogenannten führenden Politiker der Welt doch nur nach der Pfeife des amerikanischen Präsidenten tanzen" und verkünden, Russland bleibe unbesiegbar. Mag es sich auch um bestellte Troll-Zuschriften unter den Artikeln handeln – sie geben populäre Meinungen wider. "G 7 ist ein Club der Angeber. Müssen wir dahin?", fragt einer der Schreiber rhetorisch.
Russlands Abkehr vom Westen erklärt sich nicht nur mit beleidigtem Stolz und verletzten Gefühlen. Sie ist zugleich Kernstück einer aggressiven Innenpolitik in Zeiten der Rezession. Als Ausgleich für die wirtschaftliche Trübnis dienen Ablenkungsmanöver: die stetige Gruselbotschaft von der Umzingelung durch Feinde und die Beschwörung einer nationalen Euphorie, einer siegreichen Geschichte und allzeitiger Wehrbereitschaft. Außenpolitik ist hier vor allem Instrument der inneren Machtkontrolle.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/putin-g-7-gipfel-schloss-elmau


melden
henner85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 17:45
@Hape1238

Willst du mich jetzt verscheissern oder so?

Das ist die Meinung eines Journalisten, mehr aber auch nicht.


melden
henner85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 17:53
Hape1238 schrieb:Europa und die USA gelten in der öffentlichen Darstellung in Russland heute vor allem als dekadent und heuchlerisch, unentschlossen und doch bedrohlich. On
Übrigens, wo siehst du da bitte eine abwertung der westlichen Völker? Da gehts um Politik, schau dir doch die Meinung der deutschen zum Westen an und deren Politik, führst du das etwa auf Nationalismus zurück?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 17:58
@henner85
Putin war mitverantwortlich für den aufkeimenden Nationalismus in Russland...Krim und der Begriff Novorussia sind Beispiele dafür. Jetzt wird er die Geister die er mit entfacht hat nicht mehr los.

Hier ein interessanter Artikel bereits vom 5. März 2014 (noch vor Novorussia)...auch Timoschenko kriegt ihr Fett ab.

http://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Putin-fuehrt-Russland-ins-Aus-article12394961.html


melden
henner85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 18:04
@canales

Toll, wieder eine Meinung eines Journalisten, du erwartest dass ich sie einfach übernehme? Sorry, das mache ich ganz bestimmt nicht. Der Journalist schreibt Putin sei ein Nationalist, ohne jede Begründung, er behauptet es einfach nur. ganz toll ^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 18:13
@henner85
Mögliche Begründungen hab ich doch geliefert...und ich erwarte nicht, dass Du die Meinung übernimmst, es ist eine von vielen Meinungen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 19:27
canales schrieb:Bei den einen ist es Nationalismus, bei den Anderen Patriotismus...wie man es grad braucht...
Nationalismus und Patriotismus sind unterschiedliche Sachen, ansonsten muss man sagen die Amis, Franzosen, Italiener usw... sind übelste Nationalisten. Es wird nur gerne zusammengemischt um den Nationalismus besser verharmlosen zu können.
canales schrieb:Er ist Russlanddeutscher und hat bis vor kurzem in Russland gelebt und gearbeitet...er ist dort aufgewachsen und hat dort studiert und auch Politik gemacht, außerdem verschiedene Bücher geschrieben, wie kommst Du darauf, dass er sich als Deutscher sieht?
Weil im gegensatz zu dir ich mich mit Ihm beschäftigt habe. ein Beispiel:
«Русский мужчина деградировал и превратился в малоинтересный отброс цивилизации – в самовлюбленного, обидчивого, трусливого подонка. Я могу сказать твердо, на основании своих собственных наблюдений: русский мужчина – самый мерзкий, самый отвратительный и самый никчемный тип мужчины на Земле...».

Так написал про русских мужчин либерал Альфред Кох
Übersetzung:
" Der Russische Mann ist degradiert und sich in einen wenig interessanten Müll der Zivilisation verwandelt - in einen eingebildeten, empfindlichen , feigen Bastard. Ich kann fest behaupten, auf der Grundlage meiner eigenen Beobachtungen : . Russischer Mann - ist der abscheulichste , der abstoßendste und am meisten wertloseste Wesen für ein Mensch in der Welt ..." .

schreibt der russische liberale Alfred Koch über den russischen Mann
http://www.kp.ru/daily/26132.4/3023471/
nur mal ein Beispiel, was er so über den Zweiten Weltkrieg schreibt würde dir bestimmt auch zusammen, solche sachen wie, wenn Adi gewonnen hätte gebe es in Russland gute Wurst und Bier.
canales schrieb:Ich kann es zumindest verstehen, wenn man sich, um überhaupt politisch eine Chance zu haben sich ebenfalls an diese derzeit mächtige nationalistische oder patriotische Bewegung in Russland anlehnt.
Macht ja Nawalny auch, ob das fruchtet wage ich zu bezweifeln...
Es gibt da in der Regierung keinen Nationalismus und schon gar nicht vom Staat verschrieben, Patriotismus ist dort da
Hape1238 schrieb:Russland beschreitet eindeutig den Nationalistischen Weg !
Hape1238 schrieb:@henner85
Jo, reichlich, Du nicht ?
kanst du diese auch aufzeigenb?
jeremybrood schrieb:Wenn jemand der Meinung ist, dass die halbe Ukraine (die Ostukraine) eigentlich Russland ist, könnte man das schon als eine Form des Nationalismus werten.
und wo hat die Russische regierung d


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 19:28
die Selben Leute die Nationalismus in der Ukraine nicht sehen wollen, dichten diesen Russland an und helfen sich dabei mit Journalisten Meinungen und Wiki Artikel, Herrlich


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 20:22
@Chavez
Was sollen denn die Aussagen über den russischen Mann nun mit rechter Gesinnung zu tun haben? Er wird ja selbst dort als liberal bezeichnet...im Übrigen absichtlich, um den Begriff liberal mit den angeblichen Aussagen zu verunglimpfen...etwas durchsichtig die Absicht.
Chavez schrieb:Es gibt da in der Regierung keinen Nationalismus
Der Begriff Novorussia, ausgesprochen vom Staatsoberhaupt ist also patriotisch?
Dann fehlt noch Baltikum für Neurussland, ist dann vermutlich auch nur patriotisch gemeint.
Naja die These Kochs mit dem Vergleich Russlands mit der Zeit der 30er Jahre in Deutschland mag vielleicht etwas weit her geholt zu sein...aber so kleine Analogien blitzen immer mal wieder durch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 20:34
canales schrieb:Was sollen denn die Aussagen über den russischen Mann nun mit rechter Gesinnung zu tun haben? Er wird ja selbst dort als liberal bezeichnet...im Übrigen absichtlich, um den Begriff liberal mit den angeblichen Aussagen zu verunglimpfen...etwas durchsichtig die Absicht.
Dann Sag Koch er soll sich nicht als Lieberaler Schimpfen und dabei so einen rassistischen Scheiß über russen sagen.
canales schrieb:Der Begriff Novorussia, ausgesprochen vom Staatsoberhaupt ist also patriotisch?
Wikipedia: Neurussland
Neurussland (russisch Новороссия, Noworossija) war ein historisches Gebiet, das ab dem Jahre 1764 so genannt wurde, nachdem das Russische Kaiserreich das Osmanische Reich und dessen Vasallenstaat Krimkhanat zurückgedrängt und das Gouvernement Neurussland gebildet hatte. Das in verschiedenen Verwaltungseinheiten wechselnd bezeichnete Gebiet umfasste vor allem den Süden der heutigen Ukraine mit dem historischen Bessarabien, teilweise auch die Ostukraine sowie Teile Südrusslands, welche am Asowschen und am Schwarzen Meer liegen. [1]
erstens ist es eine Historische Bezeichnung für ein bestimmtes Gebiet, zweitens nennen sie sich nun mal so, wie soll man die sonst nennen, die Typen von Itschkeria hat man ab und zu auch Itschkeria genannt.
canales schrieb:Dann fehlt noch Baltikum für Neurussland, ist dann vermutlich auch nur patriotisch gemeint.
wer sagt das? zeig mal eine Quelle und schau mal au das Gebiet für Neurussland aus meinem Link, da roch es nicht mal nach dem Baltikum.
canales schrieb:Naja die These Kochs mit dem Vergleich Russlands mit der Zeit der 30er Jahre in Deutschland mag vielleicht etwas weit her geholt zu sein...aber so kleine Analogien blitzen immer mal wieder durch.
zeig mal diese Vergleiche wo sind sie? hat Russland Konzentrationslager aufgebaut? Koch ist ein bekennender Russophob und dazu steht der mann auch, nur wird das bei uns in den Medien nicht erwähnt wenn man ein Interview bei dem nimmt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 20:42
@Chavez
Dann teil doch der russischen Zeitung mit, sie sollen ihn als rechten Nationalisten bezeichnen, der Meinung bist Du doch?

Und wenn ich dir darauf:
Chavez schrieb:Wikipedia: Neurussland
damit antworte:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ostpreußen
vorausgesetzt Merkel benutzt den Begriff und unterstützt eine Sezessionsbewegung dort...ist sie dann auch Patriotin?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 23:31
jeremybrood schrieb: gegen eine Aufteilung in Volksrepubliken.
Ob die jetzt nun alle Fans von Poroschenko oder von der NATo sind, ist eine andere Frage
witzig, dass das was bei den Wahlen garnicht gefragt wurde dir zufolge ein Wahlergebnis darstellt, während die tatsächlichen Wahlergebnisse uninteressant sind...naja eigentlich müsste ich mich an deine verquere Logik schon gewöhnt haben...sieht leider nicht so aus


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.06.2015 um 23:39
canales schrieb:im Übrigen absichtlich, um den Begriff liberal mit den angeblichen Aussagen zu verunglimpfen
also sagst du, dass er doch nicht liberal ist. Oder wieso sollte es sonst eine Verunglimpfung sein..eine Seite vorher sagtest du ja er wäre liberal.. etz sagst du was Anderes.. kannst du in Zukunft nicht einfach eine Münze werfen, wenn du dich schon nicht entscheiden kannst ? :)

edit: zwischen liberal und libertär ist auch son klitzekleiner Unterschied..ich dachte du hast was gegen Simplifizierungen.. war wohl doch nur so dahergesagt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.06.2015 um 00:18
@catman
ich halt ihn für nen Liberalen, er war ja in der RF verantwortlich für die Privatisierungen.
Chavez hält ihn ja für einen rechten Nationalisten...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.06.2015 um 00:26
canales schrieb:ich halt ihn für nen Liberalen, er war ja in der RF verantwortlich für die Privatisierungen.
Chavez hält ihn ja für einen rechten Nationalisten...
Menschen ändern sich... hab aber nicht sooo viel von dem gelesen...hat ja eh nix mehr zu melden und das schon seit längerer Zeit

Ich kann mich aber erinnern, er sagte Mal: "wieso sind Putins Freunde geschäftlich erfolgreich und haben hübsche junge Frauen"

Seiner Definition nach wäre Nemzow (war ja mit Koch befreundet, daher müsste ihm der Schwachsinn eigentlich auffallen) der beste Kumpel von Wladimir :)


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden