weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.831 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:24
CaBoMeDo schrieb:Prorussisch ist ein Propagandabegriff der im Westen ins Spiel gebracht und benutzt wurde/wird.
da muss ich ja schon leicht schmunzeln !
da macht es @unreal-live `s heise text auch nicht besser . ich würds ja noch verstehen wenn bei jedem rebellen das bild des afrikanischen präsidenten stehen würde und die unter trinidad & tobago flagge ihre panzer ausfahren ,aber da ist zumeist das konterfei von vladimir putin zu sehen und russische flaggen . wer ernsthaft glaubt in donetsk wehen noch mal unter friedlichen vorraussetzungen ukrainische flaggen sieht sich schwer getäuscht .
CaBoMeDo schrieb:Die "gute" hat sich bis heute noch nicht dazu geäussert wo sie zu dem Zeitpunkt gewesen ist.
Und der Kameramann im Hintergrund hat einen erschreckend deutschen Akzent.
macht mich jetzt schon etwas nachdenklich das golina atai in dem einem hotelzimmer ist während RT im anderen mit den snipern ist . qualitätsjournalismus , oder was ?



im moment wüsst ich nicht warum man golinah atai zur zielscheibe machen müsste . es gebührt eher respekt für ihre arbeit ,vorallem in den okkupierten gebieten . die pro russen stehen mehr auf so leute wie mark the nightwolf bartalamai der mitbefreit


melden
Anzeige
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:25
https://www.ndr.de/der_ndr/daten_und_fakten/Was-verdienen-die-Mitarbeiter-des-NDR-,ndrdaten189.html
Hier mal vom NDR

Frau Atai ist Redakteurin:
Redakteurin/ein Redakteur VG4 bis VG1 3.753 bis 9.523
Wikipedia: Golineh_Atai

Und macht nebenher noch für phoenix u.a. und hält Vorträge, bekommt bestimmt Auslandszuschlag und Urlaubsvergütung für Überstunden im Ausland.

Glaub mal hier im Westen gibts es 3 bis 5 mal soviele hauptberufliche Journalisten wie Festanstellungen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:26
@CaBoMeDo
ich nehme mal an gefahrenzuschlag gibts auch noch sowie überstunden 50 prozent .


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:28
CaBoMeDo schrieb:Glaub mal hier im Westen gibts es 3 bis 5 mal soviele hauptberufliche Journalisten wie Festanstellungen.
Hauptberuflich >>> Festanstellung? erkläre mal wie Du das meinst?


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:31
jedimindtricks schrieb:macht mich jetzt schon etwas nachdenklich das golina atai in dem einem hotelzimmer ist während RT im anderen mit den snipern ist . qualitätsjournalismus , oder was ?
Ich habe das nicht so behauptet, aber ich habe gehört das es derselbe Kameramann gewesen sein soll der die Bilder von dem Rebellenchef in Hrabove mit dem Teddy in der Hand geleakt hat, oder dasselbe Team, also BILD Zeitung oder im Auftrag von BILD.
RT hat das Material nur ausgestrahlt.
Ich meine die Aufnahmen von den beiden Snipern die die Strasse südöstlich auskundschaften, wenn man genau in der Mitte des 40 Sekundenvideo aus dem Fenster schaut sieht man das es die Strasse ist wo so viele Leute von hinten beschossen wurden.
Es würde mich schwer wundern wenn die wenigen deutschen Medien keinen Kontakt zueinander hatten.
Fast alle grossen West und Ostmedien haben sich im Ukraina aufgehalten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:31
@CaBoMeDo
google mal lieber die vita von semyon pegov . weisste bescheid .


ich denk insgesamt kann man von ausgehen das die ukraine stark unterwandert ist von pro russischen kräften , deswegen ist der rechte sektor im moment auch etwas hippelig .

die friedenstaktik auf teufel komm raus wirkt noch nicht so ganz , die nationalistischen kräfte wehren sich gegen die pro russen .

naja , zwei fascholager halt , die im osten mit " eigenem " staat sponsored by russia


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:34
TIch habe das nicht so behauptet, aber ich habe gehört das es derselbe Kameramann gewesen sein
aber Du hast das hier geschrieben:
Frau Atai ist doch jene die aus diesem Hotel solche Berichte machte...

...während auf den Zimmern gegenüber solche Aufnahmen gedreht wurden:

Die "gute" hat sich bis heute noch nicht dazu geäussert wo sie zu dem Zeitpunkt gewesen ist.
Und der Kameramann im Hintergrund hat einen erschreckend deutschen Akzent.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:37
CaBoMeDo schrieb:aber ich habe gehört das es derselbe Kameramann gewesen sein soll
das ist natürlich sehr glaubwürdig was du gehört hast
CaBoMeDo schrieb:Die "gute" hat sich bis heute noch nicht dazu geäussert wo sie zu dem Zeitpunkt gewesen ist.
Und der Kameramann im Hintergrund hat einen erschreckend deutschen Akzent.
Soll hier etwa angedeutet werden, Fr. Atai war selbst ein Sniper?


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:38
Ja und wie begründest du das "aber"
Ok ich schreibe so wie es die Westjournaille tut, viele quere Assoziationen und Suggestionen und juristisch nicht anfechtbar möglichst korrekt ohne wirklich angreifbar zu sein.
Das du das Prinzip anscheinend bei der Westpresse nicht verstanden hast merke ich daran das du sowas schreibst:
albatroxa schrieb:aber Du hast das hier geschrieben:
Du assoziierst aus meiner Schreibe das das beides unmittelbar zusammenhängt, tut es aber nur bedingt, und genauso schreibebn die Westmedien seit jahrzehnten vielleicht seit Jahrhunderten.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:39
@CaBoMeDo

sorry einmal schreibst Du das es so ist und dann wieder Du hast gehört naja ...


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:39
@CaBoMeDo
Vielleicht ist Fr. Atai ein vom Pentagon gesteuerter Kampfdroide?


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:40
jeremybrood schrieb:Soll hier etwa angedeutet werden, Fr. Atai war selbst ein Sniper?
Nein du solltes Fr . atai sowas nicht unterstellen, ich finde es nur seltsam das sie so tut als hätte sie das nicht gesehen und sich bis heute nicht dazu äussert da es in ihrer unmittelbaren Umgebung vor allen Augen passierte.
Übrigens sieht man auf den Videos niemanden schiessen, die schauen nur durch ihre Optiken, die können vollkommen unschuldig sein- vergiss das nicht, bevor du Leute veurteilst!


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:42
@albatroxa

Sry ich trete echt niemandem gerne nahe, selbst dem hape oder dem poeten nicht, aber manchmal muss man schon den Spiegel direkt ins Gesicht halten, auch Fr. Atai und vielen anderen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:43
golinah atai ist nicht die klassische westpresse ,im gegenteil , hat viel zu erzählen aus der ukraine und das erfrischend objektiv =)

http://denktagebuch.de/2015/04/im-gespraech-mit-golineh-atai/


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:43
@CaBoMeDo
ok. Aber hallo lese doch mal was Du schreibst . Einmal behauptest Du Steif und fest es war so dann wieder nur gehört wie den nu?

Was mich stutzig mach das in den Hotelzimmer nicht ersichtlich ist das die die nebenan waren ..


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:49
canales schrieb:Na, dies ist ja nun völlig aus der Luft gegriffen...:)
Von den Bildungsentfremdeten von Propagandaschau (ich nehme an dass das Zitat von denen stammt) wird dem Prof. Dr. Gerhard Simon mal pauschal ohne jedwedem Anhaltspunkt sein Dr. Titel aberkannt. Allem Anschein nach um eine inhaltliche Auseinandersetzung von vornherein im Keim zu ersticken. Da werden russische Zustände auf deutsche Investigationsstandards projeziert, um dann vermutlich noch im überleitenden Anschluß die Dreistigkeit zu besitzen, die ablehnende Haltung zu Quellen mit solchen Desinformationskampagnen durch das deutsche Bildungsbürgertum, zu hinterfragen. Es ist nur eine Frage der Zeit bis sich dieselbigen zu dem Schritt ausreichend ermutigt fühlen, deutsche Universitäten zu Schwachsinnsvereinen zu verklären, wenn es dem zu Wege Bringen ihrer randpolitisch protegierten Standpunkte dienlich erscheint.
Das in Abrede stellen militärischer Hilfestellung durch Russland trägt da somit vergleichsweise eher weniger das Kennzeichnungsmerkmal von der Rubrik "Abstrusitäten propagandistischer Natur".
jedimindtricks schrieb:vladimir putin zu sehen und russische flaggen .
Und noch dazu ukrainische Flaggen von öffentlichen Gebäuden reißen und Russland brüllen.
Dieser "Logik" nach erweißt sich die Unterstellung Nazi zu Sein wenn jemand mit einer Hakenkreuzflagge posiert und Heil Hitler ruft als unhaltbar.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:50
ich habe nicht steif und fest behauptet das die da neben stand, aber sie wusste spätestens ein paar Tage später davon weil das Video auf yt auftauchte, das war ja schon einer der ersten Skandale erster sorte im Bloggermilieu.
Zudem war das in ihrem Hotel wo fast die gesamte Weltpresse mit hunderten Mitarbeitern vor Ort war.
Glaubst du echt das hat niemand mitbekommen?
Danach kamen ja dann noch die leaks von den Telefonaten der Diplomaten die auch durch die Medien gingen.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:52
CaBoMeDo schrieb:ich habe nicht steif und fest behauptet das die da neben stand
richtig den Du hast gesagt
albatroxa schrieb:Frau Atai ist doch jene die aus diesem Hotel solche Berichte machte...

...während auf den Zimmern gegenüber solche Aufnahmen gedreht wurden:
aber lass gut sein wir drehen uns im Kreis...


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:53
CaBoMeDo schrieb: das war ja schon einer der ersten Skandale erster sorte im Bloggermilieu
Im Prorussen-Milieu
CaBoMeDo schrieb: dann noch die leaks von den Telefonaten der Diplomaten die auch durch die Medien gingen
was denn für Leaks?


melden
Anzeige
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.07.2015 um 00:55
Tenthirim schrieb:Das in Abrede stellen militärischer Hilfestellung durch Russland trägt da somit vergleichsweise eher weniger das Kennzeichnungsmerkmal von der Rubrik "Abstrusitäten propagandistischer Natur".
Das Unterstellen einer solchen braucht Beweise und die gibt es bitte heute nicht, alle angeblichen russischen "Lieferungen" sind problemlos innerukrainisch erklärbar und noch nie einer russischen Spur in Beweis zugeordnet worden, und das nach 16 Monaten unbelegter Behauptungen!
jedwede darauf aufbauende weitere Unterstellung ist der Glaubwürdigkeit westlicher Medien und Politiker nicht zuträglich, Problem wurde erkannt, und wird deshalb seit 15 Monaten nur noch sporadisch von weniger als 1 Promille der westlichen Medien als real publiziert.


melden
81 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden