weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.09.2015 um 16:53
Hape1238 schrieb:wenn die USA plötzlich auf der Tschuktschen Halbinsel aufschlägt.
dirs schon klar, was das eigentlich zu bedeuten hat...eine der größten U-Boot basen ausschalten..okay Luftwaffenstützüunkte sind noch aussenrum...und Rohstoffe (bereits erschlossene ) in Sibirien...

Also ich geh mal davon aus, dass dein Spruch nich ernst gemeint war


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.09.2015 um 16:57
@catman
Es geht um die Ukraine, nicht um irgendwelche Rohstoffe...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.09.2015 um 17:02
Hape1238 schrieb:Es geht um die Ukraine, nicht um irgendwelche Rohstoffe...
sags dem @nocheinPoet wenn jemand OT reinbringt kannst du mir net ans Bein pissen...isso. Auch wenn die beiden derzeit schwer zu trennen sind...find ich halt merkwürdig warum der Fall des Rubels im UA Thread thematisiert wird...aber nich den der Hrywna und die dementsprechende Teuerungsrate


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.09.2015 um 17:18
@catman
Ich bin nicht @nocheinPoet , und von Rubel hab ich nix geschrieben.
Was sollen mir also Deine Zeilen sagen ?
catman schrieb:...allerdings würden die Russkis sehen...dass nennenswerte Truppenverbände nach Alaska gesfahren werden und da ....Notfalls legt man nen nuklearen Teppich da die eine existenzielle Bedrohung ist...
Ich:
Hape1238 schrieb:Na, das ist wohl keine Hilfe für die Ukraine, wenn die USA plötzlich auf der Tschuktschen Halbinsel aufschlägt.
Und mit irgendwelchen Atomraketen kann Niemand einen Krieg gewinnen.
Du:
catman schrieb:dirs schon klar, was das eigentlich zu bedeuten hat...eine der größten U-Boot basen ausschalten..okay Luftwaffenstützüunkte sind noch aussenrum...und Rohstoffe (bereits erschlossene ) in Sibirien...
Also ich geh mal davon aus, dass dein Spruch nich ernst gemeint war
Ich:
Hape1238 schrieb:Es geht um die Ukraine, nicht um irgendwelche Rohstoffe...
Und jetzt kommst Du mit Rubel, Hrywna und Teuerungsraten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.09.2015 um 12:51
jedimindtricks schrieb:finde ja das eine hat mit den anderen nix zu tun . inwieweit surabow in irgendwelche verhandlungen integriert ist weiss ich nicht.
letztes jahr habens die botschaft mit hakenkreuzen vollgemalt in kiew ,juckt russland auch wenig bis gar nicht.
die sehen die ukraine einfach als okkupanten .
Natürlich hat es das. Der Staat, der am Laufenden Band immer wieder behauptet, es würde Krieg mit Russland führen, sollte dann doch den Kriegszustand einführen oder wenigstens den Botschafter raus werfen und nicht um einen weiteren Gas Rabatt betteln. Wo sehen sie die UA als Okkupanten?
jedimindtricks schrieb:schon ein mist beispiel .


naja , es ist so wie der eine russe in der arte doku gesagt hat ... egal ob man ausgelacht wird von 99 prozent der leute , russland zieht sein ding einfach im tunnelblick durch , zb die krim .
brd/ddr vergleich ist so ne lavrov VT
du kannst dir so was bestimmt nicht vorstellen, aber ich schaue mir nicht jede Doku an, ich hab noch ein Leben außerhalb des Forums hier. Und warum ist der Vergleich schlecht? Die DDR wurde von der BRD nicht als Staat anerkannt längere Zeit und trotzdem ist keiner auf die Idee gekommen mal zum Spaß über die Grenze zu gehen.
catman schrieb:ich denke, dass dies größtenteils eher den fallenden Rohstoffpreisen geschuldet ist.
natürlich einfach mit dem Ölpreis vergleichen ist fast die selbe Kurve


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.09.2015 um 13:00
Chavez schrieb:wenigstens den Botschafter raus werfen
find ich etz nich...also auch im Krieg kann man ne Botschaft da lassen (dass es das Einfallstor für Agenten ist, steht auf nem anderen Blatt) Ich mein , dass man nicht sämtliche Kanäle abbricht ist ja schon irgendwie wichtig...und Agenten kämen auch so rein....ist ja nichmehr Mittelalter wo man ewig für ne Strecke brauchte.
Hape1238 schrieb:Es geht um die Ukraine, nicht um irgendwelche Rohstoffe...
Wenn man RF dierekt angreifen würde, wäre es von dem Eck ja einfacher...wollte damit sagen, von Europa aus ist es sinnfrei... ansonsten schon okay


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.09.2015 um 13:08
catman schrieb:find ich etz nich...also auch im Krieg kann man ne Botschaft da lassen (dass es das Einfallstor für Agenten ist, steht auf nem anderen Blatt) Ich mein , dass man nicht sämtliche Kanäle abbricht ist ja schon irgendwie wichtig...und Agenten kämen auch so rein....ist ja nichmehr Mittelalter wo man ewig für ne Strecke brauchte.
und was ist mit betteln um Rabatte für Gas und um die Aufrechterhaltung vom Freihandel? auch Normal?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.09.2015 um 13:11
Chavez schrieb:und was ist mit betteln um Rabatte für Gas und um die Aufrechterhaltung vom Freihandel? auch Normal?
klar warum soll man freiwillig mehr bezahlen... Und zum Gas hab ich mal gelesn UA kauft keins mehr von der RF weil Rabatt zu wenig... is ja geil Kunde erpresst Verkäufer


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.09.2015 um 13:15
@catman
also laut Medwedew zahlt die UA bei der EU um 30$ mehr pro 1000m³ um die RF zu erpressen, was dann doch nicht klappt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.09.2015 um 10:08
Chavez schrieb:Natürlich hat es das. Der Staat, der am Laufenden Band immer wieder behauptet, es würde Krieg mit Russland führen, sollte dann doch den Kriegszustand einführen oder wenigstens den Botschafter raus werfen und nicht um einen weiteren Gas Rabatt betteln. Wo sehen sie die UA als Okkupanten?
seit wochen /monaten kommt da immer das gleiche von dir " ja aber der botschafter ist in kiew ".
wird glaub mal zeit in der realität anzukommen . es bedarf keine kriegserklärung von russland oder der ukraine um für bambule zu sorgen , das sieht ein blinder . und das die ukraine kein kriegsrecht ausruft innerhalb der ATO zone ist schon lang geklärt , gibt es keine kohle mehr vom IWF zumal russland die ersten sind die sich angesprochen fühlen .
das gas ist eine form um krieg gegen die ukraine zu führen ,sollte man schon akzeptieren .
georgien hat sich in dem punkt frei von russland gemacht , die ukraine wird das dann wohl auch ,wa.
im staatsfernsehen werden die ukrainer okkupanten genannt .


ps: man wird der ukraine illovaisk , deblatseve etc nicht damit verzeihen können das man sagt ja aber der botschafter ist in kiew . wie schon gesagt , die ukraine hat russland unter die top ten gepackt was gefahr für die innere sicherheit angeht .
Chavez schrieb:du kannst dir so was bestimmt nicht vorstellen, aber ich schaue mir nicht jede Doku an, ich hab noch ein Leben außerhalb des Forums hier. Und warum ist der Vergleich schlecht? Die DDR wurde von der BRD nicht als Staat anerkannt längere Zeit und trotzdem ist keiner auf die Idee gekommen mal zum Spaß über die Grenze zu gehen.
schlechtes argument . man muss nicht jede doku gesehen haben um zu wissen das lavrovs thesen in punkto ddr/bdr ausgelacht werden . so kann ich hier auch nur schmunzeln . deutschland wurde von den siegermächten geteilt und die grenze war mehr oder weniger frontlinie im kalten krieg .
ich sehe nicht das die krim von der ukraine geteilt wurde , im gegenteil . russland hat das landstück immer wieder okkupiert , 1997 hat es der ukraine souveränität garantiert und territoriale integrität mitsamt der krim . so einfach ist das .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.09.2015 um 11:32
jedimindtricks schrieb:im staatsfernsehen werden die ukrainer okkupanten genannt .
hast du da ein Beispiel bitte Video posten.
jedimindtricks schrieb:ps: man wird der ukraine illovaisk , deblatseve etc nicht damit verzeihen können das man sagt ja aber der botschafter ist in kiew . wie schon gesagt , die ukraine hat russland unter die top ten gepackt was gefahr für die innere sicherheit angeht .
Super, dann sollte man Beziehungen abbrechen wie das Georgien getan hat und jetzt versucht sie wieder her zu stellen ohne das eigene Gesicht dabei zu verlieren.
jedimindtricks schrieb:schlechtes argument . man muss nicht jede doku gesehen haben um zu wissen das lavrovs thesen in punkto ddr/bdr ausgelacht werden .
Muss man nicht, ich hab eine Familie zwei Kinder und einen Job wo ich genug zu tun habe, ich habe da kaum zeit raus zu finden was Lawrow über jedes Thema denkt.
jedimindtricks schrieb:so kann ich hier auch nur schmunzeln .
dein Recht
jedimindtricks schrieb:deutschland wurde von den siegermächten geteilt und die grenze war mehr oder weniger frontlinie im kalten krieg .
des Kalten Krieges ja
jedimindtricks schrieb:ich sehe nicht das die krim von der ukraine geteilt wurde , im gegenteil .
nein die Krim hatte kein Bock mehr und ist mit der Hilfe der Russen gegangen.
jedimindtricks schrieb: russland hat das landstück immer wieder okkupiert
echt? wann? von Ekaterina?
jedimindtricks schrieb:1997 hat es der ukraine souveränität garantiert und territoriale integrität mitsamt der krim . so einfach ist das .
hatten wir schon, wurde weder von Russland noch von der Ukraine ratifiziert. Aber folgendes, die Krim ist nicht nur Land sondern auch ihre Bewohner und wie alle Umfragen es belegen war nun mal die Stimmung dort so, dass man keine Lust mehr auf Kiew hatte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.09.2015 um 11:36
@Chavez
Ich frage mich erneut nach Deiner Antwort, woher Du kommst.
Mit einer überheblichen Aroganz wird einfach über Tatsachen hinweg gesehen. Ob historisch, oder in der Gegenwart.
Wenn die Russen auch so sind, na dann, Gute Nacht, Russland.
Überheblichkeit kommt vor dem Fall !!!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.09.2015 um 11:40
@Hape1238
was du als Tatsachen ansiehst sind es oft nicht, haben wir doch hier auch schon fest gestellt. Wie woher ich komme? ich lebe seit 22 Jahren in Deutschland


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.09.2015 um 15:14
Hape1238 schrieb:Überheblichkeit kommt vor dem Fall !!!
muss man sich auf der Zunge zergehen lassen....unfassbar, dass sowas ausgerechnet von dir kommt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.09.2015 um 16:41
Jo, denk mal an.
Dumm gelaufen für Russland:
http://www.welt.de/newsticker/article146343680/Ukraine-nimmt-Soldaten-fest-Moskau-spricht-von-Entfuehrung.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2015 um 12:07
Chavez schrieb:hast du da ein Beispiel bitte Video posten.
lief letzt die doku auf arte :D
putins propaganda , da wurden die ukrainer generell nur okkupanten genannt .
Chavez schrieb:ich habe da kaum zeit raus zu finden was Lawrow über jedes Thema denkt.
dafür bist du aber erstaunlich deckungsgleich mit lavrovs thesen
Chavez schrieb:nein die Krim hatte kein Bock mehr und ist mit der Hilfe der Russen gegangen.
gilt zu belegen das " die krim " keinen bock mehr hatte sagen wir ende 2013 . putins propaganda kann man ab dann nichtmehr ernst nehmen .
Chavez schrieb:hatten wir schon, wurde weder von Russland noch von der Ukraine ratifiziert. Aber folgendes, die Krim ist nicht nur Land sondern auch ihre Bewohner und wie alle Umfragen es belegen war nun mal die Stimmung dort so, dass man keine Lust mehr auf Kiew hatte.
ja , komischerweise haben die russischen vertreter immer burnout oder andere termine wenn es ans unterschreiben geht , war ja letztes jahr im februar genauso in kiew . schon erstaunlich das die ukraine trotzdem keine atomwaffen mehr hat ,dafür aber keine souverität mehr . irgendwie geht die rechnung nicht auf .


@Hape1238
stark ist ja die VT von russland das die ukrainer über die grenze sind und die beiden entführt hat .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2015 um 13:38
jedimindtricks schrieb:lief letzt die doku auf arte :D
putins propaganda , da wurden die ukrainer generell nur okkupanten genannt .
hast du ein Link, hab ich so noch nie in Nachrichten gesehen, das dort die UA als Okkupant genannt wurden.
jedimindtricks schrieb:dafür bist du aber erstaunlich deckungsgleich mit lavrovs thesen
interessiert mich nicht, aber dich anscheinend schon
jedimindtricks schrieb:gilt zu belegen das " die krim " keinen bock mehr hatte sagen wir ende 2013 . putins propaganda kann man ab dann nichtmehr ernst nehmen .
also @Senigma hat letztens schon rein gestellt das die da schon mal auf der Krim was abhalten haben und 1991 gab es das interessiert dich doch gar nicht. 2,2 Millionen Menschen lassen sich nicht einschüchtern und die Menschen alle für Idioten zu halten aber sich selbst für einen der die Weisheit mit Löffeln gefressen hat ist schon sehr gewagt
jedimindtricks schrieb:ja , komischerweise haben die russischen vertreter immer burnout oder andere termine wenn es ans unterschreiben geht , war ja letztes jahr im februar genauso in kiew . schon erstaunlich das die ukraine trotzdem keine atomwaffen mehr hat ,dafür aber keine souverität mehr . irgendwie geht die rechnung nicht auf .
du willst eine UA mit Atomwaffen? die konnten sich diese gar nicht leisten, darum haben sie die Atomwaffen abgegeben. Ist Kostenaufwändig dies zu warten. Übrigens die Kodes für den Abschuss lagen sowieso in Moskau. Und wegen der Souveränität, ist es Souverän alles sich von der USA diktieren zu lassen? Ist das das neue Verständnis von Souveränität?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2015 um 16:36
@Chavez
Du diskutierst wieder mal sauber am Thema vorbei. Es interessiert nicht, ob die Ukraine sich Atomwaffen leisten können, ob sie die abschießen können oder nicht, es geht auch nicht um die USA.
Aber das ist nun mal Dein Stil.
Dafür, das Du keine Ahnung hast, was Lavrov sagt, dieskutierst Du hier ganz schön. :D
Und hier, bitte, wer sucht, und finden will, der findet:
http://www.arte.tv/guide/de/plus7/par_themes?em=058367-000


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2015 um 20:27
@Hape1238

um was gehts denn dann im Moment?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.09.2015 um 08:54
Hape1238 schrieb:Du diskutierst wieder mal sauber am Thema vorbei. Es interessiert nicht, ob die Ukraine sich Atomwaffen leisten können, ob sie die abschießen können oder nicht, es geht auch nicht um die USA.
Das Thema ist die Ukraine und die Unruhen. Es ist eventuell für dich ok die Ursachen auszublenden, doch diese gehören dazu. Und schließlich ist dies ja auch nicht dein Forum und somit hast du keine Entscheidungsgewalt was hier diskutiert wird.
Hape1238 schrieb:Aber das ist nun mal Dein Stil.
Ja es ist mein Still darauf einzugehen wenn jemand etwas einwirft. Dein Still kennt man ja auch.
Hape1238 schrieb:Dafür, das Du keine Ahnung hast, was Lavrov sagt, dieskutierst Du hier ganz schön. :D
man kann nicht diskutieren ohne die Meinung von Lawrow zu kennen? Wow
Hape1238 schrieb:Und hier, bitte, wer sucht, und finden will, der findet:
http://www.arte.tv/guide/de/plus7/par_themes?em=058367-000
Um etwas zu finden muss man erst wissen wie es heißt und da reicht eine Doku bei Arte nun mal nicht als Bezeichnung. Und dein Link funktioniert nicht wie heißt die Doku?


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden