weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2015 um 18:28
@catman
was soll ich ignorieren?

Wenn Du das schreibst:
catman schrieb:der Komplettblockade sei Dank... schon lustig, dass man für sowas die Kiewer Arschgeigen nicht kritisiert...
und ich dies lese?
Die Regelungen für das Passieren der Grenze sind ein weiteres humanitäres Problem. Um aus der DNR oder LNR auszureisen, dauern die Formalitäten Wochen, manchmal mehr als einen Monat. Wenn man keine Genehmigung bekommt, kann man trotzdem auf illegalen Wegen hinübergelangen, z.B. mit dem Boot über den Siwerskyj Donez. Ob das Grenzschutzsystem vor Leuten schützt, die diese illegalen Wege kennen?
Da brauch ich nicht einseitig die Kiewer Arschgeigen kritisieren...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2015 um 18:29
Hier noch einer im Interview einer der Anführer...(da haste den Eindruck, die Rechtfertiugungen am Schluss sind nur erfunden...kann aber trotzdem sein, dass es so war.. wobei die Story mit Säuglinge Retten mich an andere diverse Storys mit ihrer Tötung erinnert)...des Bataillons "Aidar"


war da nicht was...wie kann mann als Laie sich irgendwas schnappen, selbst wenns nicht feindlich gesinnt ist :
Ich habe mir selbst zwei Schützenpanzer geschnappt und das 5. Bataillon unterstützt, damit es nicht auch noch wegläuft. Einfach dreist fahren sie, verschwinden: „Ich hab kein Öl mehr“.

Ich sage: „Halt an, grab dich hier ein, halte den Sammelpunkt des 5. Bataillons“. Das Schützenbataillon erhielt zwei Schützenpanzer und sie rannten nicht fort, zwei Kompanien gingen weg, gegen Morgen schlossen wir die Grenze.
viel wichtiger ist jedoch dieses Zitat, wenn man hierzulande die Waffenbrüche nicht nur einschätzen sondern auch noch beurteilen will...do der Typ sagt doch wies ist..und jeder, der im Felde war weiss, des is realistisch, wenn die Leutz nich vorbereitet sind...die Nacht hat ihren preis:
Es gibt den Krieg, es gibt Provokationen und es gibt einfach Zufälle.

Ich idealisiere die Unsrigen nicht, alles kommt vor. Stellen sie sich vor, es ist Nacht. Wissen sie, was Drahtigel sind? Nein, das sind nicht jene Barrieren gegen Panzer, das ist so eine Seuche, die kriecht und keucht wie ein gesunder Kerl. Du stehst, völlig angespannt, mit der Waffe in der Hand und plötzlich schleicht sich irgendein Kerl heran, schnauft und kriecht und der Alarm schaltet sich ein.

Was machst du? Du beginnst zu schießen. Wenn, nehmen wir an, ein Wildschwein, eine Ziege oder ein Reh vor dem Beschuss flieht, so wird dieser Mistkerl, falls du sie nicht tötest, sich verstecken und danach weiter kriechen und schnaufen. Man verliert die Nerven, beginnt zu schießen und schon schießt der gesamte Posten. Von der anderen Seite sehen sie, dort wird gekämpft. Vielleicht ist es ihr Aufklärungstrupp? Lass uns helfen. Die Artillerie mischt sich ein und schon geht der Kampf los.
http://ukraine-nachrichten.de/antiterroroperation-erster-hand-biker-aidar_4294_interview

bumsende Igel sind wirklich laut und Tiere können/lösen wirklich Feuergefechte an "ruhigen" linien aus... :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2015 um 18:33
Dass der sehr (un)geehrte Herr Putin auch noch die Tiere Im Wald unter Kontrolle hat...bezweifle ich doch sehr stark :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2015 um 08:48
canales schrieb:Da brauch ich nicht einseitig die Kiewer Arschgeigen kritisieren...
ach das...wieso kritisierst du dann überhaupt meinen Beitrag...steht doch eindeutig da , dass beide Seiten beteiligt sind..nur das eine ist ein potenzielles EU Mitglied und das andere... ist die Ukraine muahahahha :troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 13:24
Nun werden aber alle Register gezogen...
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ukraine-angebliche-stinger-raketen-aus-den-usa-sind-propaganda-a-1045110.html
Liefern die USA heimlich schwere Waffen an die Ukraine? Prorussische Separatisten präsentieren Aufnahmen angeblicher Stinger-Raketen. Deren Beschriftung erinnert jedoch an ein Computerspiel.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 14:50
@canales

Lustig ist ja, wie das angebliche Alternativmedium "Sputnik" auf die plumpe Fälschung der Terroristen hereinfällt und sie mit Schaum vor dem Mund weitertratscht: Klick!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 16:38
Seit Wann sind Manpads schwerer Waffen ? Gut im Infantriebereich schon, aber damit haben damals Girkin und co schon den ganzen Konflikt eröffnet (Mir wurde damals mal mitgeteilt das ATGM und MANPADs in den Asenalen der Ukranischen Polizei schlummern ;))


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 16:42
Lustig ist ja, wie das angebliche Alternativmedium "Sputnik" auf die plumpe Fälschung der Terroristen hereinfällt und sie mit Schaum vor dem Mund weitertratscht: Klick!
Wo kommen denn die Stingers her?
Die Volksmilizen sind der englischen Sprache nicht mächtig. Anscheinend die Fälscher auch nicht. Das wird sich aber ändern, wenn das Terror-Regime in Kiew Englisch als zweite Amtssprache einführt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 16:50
Nachtrag:
Hier ist das Video von lnr.today.

Die Bilder im Spiegel aus dem Video stimmen mit dem Video von lnr.today überein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 16:53
@Senigma
Senigma schrieb:Die Volksmilizen sind der englischen Sprache nicht mächtig
Offensichtlich...:)
Aber es war vermutlich grad keine Originalstinger zur Hand...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 16:54
Das Witzigste wäre ja die Sinnfrage.

Also was sollen die UA Streitkräfte denn so mit Stingers anfangen? Die Helis und Tiefflieger der Seperatisten abschießen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 16:59
Die russischen Blogger haben das relativ schnell erkannt...
Wer auch immer die Luhansk-Stinger gebastelt hat, orientierte sich offenbar an der Waffe aus dem Computerspiel und nicht am echten Luftabwehrsystem, glaubt der Blogger. Videospiel-Blogs in aller Welt höhnen nun: "Profi-Tipp: Kopiert keine 'Battlefield'-Stinger."
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ukraine-angebliche-stinger-raketen-aus-den-usa-sind-propaganda-a-1045110.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 17:08
@Senigma
Englisch soll im Übrigen nicht zweite Amtssprache, sondern erste Fremdsprache werden, wenn ich das richtig in Erinnerung hab.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 17:43
Fedaykin schrieb:Das Witzigste wäre ja die Sinnfrage.

Also was sollen die UA Streitkräfte denn so mit Stingers anfangen? Die Helis und Tiefflieger der Seperatisten abschießen?
Ja, sehr witzig. Zumal sie selbst immer wieder behaupten, dass die ganze russische Streitmacht gleich kurz vor Warschau steht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 18:24
zu dem Artikel: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ukraine-angebliche-stinger-raketen-aus-den-usa-sind-propaganda-a-1045110.html
Nein, oder? Meine Herren, hier wird einen ja richtig was geboten. Ich bin übrigens dafür, das wir den Namen der Diskussion: "Unruhen in der Ukraine – reloaded" in "Unruhen in der Ukraine – relouded" umbenennen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 18:25
@Foss
besser noch re louded...:)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 18:29
canales schrieb:besser noch re louded...:)
Das ist ja denn die Deluxe Version.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 18:54
@Foss
@canales
Hm, geht so. Ich für meinen Teil kann auch gut ohne diesen provokativen Müll leben. :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 18:55
@canales
canales schrieb:Englisch soll im Übrigen nicht zweite Amtssprache, sondern erste Fremdsprache werden, wenn ich das richtig in Erinnerung hab.
Vermutlich, mein Spruch war nur ein kleiner Seitenhieb auf das Wort Terroristen von Landluft. Nichts für ungut.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2015 um 19:10
@dunkelbunt

naja...ich weiß ja, dass Ironie bei Manchen hier verpönt ist, aber
"wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen"


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden