weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 11:50
http://www.heise.de/tp/news/Beerbt-Julia-Timoschenko-Ministerpraesident-Arseni-Jazenjuk-2854702.html

Dann kanns ja demokratisch weitergehen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 11:53
@nickellodeon
Jazenjuk ist nicht angetreten weil seine Umfragen bei 0,nochwas % sind.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 11:55
nickellodeon schrieb:Dann kanns ja demokratisch weitergehen
Was ist an dieser Wahl undemokratisch?


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 11:56
@jeremybrood
hab ich undemokratisch geschrieben?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:02
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Was ist an dieser Wahl undemokratisch?
http://derstandard.at/2000024481661/Prorussische-Separatisten-boykottieren-Wahlen-in-Ukraine
Die von den Separatisten kontrollierten Gebieten boykottieren den Urnengang.
das hier.. =)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:08
@EvilParasit
Urnengang in Mariupol wegen fehlender Stimmzettel verschoben

Kiew/Donezk – Mit Schwierigkeiten haben am Sonntag die Kommunal- und Bürgermeisterwahlen in der Ukraine begonnen. In der ostukrainischen Hafenstadt Mariupol wurde die Wahl abgesagt, wie ein Mitglied der städtischen Wahlkommission der Nachrichtenagentur AFP sagte. Als Grund wurden fehlende Wahlscheine angegeben. Die Wahl müsse deshalb verschoben werden.
aus deinem Artikel, übrigens interessant ist, dass den der Oppositionelle Block führt in dem Gebiet mit Überwältigter Mehrheit darum auch die wenigen Stimmzettel, in Charkow hat man den Oppositionellen Block einfach nicht zur Wahl zugelassen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:18
mauer artikel ohne quellenverweise
Für den prowestlichen Präsidenten Petro Poroschenko ist die Abstimmung eine Testwahl. Denn angesichts des Konflikts im Osten des Landes sind seine Zustimmungswerte stark eingebrochen. Nach jüngsten Umfragen lehnen 71 Prozent der Ukrainer seine Amtsführung ab
lehnen jetzt 71 prozent seine politik gegenüber den pro russischen rebellen ab oder ganz allgemein seine " amtsführung" ?
interessant ist das, den der Oppositionelle Block führt in dem Gebiet mit Überwältigter Mehrheit
wo kann man denn diese prognosen einsehen ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:22
@Sersch
Klitschko in Kiew: "Ein Drittel liebt ihn, ein Drittel hasst ihn"


http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-vitali-klitschko-wird-gehasst-und-geliebt-a-1059409.html#js-article-commen...

oh, die Realität holt Herr Bidders Traumwelt ein.
Klitschko war in der Ukraine noch nie sonderlich beliebt.
na 33 prozent + x ist doch ok

aus dem artikel zu den alternativen ...
Olexander Omeltschenko etwa ist 77 Jahre alt und war bis 2006 schon mal Bürgermeister.....Sergej Dumtschew, eine rätselhafte Figur: Niemand weiß, woher der politische Nobody plötzlich Geld hat....
Der dritte heißt Borislaw Berjosa und war früher beim nationalistischen "Rechten Sektor".
.. die sind auch ziemlich mau . rechter sektor , dazu ein opa der schonmal durfte und ein nobody mit geld . gesponsort von russland ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:25
@jedimindtricks
Die Umfragen sind bei ntv nachzulesen...
Poroschenkos Partei Solidarnist steht laut einer Umfrage des Kiewer Instituts für Soziologie bei knapp 20 Prozent. Jauenjuks "Volksfront" dümpelt bei 1 bis 2 Prozent. Der Premier riet daher seinen Kandidaten, sich auf der Liste von Solidarnist aufstellen zu lassen. Eine politische Wiederauferstehung könnte die Vaterlands-Partei von Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko feiern, die in Umfragen bei 19 Prozent steht. Die "Batkiwschtschyna", die bei der Parlamentswahl vor einem Jahr auf fünf Prozent abgestürzt war, regiert zwar in der Vier-Parteien-Koalition, profitiert aber vom Verdruss über Poroschenko und Jazenjuk. Aussichtsreiche Alternativen bilden sich kaum heraus. Der prorussische Oppositionsblock, der einzige Oppositionspartei im ukrainischen Parlament ist, steht bei 11 Prozent. Nur in einigen Regionen im Osten dürfte die Vereinigung Chancen haben, den Gouverneur oder Bürgermeister zu stellen.
http://www.n-tv.de/politik/Die-Ukraine-zwischen-Krieg-und-Gratis-WLan-article16193581.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:38
@canales
@jedimindtricks

wundert mich nicht, wenn die Leute die aktuelle ukrainische Regierung nicht mögen.
Zz gibt es viele üble Faktoren in der Ukraine, Westen-Russland ist ja nicht die einzige Frage, welche die Ukrainer beschäftigt. Obwohl das die Brudervolk-Heimatsliebhaber, also russische und ukrainische Nationalisten, immer so darstellen.

@Chavez
sie wurde jetzt wohl erstmals verschoben. Wie demokratisch die Wahl sein wird, wird sich noch herausstellen.
Das unterbinden von Oppositionen, welche nicht Verfassungsfeindlich eingestuft werden können, ist nicht zu Begrüßen.

Damit macht man es nur den Prorussen in der DNR und der LNR gleich.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:41
Chavez schrieb:Urnengang in Mariupol wegen fehlender Stimmzettel verschoben
Es sind in einer Druckerei unverpackte und damit leicht fälschbare Wahlzettel
gefunden worden, die Sicherheitsbehörden wurden daraufhin eingeschaltet.
Bis jetzt weiß man nicht wer dafür verantwortlich ist.

http://www.ukrop.com.ua/uk/news/regional/862-mariupolski-ukropivtsi-prosyat-perenesti-vibori


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:43
jedimindtricks schrieb:lehnen jetzt 71 prozent seine politik gegenüber den pro russischen rebellen ab oder ganz allgemein seine " amtsführung" ?
alles
EvilParasit schrieb:sie wurde jetzt wohl erstmals verschoben. Wie demokratisch die Wahl sein wird, wird sich noch herausstellen.
Das unterbinden von Oppositionen, welche nicht Verfassungsfeindlich eingestuft werden können, ist nicht zu Begrüßen.
Die Typen sitzen im Parlament und sind die einzige Partei die für das Ende der ATO eintritt und für Verhandlungen mit Donezk und Lugansk
jeremybrood schrieb:Es sind in einer Druckerei unverpackte und damit leicht fälschbare Wahlzettel
gefunden worden, die Sicherheitsbehörden wurden daraufhin eingeschaltet.
Bis jetzt weiß man nicht wer dafür verantwortlich ist.

http://www.ukrop.com.ua/uk/news/regional/862-mariupolski-ukropivtsi-prosyat-perenesti-vibori
als Quelle genau eine der Parteien die für die Sabotage auch verantwortlich gemacht wird, sehr neutral


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:48
canales schrieb:@jedimindtricks
Die Umfragen sind bei ntv nachzulesen...
meinte jetzt speziell für mariupol. die sind doch fürs ganze land,oder ?
jedimindtricks schrieb:
lehnen jetzt 71 prozent seine politik gegenüber den pro russischen rebellen ab oder ganz allgemein seine " amtsführung" ?

alles
das geht halt aus dem text nicht hervor weil er mit "Denn angesichts des Konflikts im Osten des Landes sind seine Zustimmungswerte stark eingebrochen."
wenn er vor einem jahr noch " gefeiert " war und jetzt angesichts des konflikts seine werte eingebrochen sind kann das nur heissen die werte umfassen nicht " alles " .
ist die frage ob die leute unzufrieden sind weil "waffen eingesetzt" werden oder weil "zuwenig waffen eingesetzt " werden


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:48
@Chavez
Wieso wird sie für "Sabotage" verantwortlich gemacht?
Ich tippe eher auf Janukowitsch-Anhänger die die Wahl sabotieren wollen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 12:55
@jedimindtricks
Ja, sind für die ganze Ukraine...für Mariupol gilt wie für andere Gebiete in den östlichen Gebieten dürfte der prorussische Oppositionsblock stärker sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 13:16
@EvilParasit
EvilParasit schrieb:das hier.. =)
boykottieren einer Wahl ist AUCH ein demokratisches Mittel und eine Form des Protests


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 17:09
jedimindtricks schrieb:.. die sind auch ziemlich mau . rechter sektor , dazu ein opa der schonmal durfte und ein nobody mit geld . gesponsort von russland ?
Klitschko is ja selbst nix anderes:
Klitschkos Stabschef ist ein Baumagnat, der früher schon mal im Parlament saß, und zwar für die "Partei der Regionen" des 2014 gestürzten Präsidenten Wiktor Janukowytsch.

Den Baulöwen und Multimillionär Igor Nikonow hat Klitschko sogar zum Stellvertreter gemacht.

Zwielichtige Herausforderer

Baufirmen haben traditionell ein Auge auf Kiews Stadtrat und Verwaltung, um Einfluss auf lukrative Bauprojekte in der Hauptstadt zu nehmen. Konflikte um Bauvorhaben werden bis heute ruppig ausgetragen. Im Juli wurde eine Aktivistin krankenhausreif geprügelt. Im März fielen Schüsse bei Streitigkeiten um eine Baustelle. Im April riss ein Mob nahe der Metrostation Osokorki einen illegal errichteten Bauzaun nieder und steckte Bauwagen an.

Der Geschäftsmann, der das Areal kontrolliert, sitzt laut ukrainischen Medien für Klitschko im Stadtrat.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 21:56
@Chavez
Aus dem Link / Standard...
Als Grund für die Absage der Wahl in Mariupol, wo prorussische Gruppen im Wahlrennen vorne lagen, wurden offiziell Probleme mit den Wahlzetteln angegeben.
http://derstandard.at/2000024481661/Prorussische-Separatisten-boykottieren-Wahlen-in-Ukraine

Ach was, die "Prorussen"... in Mariupol, Leben die denn noch?
NG


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 22:25
@Z.
als pro russisch ist wohl jede Opposition gemeint, die nur ansatzweise eine normale Beziehung zu Russland will


melden
Anzeige
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.10.2015 um 22:35
@Chavez

Na ja, lange müssen wir Konsorten wie Poro oder Jatze wohl nicht mehr aushalten.
Die Stimmung in der Bevölkerung dürfte nachdem was die dort "umgesetzt" haben, den Tiefpunkt wohl schon unterschritten haben. Es sieht also eher so aus als ob dort neue Unruhen drohen.

In Deutschland haben angehende Unruhen ja schon begonnen... Flüchtlingskrise / Ausschreitende Demos...
Ein schönes neues Europa.... nicht.

Bis bald... hab nun wieder mehr Zeit für den "Grabenkampf"... für Recht, Freiheit und Brüderlichkeit.
HLG Z.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden