weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 15:34
EvilParasit schrieb:Na was meint Ihr, wo kann ich am Längsten mit einer Schulterkamera durch die Stadt laufen?
in Kiew, in Donezk oder in Sewastopol ?
Rein vom Gefühl her denke ich das ich in Kiew am besten aufgehoben bin ..


melden
Anzeige
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 15:41
Lazaros schrieb:Und ich kann Dir versichern, der Bandera-Kult pflanzt sich bis in die Mittelukraine weiter. Auch in Kiew sitzt Verwandtschaft von mir.
Du musst es ja wissen .
Lazaros schrieb:Mein simpler Tip:

"Nicht schwafeln, sondern Arsch zum Reisen in Bewegung setzen und Volkes Wille im Donbass und auf der Krim erkunden!"
Alleine dieser Dialog sagt mir doch schon was. Woher kenne ich nur diesen Schreibstiel.

Butter bei den Fischen.
Du hast mir gar nicht zu sagen wann ich wohin fahre.
Aber unter den Internet- und Bücherwürmern gehört Ihr mit Sicherheit zu den theoretischen, größeren Kalibern. Nur findet sich die Wahrheit nicht in den Propagandaquellen, sondern nur im Real-Life!t
Du scheinst mich ja gut zu kennen gel? Nur Du hast die wahrheit . Ich kenne Dein Real Life nicht was mir auch sch- Egal ist jedoch kenne ich meines und ein wichtiger Mensch in meinen Real Life ist aus der Ukraine daher lass mal Deine Belehrung mit Propaganda vorwürfen stecken !


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 17:18
@jedimindtricks
aha , fighting . verletzungen .
die märchen das die sich ohne wiederstand ham festnehmen lassen glaubt nicht jeder .
Na dann schauen wir doch mal, was abseits der PK verlautbart wurde:
A Russian soldier captured in Ukraine admits on video to spying mission

...

KIEV (Reuters) - One of two Russian servicemen Ukraine says it captured while fighting with separatists in eastern Ukraine admitted on a video circulating on Monday that he had been part of a Russian special forces spying mission.
http://www.businessinsider.com/r-russian-soldier-said-captured-in-ukraine-admits-on-video-to-spying-mission-2015-5?IR=T

Denkst Du nicht, daß die beiden Militärs, die den Gefangenen verhört haben, so einen wichtigen Kontext wie ein Gefecht hervorgehoben hätten - und sei es nur als Kommentar im laufenden Video? Also Reuters hält die Aussage des Gefangenen für so glaubwürdig, daß sie es auch verkünden. Somit steht die Aussage, die gegenüber der OSCE und dem Video, sowie der restlichen Verlautbarung im Artikel gegen die Aussage vom Militär auf der PK. Es bleibt dabei: Eine Aufklärungsmission ohne Einsatz von Waffen durch die Aufklärer.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 17:41
@ornis

Naja eine Nadja Sawchenko wurde ja wegen Beihilfe zum Mord angeklagt...was tun eigentlich Aufklärer?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 17:48
@canales
Das siehst Du bestimmt falsch. Das ist doch bestimmt was völlig Anderes... :D

Frage mich überhaupt, was Ausländische Aufklärer machen ? Man stelle sich vor, zwei US-Offiziere, nach einem Gefecht, werden irgendwo im Ural aufgegriffen. Aber Hallo !!!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 18:09
albatroxa schrieb:Du hast mir gar nicht zu sagen wann ich wohin fahre.
lieber den anderen vorschreiben wie sie zu denken haben.... und der beliebte Spruch "wenns dir nicht passt, geh doch nach Russland" darf auch nicht fehlen :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 18:30
@catman
Nee, da kann ich Dir nicht zustimmen.
Du mußt den Kontext beachten.
Laut Aussage sind wir NATO-Opfer ja zu faul, unseren Arsch zu heben und mal in die Ukraine zu fahren. Und das kann man @albatroxa nicht wirklich nicht vorwerfen.
Deshalb seine Antwort.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 19:04
Hape1238 schrieb:Nee, da kann ich Dir nicht zustimmen.
ist mir klar, dass du vieles nicht kannst
Hape1238 schrieb:Du mußt den Kontext beachten.
ich muss erstma garnix
Hape1238 schrieb:Laut Aussage sind wir NATO-Opfer ja zu faul, unseren Arsch zu heben und mal in die Ukraine zu fahren
is ja auch so...erstmal Chaos anrichten und dann aus politischen Gründen abhauen und zusehen wie die Region in Flammen aufgeht ist nicht sonderlich intelligent.....und nein die UA meinte ich nicht explizit sondern eher allgemein

der Rest.... wurst drauf


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 19:10
@catman
Huch! Ich dachte, mit Dir kann man diskutieren.
Heut wieder der schwarze Catman vor der Tastatur ?
Dann hol mal den Weißen... :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 19:19
Hape1238 schrieb:Heut wieder der schwarze Catman vor der Tastatur ?
Dann hol mal den Weißen... :D
der schwarze soll der böse sein ...ist das nicht rassistisch ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 19:32
@catman
Nee, nicht bei Katzenmännern... ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 19:37
@catman
catman schrieb:.und nein die UA meinte ich nicht explizit sondern eher allgemein
Darf man dies dann als Whataboutism werten? :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 19:43
ornis schrieb:Eine Aufklärungsmission ohne Einsatz von Waffen durch die Aufklärer.
Der Auftrag war ja auch nicht wie rambo durch die ukrainische Verteidigung zu laufen , sondern "aufzuklären , als "Aufklärer" . Und doch muss es ja zu einem Schusswechsel gekommen sein weil sie entdeckt wurden .
Geht jetzt glaub auch weniger drum wie ich die Jungs nun genau bezeichne , sie haben sich aufjedenfall meilenweit verlaufen und haben den Spirit von Minsk nicht verinnerlicht .

wir erinnern uns :

CWb5mpzUYAAQ3sf


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 21:31
catman schrieb:lieber den anderen vorschreiben wie sie zu denken haben.... und der beliebte Spruch "wenns dir nicht passt, geh doch nach Russland" darf auch nicht fehlen :)
Ich habe wem wann was vorgeschrieben? oha
Und ja der alte Spruch .. Du hast doch letzten was von Regeln gesprochen oder? Eine davon betrifft das von PN.. nur mal so vorweg ... was ich tatsächlich geschrieben habe geht nicht öffentlich da es Regeln gibt ..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 22:04
albatroxa schrieb:Du hast doch letzten was von Regeln gesprochen oder? Eine davon betrifft das von PN.. nur mal so vorweg ...
um dich und PN gehts aber garnet, sondern dass ichs öfter Mal bekomme...die Pissnelken trauen sich ja nicht es in nem Thread zu schreiben
albatroxa schrieb:was ich tatsächlich geschrieben habe geht nicht öffentlich da es Regeln gibt ..
nochmal: um DICH gehts nicht


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 22:08
@catman
achso du meinst albatroxa dachte schon Du hast mich angeschrieben. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 22:09
jedimindtricks schrieb:Der Auftrag war ja auch nicht wie rambo durch die ukrainische Verteidigung zu laufen , sondern "aufzuklären , als "Aufklärer" . Und doch muss es ja zu einem Schusswechsel gekommen sein weil sie entdeckt wurden .
ist ja auch der Sinn einer Aufklärungseinheit, dass man möglichst unentdeckt bleibt und Gefechte vermeidet
jedimindtricks schrieb:Geht jetzt glaub auch weniger drum wie ich die Jungs nun genau bezeichne , sie haben sich aufjedenfall meilenweit verlaufen und haben den Spirit von Minsk nicht verinnerlicht .
da kann ich mal zustimmen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 22:13
canales schrieb:Darf man dies dann als Whataboutism werten?
ehmmm wie meinen ? Ich nehme UA explizit aus der Schuldzuweisung heraus und das ist whataboutism... hä wie was wo *kopfkratz*


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 22:17
nein , es gibt kein sinn für eine russische aufklärungseinheit in der ukraine weil " there are no russian troops " . das lief halt einfach mal saublöd ,der ukrainer wollt keine personalien feststellen vorher und es kam zum feuergefecht . so einfach ist das .


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.12.2015 um 22:27
jedimindtricks schrieb:nein , es gibt kein sinn für eine russische aufklärungseinheit in der ukraine weil " there are no russian troops " . das lief halt einfach mal saublöd ,der ukrainer wollt keine personalien feststellen vorher und es kam zum feuergefecht . so einfach ist das .
ehmmmm sorry aber ich check grad voll nicht, was du damit ausdrücken willst


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden