weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:19
@HundertDrei
Ich will erstmal Beweise, dass der Typ überhaupt vom ZDF bestochen wurde. Ansonsten: Die Russen haben ihn gedroht, er solle doch solche Aussagen gegen das ZDF im russischen Fernsehen machen.


melden
Anzeige
HundertDrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:31
foss,
https://www.hypercomments.com/api/go?url=http%3A%2F%2Fderunbequeme.blogspot.de%2F2015%2F12%2Fmachtmensch-putin-das-zdf-b...
Wenn du es nicht glaubst, dann belege mal deine Aussage
Foss schrieb:Die Russen haben ihn gedroht, er solle doch solche Aussagen gegen das ZDF im russischen Fernsehen machen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:34
@HundertDrei
Das ist kein Beweis, das ist eine Seite die es lediglich behauptet. Wenn es danach geht, kann ich auch beweisen, dass die Erde hohl ist.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:35
@HundertDrei
Fange mal hier an war ja schon mal das Tehma hier und auch in der ZDF Doku



Hier gibt er sogar dann zu mit Russischen bewaffneten Soldaten und vorher hat es Herr Putin bestritten.

Dazu gleich die Übersetzung von einer Userin hier damals übersetzt als Zitat
Moderatorin fragt, wer diese jungen 'Männer' waren, die sehr unseren (russ.) ähnelten.

Putin antwortet, dass es im Prinzip schon geklärt worden und im Land zwar nicht ganz öffentlich, aber mit den Zuständigen (russ. Kollegen) geklärt worden sei, dass zur Sicherheit der Krim und einer möglichst fairen Durchsetzung der Wahlen, geschützt von Panzern, bewaffneten Bedrohungen, der ukr. Nationalisten, etc., russ. 'Männer' dabei waren, um freie Wahlen gewährleisten & umsetzen zu können, wie auch in Lugansk/Ostukraine(?) (da nuschelt er bisschen & ich bin müde, sry).
Korrekt, aber auch sehr bestimmt und professionell. Es verlief zwar etwas hinter vorgehaltener Hand / hinter dem Rücken, doch anders wäre es öffentlich, ehrlich, beständig und fair, den Leuten helfend, ein Referendum abzuhalten und ihre Meinung kundzutun, nicht möglich gewesen.
...und von der vertragl. erlaubten Anzahl der dort stationierten Soldaten war nur ein Bruchteil da, zwar bewaffnet, doch zur Sicherheit der Leute, ohne sie zu bedrohen.
also in Sachen Lügen ist er ja einsame Spitze ... einsam nicht nur da!


melden
HundertDrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:36
https://www.hypercomments.com/api/go?url=http%3A%2F%2Fderunbequeme.blogspot.de%2F2015%2F12%2Fmachtmensch-putin-das-zdf-b...
Hier nochmal der link zum gekauften Laienschauspieler der im ZDF Bericht oben gegen Russland und Putin hetzt für umgerechnet 1.000€.
Bezahlt vom deutschen GEZ Zahler.


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:37
@canales
Nix VT:
Gräbst du noch etwas tiefer, weiß du auch, warum der ex-im Bundespräsident geworden ist.Wikipedia: Rosenholz-Dateien


melden
HundertDrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:38
https://www.hypercomments.com/api/go?url=http%3A%2F%2Fderunbequeme.blogspot.de%2F2015%2F12%2Fmachtmensch-putin-das-zdf-b...
Hier nochmal das Skandalvideo auf der Seite.
Ihr müsst euch das 5 Minutenvideo mal anschauen, da erzählt er die Geschichte und hat sogar eigene Videos dazu, die seine Version stützen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:39
na als leicht schmunzelnde antwort sollte das zdf zusammen mit dem ministerium für medienblabla ne riesen PK abhalten , auf der von der lügenpresse gut dokumentiert deutsche experten die rohdaten (videomaterial) analysieren . das sollte dann aber auch reichen , russland erreicht mit solchen " beiträgen " genau das was es will und man sollte sich dem ganzen keine 5 minuten widmen .
hoffentlich reagieren die medien entsprechend und hören mal auf putins propaganda ungefiltert eins zu eins zu wiederholen , immer und immer wieder und sich damit zum handlanger zu machen .
hier gibts noch die top 200 lügen russlands bzgl der ukraine , gelistet
http://www.russialies.com/russias-top-180-lies-about-ukraine/

da gibts genug zu tun


melden
HundertDrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:42
Ja Putins propaganda, davon hört man ja viel aber man hat noch keine Belege dafür gefunden.
Deine 180 Lügen sind doch alles Sachen die garkeine Lügen sind, Wunschdenken der Russlandhasser.
Ausserdem geht es hier um Propaganda des ZDF, also deutsche Staatsfernsehen.
Auf youtube gibts das auch nochmal:



melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:42
@jedimindtricks Ist doch schon in den Video von mir zur Krim .Ers sagte er er weiß von nichts usw. Später räumt er die "angeblichen" Lügen selbst ein das es so war-
Auch jetzt im Donbass kommt es langsam ans Tageslicht und es wird so weiter gehen.
Und wenn er das dann zugibt heißt es nur wir verstehen das falsch ...


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:43
@HundertDrei
was sagt Du denn nun zur Lüge auf der krim ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:53
@HundertDrei

Na, dem glauben wir doch jedes Wort, wohingegen sich ein ganzes ZDF-Team gegen Putin verschworen hat...vermutlich ist der ganze Sender von Putinhassern unterwandert.


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:56
@canales
Gut sieht es fürs zdf wirklich nicht gut aus, wenns stimmte.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:56
@jedimindtricks
@Hape1238
@canales



Naja wenn ich diesen Artikel so lese und dann 1+1 zusammen zähle stöst es der russischen Regierung scheinbar ganz schön auf. Nun versucht man es halt mit der Lügen und Propaganda Masche die anderen waren schuld und droht der Ukraine fleißig weiter
Russlands Ministerpräsident Dmitry Medwedew zeigt sich verärgert und droht mit weiteren Sanktionen.
Pro-Europäische Ukrainer schauen optimistisch auf den ersten Januar 2016, wenn das Assoziationsabkommen der Ukraine mit der Europäischen Union in Kraft tritt Visafreies Reisen in die EU wird damit noch 2016 für ukrainische Staatsbürger möglich, zahlreiche Handelsvereinbarungen und Zollerleichterungen treten in Kraft.
Quelle
http://de.euronews.com/2015/12/21/eu-assoziation-der-ukraine-ab-2016-veraergert-russland/


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.12.2015 um 23:59
@albatroxa
Und diese Sachen werden hier von bestimmten Gruppen ganz gerne aufgenommen...ich verweise da gerne auf eine Studie der DGB-nahen Otto Brenner Stiftung:

https://www.otto-brenner-shop.de/uploads/tx_mplightshop/AP18_Storz_2015_10_19.pdf


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.12.2015 um 00:05
HundertDrei schrieb:Ausserdem geht es hier um Propaganda des ZDF, also deutsche Staatsfernsehen.
ich spüre diese vibrations . offenbar ne richtige party das der kreml mit seinem " alles muss in einer atomaren wolke verschwinden " kiselov wieder die meinung der deutsche wutbürger beeinflusst . na wenn es das bei youtube gibt ,muss es wohl wahr sein .


also nurmal unter uns , das zdf ist kein staatsfernsehen - sondern öffentlich rechtlich .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.12.2015 um 00:35
@Senigma

Na klar, jetzt kommt gleich wer denn die Programme bestimmt...wer hat sich denn alles verschworen um uns einseitig zu informieren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.12.2015 um 00:36
@Senigma
@HundertDrei

Wer den Unterschied zwischen Staatsfernsehen und öffentlich-rechtlichem Fernsehen nicht kennt, sollte sich mit Medienkritik besser zurückhalten.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.12.2015 um 01:08
@canales
na ich hab grad die ultimative quelle gefunden , verlinkt von RT deutsch
https://twitter.com/RT_Deutsch/with_replies
http://spiegelkabinett-blog.blogspot.de/2015/12/die-psychotricks-des-zdf-im-film-der.html?spref=fb


da wird der ganze film zerlegt , die 50 lügen ( minimum ) belegt .
besonders gut find ich
Reitschuster gerät in Verzückung über sich selbst. Er droht die Kontrolle zu verlieren, hat starken Speichelfluss. Auf der Unterlippe bildet sich erster Schaum.
oder
"Im Video eines englischen Putinfans, gedreht in der Ostukraine, taucht plötzlich eine Panzerkolonne im Bild auf. Für Experten der Beweis: Hier operieren russische Einheiten."

Bei dem "Putinfan" handelt es sich um den Briten Graham Phillips, der als freier Mitarbeiter für den russischen Fernsehsender RT arbeitet. Phillips wurde im Mai letzten Jahres von den ukrainischen Behörden verhaftet und nach Polen abgeschoben. Er erhielt ein zweijähriges Einreiseverbot in die Ukraine. Der ukrainische Oligarch und zeitweilige Gouverneur der Oblast Dnipropetrowsk, Ihor Kolomojskyj setzte auf Graham ein Kopfgeld von 10.000 Dollar aus.


Der Videofilm den das ZDF in seiner sehr eigenwilligen Fassung zeigt, ist immer noch auf Youtube zu sehen, übrigens gemessen an dem was einem dort sonst geboten wird, in hervorragender Auflösung, wie der obige Screenshot belegt. Warum das ZDF das Video dermassen zerhackte, das darauf kaum noch Einzelheiten zu erkennen sind, bleibt das kleine Geheimnis der Redaktion.
hehe , der graham . ist heute ausgezeichnet worden von plotsniky . freier mitarbeiter , lol
wie man sieht , wird hier die komplette doku kompetent auseinander genommen .


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden