weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:14
@nocheinPoet
Prust - ja lassen wir die Chinesen und Inder demokratisch über moral abstimmen auf der Welt - so solls dann sein.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:14
Hier für alle "Ungläubigen" noch ein paar Bilder, die dokumentieren, dass das BUK tatsächlich aus Snizhne rausfährt.
smokingun schrieb:das wird extrem unscharf beim zoomen ich wäre mir da nicht so sicher ..wie bist du eigentlich darauf gekommen?
Ich habe zuerst in Torez nachgeschaut und nichts gefunden. Dann habe ich mir Snizhne angesehen und volià.

Andere haben das aber auch rausgefunden:

main qimg 0e189376a4a711c1659f16628311a1

map BUK

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:15
@nocheinPoet
Hitlerdeutschland wurde damals auch gezwungenermaßen anerkannt. Die Nazis waren halt nunmal die Macht auf deutschem Gebiet.
@s-I-g_N-s
Kein Ding, du hast ja schon selbst ein Video gefunden, indem erklärt wird, wie das zusammengschnuitten wurde.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:15
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Alle bis auf Russland und die anderen eingesackten "Staaten" erkennen es an, das ist weit mehr als 50,1 % der Welt.
Das tut aber nichts zur Sache. Wenn 75% der Stimmen zur Abwahl benötigt werden, diese aber nicht erreicht werden. Dann hat sich das Thema an dieser Stelle erledigt.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:16
nocheinPoet schrieb:Alle bis auf Russland und die anderen eingesackten "Staaten" erkennen es an, das ist weit mehr als 50,1 % der Welt.
wo habe ich das nur gehört..? Die Demokratie schaffe sich selber ab..?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:17
@Moses77
Das ist nicht das einzige!
Das Video wurde 1 Tag vor dem Abschuss zum downloaden freigegeben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:18
Aus Sicht eines Experten“ sei der Abschuss der malaysischen Boeing am 17. Juli über der Ostukraine „durch eine bodenständige Flugabwehr-Rakete mit hoher Wahrscheinlichkeit auszuschließen“. Zu dieser Einschätzun kommt Oberst a. D. Bernd Biedermann in einem Beitrag für die „Donnerstagsausgabe“ der Tageszeitung „neues deutschland“. Hätten Splitter einer Boden-Luft-Raketen das Flugzeug getroffen, wäre es sofort in Brand geraten, argumentiert der NVA-Fla-Raketenspezialist. Ursache sei die „großen Reibungshitze, die Splitter beim Durchschlagen des Flugkörpers erzeugen. Ein einziger enthält die gleiche kinetische Energie wie ein 40 Tonnen schwerer Güterwagen, der mit 60 Kilometern pro Stunde auf einen Prellbock läuft.“
t
Ja habe ich vor ein paar Seiten. Seine Kinetischen Energiewerte sind nicht Tragbar

ebenso das automatische entflammen. Warum das bei einer Luft luft Rakete nicht der FAll sein soll entschließt sich mir auch. Immerhin sind bis auf die Sprengstoffgröße die Wirkungsweisen identisch. Zumal zumindest IR Raketen auf Triebwerke gehen und deswegen gerade Feuer verursachen sollten.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:18
wichtelprinz schrieb:@nocheinPoet
Prust - ja lassen wir die Chinesen und Inder demokratisch über moral abstimmen auf der Welt - so solls dann sein.
ja und vor allem über die Minderheiten...nicht auszudenken...


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:18
@Fedaykin
Du hast kene Ahnung!
Beweis? ;)
60500 Joule 100 Gramm Fragment mit Mach 3


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:18
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Das mit der Demokratie kannst Du Dir in die Tonne packen. Weil auch eine demokratische Wahl zu gar nichts legitimiert.
Ach so, also nun doch keine Demokratie mehr, erklärt auch die innenpolitische Ausrichtung von Putin. Diktatur also, so wie in der Sowjetunion - sprachlich neu aufgekocht als Eurasische Union...
Nach Deiner Logik ist scheiß egal ob Faschisten nach einer Wahl regieren, Hauptsache sie wurden demokratisch gewählt oder wie?
Was wäre wenn, wo regieren gleich die Faschisten? In Kiew? Und ja, leider ist es so, wenn sie demokratisch gewählt wurden, sitzen sie auch immer dort wohin sie gewählt wurden, ist nun mal so. Darum haben wir auch mal welche von der NPD wo sitzen oder im Europarlament. Aber in Kiew sind es nicht die Mehrheit und sie regieren auch nicht. Sei mal froh dass die Faschisten dort nicht das sagen haben und Poroschenko die noch zügelt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:20
s-I-g_N-s schrieb:Das Video wurde 1 Tag vor dem Abschuss zum downloaden freigegeben.
Das ist aber ein Fehler bei Youtube. Wenn du ein Video hoch lädst, dann bekommt das nicht selten das Datum vom Vortag. Das ist also kein Beleg für eine Fälschung.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:20
Bzw. wurde ein Tag davor erstellt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:21
@Urotsukidoji
Die Verfassung war zu dem Zeitpunkt nicht außer Kraft. Also muss man sich auch daran halten. Wenn man legitim auftreten will.
War sie auf der Krim auch nicht. Gleiches Recht für alle. Aber nachdem hier schon erklärt wurde, das Demokratie ja keine demokratischen Wahlen braucht, und kurz danach die Demokratie gleich ganz verteufelt wurde, schon klar woher der Wind hier weht...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:24
@s-I-g_N-s
Die Ukraine hat das ja praktisch sofort nach dem Abschuss eingestellt und dann kurz darauf übersetzt in mehrere Sprachen auch hochgeladen auf youtube. Was schon allein sehr verdächtig ist. Youtube hat da manchmal seine Macken, aber es wurde schlecht zusammengeschnibbelt, erkennt man an den Lücken. Auch das haben die Russen belegt, als sie die Fakten vorgelegt haben.
Für alle nochmal zum Anschauen, die russische Präsentation:

@nocheinPoet
Poroschenko redet von vollständiger Vernichtung der Aufständischen. Wo zügelt er sich? Die KP wurde verboten nur mal so nebenbei, wenn es bei dir noch nicht angekommen ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:25
@Moses77
Moses77 schrieb:Die Krim war eher eine Präventivaktion der Russen. Niemand gibt gerne Flottenstützpunkte auf. Zudem leben auf der Krim überwiegend Russen.
Egal, wer geht schon gerne zum Zahnarzt, dennoch brennt nicht jeder gleich die Praxen nieder. Pech für die Russen, ist der Flottenstützpunkt eben weg, oder man verhandelt neu darüber, eine konkrete Gefahr gab es nicht.

Und Du sage mal, dachte die Russen die da leben mussten vor einem Völkermord durch eine faschistische Militärjunta beschützt werden, vom Flottenstützpunkt war da wenn nur am Rande die Rede...
Moses77 schrieb:Es ist kein Schuss gefallen und niemand wurde getötet. Also das Selbsbestimmungsrecht der Völker ist Auslegungssache. Rechtlich gesehen bewegt man sich da in einer Grauzone.
Immerhin erkennst du schon mal an, dass es strittig und nicht eindeutig alles klar ist.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:25
@s-I-g_N-s
s-I-g_N-s schrieb:Bzw. wurde ein Tag davor erstellt.
und füüühl früher aufgenommen ;)

G.r.u.s.s Z.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:25
@emodul

nach meiner Ansicht stehen diese Bäume auf dem BUK Bild zentraler in der mitte von 2 Strassen als auf deinem fundus..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:26
@nocheinPoet

Hab ich irgendwo gesagt dass die Krim-Annektion rechtens war? Hab ich da was verpasst?
Sie aber Folge dieser "Abwahl" und nach geopoltischer Sichtweise durchaus verständlich. Da brauch man sich gar nicht drüber wundern.

Im übrigen haben es die USA auch nicht anders gemacht. Schau dir mal an was in Diego Garcia oder im Bikini Atoll ablief. Da hat es aber keinen gekümmert. Bis heute warten die Leute auf Entschädigung.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.07.2014 um 11:30
nach meiner Ansicht stehen diese Bäume auf dem BUK Bild mehr der mitte von 2 Strassen als auf deinem fundus..
Wenn du selbst auf diesen Bildern nicht siehst, dass das Video am gleichen Ort aufgenommen wurde, dann kann ich dir auch nicht helfen. Das Problem liegt aber bei dir und nicht bei den Belegen, welche klar dokumentieren, dass das BUK in Snizhne war.

Schon erstaunlich, dass du einem Schmierblatt blind Glauben schenkst, aber die Tatsachen nicht erkennst, selbst wenn sie offensichtlich sind.

Emodul


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden