weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:38
@Z.

Hatte Dich auch nur mit "wenn" verstanden, suche dazu eben noch mehr um es zu bestätigen oder eben nicht. Belege das es nicht so ist, ist schwer, dass wäre leichter, wenn aber Kiew solche Waffen gar nicht im Bestand hat, würde es schon dagegen sprechen. Mir wurde gesagt, es gäbe solche Bomben nicht im Bestand. Bisher bleibt also das "wenn" ein wenn.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:41
@unreal-live

Nun ja, bisher erobern die ukrainischen Streitkräfte ein Dorf nach dem anderen und nicht die Milizen, die wollten doch wieder nach Slawjansk, hast Du da einen Zeitplan zu, wann sie da wieder sein wollen?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:41
nocheinPoet schrieb:Weiß wer was über Luhansk, ist die Stadt wirklich fast umzingelt?
Umklammert würde ich sagen, also nach Süden hin offen. Lugansk ist noch nicht in der Hand der ATO.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:42
@sarasvati23 Es besteht die Vermutung, dass diese Aufnahmen aus Syrien stammen.

So sah es der Beschuss dann am Tage aus, was eher nach Rauchgranaten aussieht, die auch Phosphor enthalten. Nichtsdestotrotz ist der "Nebel" extrem Gesundheitsschädlich und kann zu ähnlichen Verbrennungen führen, die wir an den Leichen in Odessa gesehen haben( Da besteht die Vermutung, dass irgendein Schwein eine phosphorhaltige Rauchgranate gezündet hat)



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:43
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Nein ich hoffe das Putin nicht einmarschiert, ich befürchte es aber.
Ahso, weswegen? Wegen dem nicht vorhandenen russischen Truppenaufmarsch an der russisch-ukrainischen Grenze und den nicht wiederholt geäußerten Bitten Russlands OSZE an der Grenze einzusetzen? Denen ja nun nachgekommen wird. Da ärgert sich Putin sicher, dass er da nun nicht unbeobachtet einmarschieren kann.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:43
Egalite schrieb:Hier mal eine Karte der NOD (2 Tage alt):
Ist Gorlivka nicht gleich Horlivka? Ich frage das weil gestern deren Einnahme durch ATO vermeldet wurde.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:43
Die Ukrainische Regierungszusammensetzung, Gysy hatte schon recht mit Swoboda angehörigen, nur gab es seither Wechsel, aber noch immer besetzen einige Faschisten wichtige Ämter. Runterscrollen, gibt da ne schöne Liste der Amtsinhaber.
Wikipedia: Cabinet_of_Ukraine

Zitat aus Posting weiter hinten
Russland bleibt ein Entwicklungsland ohne Reformen
Russland hat ausser Oel und Gas nicht viel, wobei sie in der Landwirtschaft z.B. massivst Potenzial haben. Russland ist genügsam (die Bewohner), sie haben als eines der wenigen Länder auf der Welt einen nahezu ausgeglichenen Staatshaushalt! Die Verschuldung beträgt nur rund 20%, wovon 10% im Inland ist. Wie viel nochmal hat Deutschland, Griechenland, Spanien oder wie viel Defizit die USA?
Kc schrieb:Ich persönlich bin ja der Ansicht, weil es hier grade am Rande passt, auch der Meinung, dass uns die US-Regierung und die Geheimdienste gar nicht mal übel nehmen würden, wenn Deutschland generell seine Spionageabwehr stärkt.
Denke ich auch, die lachen doch über DE und wundern sich warum es so einfach ist. DE könnte passive Massnahmen (eigene Verschlüsselungen, Abschottung der Netzwerke allg. massive Aufrüstung punkto Sicherheit) einleiten, das wäre der sanfte Weg. Da könnte DE absolut nichts vorgeworfen werden, die USA würde sich lächerlich machen wenn sie deswegen das Maul aufreissen würden.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:46
clubmaster schrieb:Ist Gorlivka nicht gleich Horlivka?
Ja. Bin aber nicht 100% sicher, manchmal komme ich da auch etwas durcheinander, immer diese verschiedenen Schreibweisen, selbst bei Slowjansk gibt es mehrere.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:47
@philippxfg

Abschließen:

Zu 1, es gibt kaum valide Meldungen und Informationen, die ganze Zeit stellen wir hier ein und suchen dann (auch gemeinsam) diese zu verifizieren, bei den BUK Systemen hat das recht gut geklappt.

Zu 2, du gibst mir sicher nicht vor, was und was ich hier nicht zu verlinken habe.

Zu 3, wenn möglich gebe ich Quellen an, habe selber oft nachfragen müssen.

Zu 4, was es bestätigt, wieder hast du es falsch verstanden, ich lege nur keinen Wert mehr darauf von dir richtig verstanden zu werden.

Lass es nun gut sein und suche dir eine andere Beschäftigung. Bin nicht Thema hier.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:49
@sarasvati23
sarasvati23 schrieb:Ahso, weswegen?
Du stellst Fragen, bist Du den dafür?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:49
@nocheinPoet

Was glaubst du denn?


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:50
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Mir wurde gesagt, es gäbe solche Bomben nicht im Bestand. Bisher bleibt also das "wenn" ein wenn.
Nicht unbedingt wir können recht einfach selbst analysieren was das dort auf den Videos ist!
Ich kam nur noch nicht dazu. Dann bliebe nur noch die Frage, wer sie abgeschossen hat ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:51
@sarasvati23

Ich kann das nicht entscheiden ob es Phosphorbomben sind, bin da kein Experte um so was auf Grundlage solcher Bilder zu bewerten.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:52
Es gab bereits am 30.6.2014 Meldungen zu Verwendung von weissem Phosphor in Slawjansk
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/kriegsverbrechen-ukrainische-armee-soll-phosphor-brandb...

und es gibt noch mehr Ukraine Videos, worauf das weisse Zeugs zu sehen ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:53
@unreal-live
unreal-live schrieb:Es besteht die Vermutung, dass diese Aufnahmen aus Syrien stammen.
Danke für die Info. Mal sehen wann es RT auffällt. Mit den Bilder aus Falludscha ging es ja recht schnell.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:54
@sarasvati23

Öhm, dagegen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:55
@mayday

Kopp, und ich werde hier angelabert wegen meinen Quellen,..


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:57
http://de.ria.ru/society/20140727/269123769.html

Die gegen die Volksmilizen im Osten der Ukraine eingesetzten Soldaten fliehen massenhaft, wie am Sonntag auf Twitter der selbsternannten Volksrepublik Donezk (VRD) mitgeteilt wird.
„Soldaten der ukrainischen Armee desertieren massenhaft und lassen ihre Panzer zurück“, heißt es in der Mitteilung. Als Beweise werden „eingescannte Kopien amtlicher Unterlagen“ angeführt.
Die Hackergruppe „CyberBerkut“ hatte früher auf ihrer Webseite Materialien veröffentlicht, die beweisen sollen, dass Soldaten und Offiziere der ukrainischen Armee nicht kämpfen wollen und eigenmächtig ihre Stellungen im Raum der Sonderoperation im Osten des Landes verlassen. Die Hacker wollen in die elektronische Post eines Obersten der ukrainischen Armee eingedrungen sein. Aus einem Bericht des Militärs gehe hervor, dass 149 Soldaten und Offiziere der ukrainischen Armee am 16. Juli eigenmächtig ihre Stellungen im Dorf Amwrossijewka bei Donezk verlassen und die Waffen abgegeben haben.

© RIA Novosti.
Bürgerkrieg in der Ukraine: Kräfteverhältnis
Laut einem weiteren Dokument vom 23. Juli haben 32 Eingezogene ihre Dienststelle verlassen, sich in Zivil gekleidet und sind in unbekannte Richtung geflohen. Laut „CyberBerkut“ gelingt es den Volksmilizen häufig, Panzerfahrzeuge, mobile Artilleriegeschütze, Mehrfachraketenwerfer vom Typ „Grad“, Granatwerfer und sonstige Waffen zu erbeuten.
Die unter dem Namen „CyberBerkut“ agierende Hackergruppe war nach der Auflösung der Spezialeinheiten der ukrainischen Polizei „Berkut“ aufgetaucht. „CyberBerkut“ stellt sich als eine Vereinigung vor, „die der Ukraine hilft, sich von der militärischen Aggression des Westens zu distanzieren, der zur Unterstützung der neofaschistischen Regierung bereit ist“.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:59
Kann sein, dass die ATO nach Marynivka durchstoßen will und so den Kessel auflösen, würde das besetzte Gebiet teilen.


melden
Anzeige
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 18:59
Es wird gezeigt, wie 21-27 Verletzte Kiew-Truppen-Soldaten nach Russland gebracht werden, um sie dort ärztlich zu behandeln.



melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden