weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 17:15
@jedimindtricks
.....die Landbrücke bis zur Krim eigentlich schon "von Faschisten" befreit?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 17:50
@Balthasar70
nicht wirklich

die meldungen die interfax durch den ticker jagt sind auch wieder köstlich
Elections in Donbas impossible without amnesty - Lavrov

Russia asked Kyiv to follow its "Minsk" obligations - Lavrov

Russia is committed to prisoner exchange in accordance with Minsk agreements - Lavrov

Kyiv deliberately delays implementation of political agreements envisaged by Minsk agreements - Lavrov

Klimkin rejected Russian proposals on Donbas elections at Berlin meeting
ich nehme an lavrov ist heute in berlin eingeschwebt und dachte er könnte die welt retten


fazit :
No progress reached in Berlin over Donbas status, elections - Lavrov
und
Meetings of subgroups on Ukraine will resume in Minsk in nearest future


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:05
@Balthasar70
Balthasar70 schrieb:....die Landbrücke bis zur Krim eigentlich schon "von Faschisten" befreit?
Solange die von dir genannten "Faschisten" schön auf derer eigenen Seite bleiben... ist ja alles bestens.
Nun hat man denen jedoch ein weiteres "Spielzeug" entzogen..... mit dem sie die Krimbewohner noch von Ferne nerven konnten.
(Siehe.. http://www.focus.de/politik/ausland/konflikte-stromversorgung-der-krim-aus-der-ukraine-unterbrochen_id_5103300.html
Dort im Artikel nennt man die Verursacher allerdings "Aktivisten" :) Vlt. solte man den Begriff in "Faktivisten" umbenennen?)

Die Russen haben nun ausreichend Stromkabel gelegt.
Russland hat eine weitere, bereits die vierte Energieleitung für die Krim in Betrieb genommen. Jetzt ist der Strombedarf der Schwarzmeerhalbinsel, die wegen der ukrainischen Blockade seit Ende November vom Stromausfall betroffen war, mehr als gedeckt.
http://de.sputniknews.com/politik/20160511/309776453/putin-energieblockade-der-krim-durchbrochen.html

Na dann... viel Glück noch mit der neuen Krim-Brücke... Herr Putin.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:08
@Z.
" die aktivisten " waren im übrigen , vermutlich , krim tartaren .
sind ja dann völlig zurecht letzt von russland als extremisten gruppierung deklariert wurden .
Das Oberste Gericht der Krim hat die Vereinigung „Medschlis des Krimtatarischen Volkes“ als extremistische Organisation eingestuft und ihre Tätigkeit auf russischem Territorium verboten, berichtet ein Sputnik-Korrespondent aus dem Gerichtsaal.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20160426/309480951/russland-verbietet-medschlis-des-krimtatarischen-volks.html#ixzz48M...
was haben die krim tartaren auch auf der krim zu suchen , sind keine richtigen russen bzw russen wieder willen


rein von der einschätzung her würd ich auch sagen ne strasse zur krim ist schon günstiger wie eine brücke - nunja


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:10
@jedimindtricks
No progress reached in Berlin over Donbas status, elections - Lavrov
Aber warum nur?
Es habe weder bei politischen noch bei wirtschaftlichen Fragen einen Fortschritt gegeben, sagte Lawrow. Alle Seiten plädierten für die Umsetzung der Minsker Verhandlungen. Deutschland, Frankreich und Russland seien sich darüber einig, dass die Wahlen im ostukrainischen Konfliktgebiet Donbass nicht aus Sicherheitsgründen verschoben werden dürfen.

„Die ukrainische Seite will eine bewaffnete Mission. Sie argumentiert, dass ohne diese keine freier Wahlkampf möglich sei“, sagte der russischer Außenminister. Er selbst halte diese Ausrede für haltlos. Denn die Sicherheit könne auch ohne eine neue bewaffnete Mission gewährleistet werden.
http://de.sputniknews.com/politik/20160511/309770045/kein-durchbruch-bei-normandie-treffen-berlin.html

:D "Bewaffnete Mission"... is ja ganz geil.
NG ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:14
@Z.
bei interfax liest sich das so ....
"Normandy four" agrees with need for OSCE observers' presence at Donbas elections - Ukrainian foreign minister
---

der gag war auch recht alt ...
Im Gegenteil, vor kurzem habe ich mit (dem Präsidenten der Ukraine – Anm. d. Red.) Petro Poroschenko gesprochen. Er hat vorgeschlagen, die Präsenz der OSZE zu verstärken. Außerdem hat er vorgeschlagen, die OSZE-Mitarbeiter an der Kontaktlinie zu bewaffnen und eine vollständige Waffenruhe zu erreichen“, so Putin.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20160414/309199174/putin-osze-beobahcter-zahl.html#ixzz48MejY6bo
nur was wollen " die rebellen " mit bewaffneten osce kräften ?
rein gar nix , können die nicht gebrauchen
zumal ich mal von ausgeh das herr hug nicht plötzlich ne AK tragen will und zur not einfach mal den givi senst .


in diesem sinne


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:19
@jedimindtricks
Jo Krimtataren...... radikalisierte!

Aber das ARD schreibt zumindest dabei:
Den Versuch, diese zu reparieren, verhinderten dann Aktivisten des "Rechten Sektors" und der Krim-Tataren. In der vergangenen Nacht gab es dann wiederum Explosionen, angeblich wurden Mörsergranaten abgefeuert. Seitdem fließt kein Strom mehr Richtung Krim.
https://www.tagesschau.de/ausland/krim-strom-103.html

Also doch "Faktivisten"...Was nu Aktivist (wie die Grünen oder Demionstranten) oder Rechter Sektor Aktivisten..... :D

Ich denke mal es sah so aus:
Nachdem radikalisierte Krimtataren und Neonazis vom ukrainischen "Rechten Sektor" in der Nacht zum 21. November 2015 mehrere Strommasten gesprengt hatten, saßen 1,7 Millionen Menschen zunächst im Dunkeln.
https://deutsch.rt.com/wirtschaft/35857-energie-blockade-und-abhangigkeit-von/

Aber immerhin sagt die ARD ja durch die Blume das es auch Rechter Sektor Aktivisten gibt.
Ein Schelm wer daraus Schlüsse zieht.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:19
@jedimindtricks

ist doch alle im grünen Bereich ^^
Die russische "Wagner-Einheit" zieht in den Syrien-Krieg

Russische Söldner kämpfen und sterben in Syrien und der Ukraine. Sie gehören einer mysteriösen Privateinheit an, trainieren mit Agenten und bekommen Orden vom Staat. Das ist sogar in Russland illegal.
Diese sogenannte Wagner Einheit" was natürlich verboten ist in Russland und trotzdem die orden erhält richtet das schon das die "faschisten" in der Ukraine an allen Schuld sind

Quelle
http://www.welt.de/politik/ausland/article155218701/Die-russische-Wagner-Einheit-zieht-in-den-Syrien-Krieg.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:23
Z. schrieb:Aber immerhin sagt die ARD ja durch die Blume das es auch Rechter Sektor Aktivisten gibt.
warum sollte man das durch die blumen sagen wenn es ein fakt ist , der rechte sektor kämpft ja auch im donbass .
an der grenze zur krim pflanzen die aber keine bäume , warum auch ?

und was sind denn radikalisierte krim tartaren ? lol
der ursprung der quelle dürften im übrigen russische medien sein , die westlichen wiederholen gerne diese propaganda weil die objektive übersicht über die dinge fehlt .

@albatroxa
ja klar die wagner einheit ist lange thema .
diese einheit vostok sticht ja sehr zentral raus , dazu hat man noch ein haufen faschos zu kampfmaschienen trainiert - milchakov , motorola und co


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:29
@jedimindtricks
Da bringst aber wieder einiges durcheinander.....ttttt
„Ich gehe davon aus, dass es keine weiteren aktiven Militäraktionen geben wird. Im Gegenteil, vor kurzem habe ich mit (dem Präsidenten der Ukraine – Anm. d. Red.) Petro Poroschenko gesprochen. Er hat vorgeschlagen, die Präsenz der OSZE zu verstärken. Außerdem hat er vorgeschlagen, die OSZE-Mitarbeiter an der Kontaktlinie zu bewaffnen und eine vollständige Waffenruhe zu erreichen“, so Putin.
Grenzlinie... und OSCE bewaffnen...an der Grenzlinie.

Heist nicht in den Donbass bewaffnet einmarschieren... um Wahlen zu überwachen.....
Und hier steht auch nix davon das es sich um bewaffnete OSCE handeln solle, um die Wahlen zu kontrollieren.
http://de.sputniknews.com/politik/20160511/309770045/kein-durchbruch-bei-normandie-treffen-berlin.html

Ich denke mal die UA würde am liebsten "friedlich bewaffnete Aktivisten"... reinschicken.
Vlt erfahren wirs ja noch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:30
also diese sputnik meldung muss man sich schonmal über die zunge gehen lassen ...
Laut Poklonskaja ist die Organisation ausschließlich auf anti-russische Tätigkeit eingestellt. Ihre Anführer Refat Tschubarow und Mustafa Dschemilew seien „Marionetten in den Händen großer westlicher Drahtzieher“. Das Krimtatarische Volk werde dabei einfach benutzt. Die Führung der Krimtataren-Vertretung arbeitet der Staatsanwaltschaft zufolge sogar mit Söldnern solcher Terrorgruppierungen wie „Graue Wölfe“ und „Hizb ut-Tahrir“ zusammen.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20160426/309480951/russland-verbietet-medschlis-des-krimtatarischen-volks.html#ixzz48M...
dschemliw ist ja quasi das oberhaupt der krim tartaren .

oberhammer .. "marionetten des westen" oder " anti russische tätigkeiten " .
klar muss man noch irgendwelche al quiada , nusra oder isis komplizen mit ins spiel bringen . " söldner der terrorgruppen" .




also so meldungen geben sputnik ein alleinstellungsmerkal . sie sind z.t. besser wie RT


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:33
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:der rechte sektor kämpft ja auch im donbass .
an der grenze zur krim pflanzen die aber keine bäume , warum auch ?

und was sind denn radikalisierte krim tartaren ?
Leute die mit dem Rechten Sektor gemeinsame Sache machen! ;)

Weist du wer der Rechte Sektor ist?:
Aus­richtung Rechtsextremismus
Wikipedia: Prawyj_Sektor

Sicher ganz nette Leute hmm?
NG ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:34
@Z.
Z. schrieb:Grenzlinie... und OSCE bewaffnen...an der Grenzlinie.
das ist ja alles auf vorschlagsebene , was in den formaten diskutiert wird .
die sind offenbar an einem punkt wo es um bewaffnete kräfte geht die für die sicherheit der wahlen sorgen - und das sollten dann wohl nicht die rebellen sein die obst verteilen .
wie man laut interfax ja lesen kann muss lavrov heute mit " neuen " vorschlägen was den ablauf der wahl angeht aufgeschlagen sein . wurde von klimkin abgelehnt .
die vorzeichen stehen ganz klar auf deleting minsk
Weist du wer der Rechte Sektor ist?:

Aus­richtung Rechtsextremismus

Wikipedia: Prawyj_Sektor
war mir bis heute absolut neu lieber @Z.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:50
Die Krimtataren sind also richtig happy, na das ist doch super!


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:52
Manchmal stelle ich mir ja vor was los wäre wenn sich eine ethnische, regionale Mehrheit von Russland lossagen würde, die örtliche Armee überfallen sich bewaffnen und eine eigene Republik ausrufen würde.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 18:59
Balthasar70 schrieb:Manchmal stelle ich mir ja vor was los wäre wenn sich eine ethnische, regionale Mehrheit von Russland lossagen würde, die örtliche Armee überfallen sich bewaffnen und eine eigene Republik ausrufen würde.
Ja das würde gefeiert werden mit Speznas in der Umgebung die dann für eine Bomben Stimmung sorgen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 19:19
Seperation aus Russland ist illegal.
Nur hin zu Russland ist erlaubt.

Deswegen dürfen viele Förderationsobjekte in Russland ihr Vertreter nicht selbst wählen.
Die Krim , Sibirien und Tschetschenien sind die berühmtesten Beispiele.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2016 um 19:19
die krim tartaren sind in der tat sowas von happy , russland hat das gleichmal anerkennend ausgezeichnet mit dem label extremistische organisation die mit bezahlten terrorsöldnern auftrumpfen .
EvilParasit schrieb: Tschetschenien
na kadyrov ist schon der dschingis im kaukasus , da kommste nicht dran vorbei . die vita der familie steckt voller buzzwords wie AK , jihad , allah ist der beste


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.05.2016 um 00:14
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:die vorzeichen stehen ganz klar auf deleting minsk
Ein wenig mehr Zwang wird schon beteiligt sein....
Mal sehen was Steinmeier sich so vorstellt.


Ps:.. mein lieber Jedimindtricks.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.05.2016 um 08:41
Z. schrieb:Mal sehen was Steinmeier sich so vorstellt.
Wie erwähnt , ist alles schon ausgehandelt .
Sicherheitszone = Pufferzone

Gibt kein Spielraum mehr .
Klar , man müsste Bedenken das die Rebellen die ausgehandelte Pufferzone schon ad absurdum geführt haben mit debaltseve .
Ansonsten jammert man noch heute auf höchstem Niveau das die Ukrainer DIE Offensive planen . Der Rebellen kann nachts einfach nicht schlafen ohne mehrfachraketenwerfer im Garten .


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden