weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.11.2017 um 17:54
wichtelprinz schrieb:Sorry das ist doch nur noch peinlich was Du hier ablieferst und mit RT Links Nebelkerzen zündest. 
Der Verfassungsschutz und bka reicht dir wohl nicht , und am Ende willste mir noch Wikipedia und asov erklären ? irgendwie biste da nicht ganz auf der Höhe , die gibt's ja nicht erst seit gestern. Das in der Ukraine auch Russisch gesprochen wird ist ja nen dolles Ding .hab so das Gefühl wir fangen Grad beim 1x1 an .


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.11.2017 um 18:48
jedimindtricks schrieb:Der Verfassungsschutz und bka reicht dir wohl nicht
Doch die reichen um zu wissen das die Anzahl von 850 auf ü2500 abstiegen. 
Und wo genau wurde nun dementiert das es keine solche Aktion gegeben hat? Wer doch lesen und verstehen beherrscht entnahm doch den Aussagen das noch keine bestätigten Erkenntnisse vorliegen. 
An dem wirds auch liegen, dass gelesenes und verstandenes so gedeutet wird, dass es mittlerweile bei Asow auf der Wiki Seite erscheint.
Und VFS und BKA können ja nicht einfach mal so wie die Medien anhand von Indizien in die Öffentlichkeit gehen. Da brauchts schon mehr dafür. Ich denke sie nennen es bestätigte Erkenntnisse.  Und halt auch ein Verständnis, dass sich Sicherheitsbehörden von Medien unterscheiden. 
Und da wir ja mittlerweile wissen, dass es auf der Gesestzesebende heikel ist Deutsche aktiv für fremden Militärdienst zu bewerben muss man da wohl auch noch besonders darauf achten bestätigende Erkenntnisse zu haben. 
Lass uns mal weiter sehen wie Intelligent die Ukraine diesbezüglich ist. 

Ps: du hast den joke mit dem fett geechriebenen Russisch beiDir nicht verstanden. 
Ps2: bitte verschone mich in Zukunft mit RT Links als würdigen Diskussionstoff.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.11.2017 um 19:12
Achso , Nu hab ich nicht den Witz verstanden 😃 ich glaub dann muss ich nochmehr RT verlinken als diskussionsgrundlage 😂


Mal sehen wann es neue Erkenntnisse gibt wieviel deutsche Söldner für asov in der Ukraine kämpfen , aber ist ja schon mal gut das es in Wikipedia steht .

Alles verdammt heikel auf gesetzesebene,verstehe.  


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.11.2017 um 19:58
jedimindtricks schrieb:ich glaub dann muss ich nochmehr RT verlinken als diskussionsgrundlage
ja würde auch empfehlen ein Medium zu verlinken welches mittlerweile als ausländischer Agent in den USA zählt. obs witzig oder ne Lachnummer ist überlege ich mir noch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.11.2017 um 20:58
wichtelprinz schrieb:mittlerweile als ausländischer Agent in den USA zählt.
Warum ist die Deutsche Welle davon nicht betroffen? Warum RT und China Daily?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2017 um 09:49
Von  einem Offtopic ins nächste . Wüsste nicht das hier amerikanische Gesetze gelten wobei ich mir wünschen würde das eine schlammschleuder wie rt es ist von der Bildfläche verschwindet .

Rt ist ein Faktor im ukrainekrieg und die handhaben das nicht anders wie die usa jetzt .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2017 um 11:50
jedimindtricks schrieb:das eine schlammschleuder wie rt es ist von der Bildfläche verschwindet .
Dann würde ich aufhören denen Traffic zu bescheren und Links von denen zu verbreiten.
Beitrag von jedimindtricks, Seite 4.060
 -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2017 um 12:54
@wichtelprinz
Das macht den Bock nicht fett - die Leben von sozialen Medien und nicht von Diskussionsforen wo man ihren Müll auseinander nehmen kann Diskussion: RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda) (Beitrag von Fedaykin)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2017 um 13:53
@jedimindtricks
Gute Ausrede, nächste Ausrede bitte für etwas das man nicht haben möchte aber selber praktiziert. Es ähnelt fast der Lachnummer von kath. Priestern. 


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2017 um 15:25
@wichtelprinz
Komm mal im  Real Life an . RT ist Real und hat Minimum einen Krieg mit seinen Lügen mit befeuert.  Bisschen Aufklärung sollte schon sein bevor sich noch andere oder mehr  truther hinter denen bündeln .wenn dir das zuwieder ist Wechsel die Plattform , Priester interessieren nicht .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2017 um 15:34
@jedimindtricks
Ich glaub nicht das ich die Plattform wechseln muss nur damit Du mir keine RT Links mehr unter die Nase reibst. 


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2017 um 15:44
@wichtelprinz

Du bist hier auf allmystery mit recht vielen truthern und nicht neunmalklug.De. 
Infowars als speerspitze der truther hat in den letzten drei Jahren über 1000 Artikel von RT verlinkt. Man kommt nicht drumrum beim Topic Ukraine auch RT mit einzubinden auch wenn du das nicht wahrhaben willst .
Aber man hat ja die letzten Seiten gesehen das du nicht im Thema bist, Hauptsache deutsche Neonazis .bin gespannt auf neuste Erkenntnisse. 


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2017 um 16:01
jedimindtricks schrieb:Du bist hier auf allmystery mit recht vielen truthern und nicht neunmalklug.De. 
Du musst da ja nicht notwediger weise noch mehr gewicht geben oder? Eben.
jedimindtricks schrieb:Aber man hat ja die letzten Seiten gesehen das du nicht im Thema , Hauptsache deutsche Neonazis .bin gespannt auf neuste Erkenntnisse. 
Natürlich ist es am Ende banglos welche nationalität Neonazis haben die für das ukrainische Asow Batralion rekrutiert werden. 
Denoch sollte es die Deutschen interessieren wenn eine Nation aus Europa bei ihnen Neonazis anwirbt für den Militärdienst. Besonders wenn man noch ein Gesetz hat welches das Anwerben für fremden Militärdiens unter Strafe stellt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.11.2017 um 16:26
  wenn ich das schon lese: dem BfV liegen keine Erkenntnisse vor....
war bei der Frage "nutzen dschihadistische Terroristen den Flüchtlingsstrom, um unerkannt nahc Europa zu gelangen" ganz genauso.
Keine Erkenntnisse, bis -- ja bis 13. November 2015.

(just am 13.11.2015  will man bei einer sitzung am Vormittag noch zur Einschätzung gekommen sein - ja, es bestünde vielleicht doch die Möglichkeit....)

als eine Reihe von Dschihadisten in Frankreich einen verheerenden Anschlag verübten und den Verfassungsschutz mit der NASE auf die Tatsachen stießen


von daher haben solche Aussagen NULL Erkentniswert:
Dem BfV liegen hierzu jedoch keine bestätigenden Erkenntnisse vor.


   Dem BKA liegen hierzu keine Erkenntnisse vor.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.11.2017 um 17:07
@lawine
Kann schon sein , nur soweit ich noch weiss wurden die Anschläge in Frankreich von keinen Flüchtlingen verübt und ist hier nur bedingt relevant bei " deutsche Neonazis in asov " .
Zumal hier wohl auch gewisse Missverständnisse vorhanden sind die noch nicht ausgeräumt sind , denn asov ansich brauch keine Deutschen Neonazis zum kämpfen weil die an keiner Front mehr aktiv sind .
Es dreht sich da um andere Projekte  - zb Kampf den Flüchtlingen ums vereinfacht auszudrücken. 
Von daher haben deine Aussagen null Erkenntniswert und spielen Gruppen wie asov zu.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.11.2017 um 18:08
   @jedimindtricks
   Von daher haben deine Aussagen null Erkenntniswert und spielen Gruppen wie asov zu.
Teil eins des Satzes kann man sehen, wie man will, Teil zwei ist völliger Schwachsinn.

 
 Jedimindtricks
   Kann schon sein , nur soweit ich noch weiss wurden die Anschläge in Frankreich von keinen Flüchtlingen verübt
   schrieb ich, dass die Attentäter Flüchtlinge gewesen seien?
   NEIN. ich schrieb:

     
 lawine
       "nutzen dschihadistische Terroristen den Flüchtlingsstrom, um unerkannt nahc Europa zu gelangen
  und um das mit der Flüchtlingsroute zu belegen:

 
Am 24. Januar veröffentlicht der "Islamische Staat" ein Video, das neun Paris-Attentäter in Syrien oder dem Irak zeigt. Vier der Terroristen enthaupten in dem Film Geiseln, ein fünfter erschießt einen Gefangenen. Auch die beiden bislang nicht identifizierten Attentäter tauchen in dem Video auf. Laut IS soll es sich um zwei Iraker handeln.
       http://www.spiegel.de/politik/ausland/attentaeter-von-paris-was-wir-ueber-die-terroristen-wissen-a-1063031.html
Zwischen August und Oktober 2015 reisten gleich mehrere IS-Terroristen als Flüchtlinge getarnt nach Europa, darunter mindestens neun der späteren Paris- und Brüssel-Attentäter. Teilweise nutzten sie den Weg von der Türkei per Schlepperboot nach Griechenland. Sie profitierten von den chaotischen Zuständen und fehlenden Einreisekontrollen an Europas Außengrenze. Einige hatten gefälschte syrische Pässe bei sich, andere gar keine Ausweisdokumente.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article159451727/Das-Terror-Puzzle.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.11.2017 um 18:34
@lawine
Gut , dann ist dem so . 
Hast du denn paar neue Erkenntnisse über deutsche die in der Ukraine kämpfen aufgrund von flyern die über den Verfassungsschutz und bka hinaus gehen oder war das einfach nur ein sinnfreier diss?  


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2017 um 18:09
Jetzt gehen sie steil , Grüne Männchen in luhansk 

DPKX sVXUAAUAQB
Bereits am Montag verkündete der von Rebellen-Präsident Igor Plotnizki kontrollierte oberste Gerichtshof der „Volksrepublik Lugansk“ die Absetzung von Innenminister Igor Kornet. Das wollte dieser sich offensichtlich nicht gefallen lassen.
http://m.bild.de/politik/ausland/ukraine-konflikt/putin-putsch-53930832,view=amp.bildMobile.html


Geile Typen , ballern sich wohl wieder selbst ab .in luhansk mussten ja schon dremov und mozgovoi dran glauben weil sie kein Bock auf den selbsternannten  plotzniki hatten der alle humanitären Güter und Money in die eigene Tasche Steckt anstatt " dem Volk " .und wer ist schuld ? Die Junta in Kiew mit ihren Deutschen Neonazis 😂😃
Russische Staatsnachrichten verbreiteten eine ähnliche Nachricht. Die „Junta in Kiew“ sei für die Geschehnisse in Lugansk verantwortlich. Die „Volksrepublik“ arbeite daran, die Situation unter Kontrolle zu bekommen.

Aber der Kreml und seine Marionetten in der Ostukraine bekamen das Chaos nicht unter Kontrolle.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2017 um 20:02
@jedimindtricks
Es könnte auch ein finaler Machtkampf zwischen Sacha und Plotzniky sein. Russland hat entschieden, wer der Sieger ist.
jedimindtricks schrieb:Die „Junta in Kiew“ sei für die Geschehnisse in Lugansk verantwortlich.
Ja, wie immer.
Wenn Gradraketen an Bushaltestellen einschlagen, Granaten an Schulen oder Mörsergranaten...
Wie das in Lugansk gehen sollte, muß Russland mal erklären...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2017 um 21:49
Hape1238 schrieb:s könnte auch ein finaler Machtkampf zwischen Sacha und Plotzniky sein
Eher wie beschrieben ein Machtkampf in luhansk und der Kreml versucht Ruhe reinzubringen . Btr-80 und Soldaten in voller montur ohne insignien ist der Klassiker .
Mal abwarten wie es weitergeht .
Sacha wird immernoch volltrunken von der Weltherrschaft träumen,  Belanglos. 


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden