weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.785 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 12:26
hasi.zell schrieb:Rf hat aber weder mit gewalt gedroht noch waren die russischen truppen vertragswidrig dort.
Doch Russische Truppen haben dort entgegen der Stationierungsverträge gehandelt
hasi.zell schrieb:Es gibt auch niemanden der einen vertragsbruch behauptet, weder mit noch ohne nennung eines betreffenden paragrafen.
DAs sehe ich bzgl Inf genauso.
hasi.zell schrieb:Es gibt nur diffuse anschuldigungen und vermutungen, es gibt nichtmal ein nationales verfahren in der ukraine geschweige denn ein internationales verfahren oder klagen usw.
Nein DIffus nicht. Und Klagen? Wo. Es gab aber einen recht schöne UN Volversammlung die es klar als Anneixon betrachtet hat.
hasi.zell schrieb:Der ganze ärger und noch keiner hat mal irgendwas offizielles ins rollen gebracht.
anstatt dessen nur üble nachrede, beleglose anschuldigungen und ein medienkrieg für was eigentlich?
Aber sicher gibt es was offizielles, zb Sanktionen.

Wir haben sogar einen eigenen Thread für die Thematik.

Diskussion: Selbstbestimmungsrecht gleich Recht auf Sezession?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 12:30
https://armscontrolnow.org/2014/09/05/moving-beyond-inf-treaty-compliance-issues/

Zum Thema Mk41 und INF verträge.

Bin sicher beide Seiten haben Anwälte und Experten um das bzgl des Vertrages zu klären.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 13:17
Fedaykin schrieb:Doch Russische Truppen haben dort entgegen der Stationierungsverträge gehandelt
Man hat sich eine Genehmigung von janukowitsch geholt. Dieser wurde zu der Zeit nicht von Parlament enthoben und man hätte ihn zur Hand.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 13:21
Übrigens hat auch janukowitsch den Herrn aksonov im Amt des Ministerpräsidenten der Krim bestätigt. Und so mit legalisiert.


melden
hasi.zell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 13:24
Der inf vertrag bezieht sich auf genau solche landgestuetzten startanlagen für unbemannte flugkörper mit reichweiten von 550-5.500km.
da gibts keinen deutungsspielraum. Die vls 41 ist für die tomahawk ausgelegt.
Vertrag gebrochen.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 13:31
@hasi.zell
...erstaunlich die NATO stationiert Neue Waffensysteme, nachdem Ruslland sich völkerrechtswiedrig ein Teil anderer souveräner Staaten nach dem anderen einverleibt.... Das ist ja unglaublich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 13:32
@Chavez
Chavez schrieb:Übrigens hat auch janukowitsch den Herrn aksonov im Amt des Ministerpräsidenten der Krim bestätigt. Und so mit legalisiert.
Na, dann ist ja alles paletti...vermutlich hat er die Abgeordneten persönlich angerufen und deren Zustimmung ebenfalls für gültig erklärt.
Dann hätte es ja die Schwerbewaffneten im Krimparlament gar nicht gebraucht auch keine individuellen Einladungen der Jasager dort.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 15:17
Chavez schrieb:Man hat sich eine Genehmigung von janukowitsch geholt. Dieser wurde zu der Zeit nicht von Parlament enthoben und man hätte ihn zur Hand.
Das darf er allerdings gar nicht. Noch gab es die Denn der war Weg als die Kasernen auf der Krim blockiert wurden und grüne Mänchen auftauchten.
Chavez schrieb:Übrigens hat auch janukowitsch den Herrn aksonov im Amt des Ministerpräsidenten der Krim bestätigt. Und so mit legalisiert.
Konnte er ebenfalls nicht. Und selbt wenn war der Vorgang im Krim Parlament nicht legal.
Der inf vertrag bezieht sich auf genau solche landgestuetzten startanlagen für unbemannte flugkörper mit reichweiten von 550-5.500km.
da gibts keinen deutungsspielraum. Die vls 41 ist für die tomahawk ausgelegt.
Vertrag gebrochen.
t
Nö, so simple ist es nicht. Das VLS 41 ist lediglich ne Box wo man verschiedene Waffen plazieren kann. Das heißt nicht das es automatisch eine Start Anlage und dann noch für Bodengestüzte Marschlugkörper ist.

Wie erwähnt so simple ist das auch nicht, denn der Vertrag bezog sich ja ganz bewußt nur auf die BMG 109

Mit Könnte, hätte läuft das nicht in Verträgen.

Vor allem was heißt der Vertrag

Wikipedia: Intermediate-Range_Nuclear_Forces_Treaty

Und das ist bei der Tomahawk momentan nicht mehr gegeben.



https://armscontrolnow.org/2014/09/05/moving-beyond-inf-treaty-compliance-issues/

The third issue raised by Moscow—the U.S. intention to deploy Mk-41 launchers for SM-3 missile defense interceptors in Romania and Poland, which Moscow labels “quite notorious”—may not be as spurious as it appears at first glance.


— According to the Missile Defense Agency’s Aegis Ashore Fact Sheet, “uses the same combat system elements (AN/SPY-1 Radar, …Vertical Launching System, computer processors, …) that are used onboard the Navy’s new construction Aegis BMD Destroyers.”

— A July 29, 2013 Defense Industry Daily article identified the Mk-41 vertical launching system on those destroyers as the most widely-used naval VLS in the world – a “naval Swiss army knife,” with which “one simply drops different missile canisters into the Mk-41s common interface.”


U.S. officials explain that the electronics and software of the Aegis Ashore Mk-41 launcher are different than the ship-borne variant and that only anti-air and anti-missile interceptors have been tested from Aegis Ashore. Yet this defense must overcome the unambiguous language of Art. VII, paragraph 7 in the INF Treaty: If a launcher has been tested for launching a GLBM or a GLCM, all launchers of that type shall be considered to have been tested for launching GLBMs or GLCMs.



http://www.peterhall.de/treaties/inf/text/art07.html




ist ein ballistische Flugkörper oder ein Marschflugkörper im Flug erprobt oder für den Waffeneinsatz disloziert worden, so gelten alle Flugkörper dieses Typs als Trägermittel für den Waffeneinsatz.
(2) Ist ein GLBM oder GLCM ein Flugkörper mittlerer Reichweite, so gelten alle GLBM oder GLCM dieses Typs als Flugkörper mittlerer Reichweite. Ist ein GLBM oder GLCM ein Flugkörper kürzerer Reichweite, so gelten alle GLBM oder GLCM dieses Typs als Flugkörper kürzerer Reichweite.
(3) Gehört ein GLBM zu einem Typ, der nur dazu entwickelt und erprobt wurde, nicht auf der Erdoberfläche befindliche Gegenstände abzufangen und zu bekämpfen, so gilt er nicht als ein Flugkörper, auf den die Begrenzungen dieses Vertrags Anwendung finden.

7) Ist eine Abschußvorrichtung für den Start eines GLBM oder eines GLCM erprobt worden, so gelten alle Abschußvorrichtungen dieses Typs als für den Start von GLBM oder GLCM erprobt.
(8) Hat eine Abschußvorrichtung einen bestimmten GLBM- oder GLCM-Typ enthalten oder gestartet, so gelten alle Abschußvorrichtungen dieses Typs als Abschußvorrichtungen für den betreffenden GLBM- oder GLCM-Typ.


melden
hasi.zell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 16:07
Also software lässt sich schnell hochladen, und einige elektronikkomponenten beim 41 ashore sind also verschieden zum seegestuetzten 41.
damit reden sich die amis also heraus.
Da die systeme 41 und 41a. ansonsten gleich sind müsste russland zugang dazu bekommen und auch alle anderen inf beisitzer.
Denn die 41 startanlage ist klar als multifunktionsanlage ausgelegt auch für mittelstreckenflugkörper.
nur weil ein kleines vielleicht leicht und schlecht kontrollierbar ausbaubares elektronibauteil verändert ist, sind die funktionen ja dennoch problemlos mit unbekannten aufwandwiederherstellbar.
der aufwand muss bekannt gegeben werden und somit auch ob es nur eine juristische spitzfindigkeit ist.
Nicht das demnächst die amis solche anlagen auf pontons in binnengewässern aufbauen und von seegestützt reden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 16:31
Fedaykin schrieb:Das darf er allerdings gar nicht. Noch gab es die Denn der war Weg als die Kasernen auf der Krim blockiert wurden und grüne Mänchen auftauchten.
Wer sagt das er das nicht durfte?
Fedaykin schrieb:Konnte er ebenfalls nicht. Und selbt wenn war der Vorgang im Krim Parlament nicht legal.
Wer sagt das? In der UA werden Gouverneure nicht gewählt sondern von oben vorgegeben, und das regionale Parlament muss dies nur bestätigen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 16:47
Wenn ein Parlament mit Waffengewalt "gewählt" wird, ist das vielleicht für Russland O.k..
Falls Irgendeiner nach ner Quelle fragen sollte, verweise ich auf den allbekannten Genossen "Girkin". Darüber brauchen wir dann hoffendlich nicht nochmal diskutieren.


melden
hasi.zell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 16:55
Steht in den charkow verträgen/schwarzmeerflottenvertraegen nicht sogar drin das die jeweilgen regional und kommunalverwaltungen der krim und sewastopols die russischen truppen zur unterstuetzung bei ausnahmezustaenden anfordern dürfen und gibt es auch nur einen einzigen nachgewiesenen fall oder einen einzigen konkreten vorwurf das russische truppen ihre kompetenzen überschritten haben?
Bei dem thema hoert man auch immer nur allgemeine diffuse vorwürfe, nie was detailliertes.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 16:58
@hasi.zell
aaaa wir geben also zu dass reguläre russische Streitkräfte eingesetzt wurden ?

Geht also nur noch um die Rechtfertigung ..........


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:00
@querdenkerSZ

so kommt es mir auch vor. Hatten wir ja erst das Thema.. Dann später heißt wir haben es doch gesagt oder so ;)
demnächst kommt dann die Rechtfertigung der Ostukraine


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:04
@albatroxa
eben und die Schiffe der Schwarzmeeflotte die die Ukrainischen Häfen blokierten waren von urlaubenden Werftarbeitern ausgeliehen wirden...........


melden
hasi.zell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:05
Niemand hat das je bezweifelt, es kamen aber vorwürfe russland hätte sich illegal eingemischt.
Und dazu frage ich halt wo die sich entgegen den vertraglichen bestimmungen mit der ukraine falsch verhalten haben sollen wie hier im westen und der ukraine immer behauptet.
Och habe da noch nie etwas detailliertes gesehen.
Also nur zu, wo sind die fallbeispiele mit den vertragsverstössen?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:08
hasi.zell schrieb:Niemand hat das je bezweifelt, es kamen aber vorwürfe russland hätte sich illegal eingemischt.
achso na wenn das so ok ist das man mal schnell grüne "Männchen" los schickt und Wahlen ausruft dann sollte sich der böse Westen mal ein Beispiel dran nehmen und auch mal "wählen lassen"
Moral ich hör dir trapsen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:11
@hasi.zell
Bevor Du weiter mit Deinen weltfremden Ansichten und unschuldigen Fragen kommst, wie wärs, wenn Du Dich mal etwas beliest ?
Du hast Gestern so dringenst nach Quellen gefragt, pass auf, ich geb Dir eine, O.k. ?
Lies Dir das durch, dann können wir weiter machen, gut ?
Wikipedia: Igor_Wsewolodowitsch_Girkin


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:11
@albatroxa
was denn für Wahlen..wenn wir nach dem Muster die nächste Bundestagswahlen abhalten haben wir auf dem Wahlschein 3 Möglichkeiten..........Kz, Scharia oder Mutti...........


melden
Anzeige
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:13
@querdenkerSZ
querdenkerSZ schrieb:was denn für Wahlen..wenn wir nach dem Muster die nächste Bundestagswahlen abhalten haben wir auf dem Wahlschein 3 Möglichkeiten..........Kz, Scharia oder Mutti...........
Du bist aber großzügig :D In der Krim hatten se ja nur den Papi zur Wahl


melden
78 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden