weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:06
@Egalite

naja, weil immer wieder kommt da die Telar Fahrzeug ohne Radarfahrzeuge nicht machen könnten.


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:07
@Egalite da scheint jemand etwas nicht zu schmecken;-)


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:07
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Btw woher haben die Sepas eigentlich soviel Artillerie? Und woher die Muniton. Soviel liegt nicht in Polizeikasernen rum.
Die haben ganze Armeestützpunkte übernommen gehabt. Und Waffendepots gibt es in der Ukraine in ausreichender Menge.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:11
Zu den Uniformen, können wirklich Überläufer gewesen sein, die das Gerät bedienen können. Wobei es nicht wirklich klug wäre da weiter mit den Uniformen herumzulaufen.
t
Bei den Uniformwirrwarr, ist das eh so eine Sache Gell

http://www.militaryfactory.com/armor/detail.asp?armor_id=454

hier die Geschichte.


http://www.armyrecognition.com/russia_russian_missile_system_vehicle_uk/9k37_buk-m1_sa-11_gadfly_technical_data_sheet_sp...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:11
hahaha wird ja immer besser (und was schrieb Perry?*hüstel*) aber wenns dann Ukrainische Uniformen gewesen wären dann waren Überläufer. Und selbst wenn man die Namen herausfinden würde wärens dann Überläufer gewesen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:13
Die haben ganze Armeestützpunkte übernommen gehabt. Und Waffendepots gibt es in der Ukraine in ausreichender Menge.
t
Müsste man überprüfen was und wo da was Übernommen wurde. Zumal der Nachschub recht begrenzt ist und vor alle das sie dann noch die passenden waffen erbeutet haben.

Für soviel Gefechtszeit passt die Munition nicht. Es sei denn sie hätten Zig Depots erbeutet,

zumal am Anfang des Konfliktes davon wenig zu sehen war. Fing an mit RPG und Manpads und hat sich dann immer weiter gesteigert.

naja nach der Kapitulation wird man sehen. Und wenn Russland nicht eingreift dürfte es in 4 Wochen soweit sein.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:15
@Fedaykin wie groß ist denn so ein Lager, scheinst ja informiert zu sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:15
Als Großverbände bestehen:
6. Armeekorps (ehemals 6. Gardepanzerarmee der Sowjetarmee) 25. Luftlandebrigade (Tscherkaske, Oblast Dnipropetrowsk)
79. luftbewegliche Brigade (Mykolajiw, Oblast Lwiw)
28. mechanisierte Brigade (Tschornomorske, Autonome Republik Krim)
92. mechanisierte Brigade (Tschuhujiw, Oblast Charkiw)
93. mechanisierte Brigade (Tscherkaske, Oblast Dnipropetrowsk)
17. Panzerbrigade (Krywyj Rih, Oblast Dnipropetrowsk)
55. Artilleriebrigade

8. Armeekorps (ehemals 8. Panzerarmee der Sowjetarmee, Schytomyr) 95. luftbewegliche Brigade (Schytomyr)
30. mechanisierte Brigade (Nowohrad-Wolynskyj, Oblast Schytomyr)
72. mechanisierte Brigade (Bila Zerkwa, Oblast Kiew)
1. Panzerbrigade (Hontschariwske)
26. Artilleriebrigade (Berdytschiw, Oblast Schytomyr)

13. Armeekorps (ehemals 13. Armee der Sowjetarmee, Riwne) 24. mechanisierte Brigade (Jaworiw, Oblast Lwiw)
51. mechanisierte Brigade (Luzk, Oblast Wolhynien)
128. mechanisierte Brigade (Mukatschewe, Oblast Transkarpatien)
11. Artilleriebrigade (Ternopil, Oblast Ternopil)

19. Raketenbrigade

Vorkriegsgliederung der Streitkräfte

Bei Gelegenheit prüfe ich mal wo die Regional so Liegen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:17
Fedaykin schrieb:naja nach der Kapitulation wird man sehen. Und wenn Russland nicht eingreift dürfte es in 4 Wochen soweit sein.
wenn man gleich die Russen und nicht die EU um Beistand gebeten hätte, und sich sofort mit ihnen an einen Verhandlungstisch gesetzt hätte -was ohnehin noch aussteht, denn ohne wird's nicht gehen- dann wäre das längst vom Tisch, und alle wären zufrieden. Aber man hat sich vom Westen wohl einseifen und schmieren lassen, und jetzt muss man es entsprechend zahlen.

Sehr unnötig die Aktion, wirklich. Würde gern wissen welche Dilettanten das wirklich zu verantworten hatten. War doch von Anfang an klar, dass sich die Russische Minderheit das nicht bieten lässt, so übergangen zu werden.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:21
""" groß ist denn so ein Lager, scheinst ja informiert zu sein """




Erstmal sind die nicht Querbeet gemischt. Frage Nr1. Waren in de GEgegn der Seperatisten überhaupt Artillerireverbände stationiert.

Dann wird die Munition seltne jenseits des übungsbedarfs in der Kaserne Gelagert.

zumindest hier so gang und gebe. Dann sollte man Annehmen das die Depots ziel der Luftwaffe gewesen wären.

Leider ist die Infolage recht dünn. Aber die Fragestellung ist interessant. Man unterschätz die Mengen die man für Wochenlangen kampf braucht.

Btw gibt es eigentlich Bilder von den Seperatisten Truppen mit Artillerie?

haben die da mal was auf ihren Blogs veröffentlich?


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:23
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Müsste man überprüfen was und wo da was Übernommen wurde. Zumal der Nachschub recht begrenzt ist und vor alle das sie dann noch die passenden waffen erbeutet haben.
Zumindest bedarf es nicht unbedingt den Waffenfluss aus Russland, man kann es auch so erklären. Genaueres weiß man nicht und die Amis haben da bisher auch keine konkreten Beweise geliefert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:24
Zumindest bedarf es nicht unbedingt den Waffenfluss aus Russland, man kann es auch so erklären. Genaueres weiß man nicht und die Amis haben da bisher auch keine konkreten Beweise geliefert.
t
Nach 8 Kampf? Ich weiß nicht. Da dürfte selbe die Gewehrmunition knapp werden.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:28
@Fedaykin man hört ja immer wieder, dass es überall waffen zu kaufen gibt auf dem schwarzmarkt, letztens gab es einen bericht von einem panzerlager in der ukraine, wo unmengen an panzerteilen gestohlen wurde.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:30
clubmaster schrieb:Von welchem Segment ist das?
Sieht für mich nach einem Rumpfsegment aus dem Bereich des Schriftzuges "Malaysia" aus. Auf dem Teil mit dem Loch scheint der der untere Teil vom "y" und ein Teil vom "s" sichtbar zu sein.

Und praktisch keine Nieten mehr drin.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:30
Ukrainian 2S19 Msta self-propelled artillery units19rbr.jpg 19th Rocket Brigade - Khmelnytskyi
11abr.jpg 11th Artillery Brigade - Ternopil
26abr.jpg 26th Artillery Brigade - Berdychiv
55th Artillery Brigade - Zaporizhia
15 Reactive Artillery Regiment - Drohobych
107th Reactive Artillery Regiment - Kremenchuk
27th Reactive Artillery Regiment - Sumy[6]
Brigade Artillery Group of 24th Mechanized Brigade
Brigade Artillery Group of 28th Mechanized Brigade
Brigade Artillery Group of 30th Mechanized Brigade
Brigade Artillery Group of 51st Mechanized Brigade
55th Brigade Artillery Group of 72nd Mechanized Brigade
Brigade Artillery Group of 92nd Mechanized Brigade
Brigade Artillery Group of 93rd Mechanized Brigade
Brigade Artillery Group of 128th Mechanized Brigade
Brigade Artillery Group of 1st Armored Brigade
Brigade Artillery Group of 17th Armored Brigade
Brigade Artillery Group of 25th Airborne Briga

Liegt bis auf Sumy alles in Westen der Ukraine


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:31
män hört ja immer wieder dass es überall waffen zu kaufen gibt auf dem schwarzmarkt, letztens gab es einen bericht von einem panzerlager in der ukraine, wo unmengen an panzerteilen gestohlen wurde.
t
KLeinwaffen ok, aber ne Batterie Haubitzen oder ein paar MLRS wird schon schwerer.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:34
@Fedaykin bloß sowas sollte doch von Spionagesatelliten verfolgt werden können. Man darf nicht vergessen dass es diese mit einer Auflösung von 4cm (offiziell) gibt. Wo bleiben also die Beweise


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:40
Fedaykin schrieb:Und wenn Russland nicht eingreift dürfte es in 4 Wochen soweit sein.
na ja aber du vergisst dabei etwas..die Ostukraine ist Ausläufer des konflikts,wenn dieses wieder befriedet ist werden die durchaus auch sturen Ukrainer vermutlich sich wieder der Krim zuwenden ,da sie es immer noch als Staatsgebiet betrachten (zurecht) und quasi die ganze welt die Anektion ebenso widerechtlich ansieht.. Es hängt daran wie nach den wahlen sich das parlament zusammensetzt aber einige davon wollen dass, und das ist vermutlich eben nicht die minderheit .. wenn die Ukraine sich tatsächlich entschliesst in die krim reinzugehen ist Putin politisch gezwungen normale Truppen zu schicken .der Westen wird dass ebenfalls nicht tolerieren..ect.

die sache kann noch richtig eskalieren ..


melden
Anzeige
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 17:41
Fedaykin schrieb:naja, weil immer wieder kommt da die Telar Fahrzeug ohne Radarfahrzeuge nicht machen könnten.

Das stand da nicht. Es ging um die sofortige Ortung der Tatwaffe , durch amerikanische Satelliten und Beweise durch darauffolgende Beweisfotos. Die von denen sie annahmen das seien Seperatisten, hatten dann aber ukrainische Uniformen an. Darauf meinte der Autor das die Ostukrainer das Flugzeug ohne das sie erwischt worden wären, nur mit Hilfe der Zielkoordinaten abschießen hätten können, die von den Russen kommen könnten.


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Weltkrieg28 Beiträge
Anzeigen ausblenden